Triple Sieger FC Bayern München - Saison 2020/2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kein gutes Spiel, aber zumindest die Arbeitsmoral hat gestimmt. Zum Schluss noch ordentlich gerannt.

      Ich schwanke ja immer zwischen der fehlenden Defensive (eigentlich nur das Stellungsspiel) bei Davies und der schwachen Offensive bei Hernandez, aber so Spiele sind dann eine Werbung für Davies.

      Bei Alaba darf man wieder optimistischer sein oder? Der spielt doch nicht, wenn er noch auf dem Markt ist.

      achja: Danke an Manu für den Titel.
      -----------------
      Team Goff
      Anakin rettete die Jünglinge vor einem Leben als Weltraumterroristen!
    • Schöne Sache das Xaver in seinem wahrscheinlich letzten Spiel für uns das goldene Tor erzielt hat.
      Gibt keinen dem ich das mehr gönne.
      Der Wühlbüffel hat sich seinen Platz in den Münchner Annnalen verdient.
      Riesentyp! :fleh
      Red and Gold Till I'm Dead and Cold.

      Keep calm and stay faithful. Go Niners

      #packmas
    • ja das war mal wieder einer dieser romantischen Momente, die nur der Sport schreiben konnte. Wenn man mich fragt, werde ich in 50 Jahren noch erzählen, dass der Fussballgott extra dafür gesorgt hat, dass die Bayern den ball nicht über die Linie gebracht haben. Es sollte gestern der Mannschaft nicht vergönnt sein, das Siegtor zu schießen. Nur ein Einziger durfte das gestern! Es sollte diese Dramaturgie entstehen, dass Javi Martinez eingewechselt werden sollte und genau er dann in seinem letzten Spiel für den FC Bayern München - dessen Werte er in den letzten 8 Jahren verkörperte wie nur wenige vor ihm - dann per Kopf das entscheidende Tor erzielte, dass dafür sorgte, dass er seine zweite Triple Saison nochmal mit dem UEFA Supercupsieg abschließen konnte...

      Ich muss ganz ehrlich sein, dass ich da gestern Tränen in den Augen hatte. Javi - du wirst immer in meinem Herzen bleiben und ich hätte mir keinen würdevolleren und schöneren Abschied für dich vorstellen können. Herzlich Willkommen bei den FC Bayern Legenden und ich hoffe inständig, dass sich unsere Wege wieder auf irgendeine Art und Weise kreuzen werden...(und das mein ich natürlich nur im übertragenen Sinne, als Fan des FC Bayern)
    • Doylebeule schrieb:

      Bei Alaba darf man wieder optimistischer sein oder? Der spielt doch nicht, wenn er noch auf dem Markt ist.
      Man kann es sich eigentlich nicht leisten hier noch einen Mann abzugeben und irgendeine Witzablöse zu kassieren, der Kader ist so schon-für das Programm- viel zu klein.

      Auf der Bank saßen als "gestandene " Profis gestern Boateng, Tolliso,Davies (!) und Martinez (der gehen wird). Man hat bis zur Winterpause quasi nur englische Wochen.
      Das geht niemals gut.

      Witzig zur Martinez Nummer ist ja auch wie die Ecke zustande kommt.
      In Deutschland gehen Die Toten Hosen als »Punk«, heute-show als »Humor« und Homöopathie als »Medizin« durch.
      Tobias. B.
    • Ich bin grundsätzlich bei dir @Mile High 81, aber ich freue mich auch ein bisschen darauf, zu sehen, was so aus der Akademie nachkommt. Das kann man dieses Jahr aufgrund Corona echt gut testen und wenn da der ein oder andere ne sinnvolle Kaderergänzung darstellt bin ich mir sicher, dass wir da mit nem sehr schlanken Profikader öfter in der Zukunft rechnen müssen.

      Mir persönlich würde dieser Weg gefallen. Die einzige Frage ist: Sind schon ausreichend Jugendspieler so weit, dass sie diese Rolle einnehmen können?
    • d1sturbeD schrieb:

      Ich bin grundsätzlich bei dir @Mile High 81, aber ich freue mich auch ein bisschen darauf, zu sehen, was so aus der Akademie nachkommt. Das kann man dieses Jahr aufgrund Corona echt gut testen und wenn da der ein oder andere ne sinnvolle Kaderergänzung darstellt bin ich mir sicher, dass wir da mit nem sehr schlanken Profikader öfter in der Zukunft rechnen müssen.

      Mir persönlich würde dieser Weg gefallen. Die einzige Frage ist: Sind schon ausreichend Jugendspieler so weit, dass sie diese Rolle einnehmen können?
      Ich hab auch kein Problem auf die Jugend zu setzten und das wäre auch mein klarer Auftrag an Flick, dass hier die Spieler auf den Positionen 16-20 im Kader auf deutlich mehr Einsatzzeiten kommen. Allerdings kannst du, wenn du z.B. gegen ein Team aus den unteren Tabellenregionen antrittst und in die Rotations Maschine anschmeisst, nicht mit 3-4 Jugendspielern auflaufen. Das wird auch bei Bayern München nicht funktionieren.

      Wir haben stand heute Thiago (absoluter Stamm), Persic und Coutinho abgegeben. Dazu noch den kaum eingesetzten Odriozola.

      Hinzu gekommen ist nur Sane. (und der Perspektivspieler Nianzou)

      Wir haben im letzten Jahr- durchaus Glück gehabt- durch die Corona Pause ist der kleine Kader nicht so ins Gewicht gefallen. Es wäre sehr interessant gewesen wie sich dieser Kader geschlagen hätte, so wir im April/Mai da wirklich in drei Wettbewerben gespielt hätten.

      Sollte der Spielplan wirklich so durchgezogen werden wie er auf dem Plan steht (halte es für nicht unmöglich, dass da Corona gerade was internationale Spiele angeht evtl. doch wieder einen Strich durch die Rechnung mach, evtl. spekulieren unsere Bosse ja auch da drauf) dann bekommen wir spätestens Anfang November Probleme.
      In Deutschland gehen Die Toten Hosen als »Punk«, heute-show als »Humor« und Homöopathie als »Medizin« durch.
      Tobias. B.
    • Du hast Martinez vergessen, der ist auch weg...

      Wie gesagt ich bin bei dir - 2/3 Verpflichtungen würden dem Kader schon noch gut tun... Aber ich könnte eben auch damit leben, wenn man dieses Experiment dieses Jahr mal versucht. Dazu gehört aber auch eine entsprechende Kommunikation - die hat nämlich noch nicht statt gefunden ;)
    • Doylebeule schrieb:

      Kein gutes Spiel, aber zumindest die Arbeitsmoral hat gestimmt. Zum Schluss noch ordentlich gerannt.

      Ich schwanke ja immer zwischen der fehlenden Defensive (eigentlich nur das Stellungsspiel) bei Davies und der schwachen Offensive bei Hernandez, aber so Spiele sind dann eine Werbung für Davies.

      Bei Alaba darf man wieder optimistischer sein oder? Der spielt doch nicht, wenn er noch auf dem Markt ist.

      achja: Danke an Manu für den Titel.
      Hernandez war doch gestern richtig stark. Bis zu seiner Auswechselung hat der doch keinen Zweikampf verloren und nach vorne hat der auch immer und immer wieder angeschoben. Wir haben mit alaba, Lucas, Davies ein luxusproblem weil wahrscheinlich einer der drei draußen bleiben muss
      Alaba dagegen lief gestern völlig neben der Spur. Weiß nicht ob das ein gutes oder schlechtes Zeichen ist
      #fixthebucsunis - Check

      #fixthebucs -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pick-Six ()

    • d1sturbeD schrieb:

      Du hast Martinez vergessen, der ist auch weg...

      Wie gesagt ich bin bei dir - 2/3 Verpflichtungen würden dem Kader schon noch gut tun... Aber ich könnte eben auch damit leben, wenn man dieses Experiment dieses Jahr mal versucht. Dazu gehört aber auch eine entsprechende Kommunikation - die hat nämlich noch nicht statt gefunden ;)
      Hat doch Hoeneß schon gemacht im Doppelpass. Meinte nach der triple Saison kann man mal experimentieren. Ich denke man holt noch einen rv fest (barca verdreht dest den Kopf also wird es vielleicht Aarons werden) und dann noch 1-2 Ausleihen fürs Mittelfeld

      oder man holt nur einen rv, experimentiert dann mit der Akademie bis zum wintertransferfenster und legt dann ggf nach
      #fixthebucsunis - Check

      #fixthebucs -
    • Pick-Six schrieb:

      d1sturbeD schrieb:

      Du hast Martinez vergessen, der ist auch weg...

      Wie gesagt ich bin bei dir - 2/3 Verpflichtungen würden dem Kader schon noch gut tun... Aber ich könnte eben auch damit leben, wenn man dieses Experiment dieses Jahr mal versucht. Dazu gehört aber auch eine entsprechende Kommunikation - die hat nämlich noch nicht statt gefunden ;)
      Hat doch Hoeneß schon gemacht im Doppelpass. Meinte nach der triple Saison kann man mal experimentieren. Ich denke man holt noch einen rv fest (barca verdreht dest den Kopf also wird es vielleicht Aarons werden) und dann noch 1-2 Ausleihen fürs Mittelfeld
      oder man holt nur einen rv, experimentiert dann mit der Akademie bis zum wintertransferfenster und legt dann ggf nach
      Trotz all meiner Sympathie für Uli Hoeneß, meiner Bewunderung gegenüber dem was er geleistet hat und meiner jahrelangen blinden Treue hat er es mittlerweile geschafft, dass ich ihn nicht mehr als offizielles Kommunikationsmedium des FC Bayern betrachte. Einfach nur um mich eine ganze Ecke weniger fremd zu schämen...
    • d1sturbeD schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      d1sturbeD schrieb:

      Du hast Martinez vergessen, der ist auch weg...

      Wie gesagt ich bin bei dir - 2/3 Verpflichtungen würden dem Kader schon noch gut tun... Aber ich könnte eben auch damit leben, wenn man dieses Experiment dieses Jahr mal versucht. Dazu gehört aber auch eine entsprechende Kommunikation - die hat nämlich noch nicht statt gefunden ;)
      Hat doch Hoeneß schon gemacht im Doppelpass. Meinte nach der triple Saison kann man mal experimentieren. Ich denke man holt noch einen rv fest (barca verdreht dest den Kopf also wird es vielleicht Aarons werden) und dann noch 1-2 Ausleihen fürs Mittelfeldoder man holt nur einen rv, experimentiert dann mit der Akademie bis zum wintertransferfenster und legt dann ggf nach
      Trotz all meiner Sympathie für Uli Hoeneß, meiner Bewunderung gegenüber dem was er geleistet hat und meiner jahrelangen blinden Treue hat er es mittlerweile geschafft, dass ich ihn nicht mehr als offizielles Kommunikationsmedium des FC Bayern betrachte. Einfach nur um mich eine ganze Ecke weniger fremd zu schämen...
      Ja geht mir genauso. Trotzdem kennt er interna und hat immer noch ein Wörtchen mitzureden

      ...oder wir holen Götze und Khedira für lau dann haben wir bald wieder den 2014 Kader beisammen :tongue2: .... und schürrle überredet Hansi auch noch
      #fixthebucsunis - Check

      #fixthebucs -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pick-Six ()

    • Ja aber wenn der Verein die Strategie fährt, mit einem Minimalkader aufzufahren und alle Kaderplätze ab ~16/17 an Jugendspieler zu vergeben erwarte ich von Rumenigge, Oliver Kahn oder Brazzo, dass sie sich hinstellen und dies auch in einer offiziellen Pressekonferenz mal kund tun...

      Ich glaub aber ähnlich wie du, dass man sich noch nicht ganz schlüssig selber ist, welchen Weg man gehen möchte. Die Zielsetzung dürfte wahrscheinlich sein ~20 fast fertige Spieler im Kader zu haben, aber da fehlen aktuell wohl noch 2-3...
    • Mile High 81 schrieb:

      Auf der Bank saßen als "gestandene " Profis gestern Boateng, Tolliso,Davies (!) und Martinez (der gehen wird). Man hat bis zur Winterpause quasi nur englische Wochen.
      Das geht niemals gut.
      Hier möchte ich dann doch nochmal einhaken, da ich es jetzt auch nicht zielführend finde den Kader künstlich klein zu rechnen.
      Cuisance und Fein sind ganz klar Teil des Profi Kaders und sollten auch so behandelt werden.
      Fein hätte man ganz entspannt ein weiteres Jahr in Hamburg lassen können oder man hätte einen kleineren Bundesligisten suchen können, der ihn mit RKO verpflichtet.
      Das hat man aber nicht getan, sondern unser Sportvorstand hat sogar groß angekündigt, dass man auf ihn setzen will. Dann sollte man das jetzt wenigstens auch bis Winter tun und ihn als Kimmich Ersatz einplanen.
      Fein hat auch schon über 80 Spiele im Herren Bereich absolviert. Als Jugendspieler kann man den glaube ich nicht mehr werten.
      Cuisance ist hier für 12 Millionen Euro verpflichtet worden. Für die zweite Mannschaft ist der also sicher nicht verpflichtet worden und auch wenn er erst 21 ist, geht er immerhin auch schon in seine vierte Bundesliga-Saison.
      Auch hier muss man ihn entweder für die ersten 20 Kaderplätze einplanen oder ihn abgeben.

      Ein Blick auf den Kader:
      TW: Neuer, Nübel, Ulreich
      LV: Davies, Hernandez
      LIV: Alaba, Nianzou
      RIV: Süle, Boateng
      RV: Pavard, X
      ZDM: Kimmich, Fein
      ZM: Goretzka, Tolisso
      ZOM: Müller, Cuisance
      LA: Sane, Coman
      RA: Gnabry, X
      MS: Lewandowski, Zirkzee

      Aktuell bleiben also zwei Positionen in der Doppelbesetzung unbesetzt. Um einen RV bemüht man sich und auch bei den offensiven Außen gibt es Gerüchte.
      Für alles über die Positionen 1-23 hinaus sollte dann schon die Jugendabteilung herhalten.
      Darüber hinaus würde ich nur noch aktiv werden, wenn ich auf der anderen Seite auch Spieler abgebe. Es ist keinem geholfen, wenn z.B. Adrian Fein das ganze Jahr nur die Bank wärmt oder bei den Amas spielt.
      Auch vom Signal für die Jugendspieler her wäre das fatal, nach den Aussagen unseres Sportvorstandes zu Fein.
      Trotzdem ist die Fein Position tatsächlich die Position, abgesehen von den unbesetzten Positionen, die mir die meisten Bauchschmerzen macht, obwohl ich dem Spieler tatsächlich ne Menge zu traue.
      Bei den anderen Fragezeichen im Kader (Nianzou, Cuisance, Zirkzee) gibt es Notfallpläne. Hernandez oder Boateng bei Nianzou, Tolisso oder Gnabry bei Cuisance und Müller oder Gnabry bei Zirkzee.
      Sollte aber Kimmich längerfristig ausfallen und Fein ihn nicht ersetzen können, haben wir praktisch keine Option mehr. Dann könnte man nur noch Alaba im Mittelfeld testen oder die ungünstige Kombination Tolisso, Goretzka installieren.
      Aber damit wird man wohl leben müssen, dass der Ausfall eines der absoluten Top Spieler im Kader zu großen Problemen führt.
      NFL-Talk A-Liga
      Eltviller Wildsäue: 3-4-0
      FF World Champion 2016
    • Ich bin mal gespannt wie die ganzen Alternativen ins Spiel eingebracht, oder an die Mannschaft herangeführt werden können. War ja in den letzten Jahren wahrlich keine Erfolgsgeschichte, bis auf Davies, dem die Verletzung von anderen half.

      Man war oft nicht fest genug im System, um einen Spieler reinzuwerfen, ohne das System zum Einsturz zu bringen. Kovac kämpfte eine gute Zeit um seinen Job und musste auch Egos jonglieren. Vorher hatte man bei Sanches ganz gut sehen können, wie man auch dabei hilft, eine Karriere vielleicht nicht zu zerstören, aber sicher auch keine Hilfe zu sein. Man ächzte von knappen Sieg zu knappen Sieg und ein Fehler eines jungen Spielers war dann mitunter eine Niederlage. Den haben die Mitspieler oft nicht mehr angespielt, weil ihnen die Muffe ging. Er kam bei Spielen die entschieden waren, dann oft in der ~70.min, wo der Rest der Mannschaft schon keine Lust mehr hatte. Viel zu selten gab es die Möglichkeit für ihn, positive Momente zu haben.

      Wenn man sich für diese Saison vornimmt, mal bei 3 Spielern zu schauen, was sie bringen können und auch mal ein bischen auf die Verantwortung gegenüber den Spielern schaut, dann ist das schon eine Aufgabe.

      Man sollte die Spieler irgendwann mal von Anfang an aufstellen, was bei Cuisance und Nianzou sicher ohne weiteres machbar ist. Die 6er Position ist für Fein aber eine ordentliche Herausforderung, zu sehr ist unser Spiel an der Position aufgehängt. Da ist es dann am Trainer, den Rest der Mannschaft in die Pflicht zu nehmen für dieses Spiel.
      -----------------
      Team Goff
      Anakin rettete die Jünglinge vor einem Leben als Weltraumterroristen!
    • Nach anfänglicher Skepsis und Klamauk um die Personalie Götze muss ich sagen das mir der Gedanke mittlerweile immer mehr gefällt,
      wenn er nicht nur herkommt um abzukassieren :law:
      Ablosefrei, kein Monster Gehalt, evtl. nur 1-Jahresvertrag dann könnt ich mir das schon vorstellen. In Dortmund herrscht ja eher der überfallartige Power Fußball, das ist nichts für ihn, Ich glaube er würde zu unserem Spiel besser passen was er ja auch schon kennt, viel ballbesitz, er kann mit dem Ball umgehen, ist passsicher und er findet die Lücken. Nach Thiagos Abgang könnte er einer sein mit dem „Dosenöffner“ skill was gerade gegen Mannschaften der unteren Tabellenregion mit ihren 2 Vierer Ketten wertvoll sein könnte
      #fixthebucsunis - Check

      #fixthebucs -
    • Was man so hört sind aber Kalle und Brazzo gegen eine Götze Verpflichtung und in dem Telefonat mit Hansi ging es angeblich auch nicht um eine Verpflichtung. Wenn man allerdings unseren dünnen Kader anschaut muss man ihn eigentlich holen. Eine bessere Alternative gibt der Markt wohl nicht her und eine teuere Verpflichtung soll es ja nicht geben.
    • Ich finde der @Playmaker#88 hat es ganz ordentlich dargelegt in seinem Beitrag. Wir sollten für den AV noch einen holen und wenn man kein Vertrauen in die Jungen hat, dann einen für die offensiven Außen. Ansonsten sollte man den Spielern die man schon hat eine Chance geben und ihnen vor allem nicht den Weg versperren mit irgendwelchen Notlösungen (im gestandenen Profialter).

      Es gilt wohl eher, das gute spielerische Fundament auf mehr Spieler auszuweiten.
      -----------------
      Team Goff
      Anakin rettete die Jünglinge vor einem Leben als Weltraumterroristen!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher