D-Liga: Ergebnisse und Tabellen 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier noch einmal wie gewünscht die finalen Stände der D-Liga in Tabellenform:




      Rank
      Team
      W/L
      Points for
      Points against
      1
      Northwest Servals
      15-2
      1781,80
      1536,32
      2
      Bers Rams
      13-4
      1780,54
      1571,08
      3
      Eifel Cheeseheads
      12-5
      1680,38
      1502,92
      4
      Mountains Tigers
      10-7
      1754,18
      1644,26
      5
      Vienna Jets
      10-7
      1680,01
      1618,37
      6
      Tennessee Losers
      9-8
      1728,20
      1611,23
      7
      Mad Bolts
      9-8
      1594,39
      1598,81
      8
      Papa Player Projects
      8-9
      1805,59
      1834,64
      9
      Bluetown Thunderbirds
      8-9
      1656,91
      1741,34
      10
      Moneyballers
      8-9
      1513,37
      1576,85
      11
      Beantown Patriots
      6-11
      1684,07
      1767,74
      12
      Papa K´s Fumblers
      5-12
      1594,16
      1694,38
      13
      Kölner Punker
      4-13
      1455,33
      1725,27
      14
      LA Knights
      2-15
      1498,30
      1784,02

      Spannend, dass die Papa Player Projects mit den meisten erzielten Punkten am Ende nur auf Rang 8 mit einem 8-9-Record landet. Da war der Schedule wirklich außergewöhnlich ungünstig. Ansonsten eine sehr ausgeglichene Liga, bei der es drei klare Podiumsplätze gab und ein sehr breites Mittelfeld.

      Bis nächstes Jahr in der D-Liga!

      :bier:
      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.

      brownsfans.de