Dallas Cowboys 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen





    • 53-Man Roster:



      OFFENSE: 24 TOTAL

      Quarterback (2)
      Dak Prescott (c)
      Cooper Rush

      Running Back (3)
      Tony Pollard*
      Alfred Morris
      Jamize Olawale (FB)

      Wide Receiver (5)
      Amari Cooper
      Michael Gallup
      Randall Cobb
      Tavon Austin
      Devin Smith

      Tight End (3)
      Jason Witten
      Blake Jarwin
      Dalton Schultz

      Offensive Line (11)
      Tyron Smith (LT)

      Connor Williams (LG)
      Travis Frederick (C)
      Zack Martin (RG) (c)
      La'el Collins (RT)

      Joe Looney (G/C)
      Cameron Fleming (OT)
      Connor McGovern*
      Brandon Knight
      Xavier Su’a-Filo
      Adam Redmond

      DEFENSE: 26 TOTAL


      Defensive Line (10)

      DeMarcus Lawrence (DE)
      Tyrone Crawford (DE/DT)
      Maliek Collins (DT)
      Antwaun Woods (DT)
      Dorance Armstrong (DE)
      Taco Charlton (DE)
      Trysten Hill* (DT)
      Kerry Hyder (DE)
      Joe Jackson* (DE)

      Christian Covington (DE)

      Linebacker (6)

      Jaylon Smith (LB)
      Leighton Vander Esch (LB)
      Sean Lee (LB)
      Joe Thomas (LB)
      Justin March (LB)
      Luke Gifford (LB)

      Secondary (10)
      Byron Jones (CB)
      Chidobe Awuzie (CB)
      Anthony Brown (CB)
      Jourdan Lewis (CB)
      C.J. Goodwin (CB)
      Jeff Heath (S)
      Xavier Woods (S)
      Donovan Wilson* (S)
      Kavon Frazier (S)
      Darian Thompson (S)

      Special Teams (3)
      Brett Maher (K)
      Chris Jones (P) (c)
      Louis-Philippe LaDouceur (LS)

      * = Rookie

      SUSPENDED:
      Randy Gregory (DE) – Reserve/Suspended by Commissioner
      Robert Quinn (DE) – Suspended 2 games K/P

      INJURED RESERVE:
      Jalen Jelks (DE)
      Jon'Vea Johnson (WR)
      Daniel Ross (DT)
      Chris Westry (CB)
      Cody Wichmann (G)

      RESERVE/PHYSICALLY UNABLE TO PERFORM:
      Noah Brown (WR)

      RESERVE/DID NOT REPORT:
      Ezekiel Elliott (RB)

      PRACTICE SQUAD:
      Daniel Wise (DL)
      Donovan Olumba (CB)
      Cedrick Wilson (WR)
      Mike Jackson (CB)
      Jordan Chunn (RB)
      Cole Hikutini (TE)
      Chris Covington (LB)
      Clayton Thorson (QB)
      Mitch Hyatt (OT)
      Mike Weber (RB)
      Ventell Bryant (WR)

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von mizzery ()

    • Ein paar News:

      David Helman schrieb:

      I’m prepared for anything with the Cowboys, just as a general rule, but I didn’t start my Friday expecting to hear:- Rolando McClain is back ... sort of - Randy Gregory might have applied for reinstatement ... maybe?
      McClain wurde überraschend reinstated. Die Cowboys haben die Rechte, müssten ihn also traden oder releasen, wenn sie nicht auf dem 53-Mann Roster mitschleppen wollen. Für Gregory gibt es noch kein Reinstatement.

      Die ersten Cuts sind raus:

      bloggingtheboys schrieb:


      Justin Phillips hatte ich durchaus Chancen eingeräumt, der Rest ist nicht überraschend. Iloka zeichnete sich früh ab und ansonsten ist das eher die dritte Garde. Wobei Marcus Lucas durchaus Potential offenbarte. Leider hat er keine Practice Squad-Eligibility mehr.
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • SB7 schrieb:

      Ich hoffe auf Daniel Wise. Ich mag den Jungen und er kann innen und außen spielen.
      D-Line ist halt richtig, richtig tief.

      Definitiv drin:
      Lawrence, Crawford, Collins, Woods, Taco (von Jerry bestätigt), Armstrong, Hyder, Hill, Jackson (9)

      Und dann kommt es an auf:
      Covington, Wise, Walker, Jelks. Covington sehe ich drin und Wise wäre dann Nummer 11 (mit Quinn 2 Wochen auf suspended). Braucht man wirklich 11?
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aikman ()

    • Wie hat euch eigentlich Taryn Christion gefallen? Natürlich nur für den Practice Squad, aber irgendwie habe ich bei dem ein besseres Gefühl für die Zukunft als bei Mike White.

      Bei der D-Line wird die Entscheidung wirklich hart. :|
    • mizzery schrieb:

      Bei dem einen oder anderen werden wir uns ärgern. Das ist halt das Problem wenn du soviele gute und talentierte Jungs hast. Da fallen immer welchen bei runter...
      Ohne Frage. Deshalb könnte es sein, dass der ein oder andere Spieler möglicherweise bei anderen Teams angeboten wird - bei einem Trade könnte man wenigstens noch etwas rausholen. Und zwar nicht nur einen Spieler, der ohnehin keine Einsatzzeit bekommt, sondern entweder einen Pick oder vielleicht einen Spieler, für eine Position, bei der man eher Bedarf hat.

      AotearoA schrieb:

      Wie hat euch eigentlich Taryn Christion gefallen? Natürlich nur für den Practice Squad, aber irgendwie habe ich bei dem ein besseres Gefühl für die Zukunft als bei Mike White.
      Taryn ist Jameil Showers - ein Spieler, der alles mögliche spielen kann und eventuell Entwicklungs-Potential auf der Practice Squad hat. Showers hat keine PS-Eligibility mehr, daher wird Christion mit Sicherheit seinen Posten übernehmen. Sollte daraus mehr werden - gut.
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • Übrigens, wenn ihr Zeit habt, guckt euch das vierte Spiel an - allein weil die Cowboys Emmitt, Irvin und Marcus Spears im Kommentatoren-Booth hatten und dann auch noch Nate Newton und später Jason Witten dazu schalteten. Die Stories ... großartig.

      Nate Newton: I once said to Emmitt, Emmitt the hole is right there. He looked at me and said: 'man, just move somebody' - I couldn't say that so I got back to the line and promptly jumped offside :mrgreen:

      Michael Irvin: I said to Emmitt 'that was the most incredible run I've ever seen' and he looked at me and said 'why are you watching me run, you should block somebody' :mrgreen:

      Großartig.
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • Jerry hat gestern bestätigt das Zeke höchst wahrscheinlich einige Spiele fehlen wird (falls man sich überhaupt auf einen neuen Vertrag einigen kann). Da hat man mal auf dem Papier ein richtig gutes Team womit man vielleicht mal wieder einen Superbowl run starten kann und dann sowas. Mal ganz ehrlich: Wir sollten langsam mal testen was wir für ihn noch bekommen können. Jemand, der sein Team so hängen lässt, hat mMn keinen teuren Vertrag verdient!
    • Donovan Olumba, Mike Jackson und Daniel Wise released laut Jon Machota (Athletic)

      Chunn und Weber ebenfalls released.

      Adam Schefter schrieb:

      Here’s another sign there’s optimism on a new deal for Ezekiel Elliott: Dallas released RBs Jordan Chunn, Darius Jackson, Mike Weber, leaving Alfred Morris and Tony Pollard as only RBs on Cowboys’ roster. Signing Elliott would give Cowboys a third RB, not to mention their MVP.
      Da tut sich was ...
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von aikman ()

    • Devin Smith hat's geschafft. Wohl die Überraschung - vor der Pre-Season hatte den kaum einer auf der Rechnung.
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • Provisorisches 53 Man Roster:

      QB (2) Prescott, Rush
      RB (3) Morris, Pollard, Olawale
      WR (5) Cooper, Gallup, Cobb, Austin, Smith
      TE (3) Witten, Jarwin, Schultz
      OL (11) Smith, Williams, Frederick, Martin, Collins, Fleming, Looney, Su'a-Filo, McGovern, Knight, Redmond
      DL (10) Lawrence, Collins, Woods, Crawford, Charlton, Hyder, Covington, Hill, Armstrong, Jackson
      LB (6) Vander Esch, Smith, Lee, Thomas, March, Gifford
      DB (10) Jones, Awuzie, Brown, Lewis, Goodwin, Woods, Heath, Wilson, Frazier, Thompson
      ST (3) Maher, Jones, Ladouceur

      O-Line mit 11 besonders mächtig, da hat man entweder doch noch Sorgen um die angeschlagenen Spieler und Frederick, oder man hat noch den ein oder anderen Trade in Aussicht. Frazier neben Knight imo die größte Überraschung.

      Wenn Zeke zurückkommt, wird sich ebenfalls noch was tun. Also noch keine voreiligen Schlüsse ziehen ;)
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • Practice Squad Roster

      Daniel Wise DT
      Donovan Olumba CB
      Mike Jackson CB
      Cedrick Wilson WR
      Mitch Hyatt OT
      Clayton Thorson QB
      Chris Covington LB
      Kyle Queiro LB
      Jordan Chunn RB
      Cole Hikutini TE

      Schade, hätte Taryn Christion gerne weiter dabei gehabt.
    • So sieht wohl aktuell die vorläufige Practice Squad aus:

      Clarence Hill Jr. schrieb:

      DL Daniel Wise
      CB Donovan Olumba
      CB Mike Jackson
      WR Cedrick Wilson
      OT Mitch Hyatt
      QB Clayton Thorson
      LB Chris Covington
      RB Mike Weber
      RB Jordan Chunn
      TE Cole Hikutini
      Thorson hat Pre-Season bei den Eagles gespiel, Hikutini bei den Vikings. Ansonsten fällt auf, dass Guyton nicht drauf ist, genauso wenig wie Phillips und keiner der beiden QBs hinter Rush und Dak.
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • Rolando McClain wurde released. Überraschend.


      Nicht.
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • gibts eigentlich eine deadline für week 1, bis wohin Elliott reporten muss?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      gibts eigentlich eine deadline für week 1, bis wohin Elliott reporten muss?
      In wie fern Deadline? Damit er spielberechtigt ist meinst du? Nein, da gibt es von der NFL keine Deadline, aber man wird ihn wohl kaum einsetzen, wenn er nicht wenigstens ein zwei Trainingseinheiten mit dem Team mitgemacht hat.
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • AotearoA schrieb:

      Vertragsverlängerung mit Lael Collins? =O
      Das kommt jetzt schon sehr überraschend.
      Vor allem eigentlich ziemlich unnötig. Vor allem wenn man dann im nächsten Jahr einen Byron Jones keinen neuen Vertrag anbieten kann.
      Aber gut, das Front Office wird hierbei schon einen Plan verfolgen.

      Edit:
      Lael Collins could have gotten more in free agency. But he didnt want to give up what he has in Dallas. He wanted to stay here with this team, this line, finish his career here. Got a good deal, Cowboys got a great deal, given what he could have earned on open market

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mizzery ()