MLB 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • texansnfl schrieb:

      Jaja, die blöden Texaner mal wieder.
      Genauso wie vor 4 Wochen das Ende der Maskenpflicht hier kritisiert wurde.
      Zu blöd aber auch dass 7 Tage Schnitt für neue Fälle auf dem niedrigsten Stand seit Juni ist. Aber wahrscheinlich sind wir nur zu blöde um die Zahlen richtig zu berechnen, und sollten uns das mal von den Deutschen erklären lassen, die ja die Krise so gut in Griff haben.
      Und jetzt fehlt nur noch einer... Also ich weiß zwar gar nicht warum ich schon wieder versuche mich zu rechtfertigen, aber das brennt mir schon unter den Nägeln, da man das in diversen Threads hier mitbekommt. Es kommt immer mal wieder vor das etwas kritisiert wird. Von unserer Bundesregierung, über den DFB, über jede einzelne NFL Franchise bis hin zu Dinge die sich in den USA ereignen und hier kritisch gesehen werden. Absolut nichts außer dieser letzte Punkt trifft dabei auf so dünnhautige Reaktionen und den Autoren wird deutsche Arroganz unterstellt und gerne auf das eigene Land verwiesen. Übrigens bin ich im Beispiel deines Posts meiner Regierung gegenüber genau so kritisch wie einige Texaner der ihrigen. Aber ich darf zu texanischen/amerikanischen Themen keine Meinung haben, weil mein Land es nicht besser macht? Weil ich nicht von dort bin oder dort lebe?

      Und wenn du meine ganz ehrliche, ganz persönliche Meinung hören willst sind mir die Texaner die ich bei sowas kritisiere sowas von vollkommen egal, dass sie ihr superspreader-event gerne machen können und die Konsequenzen tragen müssen. Aber auch dort, wie auf der ganzen Welt, sind es Menschen, die sich kaputt schuften, unschuldige kranke, ältere, etc. die den Preis dafür zahlen müssen dass sich solche egomanen nur um sich scheren (hier: das vielleicht schlechteste Team der MLB anschauen dürfen). Und das ist es was mich aufregt. Und solche Menschen sind für mich dumm (ich schätze da die Forrest Gump Definition des Begriffs). Unabhängig ob sie in Texas, New York, Deutschland, Finnland oder sonst wo leben.

      Um zurück zum Thema zu kommen: die Blue Jays haben sich ja darum gekümmert und gestern ein paar Millionen Fans dazu gewonnen. Sympathisches Team und die Powder Blue jerseys sind der absolute Hammer. Könnte mein diesjähriges AL Bandwagon Team werden :love:
    • [TheDude] schrieb:

      Also das Design der neuen Bally Sports Sender ist ja furchtbar... Diese Mischung aus Score und bottom Line gefällt mir gar nicht
      Das Design mag ich auch nicht besonders und außerdem wird man ziemlich mit Zwischenständen belästigt. Gut finde ich aber, dass immer die Namen des Pitchers und des Batters inklusive seines Rangs im Lineup zu sehen sind. Das fehlt mir bei vielen Sendern.
    • StevenP1904 schrieb:

      Ist Bally Sports der „Nachfolger“ von FOX Sports? Finde das Design eigentlich ganz gut und die Einblendung der Zwischenstände anderer Spiele stören mich eher weniger.
      Richtig, es spoilert halt schon etwas.
      Hab mir die Cavs in der NBA angeschaut und wollte mir danach die Pirates anschauen, nun ja ... Ergebnis war da.
      Wo wir gerade dabei sind, diese Saison wird für uns Fans der Bucs sehr lang. War aber auch nicht anders zu erwarten.
    • Neu

      Etwas verspätet melde ich mich auch mal wieder zu Wort:
      Die Braves sind wirklich schleppend gestartet.
      Da Baseball viel mit Kopfsache/Momentum oder wie man das auch immer nennen möchte, zu tun hat, sehe ich das 1. Spiel als Mithauptschuldigen.
      Ohne selbst jetzt Statistiken geprüft, sondern nur „meine“ Kommentatoren gehört zu haben, war das ein Spiel, bei dem eigentlich viel mehr Hits hätten zu Stande kommen müssen. Exit velocity wurde öfters genannt als Grundlage für diese Aussage. Ich habe das Spiel live gesehen und hatte eigentlich auch einen guten Eindruck, aber naja ... Baseball, da muss der Ball halt einfach auch mal dorthin, wo keiner steht. Und selbst das ist natürlich nicht immer nur Glück, sondern auch auswertbar auf Defenseseite.
      Egal, jedenfalls befinden sich Hitter 1-4 gefühlt schon im Slump nach dem 1. Spiel. Natürlich spielt da auch gutes Pitching der Phillies eine Rolle, ich will denen und deren Fans da nichts „wegnehmen“.
      Und trotzdem hätte man dieses Spiel gewinnen können:
      OT loss u.a dank eines perfekten Wurfs zur Homebase.
      Dann gibt sich eines das andere und ruckzuck wird man gesweept.

      Aber endlich Licht am Ende des Tunnels:
      Falls mir jemand mal eine Freude machen will: ich hätte gerne eine Trikot von Kung Fu Panda.

      Haut der gestern im letzten Inning doch tatsächlich wieder einen über den Zaun an der weitest möglichen Stelle und liefert damit 2 Runs zum 2:0 Sieg. Diese Momente liefert einem wirklich auch nur Baseball.

      Mit einem 2-1 Seriensieg über die Nationals gibt es jetzt die Revanche im eigenen Home Opener gegen die Phillies. Schwung mitnehmen bitte...
      Dass diese Spiele alle später als Mitternacht starten ist dann leider auch wieder Baseball... :3ddevil:


      @Silversurger
      Auch Deine Mets kommen noch ins Rollen, der Start mit der verschobenen Nats-Serie war einfach auch Mist und hat sicher nicht geholfen. Gute Defense im middle infield liebe ich übrigens auch. Da bin ich so froh, dass die Braves auf 2nd und ss immer wieder so geniale Spieler in der D haben seit ich Baseball schaue (2004).
    • Neu

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      ...ihr kriegt ja jetzt ne Aufbau-Serie :marge
      Da hat Conforto euch aber schön den Stinkefinger Ellenbogen gezeigt, weil ihr Lindor den Walkoff-Hit nicht gönnen wolltet... :hinterha:
      Aber mal ohne Scheiss, sowas ist doch lächerlich. Ich hab hier so nen Hals
      Im Prinzip schon und normalerweise würde ich so nicht gerne gewinnen. Aber ich hatte ebenfalls einen mords Hals, als sie Lindor auf die eins geschickt haben. Von daher geschieht es ihnen recht, aber ja: Korrekt war es nicht.
    • Neu

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      ...ihr kriegt ja jetzt ne Aufbau-Serie :marge
      Da hat Conforto euch aber schön den Stinkefinger Ellenbogen gezeigt, weil ihr Lindor den Walkoff-Hit nicht gönnen wolltet... :hinterha:
      Aber mal ohne Scheiss, sowas ist doch lächerlich. Ich hab hier so nen Hals
      Aber ich hatte ebenfalls einen mords Hals, als sie Lindor auf die eins geschickt haben. Von daher geschieht es ihnen recht,
      Was ist denn das für ne - sorry - völlig bescheuerte Sichtweise? :paelzer:
      Seit wann ist ein intentional walk bei einem out mit freier 1st base auch nur ansatzweise verwerflich (hint: ist die einzig richtige Entscheidung) und rechtfertig damit so einen bullshit-move?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Neu

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      ...ihr kriegt ja jetzt ne Aufbau-Serie :marge
      Da hat Conforto euch aber schön den Stinkefinger Ellenbogen gezeigt, weil ihr Lindor den Walkoff-Hit nicht gönnen wolltet... :hinterha:
      Aber mal ohne Scheiss, sowas ist doch lächerlich. Ich hab hier so nen Hals
      Im Prinzip schon und normalerweise würde ich so nicht gerne gewinnen. Aber ich hatte ebenfalls einen mords Hals, als sie Lindor auf die eins geschickt haben. Von daher geschieht es ihnen recht, aber ja: Korrekt war es nicht.
      Warum hast du da so ein Hals? Das war doch ein logischer Move in der Situation. Das sind schon zwei unterschiedliche paar Schuhe
      Excuses are for Losers
    • Neu

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      ...ihr kriegt ja jetzt ne Aufbau-Serie :marge
      Da hat Conforto euch aber schön den Stinkefinger Ellenbogen gezeigt, weil ihr Lindor den Walkoff-Hit nicht gönnen wolltet... :hinterha:
      Aber mal ohne Scheiss, sowas ist doch lächerlich. Ich hab hier so nen Hals
      Im Prinzip schon und normalerweise würde ich so nicht gerne gewinnen. Aber ich hatte ebenfalls einen mords Hals, als sie Lindor auf die eins geschickt haben. Von daher geschieht es ihnen recht, aber ja: Korrekt war es nicht.
      Da wolltest du aber unbedingt einen Lindor-Einstand nach Mass, oder? Hätten 28 andere Teams auch so gemacht
    • Neu

      [TheDude] schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      ...ihr kriegt ja jetzt ne Aufbau-Serie :marge
      Da hat Conforto euch aber schön den Stinkefinger Ellenbogen gezeigt, weil ihr Lindor den Walkoff-Hit nicht gönnen wolltet... :hinterha:
      Aber mal ohne Scheiss, sowas ist doch lächerlich. Ich hab hier so nen Hals
      Im Prinzip schon und normalerweise würde ich so nicht gerne gewinnen. Aber ich hatte ebenfalls einen mords Hals, als sie Lindor auf die eins geschickt haben. Von daher geschieht es ihnen recht, aber ja: Korrekt war es nicht.
      Da wolltest du aber unbedingt einen Lindor-Einstand nach Mass, oder? Hätten 28 andere Teams auch so gemacht
      Also wenn das der Grund ist, dann... :jeck: :jeck: :jeck:

      Die Marlins sind sicherlich nicht in der Verantwortung, auf eine doubleplay Chance zu verzichten um Lindor einen Fairytale-Home-Opener-Walkoff-Einstand zu ermöglichen.

      Wir sind hier ja nicht beim Wrestling... :cards

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Neu

      Dante LeRoi schrieb:

      [TheDude] schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      ...ihr kriegt ja jetzt ne Aufbau-Serie :marge
      Da hat Conforto euch aber schön den Stinkefinger Ellenbogen gezeigt, weil ihr Lindor den Walkoff-Hit nicht gönnen wolltet... :hinterha:
      Aber mal ohne Scheiss, sowas ist doch lächerlich. Ich hab hier so nen Hals
      Im Prinzip schon und normalerweise würde ich so nicht gerne gewinnen. Aber ich hatte ebenfalls einen mords Hals, als sie Lindor auf die eins geschickt haben. Von daher geschieht es ihnen recht, aber ja: Korrekt war es nicht.
      Da wolltest du aber unbedingt einen Lindor-Einstand nach Mass, oder? Hätten 28 andere Teams auch so gemacht
      Die Marlins sind sicherlich nicht in der Verantwortung, auf eine doubleplay Chance zu verzichten um Lindor einen Fairytale-Home-Opener-Walkoff-Einstand zu ermöglichen.
      Stimmt. Und die Mets sind nicht in der Verantwortung, den Umps die Arbeit abzunehmen.

      Ich streite ja gar nicht ab, dass es nicht in Ordnung war und dass ich mich an deiner Stelle genauso ärgern würde. Ich werde mich auch sicher nicht über den echten Hit-by-Pitch beschweren, den Conforto am Samstag garantiert bekommt.