Die (B)este NFL-Talk Liga 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sorry, konnte nicht widerstehen. Schau einfach mal ein paar Posts weiter oben, Post 17 in diesem Thread.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • GilbertBrown schrieb:

      DU-TH schrieb:

      Mannoman, die Technik: Mein Rechner war ohne Ton und ich habe in Runde 3 glatt übersehen, dass ich dran bin - und im Vault habe ich für die späteren Runden gerade Defensive Player rausgesucht. Daher hat Nick Bosa jetzt die Ehre, mit Runde 3 so früh wie wahrscheinlich noch nie ein Defensive Player gezogen worden zu sein. :)
      Nein, diese Ehre hatte schon entweder Zach Thomas, Brian Urlacher, Keith Bullock oder der vierte Linebacker, den Madness damals aufgrund Stromausfalls in den ersten 5 Runden gedrafted hat :jeck: :jeck: Und wenn mich nicht alles taeuscht, wurde er damit Meister :madfan:
      Nein, Meister wurde er, als ich für ihn das Team gedraftet habe (kein Scherz) und sowas würde ich nicht machen und wir haben hier auch Strom :nono: :tongue2:
    • Charger schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      DU-TH schrieb:

      Mannoman, die Technik: Mein Rechner war ohne Ton und ich habe in Runde 3 glatt übersehen, dass ich dran bin - und im Vault habe ich für die späteren Runden gerade Defensive Player rausgesucht. Daher hat Nick Bosa jetzt die Ehre, mit Runde 3 so früh wie wahrscheinlich noch nie ein Defensive Player gezogen worden zu sein. :)
      Nein, diese Ehre hatte schon entweder Zach Thomas, Brian Urlacher, Keith Bullock oder der vierte Linebacker, den Madness damals aufgrund Stromausfalls in den ersten 5 Runden gedrafted hat :jeck: :jeck: Und wenn mich nicht alles taeuscht, wurde er damit Meister :madfan:
      Nein, Meister wurde er, als ich für ihn das Team gedraftet habe (kein Scherz) und sowas würde ich nicht machen und wir haben hier auch Strom :nono: :tongue2:

      Vielleicht wurde Madness ja 2 mal Meister. Klingt komisch, kann aber vorkommen :D Ich bin mir ziemlich sicher, dass er mit seinen Linebackern Meister wurde, da sie konstant 50 bis 60 Punkte abgeworfen haben. Aber er wird da sicherlich noch Licht ins Dunkel bringen.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • #67 schrieb:

      pmraku schrieb:

      DU-TH schrieb:

      Mannoman, die Technik: Mein Rechner war ohne Ton und ich habe in Runde 3 glatt übersehen, dass ich dran bin - und im Vault habe ich für die späteren Runden gerade Defensive Player rausgesucht. Daher hat Nick Bosa jetzt die Ehre, mit Runde 3 so früh wie wahrscheinlich noch nie ein Defensive Player gezogen worden zu sein. :)
      und ich habe mich bei der Durchsicht gewundert, dass Bosa so früh ging :D
      Irgendjemand hatte doch noch mit "Autodraft" kommentiert :D
      Das war ich :D ... die Uhr lief bei Dir gefühlt aber auch immer ab, war ja jedes zweite mal danach dran ;)
      Und dass Autodraft manchmal sehr seltsam drafted, das wäre doch nicht ungewöhlich ;)
    • SteelFrankie schrieb:

      #67 schrieb:

      pmraku schrieb:

      DU-TH schrieb:

