Coronavirus

  • »Die Entscheidung für eine Impfung ist eine sehr persönliche und beruht auf Freiwilligkeit. Den hierfür erforderlichen vertraulichen Rahmen sehen wir durch den Einsatz von Shuttlebussen nicht gewährleistet«, so der Sprecher. »Diese Situation könnte, vor allem angesichts des Alters, Druck auf die Kinder und Jugendlichen ausüben, den es zu vermeiden gilt.«


    Hat der Drogen genommen?

    Besonders vor dem Hintergrund, dass getestete SuS in NRW von der Testpflicht ausgenommen sind.

    Das heißt ich teste morgens im Klassenraum nur diejenigen, die eben noch nicht geimpft sind.


    Wenn ich das Argument Druck vermeiden wirklich durchgehen lassen will, dann kann ich doch auf der anderen Seite nicht völlig öffentlich zeigen wer geimpft ist und wer nicht.

    Momentan ist in meinen Kursen übrigens noch weniger als die Hälfte geimpft. Was machen wir eigentlich mit dem Druck-Argument wenn ich morgens nur noch eine Minderheit teste, weil nur noch 2-3 SuS nicht geimpft sind?!?


    Nicht falsch verstehen: Ich finde es gut wenn die SuS geimpft sind. Aber wenn ich wirklich den Druck auf die Kinder vermeiden will (was ja durchaus zu begrüßen ist) dann darf ich sie theoretisch garnicht in der Schule testen. So ein Shuttlebus erhöht den Druck jedenfalls unwesentlich.

  • Ich dachte immer, dass alle Schüler (auch die geimpften) getestet werden. Würde aus meiner Sicht auf Grund von möglichen Impfdurchbrüchen gerade in der Schule auch Sinn machen um die ungeimpften noch mehr zu schützen. Aber das macht wahrscheinlich jedes Bundesland wieder anders.

  • Nach Unternehmen wie Goldman Sachs und Disney nun auch die erste Fluggesellschaft in den USA mit Maßnahmen.

    Angestellten, die sich nicht impfen lassen wollen, droht eine monatliche Gehaltskürzung von 200 USD.

  • Nach Unternehmen wie Goldman Sachs und Disney nun auch die erste Fluggesellschaft in den USA mit Maßnahmen.

    Angestellten, die sich nicht impfen lassen wollen, droht eine monatliche Gehaltskürzung von 200 USD.

    So ganz richtig ist das nicht: Ungeimpften, die über die Airline krankenversichert sind, werden 200 Dollar wegen zusätzlicher, möglicher Behandlungskosten abgezogen. Zu mindestens bei Delta Airline ist es so.

    Wer wo anders versichert ist, hat "Glück", aber keine Ahnung wieviele das insgesamt sind.

  • So ganz richtig ist das nicht: Ungeimpften, die über die Airline krankenversichert sind, werden 200 Dollar wegen zusätzlicher, möglicher Behandlungskosten abgezogen. Zu mindestens bei Delta Airline ist es so.

    Wer wo anders versichert ist, hat "Glück", aber keine Ahnung wieviele das insgesamt sind.

    Da Krankenversicherung die nicht über die Firma läuft exorbitant teuer ist, werden es nicht viele sein die woanders versichert sind. Dazu natürlich noch ein paar die überhaupt keine Krankenversicherung wollen. Aber im ganzen würde ich mal schätzen dass sicherlich 95% oder mehr aller Mitarbeiter, über Delta versichert sind.

    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --

  • Ich dachte immer, dass alle Schüler (auch die geimpften) getestet werden. Würde aus meiner Sicht auf Grund von möglichen Impfdurchbrüchen gerade in der Schule auch Sinn machen um die ungeimpften noch mehr zu schützen. Aber das macht wahrscheinlich jedes Bundesland wieder anders.

    Für die Geimpften gibt es bei uns keine Testpflicht.

    Ich habe meinen SuS gesagt, dass ich es trotzdem sinnvoll finde sich testen zu lassen. Ich selbst tue es als Geimpfter auch. Bei Pooltests ist es ja erstmal auch kaum Zusatzaufwand.


    Zwingen kann und will ich die SuS nicht. Ich kann sie tatsächlich auch verstehen sich nicht impfen zu lassen, da sie im Zweifel auch einen Tag in Quarantäne müssen, weil der Pool positiv ist.

  • Da Krankenversicherung die nicht über die Firma läuft exorbitant teuer ist, werden es nicht viele sein die woanders versichert sind. Dazu natürlich noch ein paar die überhaupt keine Krankenversicherung wollen. Aber im ganzen würde ich mal schätzen dass sicherlich 95% oder mehr aller Mitarbeiter, über Delta versichert sind.

    Ich weiss nicht wie gut oder schlecht die Krankenversicherung von Delta ist, aber sollte sie nicht weit ueberdurchschnittlich sein, koennte ich mir durchaus vorstellen, dass ein guter Teil der Mitarbeiter auf dem Health Care Plan des Lebensgefaehrten mitlaeuft, wenn der einen besseren hat.

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Ich weiss nicht wie gut oder schlecht die Krankenversicherung von Delta ist, aber sollte sie nicht weit ueberdurchschnittlich sein, koennte ich mir durchaus vorstellen, dass ein guter Teil der Mitarbeiter auf dem Health Care Plan des Lebensgefaehrten mitlaeuft, wenn der einen besseren hat.

    Das kann natürlich sein, aber bei uns ist es zum Beispiel so, wenn meine Frau auf meiner KV läuft, obwohl sie selber KV vom AG bekommen könnte, müsste ich einen Zuschlag zahlen. Hab die genaue Zahl im Moment nicht in Kopf aber könnten schon so $50 per pay period sein. Zusätzlich zum erhöhten Premium natürlich. Delta hat 91,000 Mitarbeiter, die sollten schon in der Lage sein, vernünftige Tarife auszuhandeln.

    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --

  • Gerade ein ganz interessantes Gespräch mit einem Kollegen gehabt. Der hatte sich vorgestern impfen lassen.


    So weit so gut. Hatte nicht gewusst das er sich dem vorher verweigert hatte, Gründe hat er mir auch nicht gesagt aber warum er sich jetzt hat impfen lassen.

    Er will mit seiner Kegeltruppe auf einen Wochenendtrip im September. Und da war im Hotel 2G Pflicht oder alle 2 Tage ein PCR Test. Bei 3 Tagen Aufenthalt wären das also 2 Tests, die er mit 120€ zusammen veranschlagt hat. Dazu muss er den ja auch irgendwo machen und dafür hätte er ohne Auto in die nächste Stadt gemusst , was auch nochmal ohne Auto rund 100€ mit dem Taxi wäre.

    Gut dann wollte er das stornieren, da wollte das Hotel 45% des Preises als Stornogebühr. Er hat noch versucht zu diskutieren mit dem Hotel aber keine Chance. So war als einzige Möglichkeit für ihn sich schnell mit J&J impfen zu lassen.


    Das ist wohl der einzige Weg Leute zum impfen zu bringen , übers Portemonnaie.

  • Geldbeutel ist mit Sicherheit ein Thema, Rheinland-Pfalz fährt jetzt auch mit dem Impfbus beliebte Ausflugsziele an um die Leute vor Ort zu impfen. Grundsätzlich finde ich es ja gut, so viele wie möglich zu impfen, diesen faulen Säcken denen der Weg zum Hausarzt zu weit ist noch hinterher zu fahren, nun ja. Wenns hilft. Und der nächste Urlaub kommt bestimmt. Mit 2 G würde man da sicher auch noch viele umstimmen.

  • Wenn endlich die Totimpfoffe zugelassen werden, wird das auch nochmal einen Schub geben.

    [center][/center]

  • Ich frage mich immer - wenn man die Leute für die Impfung "abfangen" muss wenn sie gerade einkaufen oder einen Ausflug machen oder ins Stadion wollen ... wie kommen die dann zur Zweitimpfung ? Sind sie dann motivierter oder bekommen J&J und brauchen keine zweite ?

  • Inzidenz bei 8-14jährigen in NRW: 500+ ; Spitzenreiter ist Wuppertal mit ca. 800.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Inzidenz bei 8-14jährigen in NRW: 500+ ; Spitzenreiter ist Wuppertal mit ca. 800.

    Das klingt echt heftig. Aber wen interessiert schon der Inzidenzwert? :hinterha:

    Woher hast du die Zahlen.

    +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
    +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
    +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Berlin gibt auf! :bengal

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Berlin gibt auf! :bengal

    Naja komm… man muss ja fairerweise sagen, dass man sich doch auf sowas nicht hätte vorbereiten können. Das kommt jetzt so plö….


    Oh, wait!

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Eigentlich vollkommen logisch, düngt mir. :madness

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Berlin gibt auf! :bengal

    Es ist eine Entscheidung für den Schulbetrieb. Positiv getestete und Haushaltsangehörige gehen in Quarantäne. Diese Entscheidung kann geändert werden und die Situation bleibt unter Beobachtung.


    RBB Artikel gibt es ganz gut wieder. Lauterbach hat seine Sicht und verkürzt meiner Meinung nach.


    Die Kinder sind nach der Schule auch zusammen und mischen sich. Auch in Berlin ist die Inzidenz in der Altersgruppe 5-9 über 100 und 10-14 über 200. Das sind in 7 Tagen 239, bzw. 326 Kinder die positiv getestet wurden. Bei knapp 300.000 Kinder in den Altersgruppen.


    Es wäre schön, die Zahl niedrig zu halten oder 0 wäre am Besten. Wie schwierig das ist, sehen wir doch täglich.

  • Das Thema ist wirklich nicht leicht und sehr emotional. Kann man es überhaupt richtig machen? Es gibt halt viele Aspekte abzuwägen.


    Den Bericht vom WDR finde ich gut. Ist 2:43 Lang und spricht verschiedene Aspekte an.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das Thema ist wirklich nicht leicht und sehr emotional. Kann man es überhaupt richtig machen? Es gibt halt viele Aspekte abzuwägen.


    Den Bericht vom WDR finde ich gut. Ist 2:43 Lang und spricht verschiedene Aspekte an.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Martin Alge bringt es meines Erachtens kurz und knapp auf den Punkt

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Durchseuchung brauche ich nicht wirklich und das die Konzepte immer noch daraus bestehen das man Maske trägt und sich testet ist schon grenzwertig. Mal schauen wie der Winter wird aber ich erwarte wieder Schließungen

  • Durchseuchung brauche ich nicht wirklich und das die Konzepte immer noch daraus bestehen das man Maske trägt und sich testet ist schon grenzwertig. Mal schauen wie der Winter wird aber ich erwarte wieder Schließungen

    Robert Habeck hat bei Illner einen sehr guten Satz gesagt. Wir brauchen endlich wieder Politiker die bereit sind zu scheitern. Dieses nichts tun seit so vielen Jahren ist zum kotzen. Das es noch immer kein Konzept in den Schulen gibt ist ein schlechter Witz.