Detroit Lions 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich muss ganz ehrlich sagen, seit dem Packersspiel hat sich für mich nix verändert. Für mich ist diese Saison vorbei, denn kein Team schafft es, 2 Referee-Betrüge in Serie zu kompensieten, welche einem das Spiel kosten.

      Normalerweise müssten die Lions mit normalen Refs bei 5-1-1 stehen, aber von sowas wie was gegen die Chiefs, aber erst recht gegen die Packers passiert ist, davon erholt sich kein team. Ich kann Patricia nicht mal nen Vorwurf machen. Ich bin immer noch deprimiert.

      Zumal ein 10-6 Record wohl dieses Jahr für die Playoffs in der NFC zu wenig sein wird. Ich sehe uns nicht, die restlichen Spiele gewinnen und das wäre für die Playoffs wohl nötig. Leider wurden uns schon 2 Spiele in der stärkeren Conference gestohlen. Davon erholt sich kein team. Deswegen bin ich derzeit enttäuscht, teilnahmslos und ernüchtert.


      Ob ich Patricia 2020 noch ne Chance geben würde? Eher ja, aber sein konservatives in-Hame-handling und die Ignoranz gegenüber dem fehlenden Passrish geht mir schon sehr auf die Nüsse. Stafford hingegen zeigt heuer wieder, warum er unser QB ist und auch wenn man vor der Saison über das Ende der Ära Stafford gemunkelt hqt: so wie er derzeit spielt, gibt es mMn derzeit in der Liga keine 6 besseren QB!

      Unterm Sttich ist das heuer leider eine Saison zum Vergessen (auch wenn man selbst nicht wirklich die schuld hat qan dem beschissenen record). Der Fokus muss auf 2020 und natürlich dem Passrush liegn. Wenn mqn dem via draft und Offseason verstärkt, kann ich mir sehr gut Playoffs 2021 vorstellen. 2020 ist der Zug leider schon ohne uns abgefahren.
    • Ich habe vor dem. Spiel gegen die Vikings weiter oben einen Artikel über eure Defense gepostet. Artikel ist allerdings auf The Athletic. Im Kern geht's darum, dass eure Defense oft nur mir 3 Mann den pass rush angeht. Somit liegt das wohl weniger an den Spielern als am scheme. Bin jetzt aber natürlich kein lions insider
    • Doch, das kommt hin. Sowohl vs ARZ als auch vs die Chiefs war man in deren final Drives so passiv, das man das Unglück hat kommen sehen. Wenn man mal Davis durch die Mitte geschickt hat, sah das direkt meist anders aus. Besonders wenn der beste Corner ausfällt, kann man die Passverteidigung halt auch nicht ewig aufrecht erhalten.

      Heute bei den Raiders könnte ich mir n W vorstellen, aber Playoffs sind durch. Nächste Saison bin ich gespannt, ob Kerryon mal ohne injury durchkommt.
    • Noch nicht die Flinte ins Korn werfen bevor das Schiesspulver nass ist! Gibt genug Beispiele in denen Teams 8 Spiele am Stück gewinnen! Das Giants Game war für mich die letzte Chance das Schiff wieder auf Kurs zu bekommen.
      Das wir fast nur mit 3 Männern den Passrush machen nervt mich auch vor allem wenn man mit Davis einen starken mike lb hat der seinen Passrush kontinuierlich verbessert hat nur setzen wir ihn zu selten richtig ein.
      Und wenn du nur mit 3 Männern rusht bricht irgendwann jede coverage zusammen! Und jetzt fällt uns der völlig hirnverbrannte Diggs Trade auf die Füsse! Womit wir unseren besten CB verstimmt haben also eigentlich nur Probleme in der Defense aber genau jetzt reissen sie das Ruder rum! Belive!!
      Über unsere Offense gibt es kaum was zu kritisieren ausser das unser Laufspiel wohl nur 2 Spielzüge hat, einen ab durch die Mitte und der andere ab durch die Mitte :D .
      Was mir aber gefällt ist das wir endlich mal ein paar trickplays haben.
      Heute gegen die Raiders ist ein fifty/fifty Spiel. Slay muss diesen Williams aus dem Spiel nehmen und Davis neben Passrush sich auch noch um Waller kümmern. Da wäre Diggs, ach lassen wir das und T.Walker den man wohl fördern wollte durch diese Schnapsidee Diggs fürn Appel und ein Ei zu verkloppen ist out für heute.
      Patricia hat noch ein Jahr verdient aber unser GM? Kerryon verletzt und wir holen einen vom Practice Squad statt wie hier angeregt für Drake zu bieten. Ich mag Drake zwar nicht aber er täte uns gut zu Gesicht stehen obwohl man den wahrscheinlich auch nur durch die Mitte gejagt.
      Egal, Mund abputzen und erstmal einen positiven Rekord im Rücken und wer weiß für was das tie in Arizona noch gut ist?
      LIONS ROAR
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Ich bin anders :nono:
    • Lion02 schrieb:

      Doch, das kommt hin. Sowohl vs ARZ als auch vs die Chiefs war man in deren final Drives so passiv, das man das Unglück hat kommen sehen. Wenn man mal Davis durch die Mitte geschickt hat, sah das direkt meist anders aus. Besonders wenn der beste Corner ausfällt, kann man die Passverteidigung halt auch nicht ewig aufrecht erhalten.
      Das ist aber gefühlt jedes 4te Qtr so. Slay ist out für heute?

      Lion02 schrieb:

      Heute bei den Raiders könnte ich mir n W vorstellen, aber Playoffs sind durch. Nächste Saison bin ich gespannt, ob Kerryon mal ohne injury durchkommt.
      Wenn Slay ausfällt wird das schwer! Dann haben wir wieder M.Ford auf dem Platz. Warum man den Tabor vorgezogen hat :madness .
      Kerryon erinnert mich an Jahvid Best. Bei dem waren es am Ende die Gehirnerschütterung aber sein 80yd TD MNG gegen die Bears ist bis heute der beste run den ich jemals von einem Lion Spieler gesehen habe.
      Wir sind auf der Position verflucht, davon bin ich inzwischen überzeugt das irgendwo ein Voodoo Papst sitzt und uns jede offseason unsere RB verflucht :rotfl: :lol1 :pirate:
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Ich bin anders :nono:
    • Wobei man sagen muss, dass der Run nicht außergewöhnlich gut gelesen war, sondern A) ein böser Fuckup der Bears Defense war (wie auch der Kommentator bei knapp nach 1 Minute sagt, da stimmt irgendwas mit den Run Fits nicht) und B) Er halt einfach nur massiv Speed hat, der ist ja wie Flash unterwegs gewesen. Klar letzteres kann dich schon zu einem guten RB machen, ist aber nicht so wie bei Bell oder McCoy die brutal gut die Defense lesen
    • Wahnsinn, wie lange Carr unbedrängt die Zeit hat, sich den Reciever in der Endzone beim letzten TD-Pass auszusuchen. Unser Passrush ist der traurigste in der Liga und das seit 3-4 Saisons. Auch Magic Patricia konnte das nicht ändern.

      Offensiv clickt zwar das Passspiel, unser Laufspiel ist wieder "same old Lions". Noch dazu kommen die vielen unnötigen Runplays, die eh meistens an der LOS gestoppt werden.

      Dieses Jahr ist der Playoffszug entgültig abgefahren. Das ist jetzt das zweite Jahr von Patricia: Defensiv seh ich kein improvement, im Gegenteil. Und das obwohl man viel Geld in die Hand genommen hat. Ich weiß nicht ob ich Patricia noch ein drittes Jahr geben würde. Eines ist klar: Wir sehen es jetzt seit 3 Jahren, dass mann ohne Passrush in dieser Liga bichts reißt und ich hoffe dass man diese Mega-Baustelle endlich angeht und nicht schon wieder bullshit in den ersten beiden Runden drafted.
    • Lion02 schrieb:

      Bevell nimmt bei 4th Goal Jones und Golladay raus. Ich wüsste da morgen n neuen Job zu vergeben neben HC und DC.

      Diese Shice kann man sich nicht mehr ansehen.
      Echt kompletter BS. Unterm Strich eigentlich eine unnötige Niederlage. Fragwürdiges Coaching, kein Pass Rush und ein fehlendes Laufspiel sind 3 Dinge zuviel, die Stafford alleine nicht kompensieren kann.

      Letzterer ist die ärmste Sau, spielt ne gute Saison und dann sowas
    • Pasqualoni raus! Und am Ende der Saison den ganzen Restmüll aus New England entsorgen!!!
      Den Üpatriots Weg kopieren, dufte Idee!!!
      Ich will ein College Coach der völlig unerfahren bei uns anfängt! Oder Harbaugh von Michigan.
      Wusste schon warum ich keine Preview schreiben wollte!
      Weil wir scheisse sind und ich mit meinem blinden Optimismus. Ich bin so ein 0 Checker, aber was ich checke das bei uns alles Mist ist! Schöne stats! Ja super..
      Ach F*** O**
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Ich bin anders :nono:
    • Neo schrieb:

      Wahnsinn, wie lange Carr unbedrängt die Zeit hat, sich den Reciever in der Endzone beim letzten TD-Pass auszusuchen. Unser Passrush ist der traurigste in der Liga und das seit 3-4 Saisons. Auch Magic Patricia konnte das nicht ändern.
      Äh, letzte Saison hattet ihr 43 Sacks (Ligaweit 11ter). Davor 35 (20ter Platz). Davor 26 (Vorletzter). Davor 43 (7ter Platz).
      Das ist jetzt sicherlich nicht die Broncos Defense von 2015, aber auch nicht die traurigste der Liga. Nebenbei gesagt, wart ihr in jedem Jahr vor den Raiders in dieser Statistik, selbst im Stinkerjahr als ihr Vorletzter wart, haben wir euch noch unterboten und da hatten wir noch Khalil Mack.
      Vor dem Spiel lagen beide Teams bei 13, ich nehme an, wir sind jetzt vor euch (hab nicht genau gezählt).

      Ich verstehe, dass ihr euch über die Defense aufregt, die wirklich nicht das Gelbe vom Ei ist, aber euch stand auch eine wirklich miese Defense gegenüber.

      Im Endeffekt haben wir einfach mehr aus den Turnovern gemacht. Der Fumble und die Interception führten bei uns zu TD-Drives. Bei unserem Turnover on Downs habt ihr die INT geworfen und bei unserem Missed FG habt ihr in der Folge selbst nur ein FG geschossen.
    • Wenn da keine Köpfe rollen weiss ich auch nicht. Misses Martha Ford, bitte morgen den DC entlassen. Der Rest bringt nix mehr und dann Anfang Januar weg mit dem Patriots Way!!!
      Finden sie den Lions Way!!!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Ich bin anders :nono:
    • Bay Araya schrieb:

      Neo schrieb:

      Wahnsinn, wie lange Carr unbedrängt die Zeit hat, sich den Reciever in der Endzone beim letzten TD-Pass auszusuchen. Unser Passrush ist der traurigste in der Liga und das seit 3-4 Saisons. Auch Magic Patricia konnte das nicht ändern.
      Äh, letzte Saison hattet ihr 43 Sacks (Ligaweit 11ter). Davor 35 (20ter Platz). Davor 26 (Vorletzter). Davor 43 (7ter Platz).Das ist jetzt sicherlich nicht die Broncos Defense von 2015, aber auch nicht die traurigste der Liga. Nebenbei gesagt, wart ihr in jedem Jahr vor den Raiders in dieser Statistik, selbst im Stinkerjahr als ihr Vorletzter wart, haben wir euch noch unterboten und da hatten wir noch Khalil Mack.
      Vor dem Spiel lagen beide Teams bei 13, ich nehme an, wir sind jetzt vor euch (hab nicht genau gezählt).

      Ich verstehe, dass ihr euch über die Defense aufregt, die wirklich nicht das Gelbe vom Ei ist, aber euch stand auch eine wirklich miese Defense gegenüber.

      Im Endeffekt haben wir einfach mehr aus den Turnovern gemacht. Der Fumble und die Interception führten bei uns zu TD-Drives. Bei unserem Turnover on Downs habt ihr die INT geworfen und bei unserem Missed FG habt ihr in der Folge selbst nur ein FG geschossen.
      Weil wir es nicht besser können.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Ich bin anders :nono:
    • Bay Araya schrieb:

      Neo schrieb:

      Wahnsinn, wie lange Carr unbedrängt die Zeit hat, sich den Reciever in der Endzone beim letzten TD-Pass auszusuchen. Unser Passrush ist der traurigste in der Liga und das seit 3-4 Saisons. Auch Magic Patricia konnte das nicht ändern.
      Äh, letzte Saison hattet ihr 43 Sacks (Ligaweit 11ter). Davor 35 (20ter Platz). Davor 26 (Vorletzter). Davor 43 (7ter Platz).Das ist jetzt sicherlich nicht die Broncos Defense von 2015, aber auch nicht die traurigste der Liga. Nebenbei gesagt, wart ihr in jedem Jahr vor den Raiders in dieser Statistik, selbst im Stinkerjahr als ihr Vorletzter wart, haben wir euch noch unterboten und da hatten wir noch Khalil Mack.
      Vor dem Spiel lagen beide Teams bei 13, ich nehme an, wir sind jetzt vor euch (hab nicht genau gezählt).

      Ich verstehe, dass ihr euch über die Defense aufregt, die wirklich nicht das Gelbe vom Ei ist, aber euch stand auch eine wirklich miese Defense gegenüber.

