Guillotine-Liga 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Charger schrieb:

      Wenn ich das richtig sehe/lese (Posting 20) dann ist/wird das nur eine 9er Liga und da sollten 2 QB ohnehin kein Problem sein
      Ich hoffe noch darauf:

      Heeeath schrieb:

      Wir können aber auch noch von mir aus bis Mittwoch oder so auf weitere Interessenten warten.
      Eine volle Liga hätte doch eher Ihren Reiz mit ner weekly Elimination und ohne ein Finale in Week 17.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Timbaland187 ()

    • Man müsste ja nicht unbedingt die ganze Zeit eine Woche oder 2 Wochen eliminieren. Je nach Teilnehmern könnte man ja auch die ersten paar mal 2 Wochen machen und dann auf eine switchen. So könnten auch alle die sich bisher gemeldet haben teilnehmen. Aber das soll Heeeath entscheiden.
      It's never over when number twelve is out on the field.
    • Da sich in den letzten Tagen nicht mehr so viel in Sachen Interessenten getan hat, habe ich jetzt die Liga eröffnet, den Drafttermin auf den 5. September, 21 Uhr festgelegt und alle, die hier im Thread Interesse angemeldet haben, zu Yahoo eingeladen. Nicht wundern, mehr als zehn auf einmal können nicht angeschrieben werden, weswegen ich es auf zwei verschiedene PMs aufteilen musste, also prüft bitte eure Konversationen.

      Da wir nach Points spielen, gibt es auch keine Probleme mit der Teilnehmerzahl. Wenn wir am Ende mehr als 9 Spieler sind (kann ja sein, dass mancher doch wieder das Interesse verloren hat), werde ich das einfach so lösen, dass wir in den ersten Wochen wöchentlich eliminieren, bis es mit dem Zwei-Wochen-Rhythmus zum Finale in Woche 16 aufgeht (bei zwölf Spielern würden wir bspw. nach Woche 6 auf den Zwei-Wochen-Rhythmus wechseln, bei elf Spielern nach Woche 4, wenn mich die Mathematik nicht täuscht).

      Klingt alles ein wenig kompliziert, aber ich denke, wir kriegen das hin und ich hoffe, ihr seht mir auch eventuelle Startschwierigkeiten nach.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Heeeath schrieb:

      den Drafttermin auf den 5. September, 21 Uhr
      Also bei 21 Uhr wäre ich auch dabei, falls noch Platz ist.

      Gruß isten
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • Bin mal gespannt wie viele wir am Ende sind. Aber ab einer gewissen Anzahl (14 oder mehr) würde es wohl, selbst für den Anfang und vor allem die Draft recht hart werden, weil dann alleine 2 QB schon an der Grenze ist. Aber ich denke auch nicht, dass wir soviel sein werden oder doch :eek:

      Stand akt. wäre ja wohl, wenn dann alle wirklich können/wollen:

      - Heeeath
      - Charger
      - MileHigh
      - Star du Nord
      - Patsfanatic
      - Maruso
      - Papa Koenaldo
      - Exi70
      - Classivo

      - Pinni
      - Chris_L1
      - Timbaland187
      - isten

      Also momentan 13 Teams. Wenn wir letztendlich bei 14 landen würden, wäre es mE gut/passend
    • Charger schrieb:

      Bin mal gespannt wie viele wir am Ende sind. Aber ab einer gewissen Anzahl (14 oder mehr) würde es wohl, selbst für den Anfang und vor allem die Draft recht hart werden, weil dann alleine 2 QB schon an der Grenze ist. Aber ich denke auch nicht, dass wir soviel sein werden oder doch
      Aber es wird natürlich spannend zu sehen sein wie man dann insbesondere bei der QB Situation reagieren sollte. Im laufe der Saison werden ja wieder eine menge QB's Verfügbar sein. Pokert man im Draft und versucht sein Glück erstmal mit Manning und co und versucht im Laufe der Saison an bessere QB's zu kommen oder geht früh auf Mahomes und co auf Kosten guter WR und RB's. Ich finde es zumindest nicht unspannend. Wobei man bei über 14 Spielern wirklich den QB Spot als Flex ausweisen sollte. Aber bei 13 oder 14 Spielern würde ich es echt interessant finden.
      It's never over when number twelve is out on the field.
    • Auch nicht mit Autodraft bzw. eigener eingestellter Liste ? Klar, wird das Team dann nicht optimal, aber man kann ja ggf. in der Saison noch daran etwas rumbasteln. Gerade bei diesem speziellen Format werden ja relativ schnell dann z.T. wohl sogar sehr gute Spieler nach ein paar Wochen frei. Du müsstest also quasi nur die ersten Wochen überstehen ;)
    • Das wirst Du natürlich ,aber ich glaube einfach, dass diese Liga bzw. das Konzept spannender wird, wenn möglichst viele Teams, wie einst auch von Heeetha gedacht, dabei sind. Sechzehn werden wir ja wohl nicht mehr, aber vielleicht doch 14
    • Jetzt sind wir tatsächlich 14 Spieler. Ich hatte mir zwar 12 Spieler als Obergrenze für 2 QBs vorgestellt, aber ich bin ganz ehrlich, ich würde trotzdem gerne mit zwei QB-Startern spielen.
      Jede Woche landen ja zwei weitere Starter auf dem Waiver, das Angebot wächst also stetig.

      Wie seht ihr das?
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Ihr seid doch bekloppt. :eek:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Nur das wir uns richtig verstehen...
      ...2 QB's im Team oder "auf dem Feld"?

      Heeeath schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Nur das wir uns richtig verstehen...
      ...2 QB's im Team oder "auf dem Feld"?
      Auf dem Feld.
      @kingcoffee
      Na ja, man darf aber nicht vergessen das jetzt jede Woche ein Team ausscheidet und deren Spieler werden FA's. Gerade jetzt entsteht doch eine spannende Situation. Pokert man jetzt im Draft und ignoriert erstmal die QB's und holt sich wie immer die RB's und WR und hofft nach ein paar Wochen über die Waiver an bessere QB's zu kommen oder geht man früh auf die QB's auf Kosten der anderen Positionen. Also ich finde das spannend.
      It's never over when number twelve is out on the field.
    • kingcoffee schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Ihr seid doch bekloppt. :eek:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Nur das wir uns richtig verstehen...
      ...2 QB's im Team oder "auf dem Feld"?

      Heeeath schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Nur das wir uns richtig verstehen...
      ...2 QB's im Team oder "auf dem Feld"?
      Auf dem Feld.
      @kingcoffee
      dont worry, i got you 8)
      Wenn ich nächsten Donnerstag aber nachts zuschauen muß, wie Trubisky und Rodgers um mein Überleben wetteifern, schalte ich den Olymp ein. :maul:

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Für das Protokoll, auch pro 2 QBs
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • Ich denke mal 2 Starting QB ist gebucht oder ?!
      Noch besser wäre da aber mE gleich ne "Total-Flex", also eine Pos. QB/RB/WR/TE, auf der aber i.d.R. eigentlich immer QB stehen, weil selbst mittelmäßige QB normalerweise immer noch mehr Punkte machen als ein guter RB/WR. Aber wenn es extrem bye-week oder Verletzungsprobleme gibt, kann/sollte das ein guter kurzfristiger Strohhalm sein.

      Und wie soll denn die Waiver -Regelung generell aussehen ? Das ist bei diesem Ligenformat mE extrem wichtig, das genau zu regeln :paelzer:
    • Charger schrieb:

      Ich denke mal 2 Starting QB ist gebucht oder ?!
      Noch besser wäre da aber mE gleich ne "Total-Flex", also eine Pos. QB/RB/WR/TE, auf der aber i.d.R. eigentlich immer QB stehen, weil selbst mittelmäßige QB normalerweise immer noch mehr Punkte machen als ein guter RB/WR. Aber wenn es extrem bye-week oder Verletzungsprobleme gibt, kann/sollte das ein guter kurzfristiger Strohhalm sein.
      Ich würde es gerne im ersten Jahr mit fixen zwei QB Spots versuchen. Wenn es nicht klappen sollte, kann man ja für die Zukunft, so die Leute Spaß daran haben, immer noch umentscheiden. Generell gibt es bei 14 Spielern 28 QB-Spots zu besetzen und 32 QBs, die in den ersten drei Wochen auf dem Platz stehen. Heißt auch, vor der ersten Bye Week wurden drei Manager eliminiert und damit sind mindestens sechs weitere QBs/RBs/WRs und jede Menge Flex auf dem Waiver (und in Woche 4 und 5 haben jeweils nur zwei Teams eine Bye).

      Charger schrieb:

      Und wie soll denn die Waiver -Regelung generell aussehen ? Das ist bei diesem Ligenformat mE extrem wichtig, das genau zu regeln
      Waiver läuft per FAAB, also Budget und Auktion ab. Ich denke, mit den üblichen 200 Dollarn wird man schon haushalten können (habe es gerade angepasst).

      Hier gibt es ja ein paar alte Fantasy-Hasen: weiß jemand, ob man bei Yahoo die wöchentliche Frist der Waiver Claims nach hinten schieben kann? Oder hat das schon mal jemand gemacht?
      Ich würde es gerne auf Mittwoch verschieben, da ich ja am Dienstag nach einer Spielwoche erst ein Team eliminieren und die Spieler dem Waiver zuführen kann, nicht zu vergessen mögliche Stat Corrections von Yahoo.
      Damit alle die gleiche Chance haben, auf die Spieler zu bieten, wäre ein Tag mehr Zeit dahingehend wahrscheinlich sehr wichtig.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.