Chicago Bears Offseason 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mitch Trubisky schrieb:

      [...] I still feel like this is my Team. [...] I want it to be here in Chicago [...] I‘m going to play my heart and soul out for this team and give it everything I‘ve got.
      He is still my quarterback! Ich bin sehr gespannt auf die Saison. Möglicherweise entscheidet sich Mitch‘s Karriere in den ersten 2-3 Spielen. Das weiß natürlich auch er selbst. Vielleicht könnten uns mögliche Geisterspiele helfen - das würde zu mindest Druck von ihm nehmen.

      Während in der NFL nicht viel geht, organisiert Mitch derzeit private Workouts mit Robinson, Montgomery, Cohen und Harris. Prinzipiell erstmal sehr gut - aber warum man das immer nur macht, wenn es mal nicht gut läuft... :madness Zumindest liegt Mitch sicherlich aufgrund der ganzen Coronabeschränkungen noch vor Foles.

      Und auch Kicker/Punter sind fleißig. Pineiro und O‘Donnell punten und kicken in Miami (Moore Park). Der Wind im Moore Park soll wohl mit dem im Soldier Field vergleichbar sein.
    • Die Bears misten bei den unzähligen TEs aus. Erst wurde TE B.Braunecker entlassen und dann verabschiedete man sich von 2nd Round Bust A.Shaheen via Trade zu den Dolphins.(conditional 2021 sixth-round pick)
      Immerhin noch etwas bekommen für ihn, aber was für eine Enttäuschung. In 3 Jahren nur 26 Catches. Eine weitere Narbe für R.Pace Draft Résumé.

      Endlich geht es wieder los. Wie eine Saison mit Corona aussehen wird, bleibt aber abzuwarten. Zumindest werden wir keine Pre Season Spiele sehen. Ausgerechnet dieses Jahr wollte Nagy auch die Starter in den Preseason Spielen einsetzen, nachdem er ja letzte Saison darauf verzichtete und dafür zurecht kritisiert wurde.
    • Besonders wenn sich noch mehr Starter entschließen die Saison auszusetzen. Ich warte erstmal ab, eventuell hole ich mir diese Saison dann keinen Gamepass und setzte die Saison ebenfalls aus. Bei uns ist es bisher ja nur ein Top Spieler, bzw Starter. Wenn ich sehe wie viel bei den Patriots schon nicht mehr spielen...
    • Da Eddie Goldman auf die NFL Saison 2020 verzichtet und John Jenkins auf der Reserve/Covid 19 Liste steht, werden Jadevon Clowney und Damon Harris mit den Bears in Verbindung gebracht.

      Eine Verpflichtung von Clowney würde mich verwundern.
      Commitment to Excellence
    • harald2509 schrieb:

      Da Eddie Goldman auf die NFL Saison 2020 verzichtet und John Jenkins auf der Reserve/Covid 19 Liste steht, werden Jadevon Clowney und Damon Harris mit den Bears in Verbindung gebracht.

      Eine Verpflichtung von Clowney würde mich verwundern.

      Wo hast du das Gerücht um Clowney her? Würde mich bei unserem Capspace mehr als wundern. Zumal Clowney kein Ersatz für Goldman ist. Meinst du ggfs. Damon Harrison...ehemals DT bei den Lions und aktuell FA? Das würde schon eher Sinn ergeben. Aber auch dazu finde ich im Netz nichts.
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)
    • Charakterlich ist er einfach großartig.

      #Bears QB Nick Foles: "When (Mitch Trubisky) makes a great throw, I’m going to be right there to slap him a five and then they’ll probably have to like sanitize our hands, but I’m going to do it. That’s part of this thing. It is a competition but we’re all on the same team."
      Die ganzen Corona-Beschränkungen werden sicherlich dazu führen, dass Mitch als Starter in die Saison geht. Was ich großartig finde ist, dass er mit Foles einen tollen Sparing-Partner hat.
      #Bears QB Nick Foles said he feels “right at home” in Matt Nagy’s offense. The language is very similar to Philadelphia.
    • urlacher54 schrieb:

      harald2509 schrieb:

      Da Eddie Goldman auf die NFL Saison 2020 verzichtet und John Jenkins auf der Reserve/Covid 19 Liste steht, werden Jadevon Clowney und Damon Harris mit den Bears in Verbindung gebracht.

      Eine Verpflichtung von Clowney würde mich verwundern.
      Wo hast du das Gerücht um Clowney her? Würde mich bei unserem Capspace mehr als wundern. Zumal Clowney kein Ersatz für Goldman ist. Meinst du ggfs. Damon Harrison...ehemals DT bei den Lions und aktuell FA? Das würde schon eher Sinn ergeben. Aber auch dazu finde ich im Netz nichts.
      Auf der Internetseite ran NFL steht unter dem Punkt Transactions und Gerüchte auf Seite 1 von 8:

      Jadeveon Clowney (Free Agent)
      Eddie Goldman verzichtet auf die NFL-Saison 2020, Ersatzmann John Jenkins ist auf der Reserve/COVID-19-Liste – den Chicago Bears gehen die Defensive Linemen aus. Daher kommt das nächste Gerücht auf: Jadeveon Clowney. Der Free Agent könnte durch den gewonnenen Platz bei den Bears in das Cap Space passen. General Manager Ryan Pace äußerte sich zu dem Gerücht nicht. Aber auch ein weiterer, etwas günstigerer Kandidat wird als windiges Gerücht in der "Windy City" gehandelt.

      Und auf Seite 2 von 8

      Damon Harrison (Free Agents)
      Damon "Snacks" Harrison gilt als möglicher 1:1-Ersatzmann auf der Position des Nose Tackles, während es bei Clowney eher eine Umstrukturierung in der D-Line um Akiem Hicks und Roy Robertson-Harris wäre. Mit Khalil Mack, dem neuverpflichteten Robert Quinn auf Outside Linebacker, sowie Hicks und Clowney auf Defensive End, wäre Chicagos Pass Rush einer zum Fürchten.
      Commitment to Excellence
    • harald2509 schrieb:

      urlacher54 schrieb:

      harald2509 schrieb:

      Da Eddie Goldman auf die NFL Saison 2020 verzichtet und John Jenkins auf der Reserve/Covid 19 Liste steht, werden Jadevon Clowney und Damon Harris mit den Bears in Verbindung gebracht.

      Eine Verpflichtung von Clowney würde mich verwundern.
      Wo hast du das Gerücht um Clowney her? Würde mich bei unserem Capspace mehr als wundern. Zumal Clowney kein Ersatz für Goldman ist. Meinst du ggfs. Damon Harrison...ehemals DT bei den Lions und aktuell FA? Das würde schon eher Sinn ergeben. Aber auch dazu finde ich im Netz nichts.
      Auf der Internetseite ran NFL steht ...
      Bitte nur seriöse Quellen ;)