NFL und das Corona-Virus: Die Folgen

  • dass die Zahlen im Winter weiter steigen und es zu noch mehr Verschiebungen und/oder Ähnliches kommen wird.

    man vergleiche dann bitte die winter in minnesota/wisconsin oder florida/texas =O

  • man vergleiche dann bitte die winter in minnesota/wisconsin oder florida/texas =O

    In beiden Fällen verlagert sich das öffentliche Leben und die Aktivitäten nach drinnen. Ich würde sagen relativ ähnlich.

  • man vergleiche dann bitte die winter in minnesota/wisconsin oder florida/texas =O

    Der bisherige Höhepunkt der Pandemie gemessen an täglich gemeldeten Neuinfektionen in den USA lag übrigens im Juli.

  • Das wird jetzt spannend bei den Titans.


    Bliebe noch Week 11, der Bye der Bills: Bills @ Titans dann als 2. Spiel am Donnerstag und das Titans @ravens auf Montag verlegen. Für die Titans natürlich brutal, Week 10 und dann Donnerstag und Montag in Week 11, aber viel bessere Optioenn sehe ich nicht, ohne massiv in den Schedule einzugreifen.


    Oder man wertet das Spiel als Auto-Win für die Bills....

  • Oder man plant einfach schon Mal mit einer Week 18, darum wird man wohl eh nicht herumkommen. Oder legt Anfang Dezember einen Nachhol-Spieltag ein.

  • In beiden Fällen verlagert sich das öffentliche Leben und die Aktivitäten nach drinnen. Ich würde sagen relativ ähnlich.

    ähm, nee. Das öffentliche Leben und die Aktivitäten in Texas verlagert sich im Winter nach draußen, weil es nicht mehr so freaking hot ist.

    -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --

  • man vergleiche dann bitte die winter in minnesota/wisconsin oder florida/texas =O

    Am besten man spielt ab Dezember alle Spiele nur noch in Lambeau, da friert sich selbst das Virus den Arsch ab und geht kaputt.

    ... am Anfang war es nur ein Gedanke...

  • zur Not einfach playoffs und sb 4 Wochen nach hinten schieben. Gibt ja keine wm oder em wie beim fuba

  • Die Aktivitäten der Titans scheinen ja nun immer weitere Kreise zu ziehen.


    Scheinbar geht es nun sogar um diverse private Trainingseinheiten, welche die Covid Regeln der Liga verletzt haben.


    Wenn das stimmt, wäre eine einfache Verschiebung des Spiels gegen die Bills eigentlich schon zu billig.

  • Bills - Titans soll nun am Dienstag um 6 PM statt finden.


    Dafür wird dann Bills - Chiefs auf Sonntag verschoben.


    Voraussetzung für die Umsetzung sind aber keine weiteren positiven Tests bei den Titans.


    Bleibt also spannend. :D

  • Ist er jetzt wegen der unautorisierten Werbung geblockt worden, oder wegen des High school Videos der Titans?


    Schade. Aber konsequent.

    Josie´s on a vacation far away..... :musi:

  • Titans haben den Laden ebenfalls wieder dicht gemacht, da eine weitere Person aus dem Umfeld des Teams positiv getestet wurde.

  • Zitat

    Broncos-Patriots game is being moved to next Sunday, sources tell ESPN.


    Broncos were supposed to play Miami; that won’t happen. That game is being rescheduled.

    Pats vs Broncos fällt diese Woche aus und soll nächste Woche stattfinden. Mal schauen, was nun aus dem Titans-Game wird.

    Excuses are for Losers

  • Ich habe mich von Anfang an gewundert, dass der Schedule keinerlei Anpassungen an die aktuelle Lage enthält - zusätzliche Bye-Weeks, Anordnung des Spielplans nach Playoff-Relevanz (zuerst die Duelle in den Divisions spielen, dann Conference, dann Cross-Conference).

  • Pats vs Broncos fällt diese Woche aus und soll nächste Woche stattfinden. Mal schauen, was nun aus dem Titans-Game wird.

    The NFL has rescheduled the Broncos Patriots game for next Sunday & moved next Sunday’s Broncos Dolphins game to week 11 & moved the week 11 Broncos Chargers game to their bye week 8 bye. This will go very smoothly as all positive covid tests will stop as soon as week 5 ends.


    Keine Ahnung warum man sich gegen die 2 Januar Wochen sträubt. Man wird sie brauchen.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Das verstehe ich auch nicht, man wird definitiv zusätzliche Wochen brauchen. So würde man auch die sportliche Fairness erhalten. Weiss nicht wie es euch geht, aber bei mir sinkt das Interesse an der Season täglich.

  • Wenn es in dem Tempo mit den Positiv- Fällen weiter geht, wird der NFL wohl nichts anderes übrig bleiben als weitere Woche einzubauen, wenn man zwei Spiele in einer Woche oder force losses (Verstöße vs policy) vermeiden will.

  • Weiß man inzwischen schon, was mit dem Spiel der Titans gegen die Bills passiert? Glaubt ihr es wird ausfallen?

  • The NFL has rescheduled the Broncos Patriots game for next Sunday & moved next Sunday’s Broncos Dolphins game to week 11 & moved the week 11 Broncos Chargers game to their bye week 8 bye. This will go very smoothly as all positive covid tests will stop as soon as week 5 ends.
    Keine Ahnung warum man sich gegen die 2 Januar Wochen sträubt. Man wird sie brauchen.

    Ich muss ergänzend hierzu sagen. Ich kann es allerdings schon verstehen, dass die NFL zunächst versucht so viel rumzuschieben im Spielplan, da es ja Teams auch 2 Mal treffen kann. Intern wird man in der Tat wissen, dass man 2 oder gar 3 Wochen am Ende braucht.


    Was ich nur nicht vestehe ist die Konsistenz. Gilmor war ja am Abend vor Newtons positiven Test mit dem essen. Wieso durfte der gegen die Chiefs mitspielen? Das sein Test am Tag danach noch negativ ausfällt ist ja nur logisch...

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!