Cleveland Browns Offseason 2021

  • Nach seiner Entlassung wird JJ Watt natürlich wieder eine Option, zumindest theoretisch. Ich denke jedoch, dass unser FO hier eine andere Schiene fährt, obwohl ich gerne Garrett und Watt auf dem Feld sehen würde :D

  • Nach seiner Entlassung wird JJ Watt natürlich wieder eine Option, zumindest theoretisch. Ich denke jedoch, dass unser FO hier eine andere Schiene fährt, obwohl ich gerne Garrett und Watt auf dem Feld sehen würde :D

    Ich stecke zu wenig in der Materie drin, als dass ich viel hierzu sagen kann aber die Browns haben doch, wenn ich das richtig sehe, ein noch relativ junges Rooster, ich finde, dass man das schon mit erfahrenen Veteranen aufwerten sollte.


    JJ ist ein Leader und möchte wohl gerne zu einem Contender und so komisch es sich auch anhört, wir sind mittlerweile einer dieser Contender :mrgreen:


    Von daher :dafue

  • Ich stecke zu wenig in der Materie drin, als dass ich viel hierzu sagen kann aber die Browns haben doch, wenn ich das richtig sehe, ein noch relativ junges Rooster, ich finde, dass man das schon mit erfahrenen Veteranen aufwerten sollte.
    JJ ist ein Leader und möchte wohl gerne zu einem Contender und so komisch es sich auch anhört, wir sind mittlerweile einer dieser Contender :mrgreen:


    Von daher :dafue

    Wobei JJ doch , auch aufgrund seiner Verletzung, schon sehr abgebaut hat.
    Da muss man schauen ob es sich auch wirklich lohnt.

  • J.J. Watt bei den Browns
    Rein von den Namen her dürfte ein Duo bestehend aus J.J. Watt und Myles Garrett sicherlich dem einen oder anderem O-Liner etwas mulmig vor einem Spiel gegen die Browns werden. Auf den Locker Room und die Mentalität bezogen, wäre J.J. Watt ein unglaublicher Gewinn für die Franchise. Allein, wenn man an sein Interview vor ein paar Wochen zurückdenkt: https://twitter.com/joeagleaso…/1343312726018428930?s=20


    Ich fände noch eine andere Sache bezogen auf einen möglichen Watt-Neuzugang in CLE spannend: Du hast mit Watt und Garrett schon sehr viel NFL-Erfahrung in den Reihen. Dann kannst du in der Draft auch gerne in den mittleren bzw. späteren Runden ein Prospect draften, welches von den beiden sicherlich viel lernen kann. Sofern natürlich beim Prospect entsprechend ein gewissen Talent vorhanden ist.


    Aufs Sportliche bezogen darf man nicht vergessen, dass Watt "schon" 32 ist (etwas befremdlich das zu schreiben) und auch mit einigen Verletzungen zu kämpfen hatte. Er hat mMn in der letzten Saison auch nicht unbedingt gezeigt, dass er einen großen Vertrag verdient hat. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Berry nur auf den Namen schaut und die Geldbörse öffnet. Dazu ist er zu smart.


    Free Agents Safeties
    Da du @Brownie Harris angesprochen hast: ich finde dieses Jahr die Safety Free Agents extrem spannend. Und ja, Safety ist bei uns definitiv ein Need. Mal ganz davon abgesehen, dass die Spieler nicht alle verfügbar sein werden, sind da schon Namen dabei, die ich gerne in CLE sehen würde. Marcus Maye wäre einer davon. Spielte immer so ein bisschen im Schatten von Jamal Adams. Hat letzte Saison sehr auf sich aufmerksam gemacht. Da aber Douglas bereits angekündigt hat, dass Maye eine sehr hohe Priorität bei den Jets in der Offseason hat, kann ich mir kaum vorstellen, dass er verfügbar wäre. Ein weitere Free Agent wäre Justin Simmons. Aber auch hier kann ich mir nur schwer vorstellen, dass Simmons nächste Saison nicht bei den Broncos auflaufen wird.


    Was Anthony Harris angeht: mit Safeties von den Vikings haben wir letzte Saison ja keine so gute Erfahrung gemacht :evil:


    Sollten Berry & Co. von keinem FA überzeugt sein bzw. kein FA verfügbar sein, den Berry & Co. gerne in CLE hätten, dann hoffe ich, dass die Position in der Draft angegangen wird. Da warten nämlich auch sehr spannende Prospects wie z.B. Moehrig, Holland, Nasirildeen, Grant oder auch Cisco (nur um mal ein paar Namen zu nennen) darauf, ihr Können in der NFL unter Beweis zu stellen.

  • Sollten die Broncos die Option bei Miller nicht ziehen( und ja sie schneien wohl wirklich darüber nach zu denken) wäre er sicher auch eine Option für uns.


  • Irgendwie kann ich trotzdem nicht an JJ glauben. Meiner Meinung geht der zu den Packers, zurück zu seiner Familie!


    Worauf wird sich unser FO werfen, wenn wir JJ nicht bekommen? Wieder auf Clowney der eine dürftige Saison spielte? Oder auf einen Ngakoue, Lawson,Hendrickson? Den Passrush werden sie wahrscheinlich an Prio eins haben.


    Bei den Safeties gibt es wirklich eine grosse Auswahl Simmons, Harris, Williams, Maye oer Johnson werden aber alle über 13mio pro Jahr verlangen. Wenns nicht passt hätte ich kein Problem wenn wir diese Stelle im Draft angehen.

  • was haltet ihr von Rischie Grant als potenzieller 1. Pick im Draft?
    Könnte uns gut weiterhelfen der Mann.

    Hatte ihn ja nach dem Senior Bowl erwähnt:

    S Richie Grant (UCF): hat viel Hype und Lobeshymnen in der Woche abbekommen, überzeugte in Coverage und in Red Zone Plays, aggressive Plays, Ballhawk und und und. Sehr interessanter Spieler, der seinen Draft Stock durch den Senior Bowl auf jeden gepusht hat. Hier mal ein paar Plays von ihm:



    Grant ist ein sehr interessanter Spieler mit starken Coverage- und Ball-Skills. Dürfte nach seinen Auftritten beim Senior Bowl bei vielen Teams auf den Boards geklettert sein. Ich halte aber die erste Runde für etwas früh. Da gibt es noch Spieler wie z.B. einen Trevon Moehrig von TCU, den ich stärker als Grant einschätze und für den ich eher einen Firstrounder hinblättern würde. Ob Grant allerdings noch an #58 da sein wird, wage ich nach seinen letzten Auftritten auch etwas zu bezweifeln. Aber wer weiß, in der letzten Draft sind die Safeties auch das Board runtergepurzelt und wir konnten einen Delpit an #44 picken.


    Stand jetzt würde ich in der 1. Runde gerne Namen wie Jeremiah Owusu-Koramoah oder Zaven Collins in Verbindung mit den Browns in der Draftnacht hören. 2 LB mit sehr guten Coverage-Skills.

  • Laut Mary Cay werden wir mit dem LB Lavonte David von den Bucs in Verbindung gebracht.


    Fände ich von den Stats und der Leader-Qualität her nicht schlecht. Der need ist ja auf jeden Fall vorhanden.


    Bin nur immer ein wenig am Zweifeln, wenn jemand vom SB Sieger wechselt und im Grunde alles erreicht hat, was man im Football erreichen kann, ob er noch genug Feuer und Leidenschaft mitbringt, wieder ans Limit zu gehen.

  • Laut Mary Cay werden wir mit dem LB Lavonte David von den Bucs in Verbindung gebracht.


    Fände ich von den Stats und der Leader-Qualität her nicht schlecht. Der need ist ja auf jeden Fall vorhanden.


    Bin nur immer ein wenig am Zweifeln, wenn jemand vom SB Sieger wechselt und im Grunde alles erreicht hat, was man im Football erreichen kann, ob er noch genug Feuer und Leidenschaft mitbringt, wieder ans Limit zu gehen.

    Würde mich extrem überraschen, wenn man nun tatsächlich viel Geld in die Hand nimmt für einen LB. Bisher schien die Ausrichtung sehr klar, dass man auf LB mit jungen und/oder günstigen Role-Playern vorangehen will. Letztes Jahr natürlich grandios gescheitert - das wäre nun ein unerwartetes Adjustment.


    Ich sag aber auch ich hätte sehr gern EINEN richtig guten LB, der hier die Basis bildet. Gleichzeitig muss man dann an anderen Punkte stärker sparen (z.B. WR).


    Bleibt spannend...

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.


    brownsfans.de

  • Man hat doch bei den Buccs gesehen, wie wichtig starke LB sind. White und David haben extrem geholfen in dieser Defense.


    JJ nun vom Tisch! Was würdet ihr euch wünschen? Für mich wäre es Hendrickson

  • Man hat doch bei den Buccs gesehen, wie wichtig starke LB sind. White und David haben extrem geholfen in dieser Defense.


    JJ nun vom Tisch! Was würdet ihr euch wünschen? Für mich wäre es Hendrickson

    Mike hat natürlich völlig recht......ein LB fehlt(e) an allen Ecken und Enden.


    Ich wünsche mir auf dieser Position (MLB) ehrlich gesagt auch nicht "nur" irgendeine Alibi-Verstärkung sondern was "dickes" ......dominant , schnell & immer im Geschehen + mit cover-ability vs TE.


    Und ja, das darf auch entgegen dem Browns - Trend ein "etwas älterer " Spieler sein , und ja, in diesem Fall dürfte man für meinen Geschmack auch mal sehr tief in die Taschen greifen.