      Mannoman, die Technik: Mein Rechner war ohne Ton und ich habe in Runde 3 glatt übersehen, dass ich dran bin - und im Vault habe ich für die späteren Runden gerade Defensive Player rausgesucht. Daher hat Nick Bosa jetzt die Ehre, mit Runde 3 so früh wie wahrscheinlich noch nie ein Defensive Player gezogen worden zu sein. :)
      und ich habe mich bei der Durchsicht gewundert, dass Bosa so früh ging :D
      Irgendjemand hatte doch noch mit "Autodraft" kommentiert :D
      Das war ich :D ... die Uhr lief bei Dir gefühlt aber auch immer ab, war ja jedes zweite mal danach dran ;)
      Bei mir? Ich habe genau zweimal nicht unmittelbar wenn ich auf der Uhr war den Knopf gedrückt, und das war in den späteren Runden. :paelzer: :madness
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      SteelFrankie schrieb:

      #67 schrieb:

      pmraku schrieb:

      DU-TH schrieb:

      Mannoman, die Technik: Mein Rechner war ohne Ton und ich habe in Runde 3 glatt übersehen, dass ich dran bin - und im Vault habe ich für die späteren Runden gerade Defensive Player rausgesucht. Daher hat Nick Bosa jetzt die Ehre, mit Runde 3 so früh wie wahrscheinlich noch nie ein Defensive Player gezogen worden zu sein. :)
      und ich habe mich bei der Durchsicht gewundert, dass Bosa so früh ging :D
      Irgendjemand hatte doch noch mit "Autodraft" kommentiert :D
      Das war ich :D ... die Uhr lief bei Dir gefühlt aber auch immer ab, war ja jedes zweite mal danach dran ;)
      Bei mir? Ich habe genau zweimal nicht unmittelbar wenn ich auf der Uhr war den Knopf gedrückt, und das war in den späteren Runden. :paelzer: :madness
      stimmt, falsch formuliert... Du hattest auf diesen Einwurf geantwortet, und warst nicht der Verfasser.... sorry
    • GilbertBrown schrieb:

      Charger schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      DU-TH schrieb:

      Mannoman, die Technik: Mein Rechner war ohne Ton und ich habe in Runde 3 glatt übersehen, dass ich dran bin - und im Vault habe ich für die späteren Runden gerade Defensive Player rausgesucht. Daher hat Nick Bosa jetzt die Ehre, mit Runde 3 so früh wie wahrscheinlich noch nie ein Defensive Player gezogen worden zu sein. :)
      Nein, diese Ehre hatte schon entweder Zach Thomas, Brian Urlacher, Keith Bullock oder der vierte Linebacker, den Madness damals aufgrund Stromausfalls in den ersten 5 Runden gedrafted hat :jeck: :jeck: Und wenn mich nicht alles taeuscht, wurde er damit Meister :madfan:
      Nein, Meister wurde er, als ich für ihn das Team gedraftet habe (kein Scherz) und sowas würde ich nicht machen und wir haben hier auch Strom :nono: :tongue2:
      Vielleicht wurde Madness ja 2 mal Meister. Klingt komisch, kann aber vorkommen :D Ich bin mir ziemlich sicher, dass er mit seinen Linebackern Meister wurde, da sie konstant 50 bis 60 Punkte abgeworfen haben. Aber er wird da sicherlich noch Licht ins Dunkel bringen.
      Kann er. Ich hatte damals in der D-Liga vor ungefähr 15 Jahren (echt jetzt? 15? Verdammte Kacke auch) alle Top-Defender im Queue, weil ich sehen wollte, wann der Run beginnt. Eine minute vorm Draft dann: Knack. 20 Minuten Stromausfall. Hab in dieser Zeit glaub ich 5 Defender geholt. Bin damit auf jeden Fall aufgestiegen, ob ich Meister wurde, weiß ich spontan nicht.

      edit: Habs mal rausgesucht. Ich wurde damals Vierter, allerdings mit dem gleichen Record wie der Zweite. Meister wurde ich das Jahr davor. Das Stromausfall-Jahr war 2005 und es war die C-Liga. Mein Draft damals:


      2020-09-09 11_02_52-Draft Results _ Fantasy Football _ Yahoo! Sports.png

      Sidenote: Frank Gore gabs damals auch schon! Team wird immer aktualisiert, wie mir scheint :jeck:
    • Der berühmte Stromausfall in Bayern :jeck: :rotfl: :rotfl: ich erinnere mich.

