Double Sieger FC Bayern München - Saison 2019/2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Robbes schrieb:

      Wobei man das mit Perisic nun tut. Mehr als ein Backup in der Bundesliga ist der ja auch nicht mehr.
      Ich meinte schon "geplante" Transfers. Ist ja nicht so, dass zB der BVB Spieler wie Brandt oder Hazard "spontan" gekauft hat. Perisic ist für mich hier mit Ü30 langsam schon ein Verlegenheitskauf.
      er ist nicht Ü30 .Dass es ein Verlegenheitskauf ist, sieht man an der ganzen Geschichte drumherum, aber nicht am Alter.
      Naja, man quatscht immer vom „Umbruch“, holt dann aber einen 30 jährigen, welcher sicher nicht diesem zuzuordnen ist. Dazu zur Leihe mit Kaufoption, was ein weiterer Indikator für eine Notlösung ist.

      Mal ehrlich, es glaubt doch keiner, dass außer Kovac auch nur einer vom FCB Perisic vor 2 Wochen ernsthaft auf dem Schirm hatte. Kann zumindest Rummenigge alles auf Kovac schieben, wenn er ihn dann endlich rausschmeißen kann, denn schließlich hat der ja seinen Wunschspieler bekommen.
    • Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Robbes schrieb:

      Wobei man das mit Perisic nun tut. Mehr als ein Backup in der Bundesliga ist der ja auch nicht mehr.
      Ich meinte schon "geplante" Transfers. Ist ja nicht so, dass zB der BVB Spieler wie Brandt oder Hazard "spontan" gekauft hat. Perisic ist für mich hier mit Ü30 langsam schon ein Verlegenheitskauf.
      er ist nicht Ü30 .Dass es ein Verlegenheitskauf ist, sieht man an der ganzen Geschichte drumherum, aber nicht am Alter.
      :paelzer: *2.2.1989
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Robbes schrieb:

      Wobei man das mit Perisic nun tut. Mehr als ein Backup in der Bundesliga ist der ja auch nicht mehr.
      Ich meinte schon "geplante" Transfers. Ist ja nicht so, dass zB der BVB Spieler wie Brandt oder Hazard "spontan" gekauft hat. Perisic ist für mich hier mit Ü30 langsam schon ein Verlegenheitskauf.
      er ist nicht Ü30 .Dass es ein Verlegenheitskauf ist, sieht man an der ganzen Geschichte drumherum, aber nicht am Alter.
      :paelzer: *2.2.1989
      30 ist für mich nicht Ü30
    • Robbes schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Robbes schrieb:

      Wobei man das mit Perisic nun tut. Mehr als ein Backup in der Bundesliga ist der ja auch nicht mehr.
      Ich meinte schon "geplante" Transfers. Ist ja nicht so, dass zB der BVB Spieler wie Brandt oder Hazard "spontan" gekauft hat. Perisic ist für mich hier mit Ü30 langsam schon ein Verlegenheitskauf.
      er ist nicht Ü30 .Dass es ein Verlegenheitskauf ist, sieht man an der ganzen Geschichte drumherum, aber nicht am Alter.
      Naja, man quatscht immer vom „Umbruch“, holt dann aber einen 30 jährigen, welcher sicher nicht diesem zuzuordnen ist. Dazu zur Leihe mit Kaufoption, was ein weiterer Indikator für eine Notlösung ist.
      Mal ehrlich, es glaubt doch keiner, dass außer Kovac auch nur einer vom FCB Perisic vor 2 Wochen ernsthaft auf dem Schirm hatte. Kann zumindest Rummenigge alles auf Kovac schieben, wenn er ihn dann endlich rausschmeißen kann, denn schließlich hat der ja seinen Wunschspieler bekommen.
      absolut, aber sein Alter an sich ist da doch nicht der Faktor, warum es offensichtlich ein Verlegenheitskauf ist. Wenn sie Messi gekauft hätten, hätte ja auch keiner gesagt, dass der FC Bayern verzweifelt ist, weil sie einen 32 Jährigen holen.
    • Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Robbes schrieb:

      Wobei man das mit Perisic nun tut. Mehr als ein Backup in der Bundesliga ist der ja auch nicht mehr.
      Ich meinte schon "geplante" Transfers. Ist ja nicht so, dass zB der BVB Spieler wie Brandt oder Hazard "spontan" gekauft hat. Perisic ist für mich hier mit Ü30 langsam schon ein Verlegenheitskauf.
      er ist nicht Ü30 .Dass es ein Verlegenheitskauf ist, sieht man an der ganzen Geschichte drumherum, aber nicht am Alter.
      :paelzer: *2.2.1989
      30 ist für mich nicht Ü30
      Vielleicht für dich nicht, faktisch aber ab der Sekunde des erreichens des 31. Lebensjahres. Inzwischen ist er sogar schon näher am 32., als am 30. Lebensjahr :)

      Bay Araya schrieb:

      Robbes schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Robbes schrieb:

      Wobei man das mit Perisic nun tut. Mehr als ein Backup in der Bundesliga ist der ja auch nicht mehr.
      Ich meinte schon "geplante" Transfers. Ist ja nicht so, dass zB der BVB Spieler wie Brandt oder Hazard "spontan" gekauft hat. Perisic ist für mich hier mit Ü30 langsam schon ein Verlegenheitskauf.
      er ist nicht Ü30 .Dass es ein Verlegenheitskauf ist, sieht man an der ganzen Geschichte drumherum, aber nicht am Alter.
      Naja, man quatscht immer vom „Umbruch“, holt dann aber einen 30 jährigen, welcher sicher nicht diesem zuzuordnen ist. Dazu zur Leihe mit Kaufoption, was ein weiterer Indikator für eine Notlösung ist.Mal ehrlich, es glaubt doch keiner, dass außer Kovac auch nur einer vom FCB Perisic vor 2 Wochen ernsthaft auf dem Schirm hatte. Kann zumindest Rummenigge alles auf Kovac schieben, wenn er ihn dann endlich rausschmeißen kann, denn schließlich hat der ja seinen Wunschspieler bekommen.
      absolut, aber sein Alter an sich ist da doch nicht der Faktor, warum es offensichtlich ein Verlegenheitskauf ist. Wenn sie Messi gekauft hätten, hätte ja auch keiner gesagt, dass der FC Bayern verzweifelt ist, weil sie einen 32 Jährigen holen.
      Na komm, dieser Vergleich ist aber schon sehr weit hergeholt. Messi wird auch wahrscheinlich noch mit 38 besser sein, als es Perisic je war.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robbes ()

    • Robbes schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Robbes schrieb:

      Wobei man das mit Perisic nun tut. Mehr als ein Backup in der Bundesliga ist der ja auch nicht mehr.
      Ich meinte schon "geplante" Transfers. Ist ja nicht so, dass zB der BVB Spieler wie Brandt oder Hazard "spontan" gekauft hat. Perisic ist für mich hier mit Ü30 langsam schon ein Verlegenheitskauf.
      er ist nicht Ü30 .Dass es ein Verlegenheitskauf ist, sieht man an der ganzen Geschichte drumherum, aber nicht am Alter.
      :paelzer: *2.2.1989
      30 ist für mich nicht Ü30
      Vielleicht für dich nicht, faktisch aber ab der Sekunde des erreichens des 31. Lebensjahres. Inzwischen ist er sogar schon näher am 32., als am 30. Lebensjahr :)

      Bay Araya schrieb:

      Robbes schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Robbes schrieb:

      Wobei man das mit Perisic nun tut. Mehr als ein Backup in der Bundesliga ist der ja auch nicht mehr.
      Ich meinte schon "geplante" Transfers. Ist ja nicht so, dass zB der BVB Spieler wie Brandt oder Hazard "spontan" gekauft hat. Perisic ist für mich hier mit Ü30 langsam schon ein Verlegenheitskauf.
      er ist nicht Ü30 .Dass es ein Verlegenheitskauf ist, sieht man an der ganzen Geschichte drumherum, aber nicht am Alter.
      Naja, man quatscht immer vom „Umbruch“, holt dann aber einen 30 jährigen, welcher sicher nicht diesem zuzuordnen ist. Dazu zur Leihe mit Kaufoption, was ein weiterer Indikator für eine Notlösung ist.Mal ehrlich, es glaubt doch keiner, dass außer Kovac auch nur einer vom FCB Perisic vor 2 Wochen ernsthaft auf dem Schirm hatte. Kann zumindest Rummenigge alles auf Kovac schieben, wenn er ihn dann endlich rausschmeißen kann, denn schließlich hat der ja seinen Wunschspieler bekommen.
      absolut, aber sein Alter an sich ist da doch nicht der Faktor, warum es offensichtlich ein Verlegenheitskauf ist. Wenn sie Messi gekauft hätten, hätte ja auch keiner gesagt, dass der FC Bayern verzweifelt ist, weil sie einen 32 Jährigen holen.
      Na komm, dieser Vergleich ist aber schon sehr weit hergeholt. Messi wird auch wahrscheinlich noch mit 38 besser sein, als es Perisic je war.
      eben, auch mit 27 wäre Perisic nach der ganzen Geschichte ein Verlegenheitskauf. Es hat mehr mit seiner Qualität und der Vorgeschichte als mit seinem Alter zu tun.

      Aber danke, so alt wie heute hab ich mich mit meinen (nach deiner Herangehensweise) 34 Lebensjahren noch nie gefühlt. :mrgreen:
    • Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      Fuxx off Dan Snyder!!!
    • @skinsfan
      Wenn Dich Dein Verein nicht mehr haben will und Du bei einem anderen für 10-12 Mio p. a. auch nur eine Verlegenheitslösung wärst, würdest Du dann ungeachtet Deiner "nur" 30 Jahre nicht auch ins Grübeln kommen bei so viel Geld?
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahren
      ich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
    • BeRseRkeR schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahrenich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
      ftfy

      ansonsten Zustimmung.
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • BeRseRkeR schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahrenich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
      Ehrlich: ich glaube wenn man Havertz jetzt noch nicht "sicher" hat, wird man bei dem keine Chance haben.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahrenich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
      Ehrlich: ich glaube wenn man Havertz jetzt noch nicht "sicher" hat, wird man bei dem keine Chance haben.
      weil?
      vielleicht will er ja selber gar nicht ins Ausland wer weiß
    • BeRseRkeR schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahrenich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
      Ehrlich: ich glaube wenn man Havertz jetzt noch nicht "sicher" hat, wird man bei dem keine Chance haben.
      weil?vielleicht will er ja selber gar nicht ins Ausland wer weiß
      vielleicht will er ja auch gar nicht zu den Bayern :xywave:
    • BeRseRkeR schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahrenich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
      Ehrlich: ich glaube wenn man Havertz jetzt noch nicht "sicher" hat, wird man bei dem keine Chance haben.
      weil?vielleicht will er ja selber gar nicht ins Ausland wer weiß
      Das wäre so mit der einzige Grund, der ziehen könnte, aber dann würde es sicher zig Millionen Gründe geben, weswegen man darüber diskutieren könnte. Wer ist denn sein Manager?
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahrenich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
      Ehrlich: ich glaube wenn man Havertz jetzt noch nicht "sicher" hat, wird man bei dem keine Chance haben.
      weil?vielleicht will er ja selber gar nicht ins Ausland wer weiß
      Das wäre so mit der einzige Grund, der ziehen könnte, aber dann würde es sicher zig Millionen Gründe geben, weswegen man darüber diskutieren könnte. Wer ist denn sein Manager?
      Hannes Winzer von der Agentur Spielerrat
      selbe Agentur wie Serge Gnabry
    • Buccaneer schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahrenich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
      Ehrlich: ich glaube wenn man Havertz jetzt noch nicht "sicher" hat, wird man bei dem keine Chance haben.
      weil?vielleicht will er ja selber gar nicht ins Ausland wer weiß
      Das wäre so mit der einzige Grund, der ziehen könnte, aber dann würde es sicher zig Millionen Gründe geben, weswegen man darüber diskutieren könnte.
      mehrere Millionen Gründe!!1!
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • Laut TZ, die sich auf einen brasilianischen Journalisten beziehen, soll sich ein weiterer Leihdeal anbahnen:
      Philippe Coutinho soll aus Barcelona kommen. Im Raum soll eine Leihe mit Kaufoption stehen.
      NFL-Talk A-Liga
      Eltviller Wildsäue: 7-10-0
      FF World Champion 2016
    • BeRseRkeR schrieb:

      Perisic beim Medizincheck
      Leihgebühr 4,5 Mio
      Kaufoption 20 Mio
      Gehalt 5 Mio brutto
      Ich möchte mich da mal Playmakers "Quellenkritik" anschließen.

      Wurde der Vertrag veröffentlicht?
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • FanMan schrieb:

      TZ ... Journalist ... Brasilien ... soll ... und das von Dir =O
      Hmm, und da ich die Quellen angegeben habe, konntest du das Gerücht für dich einordnen.
      Genau das fordere ich doch beim Posten von Gerüchten.

      Üblich wäre hier im Thread doch eher sowas gewesen: "Bayern verhandelt mit Barca wegen Coutinho." oder auch "Bayern leiht Coutinho."
      Ich hoffe du siehst einen Unterschied.

      Ich bin mir aber gar nicht so sicher, ob an der Sache nicht doch was dran ist.
      Ein katalanischer Radiosender, der wohl ganz gut in Bezug auf Barca informiert ist, hat auch von Verhandlungen berichtet.
      NFL-Talk A-Liga
      Eltviller Wildsäue: 7-10-0
      FF World Champion 2016
    • Banane schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Laut spanischen Berichten sind wird jetzt an einer Leihe von Gareth Bale interessiert. Das wäre fast noch die beste Alternative zum überbrücken, vorrausgesetzt er kann sicht wieder "motivieren" und begnügt sich mit einem Gehalt von 10-12 mio € netto . :huh: Er stand ja kurz vor einem Wechsel nach China, die ihm ein Gehalt von 22 mio € netto gezahlt hätten. WTF? Ja, er ist gerade 30 geworden und ist etwas verletzungsanfällig aber in dem Alter geht man trotzdem nicht nach China. ?(
      der Transfer nach China ist doch geplatzt hatte ich gelesen - somit bleibt momentan nur noch der FCB als Interessent übrig und Real ist in Zugzwang Platz zu schaffen für den Neymar-Transfer, da kann man Bale vielleicht relativ günstig bekommen - ähnlich wie James vor 2 Jahrenich finde Bale & Perisic gar nicht so verkehrt als Überbrückung, nächstes Jahr mit neuem Trainer und ohne Präsident der sich dauernd ins Tagesgeschäft einmischt kann man dann nochmal neu planen, vielleicht mit Werner & Havertz ...
      Ehrlich: ich glaube wenn man Havertz jetzt noch nicht "sicher" hat, wird man bei dem keine Chance haben.
      weil?vielleicht will er ja selber gar nicht ins Ausland wer weiß
      vielleicht will er ja auch gar nicht zu den Bayern :xywave:
      Das ist aber nicht das Argument gewesen. Das Argument war, dass wenn man den nicht sicher hat (jetzt) man im nächsten Jahr keine Chance auf ihn hat.

      Und das halte ich für ne ziemlich gewagte These, da hier niemand in den Kopf des jungen gucken kann. Ergo niemand weiß, ob er direkt ins Ausland will oder durchaus bei einer entsprechenden sportlichen Perspektive sich München vorstellen kann.
      Stand heute hätte man keine Chance, aber mit hoffentlich neuer sportlicher Führung im Herbst, ist man dann halt in der Verlosung im nächsten Jahr mit den Clubs au dem europäischen Ausland.
      Guys like Chris Harris who have done it all, really hit all of the check marks and all of the boxes, you want to take care of guys like. He deserves it 100 percent.
      Von Miller