    Ohne einen dominaten MLB werden wir den nächsten Schritt mMn nicht gehen können .


    PS : MLB via FA und OLB via Draft = nehme ich natürlich auch.
    :thumbsup:

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

    Einmal editiert, zuletzt von drew11 ()

  • Kyle Van Noy, cut by Dolphins today..... das wäre mMn schon mal ein upgrade.


    Just saying.

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Greedy Williams meldet sich gesund zurück :thumbup:


    Jetzt noch Delpit und wir haben unsere 2 jungen
    - fast - First Round Picks zurück :)

  • Greedy Williams meldet sich gesund zurück :thumbup:


    Jetzt noch Delpit und wir haben unsere 2 jungen
    - fast - First Round Picks zurück :)

    Schön , das sich das Phantom "Williams" via Twitter aus der totalen Versenkung zurückmeldet.


    Hat er auch irgendwo verlauten lassen wie und vor allem wo er "die Welt schocken " will ?


    Kann man nur hoffen, das ausnahmsnweise ( und was bei mir persönlich eine große Verwunderung auslösen würde) das Football-Feld gemeint ist.......


    Lassen wir uns überraschen.

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Wir haben Clayborn released:

    The Browns have released veteran DE Arian Clayborn. This moves creates $3M in cap space for Cleveland and sends another pass rusher to the FA market.


    Interessante Meldungen von heute: lt. Rapoport werden die Lions Romeo Okwara nicht taggen. Nach der letzten Saison dürfte er bei einigen Teams umso mehr auf dem Radar sein. Ich hoffe, das auch die Browns zu diesen Teams gehören. Zumal Okwara auch erst 25 ist.


    Des Weiteren berichtet Shefter, das die Cards Haason Reddick nicht taggen werden. Ist von LB auf seine College-Position EDGE gewechselt und hatte damit letzte Saison Erfolg. Auch Reddick ist mit 26 noch jung und wäre eine interessante Option für die Browns.

  • Ich erwische mich auch dabei mal wieder etwas länger durch die amerikanischen Football News zu stöbern, nachdem ich ziemlich lange eigentlich nicht viel Drang verspürte mich zu informieren. Es ist halt schon weniger los, wenn du seriös aufgestellt bist was FO und Coach betrifft. Aber die Spannung steigt, ich denke man ist gut vorbereitet und wird das Team mit zwei gestandenen Spielern aus den Bereichen DE, S & LB verstärken. Kostenmässig wird man sich wohl schon was aus dem mittlere bis teuren Bereich leisten. Wenn Clowney günstig erhältlich wäre, wäre ich sogar dafür dass man alle drei Positionen angeht.

  • Eine "teure" Lösung sehe ich nur auf DE, und das ist auch gut so.


    Das oberste Regal ist auf Safety und LB nicht nötig. Jeweils einen guten Veteran der die jungen etwas leiten kann, und dann im Draft in erster Linie DBs bedienen und den ein oder anderen LB.


    Klingt immer so einfach wenn man es schreibt :madness:D:thumbsup:

  • Noch recht ruhig um die Browns. Kann gut sein, das erst morgen die Musik spielt, wenn man mehr weiss, was mit Von Miller passiert.


    Was sind eure needs die wir unbedingt anpacken müssen und mit wem?

  • Noch recht ruhig um die Browns. Kann gut sein, das erst morgen die Musik spielt, wenn man mehr weiss, was mit Von Miller passiert.


    Was sind eure needs die wir unbedingt anpacken müssen und mit wem?

    Breaking: #Browns have agreed to terms with former #Rams S John Johnson, league source tells

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.


  • #Browns deal for S John Johnson: Three years, $33.75 million with $24 million guaranteed


    Ages of Browns safety rotationJohn Johnson: 25Ronnie Harrison: 23Grant Delpit: 22


    Alles gut , alles o.k.


    Aber BITTE LB adressieren ...und ja , da darf´s auch gerne "älter" werden.....diese Position müssen wir pre-Draft bedienen.

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Johnson zusammen mit Delpit ist schon ein ziemlich geiles Safety Duo.


    Man sollte Harrison dabei nicht vergessen. In einem 4-2-5 mit Johnson, Delpit und Harrison könnte das die Secondary auf ein neues Level heben. Ich bin gespannt. Sehr guter Move von Berry & Co. Gerade auch, was den Preis anbelangt.

  • Wer ist euer Favorit auf Edge? Anscheinend sind wir noch vorne dabei bei Trey Hendrickson.


    Johnson feier ich :) Das wird ein geiles Trio Delpit, Harrison und Johnson. Vorallem wenn man es mit dem diesjährigen vergleicht.

  • Johnson ist ein richtig geiles Signing und passt perfekt in das Beuteschema von Berry und nun wie @drew11 schon schreibt, auf LB unbedingt nachlegen.