      Ich kann mich auch noch an die allererste B-Liga Saison erinnern, ich glaube es war Mr. Snyder und war an Position 14 und hat in der 1 Runde TE und dann LB genommen und wurde...…. Meister, glaub ich zumindest.
      Der TE waren Tony Gonzalez, die LB Ray Lewis und Brian Urlacher und ich kann mich noch an den paelzer erinnern. Wir haben uns damals vor der Draft getroffen und eines der Themen (es gab eigentlich nur eines ;) ) Warner oder Faulk an #1 nehmen :xmargevic
      McGee war damals auch sehr beliebt, die returner-Punkte waren immer legendär :law:
      "I'm not singing anything"; Jack Lambert, training camp 1974

      Tradition ist etwas Wichtiges, aber es ist nicht der Hauptzweck des Lebens, Helmut Schmidt

      I'm old, but not obsolete, Paps
    • Kein Internet mit dem Laptop und so wurde es ein Draft mit dem Tablet welcher immer nach 30 Sekunden Untätigkeit den Bildschirm abschaltet, weil man bei dem alten Teil von Huawei dies nicht ändern kann :nono:

      Tebow´s Bandwagon
      1.(1)Christian McCaffrey (Car - RB)
      2.(28)Russell Wilson (Sea - QB)
      3.(29)Adam Thielen (Min - WR)
      4.(56)Calvin Ridley (Atl - WR)
      5.(57)David Montgomery (Chi - RB)
      6.(84)Antonio Gibson (Was - RB)
      7.(85)Jared Cook (NO - TE)
      8.(112)Deebo Samuel (SF - WR)
      9.(113)Budda Baker (Ari - S)
      10.(140)Kirk Cousins (Min - QB)
      11.(141)Jayon Brown (Ten - LB)
      12.(168)Danny Trevathan (Chi - LB)
      13.(169)Jerry Jeudy (Den - WR)
      14.(196)Tahir Whitehead (Car - LB)
      15.(197)Kyle Rudolph (Min - TE)
      16.(224)Justin Simmons (Den - S)
      17.(225)Peyton Barber (Was - RB)
      18.(252)Brandon McManus (Den - K)
      19.(253)Logan Wilson (Cin - LB)
      20.(280)Matt Gay (TB - K)

      Yahoo gibt mir ein B, aber ich sehe die Sache nicht so positiv.
      Habe mit Wilson zwar einen starken QB, aber dadurch fehlt ein weiterer starker RB und auch auf WR ist es etwas dünn.

      Ziel: Klassenerhalt!
      11 Tage Ostfriesland sind viel zu wenig ;)
      Der Norden Deutschlands ist einfach WUNDERSCHÖN :love
    • Es geht aufwärts ... Nach einer D- Bewertung meines Draftes in 2018, einem D letzte Saison, gab es diesmal immerhin ein C- :D Das sollte laut Yahoo diesmal für 3 Siege reichen. Mal sehen, die letzten beiden Jahre lagen sie deutlich daneben, mit ihren 2 und 0 erwarteten Siegen.

      Die ist also der Kader der Traveling Wilburys 2020:

      1. (8) Nick Chubb (Cle - RB)
      2. (21) Kenny Golladay (Det - WR)
      3. (36) Matthew Stafford (Det - QB)
      4. (49) Stefon Diggs (Buf - WR)
      5. (64) Rob Gronkowski (TB - TE)
      6. (77) Marlon Mack (Ind - RB)
      7. (92) Tyler Boyd (Cin - WR)
      8. (105) Eric Ebron (Pit - TE)
      9. (120) Devin Bush (Pit - LB)
      10. (133) Jimmy Garoppolo (SF - QB)
      11. (148) Devin White (TB - LB)
      12. (161) Minkah Fitzpatrick (Pit - S)
      13. (176) Isaiah Simmons (Ari - LB)
      14. (189) Chris Herndon (NYJ - TE)
      15. (204) Larry Fitzgerald (Ari - WR)
      16. (217) Zane Gonzalez (Ari - K)
      17. (232) Hunter Renfrow (LV - WR)
      18. (245) Antoine Winfield Jr. (TB - S)
      19. (260) Frank Gore (NYJ - RB)
      20. (273) Eric Reid (Car - S)

      QB: Stafford, Garoppolo

      Normalerweise bin ich kein Fan, einen QB so früh zu holen, aber an Position 8 hatte ich auf anderen Positionen eigentlich auch bei allen Kandidaten Fragezeichen, daher dann Stafford, wenn er gesund bleibt sollte er für gute Stats sorgen. Dass der Pick wohl doch deutlich zu früh kam, beweist Garoppolo in Runde 10, der Stafford vielleicht auch als regulärer Starter ablösen könnte.

      RB: Chubb, Mack, Gore

      Chubb wäre wahrscheinlich auch ein paar Picks höher mein Wunschkandida gewesen, von daher alles Bestens. Dahinter? Hüllen wir lieber Schweigen darüber. Bei Mack bleibt abzuwarten, wie viele Carries er bekommt, bei Gore, wie viel er noch im Tank hat. Ich habe schon lange gute Erfahrungen mit Rookie RBs gehabt, die früh starten, Elliot, Jacobs, Sanders, aber dieses Jahr hat das Board das einfach nicht hergegeben. Eine aussichtsreiche Position für einen Waiver Pickup.

      WR: Golladay, Diggs, Boyd, Fitzgerald, Renfrow

      Mit Golladay schon Questionable für Woche 1 sieht die Position bereits nicht mehr so gut aus, wie vielleicht direkt nach dem Draft. Bei Diggs stellt der QB natürlich ein großes Fragezeichen dar, aber ich hoffe mal, er bekommt mehr Deep Targets und liefert dann ab wie in Minnesota. Bei Boyd hoffe ich darauf, dass Burrow mit seinem Slot WR das gleiche anstellt, wie mit Jefferson im College. Fitzgerald wird sicher immer noch seine Targets bekommen, und Renfrow ist ebenfalls ein Kandidat für zuverlässige PPR Punkte.

      TE: Gronkowski, Ebron, Herndon

      Wie schon während des Drafts gesagt, "No risk, no fun". Falls Gronkowski an seine Chemie mit Brady anknüpfen kann, war er ein Steal. Ansonsten? Mal schauen ... Ebron ebenfalls ein wenig Boom or Bust, Herndon war vor seiner Verletzung ein sehr beliebtes Ziel von Darnold. Einer der Drei wird sich hoffentlich in den Vordergrund schieben. Würde ich nicht prinzipiell keine Vikings draften wäre sicherlich irv smith hier gelandet, dass der erst so spät ging konnte ich in keiner Weise nacjvollziehen.

      K: Gonzales
      Ein Kicker halt, immerhin aus einer voraussichtlich sehr potenten Offensive.

      IDP: Bush, White, Fitzpatrick, Simmons, Winfield, Reid

      Bush, White und Fitzpatrick sollten hier eigentlich wie letzte Saison zuverlässig abliefern. Wie bei den RBs habe ich mit Rookies (Leonard, Bush) gute Erfahrungen gemacht, daher Simmons, der ihnen hoffentlich nacheifert. Winfield war ein Nostalgiepick, bei Reid habe ich dann wohl meine Hausaufgaben nicht richtig gemacht, aber welcher Spieler in Runde 20 ist schn entscheidend?

      Insgesamt bin ich nicht unbedingt zufrieden. Ich habe zwei Wochen drin, wo ich massiv Bye Weeks habe, zwei Lions im Kader begeistern mich auch nicht unbedingt, eine Menge von Fragezeichen, aber was soll's, die Erwartungen von Yahoo kann ich nur wieder einmal übertreffen, und falls der "alte" Gronkowski auftaucht, könnte so einiges drin sein.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Raedwulf schrieb:

      11to84 schrieb:

      Musste sein :rockon: Wahrscheinlich geht er nächste Woche auf IR...
      Dass ich ihn für 10 nicht bekommen würde war mir klar, aber 100+ wollte ich nun auch nicht ausgeben. Wahrscheinlich habe ich durch meinen Geiz am Ende der Saison noch reichlich Geld über. :dogeyes:
      So ging es mir in den Vorjahren immer, daher hau ich die Kohle dieses Jahr mal zur Abwechslung raus, wenn ich in einem FA Potential sehe. Und mit Rivers als QB fängt Hines 100 Bälle als RB, wenn er denn gesund bleibt.
      According to AD, Tillman said, “This ain’t college, rook.”

      Peterson said, “We’re about to see.”

      224 yards. Three touchdowns.
    • Bei mir sieht es auch nicht viel besser aus.

      - Mostert fällt auch erst einmal für unbestimmte Zeit aus
      - Watkins mit der gestrigen Gehirnerschütterung könnte auch erst einmal ausfallen
      - White bei der Trauer um die Eltern ...

      O.K., wenn Brees nicht ca. 11 Pkt minus macht, stehe ich mit 2-0 da.
      Die nächsten Wochen werden nicht einfach. Mein Ziel vor der Saison, auf Grund des Draftplatzes war so wieso: Nur nicht absteigen.
      .
    • Dann will ich mich mal an das Gejammer anschließen.

      Vor Spieltag 1 fällt mein Top WR (Golladay) aus.
      Damit verliert mein Top QB (Stafford) seine Hauptanspielstation. Kein Problem, mit Garoppolo habe ich ja nich einen guten in der Hinterhand.

      Spieltag 1, mein #2 RB (Mack) verletzt sich, fällt für den Rest der Saison aus.
      Mein neuer Starting QB verliert mit Kittle seine Hauptanspielstation.

      Spieltag 2, mein QB #2 (Garoppolo) , der durch die Verletzung von Golladay Stafford überholt hat, fällt zur Halbzeit aus. Er hätte sehr wahrscheinlich für den Rest des Spiels genug Punkte für den Sieg gebracht.

      D.h. nach zwei Spieltagen auf den drei wichtigsten Positionen einen Spieler für die Saison verloren, einer hat die Saison noch gar nicht gespielt, beide QBs haben zumindest zeitweise ihren wichtigsten Passfänger verloren, einer von ihnen fällt sogar selbst erst einmal eine Weile aus. Passt zum Seuchenjahr 2020 und der bisherigen Saison der Vikings. Ich bereite mich seelisch auf die Rückkehr in die C-Liga vor, lange her, dass ich mich da rumgetrieben habe.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Dann will ich mal NICHT meckern und über ein 2:0 Start mit vielen Punkten und wenig bis keinen verletzten grinsen :D
      War vor allem mit dem Allen Pick irgendwie unzufrieden aber nach zwei Wochen scheint das so wohl bezüglich Fantasy als auch real Football mehr als gut zu laufen. Aber it's still early :)
    • Das erste Mal richtig Kohle investiert und es scheint sich zu lohnen.
      Die Punkte von McCaffrey wird Davis nie holen, aber sollte er weiterhin zweistellig Punkten ist er ein solider Ersatz.

      Unglaublich was Wilson, Mahomes und Allen jede Woche abliefern, die holen ja teilweise 50% der Gesamtpunktzahl.
      11 Tage Ostfriesland sind viel zu wenig ;)
      Der Norden Deutschlands ist einfach WUNDERSCHÖN :love
    • #67 schrieb:

      Dann will ich mich mal an das Gejammer anschließen.
      Und das Gejammer geht weiter, mein RB#1 Chubb jetzt ebenfalls verletzt. Seuchenjahr ...
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Benutzer online 1

      1 Besucher