MLB 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MAJOR LEAGUE BASEBALL 2020 SAISON



      Ich denke es ist angebracht einen neuen Thread zu eröffnen da die alte Saison bereits vorbei ist und die Gerüchteküche schon brodelt was die Free Agents angeht. Deswegen auch anbei die aktuelle Top 20 Free Agent Liste von der offiziellen MLB Seite.

      TOP 20 FREE AGENTS MLB:

      1) Gerrit Cole, SP, 29 Jahre alt

      2) Anthony Rendon, 3B, 29

      3) Stephen Strasburg, SP, 31

      4) Zack Wheeler, SP, 29

      5) Madison Bumgarner, SP, 30

      6) Yasmani Grandal, C, 31

      7) Hyun-Jin Ryu, SP, 33

      8 ) Josh Donaldson, 3B, 34

      9) Marcell Ozuna, OF, 29

      10) Nicholas Castellanos, OF, 28

      11) Jake Odorizzi, SP, 29 *

      12) Dallas Keuchel, SP, 32

      13) Mike Moustakas, 3B, 31

      14) Didi Gregorius, SS, 30

      15) Cole Hamels, SP, 36

      16) Yasiel Puig, OF, 29

      17) Edwin Encarnacion, DH, 37

      18) Will Smith, RP, 30 **

      19) Avisáil Garcia, OF, 28

      20) Michael Pineda, SP, 31


      * Jake Odorizzi hat die Qualifying Offer seiner Twins angenommen und wird daher ein weiteres Jahr in Minnesota bleiben. Die QO beträgt dieses Jahr 17.9 Millionen

      ** Will Smith hat bei den Braves einen 3-Jahresvertrag im Wert von 39 Millionen unterschrieben. Zudem haben die Braves die Option für ein weiteres Jahr im Wert von 13 Millionen bei einem Buyout von einer Million.

      Und ein weiterer potentieller Free Agent ist vom Markt. Jose Abreu hat ebenfalls die QO angenommen. Er bleibt ein weiteres Jahr bei den White Sox.
    • @NoTeam

      Finde das ne menge Asche. Grandal ist ein guter, aber ist er das auch wirklich wert? Für die Sox schon, aber ich mein im Allgemeinen.

      :offtopic
      Welche teams haben denn bis jetzt auf nike umgesattelt? Die neuen Jerseys von den Brewers finde ich mega. Aber die Preise sind ja totaler Wahnsinn :aerger:
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Neu

      Die Reds verpflichten 3B Mike Moustakas. Er erhält einen 4-Jahresvertrag im Wert von 64 Millionen. Und die Athletics und die Padres haben einen Trade. Die A's geben Jurickson Profar ab der ohnehin ein non-tender Kandidat war. Im Gegenzug kommt Minor League Catcher Austin Allen, der aber voraussichtlich gleich Catcher Nummer zwei sein wird da auch Phegley, der aktuelle Back-Up Catcher ein non-tender Kandidat ist bei den A's ist. Und die Yankees sind angeblich an Treinen interessiert. Trotz seiner schwachen Saison traue ich ihm zu dass er zu alter Stärke zurück findet. Aber als low budget Team sind den A's die projektierten 7.8 Millionen Gehalt wohl zu viel weswegen ein Trade gesucht wird.
    • Neu

      Das Leben ist kein Wunschkonzert, aber Moose bei einem divisional opponent ;(
      Trotzdem wünsche ich ihm nur das beste, geiler Typ :love:
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Neu

      Vielleicht ein bisschen blöd, dass jetzt hier im Theard zu schreiben..
      Ich muss ehrlich sein, Baseball verstehe ich bis heute nicht und kann nicht verstehen was die Leute in den USA daran finden. So sehr ich ihre Leidenschaft für football teile und absolut verstehe, so wenig kann ich das beim Baseball. Habe mir das einmal in Chicago im Stadion gegeben und nicht mal in Ansatz verstanden.
      Nach der Hälfte des Spiel habe ich das Stadion verlassen, weils mir zu langweilig war. Vielleicht kann mich ja noch jemand dafür begeistern, aber der erste Kontakt mit Baseball war auf jeden Fall sehr nervig bei mir.
    • Neu

      Sehnurzu schrieb:

      Vielleicht ein bisschen blöd, dass jetzt hier im Theard zu schreiben..
      Ich muss ehrlich sein, Baseball verstehe ich bis heute nicht und kann nicht verstehen was die Leute in den USA daran finden. So sehr ich ihre Leidenschaft für football teile und absolut verstehe, so wenig kann ich das beim Baseball. Habe mir das einmal in Chicago im Stadion gegeben und nicht mal in Ansatz verstanden.
      Nach der Hälfte des Spiel habe ich das Stadion verlassen, weils mir zu langweilig war. Vielleicht kann mich ja noch jemand dafür begeistern, aber der erste Kontakt mit Baseball war auf jeden Fall sehr nervig bei mir.
      Wenn du es nochmal probieren willst, kann ich dir zum Einstieg dieses Buch empfehlen: amzn.to/2VY8nC4
    • Neu

      Danke, schaue ich mir auf jeden fall mal an. Ich lasse mich, wie gesagt gerne dafür begeistern, nur die Erfahrung war halt schlecht. Genau das Gegenteil als ich vor knapp 10 Jahren in den USA war und mein erstes Footballspiel verfolgt habe.. Football habe ich sofort in Herz geschlossen, Baseball halt überhaupt nicht.
    • Neu

      Und der erste etwas größere Pitcher-Fisch ist vom Markt

      Ken Rosenthal schrieb:

      Wheeler with #Phillies, per source: Five years, $118M
      Ich will nicht von überbezahlt sprechen, da in der Free Agency jeder relevante Spieler überbezahlt wird, jedoch ist das schon wieder ne Menge Holz für einen Nr. 2 - 3 Starter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robbes ()

    • Neu

      Robbes schrieb:

      Und der erste etwas größere Pitcher-Fisch ist vom Markt

      Ken Rosenthal schrieb:

      Wheeler with #Phillies, per source: Five years, $118M
      Ich will nicht von überbezahlt sprechen, da in der Free Agency jeder relevante Spieler überbezahlt wird, jedoch ist das schon wieder ne Menge Holz für einen Nr. 2 - 3 Starter.
      Wenn es bei den Yankees mit Cole und/oder Strasburg nicht klappt, hätte ich ihn auch gerne genommen. Es scheint aber so, dass die Yanks sehr gute Meetings mit beiden hatten und mittlerweile wäre es schon sehr verwunderlich, wenn nicht einer der beiden in der Bronx landet. Angeblich liegt die Schmerzgrenze der Yankees für Cole bei 250-275 Mio. :eek:
      FLY EAGLES FLY
    • Neu

      DDP schrieb:

      Robbes schrieb:

      Und der erste etwas größere Pitcher-Fisch ist vom Markt

      Ken Rosenthal schrieb:

      Wheeler with #Phillies, per source: Five years, $118M
      Ich will nicht von überbezahlt sprechen, da in der Free Agency jeder relevante Spieler überbezahlt wird, jedoch ist das schon wieder ne Menge Holz für einen Nr. 2 - 3 Starter.
      Wenn es bei den Yankees mit Cole und/oder Strasburg nicht klappt, hätte ich ihn auch gerne genommen. Es scheint aber so, dass die Yanks sehr gute Meetings mit beiden hatten und mittlerweile wäre es schon sehr verwunderlich, wenn nicht einer der beiden in der Bronx landet. Angeblich liegt die Schmerzgrenze der Yankees für Cole bei 250-275 Mio. :eek:
      Er dürfte auch gerne zu den Pirates zurückkommen :D

      Im Ernst, Hurdle ist ja zum Glück mittlerweile Geschichte. Kann jemand was zu Cherington (da liest man positives und negatives) und Shelton (bisher nur positives) sagen?
    • Neu

      Erschreckenderweise gefällt mir die Marlins Offseason bisher ausgesprochen gut :eek:

      • Chen entlassen
      • Für Jonathan Villar getraded
      • Jesus Aguilar off waivers geclaimed
      • Die OF-Dimensionen im Marlins-Park werden kleiner


      Fürs OF u.a. Interesse an Yasiel Puig.
      *sing* schalalala... schalalala... schalalalalalalalala... oh DFB, super DFB, du bist mein Verband ich liebe dich...
    • Neu

      Wenn sich die Gerüchte als wahr herausstellen, wird das die beste Mets-Offseason ever: Die Wilpons sollen bereit sein zu verkaufen, der Milliardär Steve Cohen will Mehrheitseigner werden. Cohen wäre der reichste Teamowner der MLB und angeblich ist er willig, nicht nur in den Kauf der Anteile, sondern auch in das Team richtig Kohle zu stecken. Sollten die Jahre des Daseins als Medium-Market-Team in einem Big Market endlich gezählt sein? :love:
    • Neu

      Kurze Frage: Gibt es irgendwo mal eine Übersicht über alle noch aktiven Allstars?
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • Neu

      Die Brewers mit einem interessanten Trade. Sie holen Catcher Omar Narvaez von den Mariners. Narvaez gilt als einer der Offensiv stärksten Catcher. Sprich, in der Offensive wird er Grandal ersetzen können, defensiv hat er so seine Schwächen. Dennoch, ein guter Mann. Im Gegenzug geht Prospect Hill und der competitive Balance draft pick an die Mariners. Und die Mets holen Jake Marisnick von den Astros.
    • Neu

      Ich hoffe das sich bei den Brewers noch was auf der pitcher position tut. Man hat einen "gestandenen" Davies getraded, und ein Prospect im Gegenzug bekommen. Ich finde das durchaus riskant und erinnere mich an das letzte Jahr, wo von Anfang an Chacin nichts auf die Reihe bekam und dann noch zurecht Wisconsin verlies.
      Unsere +/- Bilanz war bis zum Ende nicht das gelbe vom Ei, jetzt haben wir als Starter mMn Woodruff als besten pitcher. Kommt er auch nicht aus den Startlöchern, läufst du in einer starken central der Musik von Anfang an hinterher.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Neu

      Mit Marisnick bekommen die Mets einen der staerksten Centerfielder der Liga, zumindest auf der defensiven Seite. Offensive ist bei ihm leider nie der Knoten geplatzt. Average von 220 - 230 und max. 10 HR pro Saison, mehr sollte man von ihm nicht erwarten. Daher gab es fuer ihn im ueberfuellten Outfield der Astros auch wenig Gelegenheit zu spielen. Meist kam er im 7 - 9 Inning um einen Vorsprung zu verteidigen. Was fuer ihn spricht ist seine Geschwindigkeit und die Faehigkeit Bases zu stehlen.
      Falls die Prospects halbwegs gut sind, ein vernuenftiger Trade aus Sicht der Astros. Bei den Mets kenn ich mich zu wenig aus um das zu beurteilen.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Neu

      texansnfl schrieb:

      Falls die Prospects halbwegs gut sind, ein vernuenftiger Trade aus Sicht der Astros. Bei den Mets kenn ich mich zu wenig aus um das zu beurteilen.
      Die Mets gingen mit der klaren Aussage in die Offseason, dass (außer Pitchern) die höchste Priorität auf der Verpflichtung eines defensivstarken, rechtshändigen Centerfielders liegt. Das ist exakt die Stellenbeschreibung für Marisnick, von daher klingt das schon mal gut. Obendrein hat Beltran mit ihm in Houston zusammengespielt und kann ihn daher sicher realistisch einschätzen. Die beiden Minor Leaguer, die dafür hergegeben wurden, sind weder Top-Prospects noch Kanonenfutter – beide haben 2019 gute Zahlen produziert, allerdings jeweils gegen im Durchschnitt jüngere Kontrahenten, weil sie selbst sich wohl bisher nicht so schnell entwickelt hatten wie man es sich wünschen würde.
    • Neu

      Dieses Jahr ist in der Off-Season schon gut Bewegung drin. Es gab einen weiteren interessanten Trade. Die Padres bekommen von den Rays OF Tommy Pham und minor leaguer (middle infielder) Jake Cronenworth. Die Rays hingegen bekommen OF Hunter Renfroe und SS Xavier Edwards.

      Die Rangers verpflichten den nächsten SP. Jordan Lyles erhält einen 2-Jahresvertrag im Wert von 16 Millionen. Sergio Romo steht auch kurz vor einem Vertragsabschluss. Drei Teams sind an ihm interessiert, darunter die A's.

      Und Morgen starten die Winter Meetings. Neben Saisonstart die schönste Jahreszeit im Baseball. Da wird es wieder zahlreiche Trades, Signings und Gerüchte geben.
    • Neu

      Ich freu mich da ausnahmsweise seit Jahren auch mal wieder drauf ;)

      Marlins actual 2020 Payroll: $40 Mio.
      Marlins projected 2020 Payroll: $100 Mio.
      *sing* schalalala... schalalala... schalalalalalalalala... oh DFB, super DFB, du bist mein Verband ich liebe dich...
    • Neu

      NoTeam schrieb:

      Die Rangers verpflichten den nächsten SP. Jordan Lyles erhält einen 2-Jahresvertrag im Wert von 16 Millionen.
      Ich selber bin noch nicht lang genug beim Baseball dabei, um alle trades/verplichtungen nachzuvollziehen. Nach Davies unseren 2 SP ziehen zu lassen erschliesst sich mir grade nicht :paelzer:
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS MOUNTAINEERS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Neu

      Puhhh...man überlege mal, dass der Preis für Cole wirklich auf 270-280 Millionen steigt und das für 7 Jahre. Ca. 1 Millionen Dollar pro Start, eine irrsinnige Summe.

      Ich würde es lieben Cole bei den Yankees zu sehen, aber für solche Preise? Ich hätte brutale Bauchschmerzen.