Pittsburgh Steelers 2020

  • Das ist absolut richtig. Die Backups - insbesondere in der Defense - machen alle eine ziemlich guten Job. Das ist beeindruckend und ich kann mich nicht erinnern Ähnliches in den letzten 10 Jahren erlebt zu haben.


    Dennoch hat uns die Ground Attack der Ravens uns ganz schön Yards eingeschenkt. Zum Glück kamen die Turnover sonst wäre das nichts geworden. Aber es ging auch nicht um einen Schönheitspreis. Es ging darum sich in die bestmögliche Position zum Gewinn der North zu bringen. Mission completed.


    Und weiter geht die wilde Fahrt. Next Stop. Dallas, Texas. Trap Game.

    #Social distancing - 2m können Leben retten!

  • Was für eine 2. Halbzeit, Echt genial.
    Buggs (who?): 1. hz pfui, 2. hz hui. Mit seiner Leistungssteigerung war er einer der Difference maker für den Comeback win. Spitze, dass wir gleich mehrere davon haben, will gar nicht das Aufzählen anfangen.
    Das schöne außerdem ist wirklich, dass man das Gefühl hat, dass ein echtes Team auf dem Feld steht. Das erinnert mich an die guten Zeiten mit Dick LeBeau.
    Man will ja immer den SB gewinnen, aber egal ob es dann reichen wird, dieses Team macht richtig Spaß.

  • btw: Ravens are the FIRST team since at least 1950 to outrush an opponent by 200+ yards, and outpass them (by any amount) and LOSE.


    :dogeyes:

  • Beeindruckende Statistik ;) Aber gut, ein erfolgreicher Fourth Down am Ende und die Ravens holen das Ding. Passt schon.

    Formely known as "MaG". That´s all.

  • Steelers holen LB Avery Williamson von den Jets.
    Steelers get: Williamson + 7th Round Pick 2022
    Jets get: 5th Round Pick 2022


    Perfekter Ersatz für Bush!

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin vom 24-27.07.2022 :mrgreen:
    Stop III: Budapest am 30.08.2022 :xywave:

  • Gerade, weil das sogar erst 2022er picks sind: great move!


    Falls Alualu und/oder Cam länger ausfallen sollten, darf das aber nicht der letzte gewesen sein.

  • Sounds good. Falls auf ILB noch was passieren sollte, denn nochmal so jemanden wie Spillane aus dem Hut zaubern geht nicht immer.
    Bei Cam scheint es nicht so wild zu sein, aber nen DL sehe ich auch als möglich an.

    Formely known as "MaG". That´s all.

  • Bei den 5 WR Sets hat man das Gefühl Roethli muss jedem WR seine Route einzeln ansagen. Trotzdem führen sie auf einmal und wundern sich wohl selber.

    Das sah schon seltsam aus gestern, aber man hat in den Empty Sets wohl sehr viel improvisiert. Das waren Spielzüge, welche man gewählt hat, um die Ravens in Man Coverage zu zwingen. Vorbereitet hatte man diese allerdings nicht. Das nennt man dann wohl gelungenes Ingame Adjustment.


    Den Avery Williamson Trade finde ich gut. Guter Mann für kleines Geld der uns Möglichkeiten zur Rotation auf ILB bringt.

    #Social distancing - 2m können Leben retten!

  • Das sah schon seltsam aus gestern, aber man hat in den Empty Sets wohl sehr viel improvisiert. Das waren Spielzüge, welche man gewählt hat, um die Ravens in Man Coverage zu zwingen. Vorbereitet hatte man diese allerdings nicht. Das nennt man dann wohl gelungenes Ingame Adjustment.
    Den Avery Williamson Trade finde ich gut. Guter Mann für kleines Geld der uns Möglichkeiten zur Rotation auf ILB bringt.

    Ben hat im Postgame-Interview gesagt, dass er die Plays gecalled hat. Teilweise sogar den Receivern einfach nur gesagt hat, welche Routen sie laufen sollen. Einmal hat er nämlich wohl der kompletten rechten Seite vergessen zusagen was sie tun soll, die sind nämlich kollektiv an der LoS stehen geblieben :D


    Der Trade gefällt mir :)

    Einmal editiert, zuletzt von OlympicHero ()

  • Der Trade gefällt mir :) bisschen mehr als 8 Millionen Basesalary für dieses und nächstes Jahr passt. Man arbeitet wohl gerade an den Incentives mit seinem Camp.

    Echt? Wir machen da nen 2-Jahresvertrag draus? Habe ich bisher noch nirgendwo gelesen und dachte, er sei (erstmal) ein Rental bis zum Ende dieser Saison?

  • Echt? Wir machen da nen 2-Jahresvertrag draus? Habe ich bisher noch nirgendwo gelesen und dachte, er sei (erstmal) ein Rental bis zum Ende dieser Saison?

    Stimmt, ich hab es falsch gelesen 3,44 Basesalary... Sorry 8 Mille war der Capspace der Steelers.

  • Stimmt, ich hab es falsch gelesen 3,44 Basesalary... Sorry 8 Mille war der Capspace der Steelers.

    Bei Over the Cap ist er mit 1.46 Mio$ gelistet. Der Rest war wohl Bonus bzw. bereits von den Jets überwiesen.


    Zitat von hawk210984

    Schauen wir mal, ob es für uns bald eine weitere Bye Week gibt...


    Momentan riecht das mehr nach einer Bye für die Ravens, falls weitere Infektionen auftreten. Hoffe das wir glimpflich davon kommen. Die ersten Tests waren zumindest alle negativ.

    #Social distancing - 2m können Leben retten!

    Einmal editiert, zuletzt von El_hombre ()

  • Gibt auch gute Neuigkeiten von der injury front: Cam hat eine „minor quad injury“ und bei Alualu ist es ein sprained MCL „could miss some time but nothing major“.


    :earl:

  • Das Wochenende rückt näher und somit Cowboys Weekend. Erstmals seit der Killer- B Ära sind wir wohl haushoher Favorit. Ehrlich gesagt passt mir die Rolle überhaupt nicht und ich habe nicht wenig Bedenken bezüglich eines Stinker Games.


    Wir haben Wisniewski am letztmöglichen Tag von der IR aktiviert und Gilbert auf IR gesetzt. Dies dürfte ein weiterer Grund sein, weshalb wir für Williamson getraded haben. Wisniewski dürfte aber noch weiter ausfallen und somit keine Option für Sonntag darstellen.


    Ansonsten fällt im ersten Injury Report auf das Hilton weiter ein Wackelkandidat ist. Alualu könnte nicht trainieren und sollte ausfallen, wenn man den Berichten glauben kann. Buggs hat nicht voll trainiert, wird aber hoffentlich nur eine Vorsichtsmaßnahme gewesen sein. Dazu Heyward voll trainiert.


    Ich glaube wir können uns weiterhin nicht über die Verletztenliste beklagen.

  • So weit ihr nicht auf FG allergisch reagiert, sollte es für euch gut laufen. Mehr haben die Cowboys leider nicht zu Stande gebracht in den letzten zwei Spielen. Also versaut uns den Draft nicht. :jeck:

  • Also versaut uns den Draft nicht. :jeck:

    Ich finde es immer erschreckend wie schnell viele Teams bzw. Fans die Saison abschenken und auf den Draft spekulieren.


    Das macht mir ein Mal mehr deutlich, welch eine großartige Saison 2019 für uns war. Nach dem Ausfall von BigBen und dem 0:4 Saisonstart mit vollem Einsatz noch eine 8:8 hinzulegen war schon eine starke Leistung.


    Aber genau dieses, die Saison für die Cowboys ist ohnehin over, macht dieses Spiel zur Falle. Ein Match für das ich mich gerade irgendwie gar nicht erwärmen kann. :madness

    #Social distancing - 2m können Leben retten!

  • Liegt anscheinend daran, dass viele sofort ans "tanken" denken und damit Erfolg verbinden. In der Franchise muss dazu aber auch vieles passen, dass sowas auch klappt.

    #HereWeGo!

  • Na ja, wenn ihr euren 4 QB einsetzt und jedes Spiel wie ein Autounfall aussieht denkt ihr vielleicht anders. Aber wenn es gut läuft sieht man natürlich alles sportlich.
    Nix für ungut und Grüße.

  • Ich finde es immer erschreckend wie schnell viele Teams bzw. Fans die Saison abschenken und auf den Draft spekulieren.

    Da bin ich bei dir.

    ... am Anfang war es nur ein Gedanke...

  • Na ja, wenn ihr euren 4 QB einsetzt und jedes Spiel wie ein Autounfall aussieht denkt ihr vielleicht anders. Aber wenn es gut läuft sieht man natürlich alles sportlich.
    Nix für ungut und Grüße.

    Letzte Saison hatten wir auf der Position auch so unsere Probleme. Sollte bekannt sein.. :P

  • Wisniewski dürfte aber noch weiter ausfallen und somit keine Option für Sonntag darstellen.

    Ich denke solange Maurkice Pouncey fit ist eilt es auch nicht Stefen Wisniewski vorzeitig von der Liste runterzuholen. Sollte ein Guard ausfallen würde wohl Kevin Dotson mittlerweile der erste Vertreter sein.
    Das würde auch Sinn machen, da a) die Leistungen von Dotson nicht so schlecht waren, b) Dotson noch drei Jahre Vertrag hat und c) es außer den komplett unerfahren und UDFA J.C. Hassenauer keinen mehr geben würde der OC spielen könnte.
    Ich denke Stefen Wisniewski wird "nur noch" als BackUp OC gerankt. Was mMn auch wichtig werden könnte.

    Alualu könnte nicht trainieren und sollte ausfallen, wenn man den Berichten glauben kann. Buggs hat nicht voll trainiert, wird aber hoffentlich nur eine Vorsichtsmaßnahme gewesen sein. Dazu Heyward voll trainiert.

    Das wird denke ich richtig spannend am Sontag und ich hätte nicht dagegen einzuwenden, wenn es das Ergebnis zulässt, dass Heyward oder Tuitt etwa reuasgenommen werden würden.
    Man soll einen Gegner ja nie Verletzungen wünschen, da aber Dallas ja diese Saison nicht mehr viel zu gewinnen hat, könnte ich gut damit leben wenn sie Ezekiel Elliott nächsten Sonntag einfach etwas schonen würden. :)


    Buggs hat nicht voll trainiert,

    Jo schade, gerade von ihn würde ich gerne nach dem letzten Spiel etwas mehr gesehen.

  • Na ja, wenn ihr euren 4 QB einsetzt und jedes Spiel wie ein Autounfall aussieht denkt ihr vielleicht anders. Aber wenn es gut läuft sieht man natürlich alles sportlich.
    Nix für ungut und Grüße.

    Ich kann es ja schon verstehen.


    Wie gesagt. Es zeigt mir halt ein Mal mehr, welch toller Teamgeist 2019 in unserer Truppe herrschte und auch was für ein starkes Coaching wir hatten.

    #Social distancing - 2m können Leben retten!

    Einmal editiert, zuletzt von El_hombre ()

  • Letzte Saison hatten wir auf der Position auch so unsere Probleme. Sollte bekannt sein.. :P

    Wie hieß den euer 4 QB den ihr eingesetzt habt...... :P
    Egal, ich wollte euch nicht nerven und wünsche trotzdem viel Erfolg und keine Ausfälle für den Rest von 2020.

  • Wie hieß den euer 4 QB den ihr eingesetzt habt...... :P Egal, ich wollte euch nicht nerven und wünsche trotzdem viel Erfolg und keine Ausfälle für den Rest von 2020.

    Ob es am Ende QB 3 oder 4 war, kann man sicherlich streiten. Big Ben gegen Seattle im zweiten Spiel verletzt. Rudolph, nummer 2 des Depth gegen die Ravens verletzt raus und danach extrem schwach. Dobbs vor den Camps die Nummer 3 wurde zu den Jags getraded. Hodges war die Nummer 4 und wurde nach dem Trade aus dem PS hochgezogen.


    Aber am Ende ist es auch relativ egal, ob ein Team mit QB3, 4 oder 5 spielt, spätestens mit QB3 ist eine Saison gelaufen, bei 80 % der Teams erledigt sich dies mit dem Ersatzquarterback schon.

  • Ich denke solange Maurkice Pouncey fit ist eilt es auch nicht Stefen Wisniewski vorzeitig von der Liste runterzuholen. Sollte ein Guard ausfallen würde wohl Kevin Dotson mittlerweile der erste Vertreter sein.Das würde auch Sinn machen, da a) die Leistungen von Dotson nicht so schlecht waren, b) Dotson noch drei Jahre Vertrag hat und c) es außer den komplett unerfahren und UDFA J.C. Hassenauer keinen mehr geben würde der OC spielen könnte.
    Ich denke Stefen Wisniewski wird "nur noch" als BackUp OC gerankt. Was mMn auch wichtig werden könnte.

    Das wird denke ich richtig spannend am Sontag und ich hätte nicht dagegen einzuwenden, wenn es das Ergebnis zulässt, dass Heyward oder Tuitt etwa reuasgenommen werden würden.Man soll einen Gegner ja nie Verletzungen wünschen, da aber Dallas ja diese Saison nicht mehr viel zu gewinnen hat, könnte ich gut damit leben wenn sie Ezekiel Elliott nächsten Sonntag einfach etwas schonen würden. :)


    Jo schade, gerade von ihn würde ich gerne nach dem letzten Spiel etwas mehr gesehen.

    Ich hoffe auch, das man Wisniewski die Zeit gibt, die er benötigt um fit zu werden. Gerade weil Dotson einen überragenden Job gemacht hat. Wir reden im Fall von Dotson von einem 4th Runden Pick. Bisher haben mich seine Leistungen extrem überzeugt, auch wenn er im Schatten eines Claypools spielt. Wisniewski wurde von der IR Liste genommen, weil man musste, sonst wäre er auf der Season Ending Liste gelandet.


    Elliot ist auf jeden Fall eine der wenigen Waffen, die uns echt weh tun kann. Glaube allerdings das man ihn mit Rush oder wem auch immer als QB gut kontrollieren kann. Man wird wohl wieder ein wenig extremer blitzen als es in den letzten Spielen der Fall war.


    Bei Buggs habe ich schon die Hoffnung, dass er rechtzeitig fit wird.