Diskussion: Wo spielt Deshaun Watson 2021?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diskussion: Wo spielt Deshaun Watson 2021?

      Ich denke mit dieser Info dürfte man dann wirklich mal langsam übergreifend spekulieren. Einige Teams reiben sich ja bereits die Finger.

      Adam Schefter schrieb:

      Texans have had internal conversations about possible trade partners for Deshaun Watson and what their quarterback position would look like in the future without him, per ESPN’s @sarahbarshop.
      twitter.com/AdamSchefter/status/1350945137719914498
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey
    • Normalerweise müsste man ja sagen man muss als Texans nicht ganz klar sein wenn man seinen QB der Zukunft tradet aber wenn er meint sich in Dinge einzumischen die ihn, meiner Meinung nach, nix angehen dann wird es wieder kritisch. Aber wenn zu haben sind die Fins bestimmt ein Kandidat
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Do it Jets! Whatever it takes! Take my energy!
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey
    • Ausbeener schrieb:

      aber wenn er meint sich in Dinge einzumischen die ihn, meiner Meinung nach, nix angehen dann wird es wieder kritisch.

      Hab ich irgendwas verpasst? Sie haben ihm zugesprochen ihn in bestimmte Entscheidungen einzubeziehen und es dann nicht getan. Entscheidungen bei denen nebenbei bemerkt vermutlich jedes NFL Team seinen Franchise QB mit einbezieht.
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey
    • Ausbeener schrieb:

      Normalerweise müsste man ja sagen man muss als Texans nicht ganz klar sein wenn man seinen QB der Zukunft tradet aber wenn er meint sich in Dinge einzumischen die ihn, meiner Meinung nach, nix angehen dann wird es wieder kritisch. Aber wenn zu haben sind die Fins bestimmt ein Kandidat
      Was heißt hier "meint sich einmischen zu müssen". Ihm wurde zugesichert, dass er Input hätte. Er hat (mindestens) zwei Vorschläge gemacht. Keiner der beiden wurde auch nur für ein Interview eingeladen, obwohl Saleh und Bieniemy nun mit Sicherheit keine obskuren Kandidaten waren, die eine Einladung nicht gerechtfertigt hätten. Ist doch kein Wunder, dass er sich da ein wenig verarscht vorkommt und unzufrieden ist.

      Davon mal abgesehen, wenn ich Stories lese, dass Easterby den Owner durch ein gemeinsames Gebet "um Klarheit zu bekommen" von seinem ursprünglichen Plan bezüglich des GMs abgebracht hat, dann scheint bei dem Franchise noch einiges andere nicht zu stimmen.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Liebe Texans, wir hätten da einen frisch gedrafteten, kaum gefahrenen QB im Trade anzubieten, der jetzt eine Saison unter (meinem persönlichen) GOAT lernen durfte.

      Vorteil an diesem trade: ihr müsst eine Weile nicht mit angucken wie Watson overperformed, weil er als zweitbester QB erstmal auf der Bank sitzt.

      Wehe der wird in unsere Division getraded! X(
      -----------------
      Feminismus statt Querdenken!
      Covid knows no borders. be like Covid!
      #Resist46
    • #67 schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      Normalerweise müsste man ja sagen man muss als Texans nicht ganz klar sein wenn man seinen QB der Zukunft tradet aber wenn er meint sich in Dinge einzumischen die ihn, meiner Meinung nach, nix angehen dann wird es wieder kritisch. Aber wenn zu haben sind die Fins bestimmt ein Kandidat
      Davon mal abgesehen, wenn ich Stories lese, dass Easterby den Owner durch ein gemeinsames Gebet "um Klarheit zu bekommen" von seinem ursprünglichen Plan bezüglich des GMs abgebracht hat, dann scheint bei dem Franchise noch einiges andere nicht zu stimmen.
      Lasset uns alle durch ein gemeinsames Gebet dieser Franchise helfen wieder Klarheit zu erlangen!
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey
    • Wann kann der denn "legal" getraded werden? Wenns das Packers front office vorm nächsten Wochenende eintütet, dann erwarte Ich von Rodgers eine nochmalige Leistungssteigerung. SB quasi sicher.

      Nee im Ernst: wann kann er getraded werden?
      -----------------
      Feminismus statt Querdenken!
      Covid knows no borders. be like Covid!
      #Resist46
    • Doylebeule schrieb:



      Nee im Ernst: wann kann er getraded werden?

      No. After 4 p.m. ET on Tuesday, Nov. 3, NFL teams will not be able to trade until the 2021 league year begins. The NFL has yet to announce when the 2021 league year officially begins, although it opened on March 18 in 2020.
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey
    • Doylebeule schrieb:

      Seba89 schrieb:

      Ich hoffe der Typ hat Bock auf Kälte!
      Ab nach Minnesota mit ihm bitte
      ihr spielt doch seit neuestem Hallenfootball. :madness :P
      So neu ist das nicht. Der Metrodome war auch ein .. nun ja .. ein Dome.
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey
    • Doylebeule schrieb:

      Wann kann der denn "legal" getraded werden? Wenns das Packers front office vorm nächsten Wochenende eintütet, dann erwarte Ich von Rodgers eine nochmalige Leistungssteigerung. SB quasi sicher.

      Nee im Ernst: wann kann er getraded werden?
      Ab dem 17. März, 16:00 Uhr Ostküstenzeit. Die Teams können aber schon vorher den Trade bekannt geben, durchgeführt wird er aber frühestens am 17.3.
    • StoneHäns schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      aber wenn er meint sich in Dinge einzumischen die ihn, meiner Meinung nach, nix angehen dann wird es wieder kritisch.
      Hab ich irgendwas verpasst? Sie haben ihm zugesprochen ihn in bestimmte Entscheidungen einzubeziehen und es dann nicht getan. Entscheidungen bei denen nebenbei bemerkt vermutlich jedes NFL Team seinen Franchise QB mit einbezieht.
      Nur das wir vom gleichen reden. Was ich gelesen habe ging es um den HC wo er Mitsprache haben wollte. Nicht beim GM. Oder liege ich da falsch?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Seba89 schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Wehe der wird in unsere Division getraded! X(
      Ich hoffe der Typ hat Bock auf Kälte!Ab nach Minnesota mit ihm bitte :love:
      Wäre Bill O'Brien noch in Houston wär das aber sicher einfacher....Cousins+3rd rounder wär dann schon drin.
      So schön es auch wäre, Watson zu bekommen, mit $20 Millionen in Dead Money für Cousins bei einem Trade (laut Overthecap) und $15 Millionen, die Watson gegen die Cap zählen würde, dürfte das leider ein Wunschtraum bleiben.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Ausbeener schrieb:

      Nur das wir vom gleichen reden. Was ich gelesen habe ging es um den HC wo er Mitsprache haben wollte. Nicht beim GM. Oder liege ich da falsch?
      Sie haben ihm zugesprochen ihn bei beiden Fragen zu Rate zu ziehen und es bei keiner der beiden Frage getan. Nach öffentlichem Aufruhr haben sie dann die Chiefs um ein Interview mit Bieniemy gebeten. Da dies aber nach der Bye Week der Chiefs war, müssen sie jetzt eventuell bis nach dem Superbowl warten. Um ein Interview mit Saleh hatte Watson ebenfalls gebeten, das erübrigte sich dann aber, weil dieser zum Zeitpunkt des Sinneswandels bereits bei den Jets unterschrieb.

      Doylebeule schrieb:

      StoneHäns schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Seba89 schrieb:

      Ich hoffe der Typ hat Bock auf Kälte!
      Ab nach Minnesota mit ihm bitte
      ihr spielt doch seit neuestem Hallenfootball. :madness :P
      So neu ist das nicht. Der Metrodome war auch ein .. nun ja .. ein Dome.
      da kam der Schnee doch durchs Dach!
      Fies! :rotfl:
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey
    • StoneHäns schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      Nur das wir vom gleichen reden. Was ich gelesen habe ging es um den HC wo er Mitsprache haben wollte. Nicht beim GM. Oder liege ich da falsch?
      Sie haben ihm zugesprochen ihn bei beiden Fragen zu Rate zu ziehen und es bei keiner der beiden Frage getan. Nach öffentlichem Aufruhr haben sie dann die Chiefs um ein Interview mit Bieniemy gebeten. Da dies aber nach der Bye Week der Chiefs war, müssen sie jetzt eventuell bis nach dem Superbowl warten. Um ein Interview mit Saleh hatte Watson ebenfalls gebeten, das erübrigte sich dann aber, weil dieser zum Zeitpunkt des Sinneswandels bereits bei den Jets unterschrieb.
      Ah okay dann habe ich das anders gelesen. Danke für die Aufklärung :bier:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Nur um das klarzustellen: Larry David wusste, dass das Thema Jets und Watson noch nicht durch ist. Fucking Jets! :jeck:
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey
    • Do it Steelers...

      Das wird NIEMALS passieren, mir doch egal. Ich wollte es nur auch gesagt haben. Ich will auch gar nicht wissen, was wir dafür alles über Bord werfen müssten. Im Steelers Fred hat aber Konti, meine ich, vor ein paar Tagen schon mal leise angefragt.
    • Achso .. jetzt check ich den Witz auch mal. Na guten Morgen! :xmargevic :jeck:
      We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey