Double Sieger FC Bayern München - Saison 2019/2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adi schrieb:

      Mir ist ehrlich nicht klar, warum man nicht bei Kai Havertz aufs Tempo drückt. :madness
      Havertz hat noch 3 Jahre Vertrag und damit hat Leverkusen noch 2 Transferperioden, in denen sie Geld für ihn bekommen können. Warum sollte Bayer ihn also verkaufen, es sei denn, man bekäme eine irrsinnige +100 Mio Summe geboten.
    • Er könnte sich notfalls weg streiken, machen andere ja auch :hinterha:
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • Robbes schrieb:

      sowohl ein schlechtes Licht auf ihn, als auch den FC Bayern werfen.
      eine kleine Zwischenfrage:

      Ist der FCB Stand jetzt eigentlich ein Verein der:

      a) die Barcelona-Nummer nie abziehen würde und man sich schwer in ihm getäuscht hätte, wenn er es dann doch macht?
      b) ein Verein dem man auch mal zutraut zu solchen Mitteln zu greifen, wenn die Sterne mal ungünstig stehen?
      c) ein Verein der kein Deut besser ist als Barca und von dem man überhaupt nicht überrascht wäre, wenn er zu solchen Mitteln greift?

      Wie sehr ist der FCB ein vergleichsweise respektabler Verein? :jeck:
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen. Unterschiedliche Ansichten über die sportliche Ausrichtung.
      Roca ist übrigens ein durchaus interessanter Spieler. Das kann man für 40 Mios mal machen.
      So interessant, dass Real oder Barcelona nicht mal ansatzweise bisher Interesse hatten.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • damaster schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen. Unterschiedliche Ansichten über die sportliche Ausrichtung.Roca ist übrigens ein durchaus interessanter Spieler. Das kann man für 40 Mios mal machen.
      So interessant, dass Real oder Barcelona nicht mal ansatzweise bisher Interesse hatten.
      Der Beitrag ist aus dermaßen vielen Gründen unsinnig, da hab ich jetzt so meine Probleme mich auf die Top5 festzulegen.
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • Doylebeule schrieb:

      damaster schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen. Unterschiedliche Ansichten über die sportliche Ausrichtung.Roca ist übrigens ein durchaus interessanter Spieler. Das kann man für 40 Mios mal machen.
      So interessant, dass Real oder Barcelona nicht mal ansatzweise bisher Interesse hatten.
      Der Beitrag ist aus dermaßen vielen Gründen unsinnig, da hab ich jetzt so meine Probleme mich auf die Top5 festzulegen.
      Und wieso?

      Die Bayern (zumindest die Funktionäre) sehen sich doch immer auf Augenhöhe mit dem Topclubs Europas. Und dass es kein Interesse von den großen Vereinen an diesen Spieler bisher gab, ist bekannt. Das wäre wie, wenn Barca oder Real auf einmal 40 Mio für z.B. einen Neuhaus bieten würden - für Spieler von Vereinen aus dem Mittelfeld mit Tendenz nach Europa und die bisher auch nicht groß aufgefallen sind.

      Roca war noch nichtmal in der Mannschaft des Turniers und hat auch erst eine handvoll U21-Spiele mit 22. Also ist er entweder ein spät entdecktes Talent oder einfach doch nicht so gut. Und 40 Mio von einem FCB für so einen Spieler ist dann schon abentuerlich.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • damaster schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      damaster schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen. Unterschiedliche Ansichten über die sportliche Ausrichtung.Roca ist übrigens ein durchaus interessanter Spieler. Das kann man für 40 Mios mal machen.
      So interessant, dass Real oder Barcelona nicht mal ansatzweise bisher Interesse hatten.
      Der Beitrag ist aus dermaßen vielen Gründen unsinnig, da hab ich jetzt so meine Probleme mich auf die Top5 festzulegen.
      Und wieso?
      Die Bayern (zumindest die Funktionäre) sehen sich doch immer auf Augenhöhe mit dem Topclubs Europas. Und dass es kein Interesse von den großen Vereinen an diesen Spieler bisher gab, ist bekannt. Das wäre wie, wenn Barca oder Real auf einmal 40 Mio für z.B. einen Neuhaus bieten würden - für Spieler von Vereinen aus dem Mittelfeld mit Tendenz nach Europa und die bisher auch nicht groß aufgefallen sind.

      Roca war noch nichtmal in der Mannschaft des Turniers und hat auch erst eine handvoll U21-Spiele mit 22. Also ist er entweder ein spät entdecktes Talent oder einfach doch nicht so gut. Und 40 Mio von einem FCB für so einen Spieler ist dann schon abentuerlich.
      Sowas kann man doch überhaupt nicht pauschalisieren. Und Spieler daran zu beurteilen, ob Top-Vereine Interesse haben, ist totaler Quatsch.

      Hatten Top-Vereine Interesse an einem Salah? Als er zu Liverpool ging, waren die auch nicht in der Elite von Europa. Und jetzt schau wie gut er ist. Ähnliches gilt für Sadio Mane.
    • An Mane hatten 2016 ManU, ManCity, Chelsea, Arsenal und Bayern Interesse.

      Bei Salah geb ich dir Recht, aber der war auch nur für 16,5 Mio als 21-jähriger gestandener Nationalspieler als Talent zu Chelsea gewechselt.

      Bei Roca fehlt jeglicher Buzz - aber wenn sich den Bayern aufhalsen will, sage ich da nicht nein als BVBler.

      Sehe da halt nur eine riesengroße Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit bei solchen Transfers. Oben mitspielen wollen, aber man bekommt dann vielleicht nicht die 1a-Qualität. Kann gut laufen wie bei Robben und Ribery oder auch nicht.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • damaster schrieb:

      An Mane hatten 2016 ManU, ManCity, Chelsea, Arsenal und Bayern Interesse.
      Mane ging mit 22 erstmal zu Southampton. Als die großen Interesse hatten, war er bereits 24. Also spätes Talent oder "doch nicht so gut". Kann bei Roca auch so laufen. Muss nicht, aber kann, daher finde ich es seltsam, das jetzt schon zu verreißen.
    • damaster schrieb:

      Und wieso?
      Man könnte jetzt bei einem Spieler mit AK argumentieren, wenn ihn noch keiner gekauft hat, dann gibt es auch kein Interesse. Darüber hinaus müsstest du mich dann eben an deinem Alles abdeckenden Wissen teilhaben lassen. Man begegnet ja selten einem Kerl der sowohl bei Real, als auch bei Barca in die sportliche Planung involviert ist.

      Er ist ein besonderer Spielertyp, der wegen einem besonderen Anforderungsprofil (eventuell) geholt werden soll. Vielleicht ist dieses Profil bei den beiden Vereinen schon anderweitig abgedeckt, oder hat keine besondere Priorität (kann ja z.B. bei Real mal vorkommen), oder er passt dort von der Spieltaktik nicht.

      Wenn du dann aber über den angeblichen "Buzz" argumentierst, und hier an anderer Stelle die Glaubwürdigkeit bestimmter Medien bei der Fussballberichterstattung kritisierst, dann weiss ich auch nicht mehr wo hinten und vorne ist. Den "Buzz", den erzeugen doch genau die Stümper die du an anderer Stelle kritisierst, indem sie irgendwelche Interessenten herbeifantasieren. Willst du jetzt bei jemanden mit einer AK irgendwelche Wasserstandsmeldungen von den BILDs der verschiedenen Länder? Die Marca schreibt "Real überlegt ob sie die AK bezahlen sollen!". Die Sun schreibt "35Mio würde Chelsea bezahlen!", und schon hast du deinen Buzz.
      Wie dick ist sein Thread bei transfermarkt? Nicht dick genug für Bienenbuzz?
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • Doylebeule schrieb:

      damaster schrieb:

      Und wieso?
      Man könnte jetzt bei einem Spieler mit AK argumentieren, wenn ihn noch keiner gekauft hat, dann gibt es auch kein Interesse. Darüber hinaus müsstest du mich dann eben an deinem Alles abdeckenden Wissen teilhaben lassen. Man begegnet ja selten einem Kerl der sowohl bei Real, als auch bei Barca in die sportliche Planung involviert ist.
      Er ist ein besonderer Spielertyp, der wegen einem besonderen Anforderungsprofil (eventuell) geholt werden soll. Vielleicht ist dieses Profil bei den beiden Vereinen schon anderweitig abgedeckt, oder hat keine besondere Priorität (kann ja z.B. bei Real mal vorkommen), oder er passt dort von der Spieltaktik nicht.

      Wenn du dann aber über den angeblichen "Buzz" argumentierst, und hier an anderer Stelle die Glaubwürdigkeit bestimmter Medien bei der Fussballberichterstattung kritisierst, dann weiss ich auch nicht mehr wo hinten und vorne ist. Den "Buzz", den erzeugen doch genau die Stümper die du an anderer Stelle kritisierst, indem sie irgendwelche Interessenten herbeifantasieren. Willst du jetzt bei jemanden mit einer AK irgendwelche Wasserstandsmeldungen von den BILDs der verschiedenen Länder? Die Marca schreibt "Real überlegt ob sie die AK bezahlen sollen!". Die Sun schreibt "35Mio würde Chelsea bezahlen!", und schon hast du deinen Buzz.
      Wie dick ist sein Thread bei transfermarkt? Nicht dick genug für Bienenbuzz?
      Naja sehen wir ja dann, wenn er überhaupt mal zu den Bayern wechselt und er dann zu dem Topspieler wird, den sich die Fans und Verantwortlichen wünschen. Aber ich kann ja bis dahin meine Meinung haben und diese auch kund geben und die ist auch wahrscheinlich nicht viel kompetenter als die Millionen anderer Sofa-Experten.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • Angeblich momentan Topverdiener bei Real. Ob der günstig wird ?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Bale soll mal wieder schön zurück zu seinen Hotspurs. Da glaub ich ja 0,0 daran das der zu uns kommt. Wenn überhaupt (und das nur aus reiner Phantasie) nur als Leihe und Real bezahlt weiterhin 50% seines Gehalt oder so. Aber kaufen niemals, da hättest auch den Robben noch ein Jahr geben können
      Minga Oida!
    • damaster schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      damaster schrieb:

      Und wieso?
      Man könnte jetzt bei einem Spieler mit AK argumentieren, wenn ihn noch keiner gekauft hat, dann gibt es auch kein Interesse. Darüber hinaus müsstest du mich dann eben an deinem Alles abdeckenden Wissen teilhaben lassen. Man begegnet ja selten einem Kerl der sowohl bei Real, als auch bei Barca in die sportliche Planung involviert ist.Er ist ein besonderer Spielertyp, der wegen einem besonderen Anforderungsprofil (eventuell) geholt werden soll. Vielleicht ist dieses Profil bei den beiden Vereinen schon anderweitig abgedeckt, oder hat keine besondere Priorität (kann ja z.B. bei Real mal vorkommen), oder er passt dort von der Spieltaktik nicht.

      Wenn du dann aber über den angeblichen "Buzz" argumentierst, und hier an anderer Stelle die Glaubwürdigkeit bestimmter Medien bei der Fussballberichterstattung kritisierst, dann weiss ich auch nicht mehr wo hinten und vorne ist. Den "Buzz", den erzeugen doch genau die Stümper die du an anderer Stelle kritisierst, indem sie irgendwelche Interessenten herbeifantasieren. Willst du jetzt bei jemanden mit einer AK irgendwelche Wasserstandsmeldungen von den BILDs der verschiedenen Länder? Die Marca schreibt "Real überlegt ob sie die AK bezahlen sollen!". Die Sun schreibt "35Mio würde Chelsea bezahlen!", und schon hast du deinen Buzz.
      Wie dick ist sein Thread bei transfermarkt? Nicht dick genug für Bienenbuzz?
      Naja sehen wir ja dann, wenn er überhaupt mal zu den Bayern wechselt und er dann zu dem Topspieler wird, den sich die Fans und Verantwortlichen wünschen. Aber ich kann ja bis dahin meine Meinung haben und diese auch kund geben und die ist auch wahrscheinlich nicht viel kompetenter als die Millionen anderer Sofa-Experten.
      Klasse Antwort :cards