      Im Endeffekt haben wir einfach mehr aus den Turnovern gemacht. Der Fumble und die Interception führten bei uns zu TD-Drives. Bei unserem Turnover on Downs habt ihr die INT geworfen und bei unserem Missed FG habt ihr in der Folge selbst nur ein FG geschossen.
      Das Entscheidende ist, dass es zum letzten Jahr kein Improvment gibt. Und Stats erzählen nicht immer die ganze Wahrheit, gefühlt haben wir wirklich seit 3-4 Jahren keinen Pass-Rush. Aber ich weiß, dass erzähl ich jemanden, der Mack im Team hatte.

      Ich gehe aber mit dir mit, dass sich heute zwei unterdurchschnittliche Defenses gegenüber gestanden sind und ihr unsere Turnover effektiver genutzt habt.

      Unterm Strich erwartet man sich in Motor-City dennoch "mehr" von der Defense-Unit, denn Patricia gilt eigentlich als defensiv-Mastermind und für Flowers wurde sehr tief ins Portemonnaie gegriffen. Beide enttäuschen bisher leider deutlich.
    • Mir bekommt in der Betrachtung die Offense zu wenig Aufmerksamkeit. Wir schaffen es diese Saison in keiner zweiten Hälfte ordentlich zu scoren, selbst nicht gegen die Defense der Raiders. Zur Pause wird Bevell ordentlich ausgecoacht. Jeden verdammten Sonntag.

      Vielleicht sollte man heute in den seller mode gehen.
    • Lion02 schrieb:

      Mir bekommt in der Betrachtung die Offense zu wenig Aufmerksamkeit. Wir schaffen es diese Saison in keiner zweiten Hälfte ordentlich zu scoren, selbst nicht gegen die Defense der Raiders. Zur Pause wird Bevell ordentlich ausgecoacht. Jeden verdammten Sonntag.

      Vielleicht sollte man heute in den seller mode gehen.
      Du hast grundsätzlich Recht, trotzdem machen wir ohne Run-Game über 25Punkte pro Spiel, da muss mehr drin sein als 3 Siege nach 8 Spielen. Und da sehe ich die Schuld zu 100% in der Defense... Konkret im Playcalling. Wir kriegen es nicht hin im Spiel zu reagieren. Anfangs sieht das meistens ja ganz gut aus, der Gameplan scheint ok zu sein, muss aber halt flexibel sein. Hab mal geschaut, ob Patricia oder Pasqualoni inzwischen in-game coachen. Es scheint so als ob Pasqualoni die meisten Calls macht, von daher liegt für mich nahe wer als erstes ersetzt werden muss.

      Ich hatte mir sowieso schon zu Beginn der Saison einen neuen DC gewünscht. Ich vermute aber, dass man nicht beide Coordinator gleichzeitig ersetzen wollte. Pasqualoni wird nach der Saison weg sein, ich hoffe und vermute, dass im Hintergrund bereits die Suche nach einem Ersatz läuft.
      #DetroitVsEverybody | They cheat us 'cause they can't beat us | #DetroitVsEverybody
    • Ist Pasqualoni noch da? :angry
      Wenigstens scheint jetzt Patricia die Defense Calls anzusagen. War ja auch nicht mehr zu übersehen wie unfähig unser noch DC ist.
      Wo wir den ausgebuddelt haben weiß ich bis jetzt noch nicht. :madness :paelzer:
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Ich bin anders :nono:
    • sportlichkiel schrieb:

      Ist Pasqualoni noch da? :angry
      Wenigstens scheint jetzt Patricia die Defense Calls anzusagen. War ja auch nicht mehr zu übersehen wie unfähig unser noch DC ist.
      Wo wir den ausgebuddelt haben weiß ich bis jetzt noch nicht. :madness :paelzer:
      Patricia hat doch genau das Gegenteil gesagt, oder? Nämlich dass er nicht das Playcalling übernehmen möchte, sondern sich weiterhin auf alle drei Phasen des Spiels konzentrieren will...
      #DetroitVsEverybody | They cheat us 'cause they can't beat us | #DetroitVsEverybody
    • Dann habe ich das lesen "wollen". Bin im Moment so desillusioniert von unserem Defense Mastermind und seinem DC. Gerade da dachte ich wirds besser. Offensiv macht man genug Punkte um zu siegen, aber es sieht so aus als ob unsere Defense lieber Offense spielen will.
      Draftposition ist auch versaut und.......ach ich nehme es nur noch hin.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Ich bin anders :nono:
    • Da werden wir wohl unseren Backup QB in Aktion sehen. Stafford game time decission sprich um 17.30 Uhr werden wir es wissen.
      Stafford kann echt einstecken aber wenn es so spitz auf Kopf steht glaube ich nicht das er heute spielen wird!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Ich bin anders :nono: