Fußball Bundesliga 2019/2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mir will nicht in den Kopf, warum die BuLi nicht einen eigenen Vertrieb dem Endverbraucher direkt anbietet (wie der GamePass).

      BuLi-TV, wo unter der Woche News, Wdh. und irgendwann Dokus laufen, dann am Wochenende Einzelspiele und Konferenz.
    • Schau dir mal die GP-Konzepte der US-Ligen an. Die sind a) nicht für den Heimatmarkt bestimmt und b) werden eben jene TV-Produktionen samt Kommentatoren für den GP übernommen.

      Die DFL müsste die komplette Medienproduktion aus dem Boden stampfen und würde höchstwahrscheinlich weniger einnehmen. Die Buli auf Sky wird ja auch über die anderen Pakete querfinanziert.
    • freshprince85 schrieb:

      Mir will nicht in den Kopf, warum die BuLi nicht einen eigenen Vertrieb dem Endverbraucher direkt anbietet (wie der GamePass).

      BuLi-TV, wo unter der Woche News, Wdh. und irgendwann Dokus laufen, dann am Wochenende Einzelspiele und Konferenz.
      Wahrscheinlich hat man gar keinen Bock sich das ans Bein zu binden. Man hat ja "partner" die einem die Bude einrennen um die Rechte zu bekommen
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Mir will nicht in den Kopf, warum die BuLi nicht einen eigenen Vertrieb dem Endverbraucher direkt anbietet (wie der GamePass).

      BuLi-TV, wo unter der Woche News, Wdh. und irgendwann Dokus laufen, dann am Wochenende Einzelspiele und Konferenz.
      Wahrscheinlich hat man gar keinen Bock sich das ans Bein zu binden. Man hat ja "partner" die einem die Bude einrennen um die Rechte zu bekommen
      Es ist ja nicht nur Arbeit an's Bein binden. Es ist ja vor allem die Frage, ob die DFL mit einer Eigenvermarktung überhaupt mehr Geld erzielen würde. Auch wenn die BuLi für Sky im Gesamtkontext überlebenswichtig sein mag ist ja nicht gesagt, dass sie damit als Einzelprodukt massig an Geld verdienen. Zumindest bei privaten TV Sendern hatte man jetzt in den letzten 10 Jahren nicht gerade das Gefühl, dass sie sich um Fußballrechte zu den aktuell bezahlten Preisen reißen würden. Ich denke nicht nur die Arbeit, sondern auch dieses Risiko gibt die DFL lieber ab.
    • Es ist echt zum kotzen, dass man von Medien angelogen wird und unbescholtene Bürger so manipuliert werden, dass sie ein falsches und schlechtes Bild von anderen Menschen dadurch erhalten. Das ist so asozial.
    • Adi schrieb:

      Es ist echt zum kotzen, dass man von Medien angelogen wird und unbescholtene Bürger so manipuliert werden, dass sie ein falsches und schlechtes Bild von anderen Menschen dadurch erhalten. Das ist so asozial.
      Selber Schuld wer Bild, Bams oder Sport Bild als seriöse Quellen ansieht. Selbst wenn es nur um Fußball geht.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • damaster schrieb:

      Adi schrieb:

      Es ist echt zum kotzen, dass man von Medien angelogen wird und unbescholtene Bürger so manipuliert werden, dass sie ein falsches und schlechtes Bild von anderen Menschen dadurch erhalten. Das ist so asozial.
      Selber Schuld wer Bild, Bams oder Sport Bild als seriöse Quellen ansieht. Selbst wenn es nur um Fußball geht.
      Auch ich komme in den "Genuss" dir sagen zu dürfen, dass du Blödsinn schreibst. :cards

      1. Ging es hier nicht um BILD
      2. Hat Buccaneer die Welt zitiert
      3. Haben das viele Medien voneinander abgeschrieben und die gleichklingende Schlagzeile herausgbracht (unter anderem Sport.at, Augsburger Allgemeine, heute.at, RTL.de, sportbuzzer)
      4. Danke ich dir dafuer mir zu erklaeren, dass ich schuld bin belogen zu werden.

      5. Vielleicht könntest du mich an deiner Weisheit teilhaben lassen und mir mitteilen, wo und was ich lesen kann, ohne schuldhaft belogen zu werden.
    • Adi schrieb:

      damaster schrieb:

      Adi schrieb:

      Es ist echt zum kotzen, dass man von Medien angelogen wird und unbescholtene Bürger so manipuliert werden, dass sie ein falsches und schlechtes Bild von anderen Menschen dadurch erhalten. Das ist so asozial.
      Selber Schuld wer Bild, Bams oder Sport Bild als seriöse Quellen ansieht. Selbst wenn es nur um Fußball geht.
      Auch ich komme in den "Genuss" dir sagen zu dürfen, dass du Blödsinn schreibst. :cards
      1. Ging es hier nicht um BILD
      2. Hat Buccaneer die Welt zitiert
      3. Haben das viele Medien voneinander abgeschrieben und die gleichklingende Schlagzeile herausgbracht (unter anderem Sport.at, Augsburger Allgemeine, heute.at, RTL.de, sportbuzzer)
      4. Danke ich dir dafuer mir zu erklaeren, dass ich schuld bin belogen zu werden.

      5. Vielleicht könntest du mich an deiner Weisheit teilhaben lassen und mir mitteilen, wo und was ich lesen kann, ohne schuldhaft belogen zu werden.
      Da mich Adi blockiert hat, kann ich ihm das nicht persönlich mitteilen,aber ich hoffe er kann es irgendwie trotzdem lesen:

      Entschuldige, aber ich wollte dich nicht persönlich mit meinen Post angreifen. Das war allgemein verfasst. Und meine Meinung ist da nun mal, dass vor allem Fußballnachrichten aus dem Hause Springer (Bild, Bams Sportbild, Welt, Wams, transfermerkt) mit Vorsicht zu genießen sind und viel zu oft von Fans für bare Münze genommen werden. Dass da andere voneinander abgeschrieben habe, die als seriöser gelten macht das nicht viel besser. Ich hatte eben bloß gesehen, dass Defsoul da noch irgendwie Bild mit ins Spiel gebracht hat. Und bei mir ist der ganze Konzern halt ein rotes Tuch.

      Also wie gesagt, entschuldige, ich wollte dich nicht persönlich angreifen.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von damaster ()

    • Bayer hat schon exzellent eingekauft ... sicher in der Verrechnung mit den Brandt-Millionen und dem zu erwartenden Mega-Transfer von Havertz, aber das sieht alles schon sehr stimmig aus. Nun liegt es natürlich an Bosz, daraus etwas zu machen. So schlecht war sein Kader in Dortmund ja auch nicht, aber er wird wohl in Sachen Management und taktischer Vielfalt dazugelernt haben.
    • DarthRaven schrieb:

      Bayer hat schon exzellent eingekauft ... sicher in der Verrechnung mit den Brandt-Millionen und dem zu erwartenden Mega-Transfer von Havertz, aber das sieht alles schon sehr stimmig aus. Nun liegt es natürlich an Bosz, daraus etwas zu machen. So schlecht war sein Kader in Dortmund ja auch nicht, aber er wird wohl in Sachen Management und taktischer Vielfalt dazugelernt haben.
      Mit der Truppe wäre alles andere als die Meisterschaft ein gigantischer Misserfolg. ;)
    • Interessant News zu Fenerbahce soeben beim Spiel. Der Verein hat drei Trainer letzte Saison verschliessen, ist massiv pleite, spielte letztes Jahr gegen den Abstieg und der Kapitain hat heute noch was wichtigeres vor als Fussball spielen.


      Und dafür kehrte Max Kruse werder Bremen den Rücken. :GE
    • Adi schrieb:

      Interessant News zu Fenerbahce soeben beim Spiel. Der Verein hat drei Trainer letzte Saison verschliessen, ist massiv pleite, spielte letztes Jahr gegen den Abstieg und der Kapitain hat heute noch was wichtigeres vor als Fussball spielen.


      Und dafür kehrte Max Kruse werder Bremen den Rücken. :GE
      also ich kenne jetzt nur die Saisonabschlusstabelle. Und da war Fenerbahce auf Platz 6.
      Es sind zwar nur 9 Punkte bis auf Platz 16 - aber halt auch noch zahlreiche Mannschaften.
    • Banane schrieb:

      Adi schrieb:

      Interessant News zu Fenerbahce soeben beim Spiel. Der Verein hat drei Trainer letzte Saison verschliessen, ist massiv pleite, spielte letztes Jahr gegen den Abstieg und der Kapitain hat heute noch was wichtigeres vor als Fussball spielen.


      Und dafür kehrte Max Kruse werder Bremen den Rücken. :GE
      also ich kenne jetzt nur die Saisonabschlusstabelle. Und da war Fenerbahce auf Platz 6.Es sind zwar nur 9 Punkte bis auf Platz 16 - aber halt auch noch zahlreiche Mannschaften.
      Ah ja. Na dann mach dich mal schlauer. Am 17. Spieltag waren sie vorletzte und wenn sie nicht die letzten vier Spiele gewonnen hätten wären sie nicht sechter geworden.
    • Adi schrieb:

      Banane schrieb:

      Adi schrieb:

      Interessant News zu Fenerbahce soeben beim Spiel. Der Verein hat drei Trainer letzte Saison verschliessen, ist massiv pleite, spielte letztes Jahr gegen den Abstieg und der Kapitain hat heute noch was wichtigeres vor als Fussball spielen.


      Und dafür kehrte Max Kruse werder Bremen den Rücken. :GE
      also ich kenne jetzt nur die Saisonabschlusstabelle. Und da war Fenerbahce auf Platz 6.Es sind zwar nur 9 Punkte bis auf Platz 16 - aber halt auch noch zahlreiche Mannschaften.
      Ah ja. Na dann mach dich mal schlauer. Am 17. Spieltag waren sie vorletzte und wenn sie nicht die letzten vier Spiele gewonnen hätten wären sie nicht sechter geworden.
      Deswegen schrieb ich ja, dass ich nur die Abschlusstabelle kenne ;)

      Das es um Fenerbahce so schlecht steht, war mir gar nicht bewusst.
    • Chicago schrieb:

      Mit der Truppe wäre alles andere als die Meisterschaft ein gigantischer Misserfolg.
      Und das Attribut "Vizekusen" wäre hinfällig ?!?

      Pah, geht nicht! ;)


      Interessant auch, ob es mit Hertha aufgrund neuer finanzieller Potenz einen weiteren ernsthaften Kandidaten für die vorderen Plätze gibt ... mit den neuen Millionen im Rücken verpflichtet man nun wohl neben Lukebakio (letzte Saison Düsseldorf) auch Philipp aus Dortmund. Wobei man für Lazaro natürlich auch einen satten Betrag bekommen hat, das sollte man nicht vergessen ... diesen (sportlichen) Verlust gilt es auch zu kompensieren.
    • DarthRaven schrieb:

      Chicago schrieb:

      Mit der Truppe wäre alles andere als die Meisterschaft ein gigantischer Misserfolg.
      Interessant auch, ob es mit Hertha aufgrund neuer finanzieller Potenz einen weiteren ernsthaften Kandidaten für die vorderen Plätze gibt ... mit den neuen Millionen im Rücken verpflichtet man nun wohl neben Lukebakio (letzte Saison Düsseldorf) auch Philipp aus Dortmund. Wobei man für Lazaro natürlich auch einen satten Betrag bekommen hat, das sollte man nicht vergessen ... diesen (sportlichen) Verlust gilt es auch zu kompensieren.
      Philipp hat Preetz schon dementiert. Der wäre mMn die Alternative zu Lukebakio gewesen, wäre dieser nach Lille gewechselt.

      Die direkte Lazaro Nachfolge wird wohl Klünter übernehmen, gesucht wird noch fieberhaft nach nem Äquivalent zu Dilrosun für die rechte Seite, der sich angeblich in der gleichen Ablösedimension wie Lukebakio bewegt.
    • Da werden wohl die Ansprüche im Verein selbst sowie im Umfeld angesichts der finanziellen Voraussetzungen schon etwas steigen, denke ich ... einstelliger Tabellenplatz mit Kontakt zu den Europa-League Rängen, schätze ich mal.

      Wird natürlich sehr interessant, wenn man sieht, dass z.B. auch Werder die Plätze 5-9 anstrebt (was ich ziemlich ambitioniert finde) + Frankfurt, Hoffe, Wolfsburg, Bayer, Schalke, Gladbach, Leipzig (die beiden Sonnenstrahler aus München & Dortmund mal ganz außen vor) ...

      da wird das Gedränge da oben in diesem Jahr ziemlich heftig ... und mancher seine geheimen oder öffentlich formulierten Saisonziele mehr oder minder wieder knicken müssen.
    • Sagt mal Leude, gibt es eigentlich auch online eine Bundesligavorschau, getrennt nach Vereinen, im Stile des Kicker Sonderhefts? Am liebsten natürlich recht aktuell und durchaus ausführlich. Gleichzeitig ohne Paywall ;) Ist wahrscheinlich nicht so einfach zu finden, aber für die US-Ligen gibt es sowas ja eigentlich auch jedes Jahr in Hülle und Fülle.

      Falls also jemand was gutes kennt wäre ich dankbar für einen Link.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS

      Petey4Calder!