      So rein gar kapiert was @Arrow und @Doylebeule geschrieben haben. Dabei haben sie sich ausserordentlich Mühe gegeben.

      Und die Community freut sich schon auf deine Meinung. Wenn du sie dann einfach mit nicht persönlich gemeinter Beleidigung kredenzt, dann hat dein Tag Struktur.
    • Adi schrieb:

      damaster schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      damaster schrieb:

      Und wieso?
      Man könnte jetzt bei einem Spieler mit AK argumentieren, wenn ihn noch keiner gekauft hat, dann gibt es auch kein Interesse. Darüber hinaus müsstest du mich dann eben an deinem Alles abdeckenden Wissen teilhaben lassen. Man begegnet ja selten einem Kerl der sowohl bei Real, als auch bei Barca in die sportliche Planung involviert ist.Er ist ein besonderer Spielertyp, der wegen einem besonderen Anforderungsprofil (eventuell) geholt werden soll. Vielleicht ist dieses Profil bei den beiden Vereinen schon anderweitig abgedeckt, oder hat keine besondere Priorität (kann ja z.B. bei Real mal vorkommen), oder er passt dort von der Spieltaktik nicht.
      Wenn du dann aber über den angeblichen "Buzz" argumentierst, und hier an anderer Stelle die Glaubwürdigkeit bestimmter Medien bei der Fussballberichterstattung kritisierst, dann weiss ich auch nicht mehr wo hinten und vorne ist. Den "Buzz", den erzeugen doch genau die Stümper die du an anderer Stelle kritisierst, indem sie irgendwelche Interessenten herbeifantasieren. Willst du jetzt bei jemanden mit einer AK irgendwelche Wasserstandsmeldungen von den BILDs der verschiedenen Länder? Die Marca schreibt "Real überlegt ob sie die AK bezahlen sollen!". Die Sun schreibt "35Mio würde Chelsea bezahlen!", und schon hast du deinen Buzz.
      Wie dick ist sein Thread bei transfermarkt? Nicht dick genug für Bienenbuzz?
      Naja sehen wir ja dann, wenn er überhaupt mal zu den Bayern wechselt und er dann zu dem Topspieler wird, den sich die Fans und Verantwortlichen wünschen. Aber ich kann ja bis dahin meine Meinung haben und diese auch kund geben und die ist auch wahrscheinlich nicht viel kompetenter als die Millionen anderer Sofa-Experten.
      Klasse Antwort :cards
      So rein gar kapiert was @Arrow und @Doylebeule geschrieben haben. Dabei haben sie sich ausserordentlich Mühe gegeben.

      Und die Community freut sich schon auf deine Meinung. Wenn du sie dann einfach mit nicht persönlich gemeinter Beleidigung kredenzt, dann hat dein Tag Struktur.
      naja, was haben die anderen den geschrieben? Dass sie der persönlichen Überzeugung sind, dass Roca 40 Millionen wert ist. Ehrlich gesagt würde ich bei 40 Millionen auch erwarten, dass er für solche Spieler einen gewissen Markt gibt (gerade im Heimatland), der so einen Marktwert rechtfertigt. Dafür hätte man gelinde gesagt einn Youri Tielemans kaufen können, der nachweislich mehr Erfahrung und auf höchsten Niveau hat und schon ordentlich abgeliefert hat. Stattdessen habe ich ein bisschen das Gefühl, dass man sich hier von dem Status Spanier, U21, jung etwas blenden lässt. Letzten Endes ist das auch nur ein Entwicklungsspieler für die Zukunft, der genauso scheitern kann, wie alle anderen auch. Ob man dafür jetzt 40000000 die Hand nehmen muss, ist fraglich.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      damaster schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      damaster schrieb:

      Und wieso?
      Man könnte jetzt bei einem Spieler mit AK argumentieren, wenn ihn noch keiner gekauft hat, dann gibt es auch kein Interesse. Darüber hinaus müsstest du mich dann eben an deinem Alles abdeckenden Wissen teilhaben lassen. Man begegnet ja selten einem Kerl der sowohl bei Real, als auch bei Barca in die sportliche Planung involviert ist.Er ist ein besonderer Spielertyp, der wegen einem besonderen Anforderungsprofil (eventuell) geholt werden soll. Vielleicht ist dieses Profil bei den beiden Vereinen schon anderweitig abgedeckt, oder hat keine besondere Priorität (kann ja z.B. bei Real mal vorkommen), oder er passt dort von der Spieltaktik nicht.Wenn du dann aber über den angeblichen "Buzz" argumentierst, und hier an anderer Stelle die Glaubwürdigkeit bestimmter Medien bei der Fussballberichterstattung kritisierst, dann weiss ich auch nicht mehr wo hinten und vorne ist. Den "Buzz", den erzeugen doch genau die Stümper die du an anderer Stelle kritisierst, indem sie irgendwelche Interessenten herbeifantasieren. Willst du jetzt bei jemanden mit einer AK irgendwelche Wasserstandsmeldungen von den BILDs der verschiedenen Länder? Die Marca schreibt "Real überlegt ob sie die AK bezahlen sollen!". Die Sun schreibt "35Mio würde Chelsea bezahlen!", und schon hast du deinen Buzz.
      Wie dick ist sein Thread bei transfermarkt? Nicht dick genug für Bienenbuzz?
      Naja sehen wir ja dann, wenn er überhaupt mal zu den Bayern wechselt und er dann zu dem Topspieler wird, den sich die Fans und Verantwortlichen wünschen. Aber ich kann ja bis dahin meine Meinung haben und diese auch kund geben und die ist auch wahrscheinlich nicht viel kompetenter als die Millionen anderer Sofa-Experten.
      Klasse Antwort :cards So rein gar kapiert was @Arrow und @Doylebeule geschrieben haben. Dabei haben sie sich ausserordentlich Mühe gegeben.

      Und die Community freut sich schon auf deine Meinung. Wenn du sie dann einfach mit nicht persönlich gemeinter Beleidigung kredenzt, dann hat dein Tag Struktur.
      naja, was haben die anderen den geschrieben? Dass sie der persönlichen Überzeugung sind, dass Roca 40 Millionen wert ist. Ehrlich gesagt würde ich bei 40 Millionen auch erwarten, dass er für solche Spieler einen gewissen Markt gibt (gerade im Heimatland), der so einen Marktwert rechtfertigt. Dafür hätte man gelinde gesagt einn Youri Tielemans kaufen können, der nachweislich mehr Erfahrung und auf höchsten Niveau hat und schon ordentlich abgeliefert hat. Stattdessen habe ich ein bisschen das Gefühl, dass man sich hier von dem Status Spanier, U21, jung etwas blenden lässt. Letzten Endes ist das auch nur ein Entwicklungsspieler für die Zukunft, der genauso scheitern kann, wie alle anderen auch. Ob man dafür jetzt 40000000 die Hand nehmen muss, ist fraglich.
      Nicht mit einer Silbe habe ich davon gesprochen, dass ich Finde, dass er 40 Mio wert ist. Ich kenne den Spieler gar nicht.

      Alles was ich getan habe, ist, in Frage zu stellen anhand welcher Grundlage andere das Interesse kritisieren.
    • Arrow schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Adi schrieb:

      damaster schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      damaster schrieb:

      Und wieso?
      Man könnte jetzt bei einem Spieler mit AK argumentieren, wenn ihn noch keiner gekauft hat, dann gibt es auch kein Interesse. Darüber hinaus müsstest du mich dann eben an deinem Alles abdeckenden Wissen teilhaben lassen. Man begegnet ja selten einem Kerl der sowohl bei Real, als auch bei Barca in die sportliche Planung involviert ist.Er ist ein besonderer Spielertyp, der wegen einem besonderen Anforderungsprofil (eventuell) geholt werden soll. Vielleicht ist dieses Profil bei den beiden Vereinen schon anderweitig abgedeckt, oder hat keine besondere Priorität (kann ja z.B. bei Real mal vorkommen), oder er passt dort von der Spieltaktik nicht.Wenn du dann aber über den angeblichen "Buzz" argumentierst, und hier an anderer Stelle die Glaubwürdigkeit bestimmter Medien bei der Fussballberichterstattung kritisierst, dann weiss ich auch nicht mehr wo hinten und vorne ist. Den "Buzz", den erzeugen doch genau die Stümper die du an anderer Stelle kritisierst, indem sie irgendwelche Interessenten herbeifantasieren. Willst du jetzt bei jemanden mit einer AK irgendwelche Wasserstandsmeldungen von den BILDs der verschiedenen Länder? Die Marca schreibt "Real überlegt ob sie die AK bezahlen sollen!". Die Sun schreibt "35Mio würde Chelsea bezahlen!", und schon hast du deinen Buzz.Wie dick ist sein Thread bei transfermarkt? Nicht dick genug für Bienenbuzz?
      Naja sehen wir ja dann, wenn er überhaupt mal zu den Bayern wechselt und er dann zu dem Topspieler wird, den sich die Fans und Verantwortlichen wünschen. Aber ich kann ja bis dahin meine Meinung haben und diese auch kund geben und die ist auch wahrscheinlich nicht viel kompetenter als die Millionen anderer Sofa-Experten.
      Klasse Antwort :cards So rein gar kapiert was @Arrow und @Doylebeule geschrieben haben. Dabei haben sie sich ausserordentlich Mühe gegeben.
      Und die Community freut sich schon auf deine Meinung. Wenn du sie dann einfach mit nicht persönlich gemeinter Beleidigung kredenzt, dann hat dein Tag Struktur.
      naja, was haben die anderen den geschrieben? Dass sie der persönlichen Überzeugung sind, dass Roca 40 Millionen wert ist. Ehrlich gesagt würde ich bei 40 Millionen auch erwarten, dass er für solche Spieler einen gewissen Markt gibt (gerade im Heimatland), der so einen Marktwert rechtfertigt. Dafür hätte man gelinde gesagt einn Youri Tielemans kaufen können, der nachweislich mehr Erfahrung und auf höchsten Niveau hat und schon ordentlich abgeliefert hat. Stattdessen habe ich ein bisschen das Gefühl, dass man sich hier von dem Status Spanier, U21, jung etwas blenden lässt. Letzten Endes ist das auch nur ein Entwicklungsspieler für die Zukunft, der genauso scheitern kann, wie alle anderen auch. Ob man dafür jetzt 40000000 die Hand nehmen muss, ist fraglich.
      Nicht mit einer Silbe habe ich davon gesprochen, dass ich Finde, dass er 40 Mio wert ist. Ich kenne den Spieler gar nicht.
      Alles was ich getan habe, ist, in Frage zu stellen anhand welcher Grundlage andere das Interesse kritisieren.
      Du bist ein bisschen in den Sog reingeraten. ;) :bier:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Dafür hätte man gelinde gesagt einn Youri Tielemans kaufen können
      Und was der für nen Markt hatte, kann man dann wohl daran ablesen, dass er jetzt bei dem Weltklub Leicester City spielt oder?
      Und Tielmans hätte vom Spielertyp her überhaupt nicht in den Bayernkader gepasst.
      Roca passt vom Spielertyp. Ich denke aber dem würde 1-2 Jahre bei Espanyol noch sehr gut tun. Natürlich sind auch die 40 Millionen zu viel, aber jetzt auch nicht so extrem.
      NFL-Talk A-Liga
      Eltviller Wildsäue: 0-1-0
      FF World Champion 2016
    • Playmaker#88 schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Dafür hätte man gelinde gesagt einn Youri Tielemans kaufen können
      Und was der für nen Markt hatte, kann man dann wohl daran ablesen, dass er jetzt bei dem Weltklub Leicester City spielt oder?Und Tielmans hätte vom Spielertyp her überhaupt nicht in den Bayernkader gepasst.
      Roca passt vom Spielertyp. Ich denke aber dem würde 1-2 Jahre bei Espanyol noch sehr gut tun. Natürlich sind auch die 40 Millionen zu viel, aber jetzt auch nicht so extrem.
      Tielemans war nur ein Beispiel für die Ablösehöhe.
      Und dass selbst Leicester ein Vielfaches an Einnahmen des FCB hat, spielt hier wohl auch ne Rolle.

      Wenn für dich 40 Millionen für ein "Talent" nicht extrem sind, dann reden wir sowieso in anderen Dimensionen.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Playmaker#88 schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Dafür hätte man gelinde gesagt einn Youri Tielemans kaufen können
      Und was der für nen Markt hatte, kann man dann wohl daran ablesen, dass er jetzt bei dem Weltklub Leicester City spielt oder?Und Tielmans hätte vom Spielertyp her überhaupt nicht in den Bayernkader gepasst.Roca passt vom Spielertyp. Ich denke aber dem würde 1-2 Jahre bei Espanyol noch sehr gut tun. Natürlich sind auch die 40 Millionen zu viel, aber jetzt auch nicht so extrem.
      Und dass selbst Leicester ein Vielfaches an Einnahmen des FCB hat, spielt hier wohl auch ne Rolle.
      also vielleicht verstehe ich dich gerade falsch, aber meinst du damit den Umsatz?
      falls ja dann hat Leicester sicher nicht "ein Vielfaches" des FCB
    • Buccaneer schrieb:

      Und dass selbst Leicester ein Vielfaches an Einnahmen des FCB hat, spielt hier wohl auch ne Rolle.
      :jeck:
      Ich erlaube mir dir einen Faktencheck ans Herz zu legen:
      Umsatz FC Bayern: 657,4 Millionen Euro Gewinn: 29,5 Millionen Euro (nach Steuern)
      Umsatz Leicester City: 179,7 Millionen Euro Gewinn: 2,3 Millionen Euro
      Die Daten stammen aus der Saison 2017/18, aber ich nehme mal an, dass sich da nicht so viel getan haben wird.

      Buccaneer schrieb:

      Wenn für dich 40 Millionen für ein "Talent" nicht extrem sind, dann reden wir sowieso in anderen Dimensionen.
      Im Vergleich zu dem was so auf dem Transfermarkt abgeht, finde ich das nicht extrem. Da fand ich das Angebot der Bayern für Chelseas Hudson-Oddoi über 40 Millionen im Januar extremer.
      Roca ist ein Spielertyp, denn es nicht so oft gibt, daher taugt der Hinweis auf Tielmans auch nicht so wirklich. Der wäre aus meiner Sicht eher ein Alternative für Tolliso oder Goretzka.
      Rodrigo ist aus meiner Sicht vergleichbar als Spielertyp, daher macht es durchaus Sinn, dass man Roca als Alternative auf dem Schirm hat. Ich würde es hier allerdings sinnvoll finden noch ein Jahr abzuwarten und die Entwicklung zu beobachten.
      Die Ausstiegsklausel gibt es ja auch noch in einem Jahr.
      NFL-Talk A-Liga
      Eltviller Wildsäue: 0-1-0
      FF World Champion 2016
    • Benutzer online 3

      3 Besucher