Meine Meldung des Tages 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dagobert schrieb:

      naja wenn es 1.500 Beamte braucht um 1!!! Haus zu räumen ist das für mich schon eher bedenklich. Die Rücken ja nicht umsonst an. Polizisten aus mehreren Bundesländern sind anwesend. Anscheinend wurde ja mit Krawallen gerechnet und alles nur weil Eigentum widerrechtlich besetzt wurde und das seit Jahren.


      du gibst dir die Antwort doch selber - es wurde mit Krawallen gerechnet und deshalb wollte man lieber auf Nummer sicher gehen und ist lieber mit etwas Verstärkung angerückt
      da ich nur eine Querstraße weiter wohne bekomme ich das ganze Schauspiel live mit und ich bin sehr zufrieden wie die Polizei das gehandhabt hat - ich hoffe nur das es auch ruhig bleibt sobald ein Großteil der Polizisten weg ist
    • Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Als ob der Hersteller wüsste, wie man das richtig spielt.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • Eher Godzilla möglich oder?
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Bruder Zebedäus
    • BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Wollte auch schreiben, dass sich um die +4 auch viele Diskussionen gibt. Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
    • FinalD schrieb:

      BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
      Waaaaaas ???? :eek: :eek: :eek:

      :tongue2:


      Ich hasse Uno, spielt Mau-Mau, da ist das ganze noch schön übersichtlich :mrgreen:
      Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:

      #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs
    • Johnny No89 schrieb:

      FinalD schrieb:

      BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
      Waaaaaas ???? :eek: :eek: :eek:
      :tongue2:


      Ich hasse Uno, spielt Mau-Mau, da ist das ganze noch schön übersichtlich :mrgreen:
      Aber auch da muss geklärt werden ob man die 7 weitergeben darf.
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • isten schrieb:

      Johnny No89 schrieb:

      FinalD schrieb:

      BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
      Waaaaaas ???? :eek: :eek: :eek: :tongue2:


      Ich hasse Uno, spielt Mau-Mau, da ist das ganze noch schön übersichtlich :mrgreen:
      Aber auch da muss geklärt werden ob man die 7 weitergeben darf.
      Weitergeben ist Standard-Regel. Ob "Bube auf Bube stinkt" gilt, ist da eher ein Disput, der häufiger unterkommt.
    • FinalD schrieb:

      BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Wollte auch schreiben, dass sich um die +4 auch viele Diskussionen gibt. Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
      Ja, ist klar... Jetzt fehlt nur noch, dass der nächste sagt, dass man auf blau ausschließlich rote Karten legen darf... :jeck:
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!
    • garrison20 schrieb:

      FinalD schrieb:

      BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Wollte auch schreiben, dass sich um die +4 auch viele Diskussionen gibt. Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
      Ja, ist klar... Jetzt fehlt nur noch, dass der nächste sagt, dass man auf blau ausschließlich rote Karten legen darf... :jeck:
      Vielleicht versteh ich die Ironie nicht richtig, aber schau mal in die Anleitung deines UNO Spiels. In meiner zumindestens steht genau das drin mit der Farb Bedingung bei einer +4.
      Hier gibt es eine Anleitung auch als PDF: google.com/url?sa=t&source=web…Vaw3iXIPu-Tjhffq19prIrgpX (zweite Seite unten).

      Edit: Meinen Text konnte man aber auch missverstehen, das sollte "keine entsprechende Farbe" heißen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FinalD ()

    • FinalD schrieb:

      garrison20 schrieb:

      FinalD schrieb:

      BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Wollte auch schreiben, dass sich um die +4 auch viele Diskussionen gibt. Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
      Ja, ist klar... Jetzt fehlt nur noch, dass der nächste sagt, dass man auf blau ausschließlich rote Karten legen darf... :jeck:
      Vielleicht versteh ich die Ironie nicht richtig, aber schau mal in die Anleitung deines UNO Spiels. In meiner zumindestens steht genau das drin mit der Farb Bedingung bei einer +4.Hier gibt es eine Anleitung auch als PDF: google.com/url?sa=t&source=web…Vaw3iXIPu-Tjhffq19prIrgpX (zweite Seite unten).

      Edit: Meinen Text konnte man aber auch missverstehen, das sollte "keine entsprechende Farbe" heißen.
      Nein, alles gut. Ich habe dir das schon geglaubt aber da das nach der +2 Geschichte bereits die 2. Sache war, die ich bisher missachtet habe, würde mich jetzt das rot auf blau auch nicht mehr wundern.
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!
    • Bay Araya schrieb:

      isten schrieb:

      Johnny No89 schrieb:

      FinalD schrieb:

      BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
      Waaaaaas ???? :eek: :eek: :eek: :tongue2:

      Ich hasse Uno, spielt Mau-Mau, da ist das ganze noch schön übersichtlich :mrgreen:
      Aber auch da muss geklärt werden ob man die 7 weitergeben darf.
      Weitergeben ist Standard-Regel. Ob "Bube auf Bube stinkt" gilt, ist da eher ein Disput, der häufiger unterkommt.
      Von "7 weitergeben" habe ich noch nie gehört oder ist damit gemeint, dass man durch eine weitere 7 für den nächsten Spieler auf +4 usw. erhöht?
      Die m. E. strittigste Regel (nach meiner Auffassung gibt es sie nicht) lautet "9 auf alles".
    • Neu

      9 kann unabhängig von Farbe oder wert immer gelget werden, wehrt aber nicht wie Bube +2 und aussetzen ab. Bube kann aber auf Bube gelgt werden. Oh, und letzte Karte muss beim ausspielen der vorletzten Karte angesagt werden, sonst muss man eine Runde später eine ziehen.
    • Neu

      Silversurger schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      isten schrieb:

      Johnny No89 schrieb:

      FinalD schrieb:

      BruderFrings schrieb:

      Raider11 schrieb:

      rundschau-online.de/ratgeber/f…h-gespielt-haben-37491716

      I'm shocked !!!
      So macht UNO doch gar keinen Spaß.
      Die wichtigste Regel bei UNO: Vor jeder Partie klären mit welchen Hausregeln gespielt wird :D. Bei der Zwei ziehen Karte meistens noch relativ klar, scheiden sich bei der 4 Ziehen Karte die Geister doch deutlich mehr und dann natürlich die Frage ob man eine +4 mit einer +2 verlängern kann und umgekehrt :D:
      Hat bei mir auch lange gedauert, bis ich dass gesehen habe, dass man die +4 nur legen darf, wenn man keine Farbe verfügbar hat.
      Waaaaaas ???? :eek: :eek: :eek: :tongue2:
      Ich hasse Uno, spielt Mau-Mau, da ist das ganze noch schön übersichtlich :mrgreen:
      Aber auch da muss geklärt werden ob man die 7 weitergeben darf.
      Weitergeben ist Standard-Regel. Ob "Bube auf Bube stinkt" gilt, ist da eher ein Disput, der häufiger unterkommt.
      Von "7 weitergeben" habe ich noch nie gehört oder ist damit gemeint, dass man durch eine weitere 7 für den nächsten Spieler auf +4 usw. erhöht?Die m. E. strittigste Regel (nach meiner Auffassung gibt es sie nicht) lautet "9 auf alles".
      Jo, ich hab das Wort von meinem Vorredner benutzt. Aber ich meinte das, was du sagst.
      Diese 9 Regel hab ich noch nie gehört.
    • Neu

      Ohje, was hab ich da angerichtet? 9er auf alles, Bube wehrt +2 ab? Meine Oma war wohl Puristin :mrgreen:

      Gehen wir doch mal weiter zum Doppelkopf, ich bin gespannt :tongue2:
      Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:

      #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs
    • Neu

      Richtig fetzt UNO übrigens mit dem neuen UNO Flip! Deck:
      amazon.de/gp/product/B07JKB2H5…3d-4879-8f94-12e0d76ee953

      Und Mau-Mau kenne ich nur ohne Neuner. Dafür kann man eine "Runde" ansagen, bei der nur der Kartenwert gelegt werden darf. (Also Dame auf Dame usw.). Und Bube auf Bube geht nicht. Bei 8 muss der nächste aussetzten und bei As darf man nochmal eine ablegen. Glaub' jetzt hab ich alles =D
      "Jerry had a little Lamb"
      Taylor Stern (Dallas Cowboys.com Digital Media)
    • Neu

      Johnny No89 schrieb:

      Ohje, was hab ich da angerichtet? 9er auf alles, Bube wehrt +2 ab? Meine Oma war wohl Puristin :mrgreen:

      Gehen wir doch mal weiter zum Doppelkopf, ich bin gespannt :tongue2:
      Zweite Herz Zehn über erste. Zwei Füchse sind ein Schweinchen. Karlchen Müller beim letzten Stich.
      Zuletzt habe ich öfter ohne Neunen gespielt. Macht auch ziemlich viel Spaß.
    • Neu

      Erzwolf schrieb:

      Natürlich spielt man Doppelkopf ohne Neunen, alles andere ist eine Unart. Sonst hat man ja auch ständig eine Bockrunde,wenn Herz durchgeht.
      Völlig richtig
      Außerdem "mit ist shit"
      Nur Buben oder Damen Solo
      Mit Hängenlassen
      Und natürlich die gute alte Armut
      2 Füchse ergeben 1 Schweinchen und der andere bleibt Fuchs .. muss erst beim spielen des erste Karo ass gesagt werden
      Doppelböcke gibt es nicht .. werden hinten drangehängt
    • Neu

      Kurti82 schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Natürlich spielt man Doppelkopf ohne Neunen, alles andere ist eine Unart. Sonst hat man ja auch ständig eine Bockrunde,wenn Herz durchgeht.
      Völlig richtigAußerdem "mit ist shit"
      Nur Buben oder Damen Solo
      Mit Hängenlassen
      Und natürlich die gute alte Armut
      2 Füchse ergeben 1 Schweinchen und der andere bleibt Fuchs .. muss erst beim spielen des erste Karo ass gesagt werden
      Doppelböcke gibt es nicht .. werden hinten drangehängt
      Endlich kann ich erklären was in meinem Kopf vor sich geht, wenn ich versuche Baseball zu verstehen. :thumbsup:
    • Neu

      Bei den vielen Mau-Mau-"Regeln" lohnt es sich ja fast, zu untersuchen, ob es regionale Unterschiede gibt.
      9er auf alles hab ich noch nie gehört. Genauso wenig wie, dass Bube alles aufhält?!

      Aber klar, Bube auf Bube ist erst mal ne halbe Stunde Krieg, bevor gespielt wird :D
    • Neu

      Edgar schrieb:

      Bei den vielen Mau-Mau-"Regeln" lohnt es sich ja fast, zu untersuchen, ob es regionale Unterschiede gibt.
      9er auf alles hab ich noch nie gehört.
      Ja, das sind wohl wirklich regionale Entwicklungen. 9 auf alles haben in meiner osthessischen Heimat einzelne Mitspieler regelmäßig eingefordert. Aber wirklich nur einzelne, vermutlich ist Osthessen also nur Randgebiet dieser Variante. Beim Googeln bin ich darauf gestoßen, dass in manchen Gegenden die 9 einen Richtungswechsel auslöst. Den kannte ich bisher nur von Uno.

      Ach, übrigens, nur um das ein für allemal klarzustellen: Bei Schnickschnackschnuck gibt es keinen Brunnen. Im Gegensatz zu den Maumau-Kontroversen lässt sich dies Frage eindeutig durch logische Herleitung klären. :law:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher