New England Patriots 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auch schon die Analyse zum 4. PS-Game hier?

      Mal ein paar eigene Eindrücke aus der 40min Zusammenfassung + meinem Twitterfeed:

      - Hoyer wieder ohne Einsatz, 3 Optionen, bei denen ich die erste für am wahrscheinlichsten halte:
      1. Stidham hat das Talent für die NFL, braucht aber die Einsatzzeit. Daher spielt er statt Hoyer ohne weitere Hintergedanken, Hoyer geht als Top-Backup in die Saison.
      2. Hoyer hat Tradevalue als Backup-QB. Man will das nicht noch durch Verletzungen riskieren.
      3. Man testet möglich viel Stidham um auszuloten, ob er schon der alleinige Backup sein kann.

      - Edelman Probleme am gleichen Daumen, blieb aber durchgehend und in üblicher Spieltagsemotionalität an der Sideline

      - Froholdt früh raus mit Shoulder Injury, da hatte er schon vorher Probleme. Da er weiter das Talent hat, aber noch nicht bereit für die NFL wirkt, könnte ihm mit der Verletzung umso mehr ein Redshirt-Jahr drohen. Schade!

      - Backup-OL weiterhin selbst gg 2nd und 3rd Stringers, die zum Großteil ab Samstag nicht mehr in der NFL spielen, eher schlecht. Wir sind nach dem Andrews-Verlust auf ähnliches Glück in der O-Line angewiesen bei den Startern wie letztes Jahr. Danach sieht es aktuell eher düster aus.

      - Gordon und gerade Thomas sahen schon wieder sehr gut aus, aber es waren eben auch keine guten Gegenspieler

      - Wise scheint tatsächlich etwas on the bubble zu sein, spielt fast eine komplette Halbzeit.

      - LB Roberts ohne Einsatz, scheint safe zu sein, wenn er nicht noch getraded wird

      - DT Parry wieder stark, aber es gehen wohl schlicht die Rosterspots aus, um ihn mitzunehmen

      - WR/PR Oslzewski wieder stark, aber auch da sehe ich keinen Rosterspot, außer Meyers ist nach 2 eher schwachen Spielen on the bubble. Das fände ich aber sehr schade, Bei Meyers gibt es kaum eine Chance nach der Preseason, dass er in den PS zurückkommt.
    • Irgendwie ziemlich gemischt was da ablief. Also auch wenn es "nur" Preseason ist sollte man das Ding am Ende nicht verlieren.
      Thomas und Gordon wie du schon sagst sahen ordentlich bis sehr gut aus. O-Line gerade in der zweiten Halbzeit ein paar unschöne Szenen dabei gehabt. Weiß aber auch nicht die wie vielte Garde da gespielt hat.

      Insgesamt bin ich doch zuversichtlich gestimmt, dass wir ab Woche 5 ordentlich performen ;)
    • Ach, eigentlich ganz geil, dass man noch verloren hat!

      Bei einer 4-0 Preseason muss ich immer an die 2008er Lions oder die 2017er Browns denken :D

      Und in der 2. HZ haben dann Leute wie FB Johnson und WR Oslzewski (auf seiner altennCB-Position) in der Defense gespielt, also sportlicher Wert = 0
    • Vorsichtige Entwarnung bei Julian Edelman:

      WR Julian Edelman left last night’s preseason game earlier than planned, but my understanding is he did not re-injure his thumb. And his hand, the one he landed on, is fine. A minor scare for Edelman, but nothing major.

      Quelle: Rapoport on Twitter
    • Die Zeit von 2nd Rounder CB Dawson ist nach nur etwas mehr als 1 Jahr vorbei.

      Wir geben ihn und einen 7th Rounder für den 6th Rounder der Broncos an eben jene ab.

      Irgendwie ein großes Missverständnis, konnte nie wirklich zeigen, wieso er einen 2nd Rounder wert war und die Verletzung zum Ende seiner ersten Vorbereitung war auch nicht hilfreich.
      CB ist bei uns aber auch sehr crowded, wahrscheinlich wäre er in fast jedem anderen Team noch auf dem Roster, daher mal abwarten, ob er bei den Broncos aufblüht!
    • gringofcb schrieb:

      Anscheinend kommt auch noch Russell Bodine von den Bills.

      clutchpoints.com/patriots-news…icBuOSQCCARw6TL8RqufdAyEI
      Ein Trade innerhalb dieser Division.
      Sieht man auch nicht alle Tage....
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Dachte Braxton Berrios wird der perfekte Wes Welker-typ WR für Belichick. Pats Fans - ist dies eine reine quantitative Entscheidung aufgrund des tiefen WR-Kaders oder hat er spielerisch nicht überzeugt? Kann mich an ihn sehr gut am College erinnern, denke er wird sicherlich noch eine Chance bekommen. (Lions? :D )
    • Sowohl als auch.

      WR ist mit Edelman, Gordon, Thomas, Dorsett, Harry als Firstrounder und dann Meyers/Gunner sehr crowded, es wäre also so oder so knapp geworden.

      Nichtsdestotrotz konnte er nicht wirklich überzeugen auch mit 1 Jahr Erfahrung im System
    • Hoyer schafft den Cut nicht! Olszewski auch raus. Das deutet wohl auf Meyers hin.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • illwill schrieb:

      Hoyer schafft den Cut nicht!
      Kleine Überraschung aber Stidham war wirklich gut in der Pre-Season.

      In drei Jahren wird er dann getradet, wenn Brady in seine 23. Saison geht :tongue2:
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • Noooo, Crossen wird zu den Texans getraded :(

      Exzellenter ST + Potential als CB, gefällt mir nicht!

      EDIT: Für einen 6th Rounder. Finde ich zu wenig für ein ST-Ass auf einem günstigen Rookie-Deal, während wir für Ebner, King und Co. viel Geld bezahlen und vorallem sein Potential als CB. Einziges Argument ist, dass er wohl wirklich nur die Nummer 6 auf dem Depth Chart bei den CBs ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TB19 ()

    • Und auch WR Thomas gecutted.

      Gefällt mir ebenfalls nicht, aber man wird sich wohl iwas dabei denken.

      Muss aber als Vet auch nicht durch den Waiver. Hoffe daher, es gibt irgendeinen Deal, dass man ihn morgen wieder aufnimmt, wenn irgendjemand auf IR landet.

      C Andrews btw offiziell out for season:/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TB19 ()

    • Der Crossen-Trade ist in der Tat....nur 5 CB jetzt Oo
      weird...

      Olszewksi ist interessant, reine return-Rolle? hmm
      Thomas erwarte ich fast irgendwie zurück, tippe mal Calhoun auf IR
      Freut mich, dass Byron Cowart das Roster gemacht hat, ehemaliger 5-star recruit ...vielleicht nen riesen Steal ;)
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      == UPDATED FOR FREEAGENCY == NE Depthchart incl. Transaction-Tracker
      Last Update 15.3.19
    • Thomas wird man am Montag wieder zurückholen. Man brauchte seinen Spot wahrscheinlich für einen Spieler, den man auf die Returnable IR setzt möchte. Selbst wenn nicht: Meyers bringt sehr viel Potential!

      Interessant auch, dass Gunner anscheinend den Rosterspot von Berrios bekommt. Ich bin eigentlich ein großer Fan von Berrios und denke eher, dass die im Vergleich fehlende ST Fähigkeiten den Ausschlag gegeben haben.

      Zu Crossen bzw. zu den nur 5 CB: Das stützt meine Theorie, dass man noch verstärkter auf 3 Saftey Sets setzen möchte.
    • mittlerweile gehe ich fast davon aus, dass entweder Harry oder Harris auf IR landen.
      Olszewski würde für Harry sprechen, einfach wegen der Depth/Erfahrung wenn dafür Thomas zurückkommt
      das Interesse an McCoy - auch wenn der wohl inzwischen bei KC unterschrieben hat - spricht dann für Harris, wobei nicht klar ist, wie ernst das wirklich war

      Immerhin, bei beiden kann man sich Zeit zum auskurieren lassen denk ich, IR-DR scheint vernünftig, sonst bietet sich kaum einer an

      EDIT:
      WR Berrios claimed by NYJ
      DL Harris & DB Webster claimed by MIA
      TE/FB Beck claimed by DEN

      Pats haben niemanden geclaimed, Waiver ist durch, ab jetzt ist alles ein Free-Agent signing

      Spieler, die ins PS gehen (noch inoffiziell):
      LB Calvin Munson
      OL Tyree St. Louis
      LB Terez Hall
      TE Stephen Anderson
      DE Gerri Green (waived 6th rounder 2019, #199 Ovr von IND)
      DE Nick Thurman
      DL Ufomba Kamalu
      OL Dan Skipper
      FB Jakob Johnson (nimmt keinen der 10 PS Plätze weg wg. pathway program)

      ---------------

      LB Christian Sam -> MIA PS
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      == UPDATED FOR FREEAGENCY == NE Depthchart incl. Transaction-Tracker
      Last Update 15.3.19

      Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von Exodus1028 ()

    • Wie schon vermutet:

      Harry -> IR, kann ab W6 wieder trainieren, ab W8 wieder spielen, high ankle sprain und das macht auch Sinn, das willst du nicht durch die ganze Saison schleppen
      DT resigned
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      == UPDATED FOR FREEAGENCY == NE Depthchart incl. Transaction-Tracker
      Last Update 15.3.19
    • Exodus1028 schrieb:

      Wie schon vermutet:

      Harry -> IR, kann ab W6 wieder trainieren, ab W8 wieder spielen, high ankle sprain und das macht auch Sinn, das willst du nicht durch die ganze Saison schleppen
      DT resigned

      Mit unsern Draft WRs haben wir aber auch immer Pech. :S
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o
    • Gronk schrieb:

      Exodus1028 schrieb:

      Wie schon vermutet:

      Harry -> IR, kann ab W6 wieder trainieren, ab W8 wieder spielen, high ankle sprain und das macht auch Sinn, das willst du nicht durch die ganze Saison schleppen
      DT resigned
      Mit unsern Draft WRs haben wir aber auch immer Pech. :S

      Würde das fast auf Rookies allgemein ausweiten.
      Ja, gerade letzte Saison sind wir bei Vets super durchgekommen, aber was Jahr für Jahr an Rookie-Verletzungen kam in den letzten 3-4 Jahren, teilweise komplett ohne Verletzungshistorie (dass man zB mit Michel Risiko geht, war klar)

      OT Garcia Blood Clots
      DE Rivers 2/3 Jahren auf IR
      OL wynn Rookie-Jahr IR
      CB Dawson IR
      OT Cajuste NFI
      OL Froholdt IR
      WR Harry IR

      Da haben wir wirklich keine Glückssträhne
    • Ich bin heiß auf die neue Saison. Ich hab zwar noch etwas bedenken, da die Patriots eher nicht die Frühstarter der NFL sind.

      Wie wird der Dino-Brady spielen? Wie wird die Defense im richtigen Spielbetrieb aussehen? Mit den Steelers kommt gleich ein Gradmesser. Bin auch gespannt wie man offensiv Auftritt.

      Bald gehts los und ich will Patriots Football sehen! Hoffentlich wirds ähnlich erfolgreich wie letzte Saison :thumbsup: Lets go!!!