Professional Wrestling / Sports-Entertainment (4)

  • Oberrang ist komplett weg, da noch halbwegs bezahlbar. Ich hab selber Karten in der dritten Reihe im Oberrang die 250€ für beide Shows zusammen kosten. Im Unterrang kosten aktuell Selbst die schlechtesten Plätze (18 Reihe im Rang, nicht im Stuhlbereich!) mindestens 650 € NUR für die Bash in Berlin Show…völlig abstrus!

    Wow, das ist mal eine stolze Summe.

    Als ich Anfang der 90er mit 10 Jahren in Köln war um Bret Hart und Razor Ramon zu sehen, haben die Karten kaum etwas gekostet und die Wrestler liefen vor und nach der Show um die Halle um Autogramme zu geben und Fotos zu machen.

    FLY EAGLES FLY

  • Es ist ja auch bezeichnend, dass WWE bei Backlash die höchsten Eintrittskarten-Umsatz bei einer Arena Show gefeiert und verkündet hat. So nach dem Motto „Hey liebe Fans, kein Publikum hat je so viel für die Tickets gezahlt, wie ihr! Lasst uns das feiern! Herzlichen Glückwunsch!“

  • Wow, das ist mal eine stolze Summe.

    Als ich Anfang der 90er mit 10 Jahren in Köln war um Bret Hart und Razor Ramon zu sehen, haben die Karten kaum etwas gekostet und die Wrestler liefen vor und nach der Show um die Halle um Autogramme zu geben und Fotos zu machen.

    Wir vergleichen jetzt Preise von vor über 30 Jahren?

    Es ist ja auch bezeichnend, dass WWE bei Backlash die höchsten Eintrittskarten-Umsatz bei einer Arena Show gefeiert und verkündet hat. So nach dem Motto „Hey liebe Fans, kein Publikum hat je so viel für die Tickets gezahlt, wie ihr! Lasst uns das feiern! Herzlichen Glückwunsch!“

    Klar, war glaub' ich auch der erste PLE (oder früher PPV) in Frankreich, von daher doch klar, dass die Karten demenstprechend kosten. Bis jetzt gab es ja da nur Houseshows. Und ganz offensichtlich hat man die Halle randvoll bekommen, also alles richtig gemacht?

    Was Berlin anbelangt - ist ja noch ne Weile hin und ich denke auch dort, wird die Halle ziemlich voll sein. Gab es schon mal einen PPV/PLE in Deutschland? Wenn ja, muss ewig her sein.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Klar, war glaub' ich auch der erste PLE (oder früher PPV) in Frankreich, von daher doch klar, dass die Karten demenstprechend kosten. Bis jetzt gab es ja da nur Houseshows. Und ganz offensichtlich hat man die Halle randvoll bekommen, also alles richtig gemacht?

    Mag ja sein, aber ich finde es sehr fragwürdig während der Show (nicht beim Investors Call oder der Pressekonferenz) zu verkünden, dass man mit keinem anderen Hallen-Event je so viel Kohle verdient hat.

  • Wir vergleichen jetzt Preise von vor über 30 Jahren?

    Habe ich nicht. War lediglich eine Bestandsaufnahme wie die Zeiten sich geändert haben.

    Wir könnten aber auch die Preise vergleichen, denn ich glaube, die Erhöhung hat nichts mit Inflation zu tun...Fakt ist: familienfreundlich ist anders.

    FLY EAGLES FLY

  • Seh ich auch so. Ich wollte mit einem Freund und unseren beiden Söhnen nach Berlin, als wir dann im Vorverkauf damals die Ticketpreise gesehen haben, war dieser wohlfeile Plan instant beerdigt. Ernsthaft, NEIN.

  • Backlash....wow, da sieht man mal wieviel Fans ausmachen können.

    Die Matches waren alle gut, besonders natürlich Cody-AJ

    Aber was die Stimmung daraus gemacht hat 10 von 10

    Randys Einzug, Jays Einzug und natürlich Cody, dazu in jedem Match Stimmung, im Grunde war es nie still.

    Letztes Jahr war Backlash Stimmungstechnisch schon der Hammer, aber Lyon hat das nochmal getoppt.

    Ob Deutschland da mithalten kann?? Die Ticket Preise schrecken leider ab. Wir wollten hin, 2 Karten für 1.500 € + Hotel + Hinfahrt + Essen und Trinken...sorry aber das ist einfach viel zu viel

    Packers are the Best....and thats the bottom line, cause stoni said so.... :mrgreen:

  • Ich muss persönlich sagen, dass ich die Fans erst großartig fand, es mir mit dem Gesinge und Getanze irgendwann zu viel wurde, da man merkte, dass die Crowd sich selbst gefeiert und praktisch nicht mehr auf das Geschehen im Ring reagiert hat. Kann man gut finden, aber ich mag eher Publikum, dass sich für das interessiert, was im Ring passiert.

  • Mag ja sein, aber ich finde es sehr fragwürdig während der Show (nicht beim Investors Call oder der Pressekonferenz) zu verkünden, dass man mit keinem anderen Hallen-Event je so viel Kohle verdient hat.

    Warum? Letztendlich geht's doch genau darum. Die Halle voll zu kriegen und möglichst viel Reibach damit zu machen, ansonsten kommt man ja gar nicht mehr zu diesen internationelen Events. Machen wir uns doch nichts vor. Niemand kommt nach Europa, Puerto Rico oder Australien einfach nur, weil es da schön ist.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Ich muss persönlich sagen, dass ich die Fans erst großartig fand, es mir mit dem Gesinge und Getanze irgendwann zu viel wurde, da man merkte, dass die Crowd sich selbst gefeiert und praktisch nicht mehr auf das Geschehen im Ring reagiert hat. Kann man gut finden, aber ich mag eher Publikum, dass sich für das interessiert, was im Ring passiert.

    Also die Crowd hat immer auf die Dinge im Match reagiert, ganz anders als andere Crowds bei den Nach-WrestleMania-Shows, die einfach nur Sachen wie "Wir wollen Wasserbälle" gerufen haben.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Warum? Letztendlich geht's doch genau darum. Die Halle voll zu kriegen und möglichst viel Reibach damit zu machen, ansonsten kommt man ja gar nicht mehr zu diesen internationelen Events. Machen wir uns doch nichts vor. Niemand kommt nach Europa, Puerto Rico oder Australien einfach nur, weil es da schön ist.

    Das bezweifelt doch auch keiner und natürlich kommen die nach Europa um ihren Markt auszuweiten.

    Aber ich stelle mir gerade Nobbi Dickel vor, wie er vor einem Spiel im Westfalenstadion begeistert verkündet, dass die letzte Preiserhöhung dazu geführt hat, dass man noch nie so viel Geld mit einem Spiel verdient hat…Ich würde da einen eher verhaltenen Beifall erwarten :mrgreen:

  • :ja: - RAW draftet Ilja Dragonov - check, Imperium bleiben bei RAW - check

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Destiny" (1:49)"

    :lesen:

    Ilja und Gunther Staredown - check. Ilja verpasst Match gegen Gunther - check.

    :lesen:

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Dom wird seinem Vater immer ähnlicher :mrgreen:

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Liv wird zuerst Dom an ihre Seite ziehen und dann mit seiner Hilfe den Titel gewinnen. Watch her. :mrgreen:

    :deal:

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Wenn die Wrestler so offensichtlich botchen wie im Männer Finale, dann darf der Ref nicht durchzählen, egal was das Script sagt.

  • Schwierig. Das Matchende war ja genau so ausgelegt, keine Ahnung in wiefern der Ref da Möglichkeiten hat von sich aus, das Match weiterlaufen zu lassen.

    Eine weitere Saudi-Show ist vorbei und während man am Anfang noch heftige Kritik daran geübt hat, habe ich zumindest den Eindruck, dass in den letzten Jahren doch nur, wenn überhaupt, sehr leise Einwände zu vernehmen sind. Spätestens seit die Frauen einen nicht unwesentlichen Beitrag im Ring leisten dürfen, liest man kaum noch was in den einschlägigen Seiten.

    Dennoch brauche ich keine WrestleMania oder Royal Rumble in Saudi-Arabien.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Schwierig. Das Matchende war ja genau so ausgelegt, keine Ahnung in wiefern der Ref da Möglichkeiten hat von sich aus, das Match weiterlaufen zu lassen.

    Die beiden sind seit ca. 20 Jahren im Business und eben nicht so grün wie Ronda im WM Main Event. Denen ist durchaus zuzutrauen, das Match auf ähnliche Weise 2-3 Minuten später trotzdem im gleichen Sinne zu beenden. Randy muss gemerkt haben, dass seine eine Schulter ca. 20 cm in der Luft war. Wenn nicht der Ref abbricht, dann er.

  • Für Randy wäre es in der Situation wahrscheinlich einfacher gewesen, die Schulter auf den Boden zu drücken, als den Ref vom Zählen bis 3 abzuhalten. Oder anders: Er hat da wenig bis gar nichts machen können in dem Moment.

    Triple H macht das einzig richtige daraus imo: Schürt Vorfreude auf ein eventuelles Re-Match.

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • So... holt The Man sich am Montag bei Raw den Titel direkt zurück?

    Btw - das Ende vom Match Cody vs LP war ja dann so was von vorhersehbar. Gähn.

  • So... holt The Man sich am Montag bei Raw den Titel direkt zurück?

    Auf gar keinen Fall. Bin gespannt, wie man mit Becky weiter vorgeht, aber sie dürfte zunächst eine Weile aus dem Titelrennen sein.

    Läuft auf Liv vs. Rhea beim SummerSlam hinaus und ich wäre nicht überrascht, wenn Morgan dank Dom erstmal Championesse bleibt.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Äh - hat beim Slam nicht Nia Jax die Titelchance? Oder ist das schon in Schottland?

    Nia ist jetzt bei SmackDown und dort ist Bailey Champ. Es läuft auf Nia vs. Bayley und Liv Morgan vs. Rhea Ripley beim SummerSlam hinaus. Dazu Priest vs. Gunther und Drew McIntyre vs. CM Punk. Mal sehen wer gegen Cody ran darf. The Rock wird ja eher noch nicht zurückkehren.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Spoiler anzeigen

    Jordynne Grace als nächste Gegnerin für Roxanne Perez ist geiler Scheiß. Battleground wird Must See allein deshalb.

    Und Ethan Page als möglicher Herausforderer für Trick Williams - NXT is cooking!

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Ethan Page könnte mir nicht egaler sein. Verstehe die Freude über frisches Blut und neue Gesichter in NXT, aber so zu tun als sein Page der "heiße Scheiß" ist dann doch etwas übertrieben.

    FLY EAGLES FLY

  • Ethan Page könnte mir nicht egaler sein. Verstehe die Freude über frisches Blut und neue Gesichter in NXT, aber so zu tun als sein Page der "heiße Scheiß" ist dann doch etwas übertrieben.

    Was heißt der "heiße Scheiß". Er ist bei NXT gelandet, das ist eben auf einem Level wie AEW zur Zeit. Nicht mehr, nicht weniger. Und es gibt wohl Fans von ihm, die der Meinung sind, dass er bei NXT mehr reißen könnte, als bei AEW. Weiß nicht, was daran verkehrt sein soll?

    Jordynne Grace ist definitiv der größere "Act" gewesen, aber die steht halt noch bei TNA unter Vertrag. Page ist Free Agent und wird wohl (wenn er nicht schon hat) bei NXT unterzeichnen. Und als Veteran für die vielen jungen Hüpfer ist er genau richtig.

    Und im Ring kann er ja nicht schlechter als LA Knight sein und der wird gerade überall abgefeiert (was ich weiterhin nicht verstehe).


    Ich mein ... wer ist aktuell AEW Champion? Swerve Strickland? Der war bestenfalls Midcarder bei NXT. One man's trash ... usw.

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Ich mein ... wer ist aktuell AEW Champion? Swerve Strickland? Der war bestenfalls Midcarder bei NXT. One man's trash ... usw.

    Oh… jetzt darf ich mal! :ja:

    Wo war deine Breaking News am Wochenende als sich MJF für AEW entschieden hat und gegen WWE???(Andersherum hätten wir es doch schon ganz stolz in deinem Profilbild betrachten dürfen)

    Will Ospreay, aktuell der beste Wrestler der Welt!, der wahrscheinlich ALL IN vor 80.000 Fans im Wembley Headlinen wird hat man auch nicht bekommen. Okada, der in Japan die letzten Jahre DIE ganz große Nummer war hat sich auch gegen WWE entschieden und für AEW. Adam Cole hat man zu AEW verloren was HHH heute noch richtig weh tut. Mercedes Mone (Sasha Banks) macht endlich die Tür die die Womens Division in AEW auf. Ihr werden jetzt noch eine folgen :yawinkle:


    Das Booking der WWE unter HHH ist zur Zeit klar besser. Nur wenn ich die beiden letzten PPVs „King and Queen of the Ring“ gegen „Double or Nothing“ vergleiche geht der Sieg hier sowas von klar an Tony Khan! Außer großes Tam-Tam kommt da nämlich wrestlerisch garnix von der WWE.

    andthentherewasfootball.jpg

  • Oh… jetzt darf ich mal! :ja:

    Wo war deine Breaking News am Wochenende als sich MJF für AEW entschieden hat und gegen WWE???(Andersherum hätten wir es doch schon ganz stolz in deinem Profilbild betrachten dürfen)

    Who? Ach, derjenige, der sich selber mit der WWE in Verbindung gebracht hat, um sein Profil zu bessern? Sorry, ich verfolge AEW nicht, daher kenne ich den Namen nur vom Hörensagen. Juckt mich nicht.

    Zitat

    Will Ospreay, aktuell der beste Wrestler der Welt!, der wahrscheinlich ALL IN vor 80.000 Fans im Wembley Headlinen wird hat man auch nicht bekommen. Okada, der in Japan die letzten Jahre DIE ganz große Nummer war hat sich auch gegen WWE entschieden und für AEW. Adam Cole hat man zu AEW verloren was HHH heute noch richtig weh tut. Mercedes Mone (Sasha Banks) macht endlich die Tür die die Womens Division in AEW auf. Ihr werden jetzt noch eine folgen :yawinkle:

    Sorry, aber das ist coping auf höchstem Level. Der WWE tut im Moment keiner der augeführten Namen weh, weil man wirklich genug Talent in den eigenen Reihen hat und darunter auch Wrestler, die sellen können.

    Bei weniger als 800.000 Zuschauer im Schnitt dieses Jahr sollte man den Ball besser gaaaaanz flach halten. Diese Woche hatte man gerade mal rund 90.000 Zuschauer mehr als NXT und das ohne NBA-Konkurrenz und nach einem Major PPV. Also .... shhhhh!

    Schön für AEW und Sasha... errr... Mercedes, aber schau dir mal die WWE Womens Division an und das trotz aktueller Ausfälle von Rhea Ripley und Asuka. Und wenn du meinst Becky Lynch würde ihr folgen ... träum weiter. Die wird jetzt Seth verarzten und dann in ein paar Monaten an seiner Seite zurückkehren.

    Zitat

    Das Booking der WWE unter HHH ist zur Zeit klar besser. Nur wenn ich die beiden letzten PPVs „King and Queen of the Ring“ gegen „Double or Nothing“ vergleiche geht der Sieg hier sowas von klar an Tony Khan! Außer großes Tam-Tam kommt da nämlich wrestlerisch garnix von der WWE.

    Ich mein ... es kommt drauf an was man als wrestling betrachtet, right? Aber es ist ja schön, dass du das findest. Zahlenmäßig sieht es aber im Moment ganz schön dunkel für deinen Boy Khan aus. Aber gut, dass wenigstens ein paar Fans ihm die Stange halten. Wird er auch aktuell brauchen, sonst würde er wieder nur sinnlose Twitter-Tantrums von sich geben. Das braucht aktuell wirklich kein Mensch.

    Großes Tam-Tam macht die WWE im Moment überhaupt nicht. Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache (RAW hat im Moment im Schnitt die doppelte Zuschauermenge als Dynamite). Und das obwohl ein Roman Reigns im Moment Urlaub macht und CM Punk verletzt auf seinen Einsatz wartet. Das ist einfach ein grundsolides Programm, bei dem auch langjährige Undercarder ihren Platz gefunden haben. Chad Gable oder Ludwig Kaiser z.B. Und mit Gunther hat man das nächste heiße Eisen bereits auf World-Titelkurs. Das sieht auch nach Kampfsport aus, was der betreibt. Aber hey ... jeder wie er es mag, right.

    Vielleicht kann die AEW ja nächste Woche mal wieder eine 800.000 Zuschauer-Marke anpeilen. Wobei ... wahrscheinlich eher nicht - läuft ja das NBA Finale. Naja, irgendwann klappt es sicher wieder ... Man muss nur fest die Daumen drücken!!!

    FCK NZS

    "So this is how I remember saying goodbye to Bilbo," [a raccoon he had as a kid] Leach wrote. "He wandered 10 yards away or so from the truck, and then he turned and looked at us and kind of had this expression like, 'It was nice knowing ya.' It was this moment where like, both I knew and he knew that we’d had some good times, but this was it. It was onward and upward for both of us."

    Mike Leach, Coaching Legend (*1961 +2022)

  • Da fehlte jetzt noch der Micdrop am Ende :mrgreen:

    Mit eingespielten Jubel aus der Box. :hinterha:

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer