PC mit Win10 schaltet sich immer in Ruhemodus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC mit Win10 schaltet sich immer in Ruhemodus

    Hi zusammen,

    ich habe einen älteren Rechner vor einigen Monaten von Win7 auf Win 10 upgedated, und seitdem habe ich ein kurioses Problem: Obwohl ich die diversen Einstellungen für Sleepmodus alle auf deutlich längere Intervalle eingestellt habe, verabschiedet sich der Rechner regelmäßig nach kurzer Zeit (=z.T. <5 Minuten) in den Ruhemodus. Besonders ärgerlich, wenn gerade ein Download läuft, aber auch sonst extrem nervig. Gegoogelt ist bereits geworden, ich bin nicht der einzige mit diesem Problem. aber die gefundene Hilfe (Basiseinstellungen in dem Bereich resetten und dann erneut individuell einstellen) hat bei mir keine Besserung gebracht.
    Gibt es hier jemand der das Problem und noch besser eine Lösung kennt?
  • Das Problem kenne ich auch. Lösung würde mich auch interessieren. Ich helfe mir dadurch das ich die Maus umdrehe. Da diese nur selten vollkommen still liegt, geht der Rechner dann häufig nicht aus.

    Ist natürlich ein bescheuerter work around, aber bisher habe ich keine bessere Lösung. :madness
    #Social distancing - 2m können Leben retten!
  • Ulkig :mrgreen: - ich habe genau das umgekehrte Problem: Ich kann einstellen, was ich will: Mein Desktop-Rechner geht weder in den geplanten Standby noch in den Ruhemodus, nur manuell...

    Wenn er dann aber mal im (manuellen) Standby ist, geht er brav nach Ablauf der eingestellen Zeit in den Ruhemodus.

    ...und beim Hochfahren schaltet er sich grundsätzlich beim ersten Mal nach einigen Sekunden wieder aus, nur um beim zweiten Versuch anstandslos hochzufahren :madness


    Vielleicht findet sich ja für unser beider Problem eine Lösung ;)
    Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:

    #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
    #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs
  • Ist leider auch nicht die Lösung des Problems. Als Arbeitslaptop sicher gut, als private Desktoplösung für viele schlicht untauglich.

    Damit sich der Kreis wiedet schliesst. Hast du eine Neuinstallation von Win 10 durchgeführt? Kostet etwas Zeit, hat sich jedoch oft als Lösung bei Win 10 Problemen herausgestellt.
    Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
  • illwill schrieb:

    Ist leider auch nicht die Lösung des Problems. Als Arbeitslaptop sicher gut, als private Desktoplösung für viele schlicht untauglich.
    Damit sich der Kreis wiedet schliesst. Hast du eine Neuinstallation von Win 10 durchgeführt? Kostet etwas Zeit, hat sich jedoch oft als Lösung bei Win 10 Problemen herausgestellt.
    ich habe WIN 10 einmalig installiert.
    Wenn ich das nochmal mache, heißt das wieder den Rechner komplett "platt machen"?
  • El_hombre schrieb:

    Das Problem kenne ich auch. Lösung würde mich auch interessieren. Ich helfe mir dadurch das ich die Maus umdrehe. Da diese nur selten vollkommen still liegt, geht der Rechner dann häufig nicht aus.

    Ist natürlich ein bescheuerter work around, aber bisher habe ich keine bessere Lösung. :madness
    interessanter Ansatz :)
    versuche ich gleich mal, kann mir aber nicht vorstellen, dass dies hilft. Mir ist gestern bei einem Download (der dann natürlich abbricht) der Rechner in den Ruhemodus gegangen während ich ganz bewusst die Maus hin und her bewegt habe
  • DU-TH schrieb:

    illwill schrieb:

    Ist leider auch nicht die Lösung des Problems. Als Arbeitslaptop sicher gut, als private Desktoplösung für viele schlicht untauglich.Damit sich der Kreis wiedet schliesst. Hast du eine Neuinstallation von Win 10 durchgeführt? Kostet etwas Zeit, hat sich jedoch oft als Lösung bei Win 10 Problemen herausgestellt.
    ich habe WIN 10 einmalig installiert.Wenn ich das nochmal mache, heißt das wieder den Rechner komplett "platt machen"?
    Das wäre die saubere Lösung, ja.
    Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'