GFL Saison 2020 & 2021

  • Das die Vereine sich nicht gegen die EFL aussprechen ist nicht richtig, da gibt es einiges an Kritik!

    Esume hat immer nur laut getönt, aber nie wirklich den Versuch unternommen sich so zu positionieren um etwas im Verband zu ändern.
    Wenn man es wirklich gewollt hätte wäre hätte man doch, wie Restart 21, etwas aufbauen können um die jetzigen Strukturen im Verband zu ändern, aber da kam nichts.
    Immer nur leere Worte, die aber dafür schön laut ;)

    Das Beispiel mit der Nationalmannschaft war eben nur ein Beispiel dafür was passieren kann, das es zur Zeit keine gibt weiß ich.

    Und alle Vereine die für die Jugendarbeit verantwortlich sind gehören am Ende ja zum Verband, auch wenn es auf Länderebene natürlich noch einmal untergliedert ist.

    Bam Bam Welche Topvereine hat die ELF abgeworben?

  • Ich glaube nicht das Verbands- und Vereinspolitik Esumes Ding sind und wie wenig sich dort zu Hubers Zeiten bewegt sieht man ja auch. Ist doch klar dass man sich nicht in einen Kreis begibt der so eindeutig von einer Person dominiert wird und in dem Veränderungen Jahre dauern würden durch die einzelnen Ebenen hindurch.

  • Universe kommt wieder komplett unter die Räder. Da geht gar nix! 0-42 zur Halbzeit hinten gegen den Aufsteiger Saarland Hurricanes. Wie erwartet die ganz böse Saison :marge

  • Musst Du Dir nun halt die Galaxy anschauen , vllt. läuft es da ja besser :)


    Die Schneise, die die ELF geschlagen hat, ist teilweise schon gewaltig. Aber vllt. ist ja auch der Wunsch und die Hoffnung nach professionelleren Strukturen da nicht unschuldig dran und ein Grund für den Wechsel.


    Jedenfalls ist es für alle Beteiligten unschön solche Ergebnisse zu sehen.

  • 0:83 aktuell. Da muss man sich in Frankfurt wirklich die Sinnfrage stellen.

    Stolzer Mitbesitzer des vierfachen Superbowl-Champions Green Bay Packers

  • Jetzt mal ehrlich, solche Ergebnisse müssen doch nicht sein.

    Da nehm ich doch spätestens beim 28:0 den Fuß vom Gas 🤷🏻‍♂️

    Gruss Mark


    :football: GO PACK GO :football:

  • Jetzt mal ehrlich, solche Ergebnisse müssen doch nicht sein.

    Da nehm ich doch spätestens beim 28:0 den Fuß vom Gas 🤷🏻‍♂️

    Da käme ich mir als Gegner aber auch vera**** und verhöhnt vor, wenn noch vor der Pause die 3. Wahl aufs Feld kommt und nur noch Trickspielzüge ausprobiert werden. (sportartenunabhängig geschrieben)

  • Da nehm ich doch spätestens beim 28:0 den Fuß vom Gas 🤷🏻‍♂️

    Und wie machst du das? Die meisten Antworten wären verbunden damit eigene Spieler zu "gefährden" (Verletzungen) oder den Gegner zu verhöhnen (Abknien, etc).

  • Da hat man schon die zweite Garde auf dem Feld, läuft mit dem Ball um Zeit von der Uhr zu nehmen und dann sind die Gaps so weit offen oder schlecht protectet und der RB kann durchlaufen.
    Manchmal kann man einfach nicht nicht scoren.


    Universe tut sich mit dieser Saison keinen Gefallen. Hoffentlich verletzt sich kein Spieler so stark, dass man sich dann fragt, ob es die Lizenz wert war.

  • Wenn man aus Cowboys Sicht etwas positives finden will, dann nur dass der Abstieg ausser Reichweite liegt. Die Universe ist einfach zu desolat. Grauenvoll, sie waren frueher die Einzigen, die die Unicorns etwas fordern konnten.

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Bin mir nicht 100% Sicher aber ich bilde mir ein irgendwo mal gelesen zu habe das wegen Corona dieses Jahr keiner absteigt.


    Wie auch immer, Stuttgart hat doch auch viel verloren, die scheinen das aber wohl besser kompensieren zu können.

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Ich hab in irgendeinem Interview der Frankfurter gelesen das sie unbedingt den Abstieg vermeiden wollen um im nächsten Jahr wieder angreifen zu können. Aber nichts genaues weiß man nicht.....

  • Ich hab in irgendeinem Interview der Frankfurter gelesen das sie unbedingt den Abstieg vermeiden wollen um im nächsten Jahr wieder angreifen zu können. Aber nichts genaues weiß man nicht.....

    Mal ein paar Hintergrundinformationen.
    Ich bin im Februar von einigen Spieler der Crusaders angeschrieben worden mit der Frage, was an der Info dran ist, dass in Hessen unterhalb der Lizenzligen keine Saison stattfinden würde.
    Einige Coaches der Universe waren letzte Saison Position, bzw DC der Rüsselsheim Crusaders.
    Die Spieler der Crusaders hatten gerade mal 2 Spiele in der Regio letzte Saison
    Gut gespielt hatten sie nicht. Dieses Jahr wurden einige (ca 15) der Spieler mit der Aussage der nicht stattfindeten Regio-Saison zur Universe geködert, woraufhin weitere Spieler die Crusaders verlassen haben, da sie ohne die 15 keine Chance in der Regio sehen.

    Wenn man jetzt schaut, wen Universe noch alles aus Regio-, Landes-,Verbandsliga recruitet hat, so stimmt das mit den Resultaten überein.

    Es geht nur um den Erhalt der Lizenz.
    Ich hoffe, dass es für keinen Spieler eine Verletzung gibt, die das Ende seiner Sportkarriere bedeutet.

    Beide Spiele habe ich angeschaut und das Team ist bis auf den RB und QB (#45) weit entfernt vom GFL-Level.
    Beide bisherigen Gegner sind nicht die Top-Vereine der GFL.
    Abwarten bis Hall und Comets gegen Universe spielen.

  • Wer ist denn der Sport 1-Kommentator gerade bei Unicorns@Hurricanes, der mich so frappierend an Andreas Renner erinnert? :paelzer:

    Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:


    #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
    #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs

  • Oh, jetzt hat der andere ihn 'Andreas' genannt...aber er klang doch früher wesentlich weniger 'engagiert' und pointiert? Für mich klingt er irgendwie 25 Jahre jünger :mrgreen:

    Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:


    #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
    #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs

  • Es ist Andreas Renner :wink2:

    Hab' ich inzwischen auch bemerkt :mrgreen:


    Aber der klang früher zu Premiere-Zeiten irgendwie ganz anders...also nicht die Stimme an sich - die hat mich ja sofort an ihn erinnert - sondern die Art, wie er redet. Ich kann's schwer beschreiben ;)

    Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:


    #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
    #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs

  • Aber die Übertragung gestern fand ich solide. Konnte man sich gut angucken. Wenn doch nur die Spiele der GFL ein wenig spannender wären.

  • Aber die Übertragung gestern fand ich solide. Konnte man sich gut angucken. Wenn doch nur die Spiele der GFL ein wenig spannender wären.

    Also das dritte Drittel war gar nicht so unspannend, aber klar, das Gefälle ist schon recht deutlich. Ich habe ja kaum Einblick in die GFL, aber im Süden scheint es wohl so zu sein: 1. Hall, dann lange nichts, dann ein paar Teams wie die Hurricanes und nach nochmal lange nichts die ausgebluteten Scorpions und v.a. Universe.


    Ich bin schon ziemlich gespannt, was wir in der ELF ab heute Abend für ein Niveau sehen werden...

    Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:


    #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
    #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs

  • Also das dritte Drittel war gar nicht so unspannend, aber klar, das Gefälle ist schon recht deutlich. Ich habe ja kaum Einblick in die GFL, aber im Süden scheint es wohl so zu sein: 1. Hall, dann lange nichts, dann ein paar Teams wie die Hurricanes und nach nochmal lange nichts die ausgebluteten Scorpions und v.a. Universe.


    Ich bin schon ziemlich gespannt, was wir in der ELF ab heute Abend für ein Niveau sehen werden...

    Unterschätze nicht die Comets.
    Ob es für Hall reicht weiß ich noch nicht, aber die Defense spielt schon gut und wenn Gniffkes Offense den Level erreicht, den er mit Marburg vor zwei Jahren erreicht hatte (beste Total Offense) kommen sie Hall schon sehr nah.

  • Unterschätze nicht die Comets.
    Ob es für Hall reicht weiß ich noch nicht, aber die Defense spielt schon gut und wenn Gniffkes Offense den Level erreicht, den er mit Marburg vor zwei Jahren erreicht hatte (beste Total Offense) kommen sie Hall schon sehr nah.


    Solang mich jemand eines besseren belehrt, sind die Unicorns das Mass aller Dinge in der Sued. Die letzten Jahre waren einfach zu dominant. Zumindest muessen sich die Cowboys das erste Mal seit Ewigkeiten keine Sorgen um den Abstieg machen. Auch mal nicht schlecht mit einem positiven Gefuehl in die Saison zu gehen.

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar