Diskussion: Wo spielt Deshaun Watson 2021?

  • Also lieber versaue ich mir den Trade Value von Watson, die Reputation bei den Spielern in der Liga, und einem Großteil der eigenen Fans, nur um 'im Recht' zu sein?
    Leider bei dem was man bisher so mitbekommen hat, kein all zu abgwägiger Gedanke...


    Ich frage mich langsam ob Bill O´Brian vielleicht sogar derjenige war, der den Laden in den letzten Jahren überhaupt noch am laufen gehalten hat.

    Man muss dazu sagen, dass das eine echt strange Theorie ist, aber mich verwundert das bei dieser Art Mensch (*hust* Republikaner *hust*) mittlerweile überhaupt nicht mehr, wenn sie so denken.

  • Auch wenn ich das mit den Verschwörungstheorien alls Scherz gemeint hatte, McNair war der mit der Aussage bezüglich der "Inmates running the asylum", oder? Und derjenige, der sich überreden lässt, bezüglich der Besetzung des GM Jobs "um Erleuchtung zu beten", um dann alle teuer bezahlten Empfehlungen über den Haufen zu werfen. Bei so einem Menschen, dessen Geld ihm auch eine "scheissegal" Haltung und gewisse Arroganz ermöglicht, würde mich fast gar nichts wundern.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Jetzt sind es schon 7:


    Four more lawsuits filed against Houston Texans QB Deshaun Watson, bringing total to 7

    Zitat

    The seven lawsuits filed so far depict a pattern of sexual assault against a massage therapist. While six of the lawsuits allege these were one-time encounters with Watson, one woman alleges she was sexually assaulted by Watson on multiple occasions. That lawsuit says the first massage was booked through the spa where the licensed aesthetician worked. The six other lawsuits allege Watson first inquired about the massage through Instagram direct messages.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)

  • Ist alles irgendwie ein wenig seltsam, egal aus welcher Perspektive man es betrachtet. So werde ich es z.B. nie verstehen, warum eine Dienstleisterin, die angeblich sexuell belästigt wurde, noch einen weiteren Termin mit dem gleichen Client durchführt. Das ist hier ja der Fall, und ähnlich gelagert vor nicht allzu langer Zeit ja schon mal, bei Antonio Brown, wenn ich mich nicht irre. Andererseits frage ich mich aber auch, warum ein Multimillionär so viele verschiedene Masseusen in so kurzer Zeit beschäftigt. Ich würde in meinem jugendlichen Leichtsinn denken, wenn man eine findet, mit der man zufrieden ist, wird man da Stammkunde. Das ganze Timing ist auch irgendwie seltsam, und der Anwalt scheint auch nicht gerade über alle Zweifel erhaben zu sein. Dürfte noch spannend werden, wie es hier weiter geht.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Wie dem auch sei bzgl. Wahrheitsgehalt der Klage muss man abwarten.


    Das Einzige was man relativ sicher sagen kann, ist dass es bis zum aufrollen eines solchen (oder irgendeines) Prozesses in der Regel bei weitem länger dauert als bis zur Draft noch Zeit ist.


    Sollten die vermeintlichen Opfer nicht auf magische Weise von heut auf morgen alle Anklagen fallen lassen oder Watson ein settlement zahlen, darf und wird unser GM nichtmal einen first rounder für ihn traden. Und damit wird er nicht allein in der Liga sein.


    Die Jets holen sich ihren QB sicher(er) durch die Draft.

  • Angeblich haben sich schon 22 insgesamt gemeldet.

    Irgendwie geht die Anzahl jetzt in Bereiche, wo es für mich unglaubwürdig wird, dass da vorher nichts davon bekannt geworden ist, insbesondere in den Kreisen professioneller Masseure.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Wo Rauch ist da ist auch Feuer.


    Bei 22 Frauen ist die Wahrscheinlichkeit hoch das da was dran ist

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Wo Rauch ist da ist auch Feuer.


    Bei 22 Frauen ist die Wahrscheinlichkeit hoch das da was dran ist

    Die Gefahr von Trittbrettfahrern auch. Was wiederum echte Opfer unglaubwürdiger erscheinen lassen würde.

  • Haben die eigentlich keine Team-Masseure? Oder dürfen die in der Offseason die Facilities nicht nutzen?

  • Haben die eigentlich keine Team-Masseure? Oder dürfen die in der Offseason die Facilities nicht nutzen?

    Laut Anklageschrift wollte er ja "spezielle" Dienste von der Masseuse bzw. hatte diese das Gefühl (zu mindestens die Masseuse aus der ersten Anklageschrift).
    Glaube kaum, dass die Team Masseure auch diese Dienste anbieten.

  • Laut Anklageschrift wollte er ja "spezielle" Dienste von der Masseuse bzw. hatte diese das Gefühl (zu mindestens die Masseuse aus der ersten Anklageschrift).
    Glaube kaum, dass die Team Masseure auch diese Dienste anbieten.

    Aber es gibt doch Massagestudios, die diese speziellen Dienste auch anbieten. Oder ist sowas in Texas verboten?

    Einmal editiert, zuletzt von Erzwolf ()

  • Laut Anklageschrift wollte er ja "spezielle" Dienste von der Masseuse bzw. hatte diese das Gefühl (zu mindestens die Masseuse aus der ersten Anklageschrift).Glaube kaum, dass die Team Masseure auch diese Dienste anbieten.

    Ist mir schon klar. Ich finde es nur von vorneherein dubios, dass sich da manche noch separat für ein Obolus Masseusen nach Hause holen.


    Wenn das Ganze stimmt, dann frage ich mich auch, ob er da nicht bessere Möglichkeiten hat, diese Dienste auch einvernehmlich zu bekommen

  • Ist mir schon klar. Ich finde es nur von vorneherein dubios, dass sich da manche noch separat für ein Obolus Masseusen nach Hause holen.
    Wenn das Ganze stimmt, dann frage ich mich auch, ob er da nicht bessere Möglichkeiten hat, diese Dienste auch einvernehmlich zu bekommen

    Ok, dann verstehe ich aber den Zusammenhang zu den Team Masseuren nicht oder ich stehe auf dem Schlauch?

  • Völlig unabhängig was stimmt und was nicht. Damit ist er eigentlich vor dem Draft untradebar. Weil bis dahin ist das niemals aufgeklärt

    In Deutschland gehen Die Toten Hosen als »Punk«, heute-show als »Humor« und Homöopathie als »Medizin« durch.
    Tobias. B.

  • Ok, dann verstehe ich aber den Zusammenhang zu den Team Masseuren nicht oder ich stehe auf dem Schlauch?

    Naja, ich meine es ist von vorneherein eben irgendwie komisch/verdächtig. Ich bin Profisportler und kann mich jederzeit beim Team massieren lassen, trotzdem engagiere ich mir privat 22 verschiedene Masseusen. Da würde ich generell als Beobachter schon denken, dass da irgendwas faul ist. Wenn die jetzt im Team keine hätten, wäre das wieder ein wenig anders.

  • Wenn das Ganze stimmt, dann frage ich mich auch, ob er da nicht bessere Möglichkeiten hat, diese Dienste auch einvernehmlich zu bekommen

    Klar hat er die.


    Aber es gibt doch Massagestudios, die diese speziellen Dienste auch anbieten. Oder ist sowas in Texas verboten?

    Ist das nicht abgesehen von Nevada in den ganzen Staaten verboten?
    Selbst wenn, wäre es kein Problem.

    Einmal editiert, zuletzt von Daywalker ()

  • Wo Rauch ist da ist auch Feuer.


    Bei 22 Frauen ist die Wahrscheinlichkeit hoch das da was dran ist

    Finde ich nicht das man das pauschal so sagen kann. Mit der Wahrscheinlichkeit geht es halt in alle Richtungen.


    Das sich nach Anschuldigungen von einer Person weitere melden ist ja erstmal nicht "ungewöhnlich". Nicht jede hat die Kraft (Mut ist das falsche Wort) nach Taten (jetzt mal gesezt da war was ) diese auch zur Anzeige zu bringen. Aber das sich dann auf einmal 22 (!) melden nachdem eine die Kraft hatte (und diese dann auch quasi innerhalb von Wochen die Energie dazu finden auch anzuzeigen) ist rein von der Wahrscheinlichkeit halt genauso strange.

    In Deutschland gehen Die Toten Hosen als »Punk«, heute-show als »Humor« und Homöopathie als »Medizin« durch.
    Tobias. B.

  • Aber das sich dann auf einmal 22 (!) melden nachdem eine die Kraft hatte (und diese dann auch quasi innerhalb von Wochen die Energie dazu finden auch anzuzeigen) ist rein von der Wahrscheinlichkeit halt genauso strange.

    Bin da auch zwiegespalten. Gerade wenn man ähnliche Fälle in den USA mitbekommt, dann habe ich manchmal das Gefühl, dass bei sowas einige auch absahnen wollen.


    Ich hoffe es wird vernünftig aufgeklärt.

    Go Steelers 8)

  • Dann kann mir doch keiner sagen, dass es in diesen Finanzdimensionen nicht Agenturen gibt, die sich darauf mit der entsprechenden Diskretion spezialisieren...
    Aber wenn man an Robert Kraft denkt :madness

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Gibt doch genug Länder auf der Welt, wo es möglich ist... mit dem geleasten Jet morgens hin und am nächsten Tag zurück.
    Ich meine Fußballer machen das doch auch, zum shoppen, zum Essen gehen, zum Friseur und bestimmt auch dafür... Geld ist doch da und alle mal besser, als darauf zu hoffen, dass nie jemand was sagt, egal ob zu recht oder unrecht beschuldigt.

  • Bin da auch zwiegespalten. Gerade wenn man ähnliche Fälle in den USA mitbekommt, dann habe ich manchmal das Gefühl, dass bei sowas einige auch absahnen wollen.

    Aber 22 Fälle? Da wäre ich mal gespannt wie das aussehen soll. Da muss es ja ein Riesenkomplott gegeben haben. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass 22 professionelle Masseusinnen aus Texas aufgrund falscher Beschuldigungen versuchen abzusahnen, die Anzahl und Dimension passt einfach nicht.

  • Mir ist schon klar, dass ich den Tag wohl nicht erleben werde, aber es wäre so erfrischend, wenn bei solchen Themen nicht jeder seine Meinung in einen Thread kotzt, noch bevor wichtige Teile der Thematik bekannt sind. Von allem was man weiß (und das ist herzlich wenig) sieht das nicht geil aus. Für niemanden. Egal ob man Watson Fan ist, Texans Fan ist, sich Watson in seinem Team wünscht oder einfach ein Mensch mit gesundem Menschenverstand, der sexuelle Übergriffe ekelhaft findet und im Zweifel eben auch money grabs.
    Welche Szenarien man sich vorstellen kann und was man wiederum unwahrscheinlich findet spielt vor allem zu diesem Zeitpunkt doch absolut keine Rolle.

    We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey

  • Mir ist schon klar, dass ich den Tag wohl nicht erleben werde, aber es wäre so erfrischend, wenn bei solchen Themen nicht jeder seine Meinung in einen Thread kotzt, noch bevor wichtige Teile der Thematik bekannt sind. Von allem was man weiß (und das ist herzlich wenig) sieht das nicht geil aus. Für niemanden. Egal ob man Watson Fan ist, Texans Fan ist, sich Watson in seinem Team wünscht oder einfach ein Mensch mit gesundem Menschenverstand, der sexuelle Übergriffe ekelhaft findet und im Zweifel eben auch money grabs.
    Welche Szenarien man sich vorstellen kann und was man wiederum unwahrscheinlich findet spielt vor allem zu diesem Zeitpunkt doch absolut keine Rolle.

    Mit dem gleichen Argument machen wir dann auch alle Mock Draft Threads dicht, unterbinden alle Spekulationen über Free Agency und die Offseason generell, erlauben keine Saisonvorhersagen. Wenn Du abwarten willst, bis alle Tatsachen bekannt sind (was sie wahrscheinlich nie sein werden), ignoriere einfach den Thread. Ist in diesem Fall nun wirklich sehr einfach, denn schon der Threadtitel verrät Dir, dass es hier um reine Spekulationen geht, nicht um abgeschlossene und unumstössliche Tatsachen. Aber den Tag werde ich wohl nicht mehr erleben, wo Leute nicht mehr andere auffordern, ihre Ansichten zu übernehmen, wenn sie anderen Ansichten ganz einfach entgehen können.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Absolut fragwürdiger Vergleich.

    We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey

  • Absolut fragwürdiger Vergleich

    ... und auf den Rest gehst Du natürlich gar nicht erst ein.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Muss ich das? Lass es doch einfach gut sein. Es hilft dem Forenklima sicher nicht weiter, wenn ich dir erkläre warum dein Beitrag leicht infantil daherkommt.

    We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey

  • Wenn Du das meinst ... ich verkneife mir besser auch, zu kommentieren, wie Dein Originalbeitrag rüberkommt. Laß einfach in Zukunft anderen ihre Interessen, und wenn es Dich nicht interessiert, ignoriere die Beiträge oder den Thread, damit ist dann allen geholfen.

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman