Cleveland Browns Offseason 2021

  • Schade auch zu diesen Konditionen hätte ich gerne Reddick und Peterson bei uns gesehen.


    Wenn Smith fit bleiben würde, könnte er die LB Gruppe deutlich stabilisieren. Von Philipps scheint man in Berea viel zu halten und zu erwarten, daneben hat man mit Mack Wilson jemanden der jetzt in sein make or break year kommt, sowie Takitaki der sich ähnlich wie Wilson steigern muss. Mit einer kompletten Vorbereitung könnte man einen guten Sprung nach vorne machen, da wir meistens lediglich 2 LB auf dem Feld sehen werden. Hinzu kommt, dass man via Draft nachlegen kann wenn man die Gelegenheit bekommt.


    Das größte Problem sehe ich aktuell auf CB hier wird neben Qualität auch Quantität benötigt wenn wir mit 5 DBs spielen wollen. Aber auch hier gibt es die Möglichkeit zu upgrades via Draft.


    Ich finde es grundsätzlich gut, daß Berry nicht über sein gestecktes Maximum geht. Ich bin mit sicher, dass wir bei einigen mit geboten haben, jedoch schlicht überboten worden sind, und das ist dann zumindest konsistent.


    Wir benötigen jetzt bis zur RS noch CB, EDGE, LB, CB, DL, S.

  • The #Browns are signing former #Rams CB Troy Hill to a 4-year, $24M deal, source said, adding to their defensive haul in free agency. The Youngstown native, who had three defensive TDs last year, returns home.

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Sehr gutes signing wenn er seine Leistung aus dem letzten Jahr bestätigen kann! Kommt aus Ohio, spielt vorrangig im Slot, kann aber auch outside spielen im Gegensatz zu Mitchell. Aus meiner Sicht ein klares Upgrade!


    Das Smith verlängert wurde spricht mMn dafür, dass kein LB mehr via FA kommt. Hier wird man wohl in Runde 2-4 im Draft etwas sehen.


    Für die Tiefe werden wir vermutlich noch einige signings sehen.


    Bisher eine solide Offseason lediglich den Tender für Hodge und Njoku verstehe ich nicht so recht da relativ teuer. Ich würde Njoku gerne verlängern, glaube aber er überschätzt seinen Wert.

  • Sehr gutes signing wenn er seine Leistung aus dem letzten Jahr bestätigen kann! Kommt aus Ohio, spielt vorrangig im Slot, kann aber auch outside spielen im Gegensatz zu Mitchell. Aus meiner Sicht ein klares Upgrade!


    Das Smith verlängert wurde spricht mMn dafür, dass kein LB mehr via FA kommt. Hier wird man wohl in Runde 2-4 im Draft etwas sehen.


    In Nickel hat Troy Hill übrigens bei PFF eine Grade von 89,8 seit 2019 und liegt damit auf Platz 1. Die Connection bzw. die Chemie zwischen Hill und Johnson sollte man auch nicht ganz unerwähnt lassen. Halte so etwas, gerade im Backfield, für unglaublich wertvoll. Hat letzte Saison 3 TDs erzielt und damit genauso viele wie OBJ ;) Auf jeden Fall ein sehr gutes Signing, da wir ja immer wieder gerade auf CB mit Verletzungen zu kämpfen hatten. Eventuell legt Berry hier auch noch einmal nach. Gerade, weil Greedy Williams die komplette letzte Saison gefehlt hat. Gibt ja noch durchaus ein paar interessante FAs wie z.B. Adoree Jackson (Outside Corner).


    Bzgl. LB: gestern war Anthony Walker in Berea zu Besuch. Gehört hat man hier allerdings noch nichts. Walker wäre ein typischer MLB, der seine Stärken gegen den Run und im Tackling hat. Sollte man Walker bekommen, dann dürfte in der 1. Runde der Draft definitiv die Line auf dem Zettel stehen. Ich persönlich würde dann mit den ersten beiden Picks die Line angehen und in der 3. Runde CB/LB. Aber das ist ja noch alles Zukunftsmusik und es kann in den nächsten Tagen/Wochen noch viel passieren.


    Es bleibt spannend. Die bisherigen Moves stimmen einen aber sehr zuversichtlich, was die Verstärkung der Defense angeht.

  • Fantastischer Verlauf der FA.


    Die Signings tragen eine klare Handschrift. Mit Troy Hill hat man den Slot-CB eine prominentere Rolle zugeteilt als im Vorjahr. Für die Outside-CBs brauchen wir natürlich noch Tiefe, aber da hört man ja die Gerüchte um Gareon Conley, der da sicher gut passen würde.


    Nicht untergehen darf der Vertrags für Rashard Higgins und der Verbleib für Njoku. Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet, freut mich aber enorm.


    Einziges "Manko" bleiben die Linebacker. Man geht aktuell mit der exakt gleichen Crew (- Goodson) rein, was vermutlich um Anthony Walker ergänzt wird (PFF 48.0 in 2021). Ein wirkliches Upgrade scheint das nicht zu sein. Das ist schon sehr mutig auf eine Weiterentwicklung der jungen LB zu vertrauen, bzw das ein dann 33 jähriger Malcolm Smith das wuppt.


    Was jetzt noch passieren darf/muss? Die Umstrukturierung einiger Verträge. Ich sehe da vor allem WR Jarvis Landry, WR Odell Beckham und DT Richardson als prominente Kandidaten. Ansonsten bleibt schlicht zu wenig Cap-Spielraum. Man hat ja auch 9 Picks im Draft, die man noch finanzieren muss.


    Die Freude überwiegt nach den ersten Tagen natürlich über tolle Signings von GM Andrew Berry. Brauch halt keinen "Football-Guy", um kluge Moves mit einer klaren Handschrift zu tätigen :thumbup:

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.


    brownsfans.de

  • In Nickel hat Troy Hill übrigens bei PFF eine Grade von 89,8 seit 2019 und liegt damit auf Platz 1. Die Connection bzw. die Chemie zwischen Hill und Johnson sollte man auch nicht ganz unerwähnt lassen. Halte so etwas, gerade im Backfield, für unglaublich wertvoll. Hat letzte Saison 3 TDs erzielt und damit genauso viele wie OBJ ;) Auf jeden Fall ein sehr gutes Signing, da wir ja immer wieder gerade auf CB mit Verletzungen zu kämpfen hatten. Eventuell legt Berry hier auch noch einmal nach. Gerade, weil Greedy Williams die komplette letzte Saison gefehlt hat. Gibt ja noch durchaus ein paar interessante FAs wie z.B. Adoree Jackson (Outside Corner).


    Bzgl. LB: gestern war Anthony Walker in Berea zu Besuch. Gehört hat man hier allerdings noch nichts. Walker wäre ein typischer MLB, der seine Stärken gegen den Run und im Tackling hat. Sollte man Walker bekommen, dann dürfte in der 1. Runde der Draft definitiv die Line auf dem Zettel stehen. Ich persönlich würde dann mit den ersten beiden Picks die Line angehen und in der 3. Runde CB/LB. Aber das ist ja noch alles Zukunftsmusik und es kann in den nächsten Tagen/Wochen noch viel passieren.


    Es bleibt spannend. Die bisherigen Moves stimmen einen aber sehr zuversichtlich, was die Verstärkung der Defense angeht.

    Ich hoffe nicht, daß die FA auswirkungen auf den Draft hat. In den ersten drei Runden gilt hier BPA!


    Es wird in der ersten Runde auf DE, CB, LB hinauslaufen, je nach dem wer noch auf dem Board ist. Ansonsten könnte ich mir auch einen downtrade vorstellen.


    Die bisherigen moves gefallen mir jedoch prinzipiell. Gerne hätte man auf LB eine deutliche Steigerung gesehen, andererseits ist die Draftclass doch gespickt mit einigen gute LB!? Mal sehen wie es ausgeht :thumbsup:

  • Ich hoffe nicht, daß die FA auswirkungen auf den Draft hat. In den ersten drei Runden gilt hier BPA!
    Es wird in der ersten Runde auf DE, CB, LB hinauslaufen, je nach dem wer noch auf dem Board ist. Ansonsten könnte ich mir auch einen downtrade vorstellen.


    Die bisherigen moves gefallen mir jedoch prinzipiell. Gerne hätte man auf LB eine deutliche Steigerung gesehen, andererseits ist die Draftclass doch gespickt mit einigen gute LB!? Mal sehen wie es ausgeht :thumbsup:


    Wenn Du das BPA auf die Defense beziehst, gehe ich mit. BPA könnte nämlich auch WR bedeuten und da sind wir mMn Stand jetzt sehr gut aufgestellt, so dass man einen WR erst ab 3. Runde 2. Pick oder 4. Runde picken sollte. Es sei denn, einer von den 3 Top-WR Waddle, Chase, Smith fällt bis an 26. Sollte man darauf wetten können und Recht haben, würde man wohl sehr, sehr viel Geld gewinnen :D


    Die LB-Klasse hat definitiv einige spannende Prospects: Parsons, Owusu-Koramoah, Collins, Bolton, Browning usw. Wobei ich mich mit denen auch noch mehr auseinandersetzen muss.

  • Da ist auch schon der Deal mit Walker:

    Amazing player man, he does everything the right way! It sucks that he’s leaving but Cleveland is gaining a Dawg! He’s a great leader and he’s going to lead your defense to be great! I will truly miss him! I give him a lot of credit for my success! I wouldn’t be me without him!


    Das kommt von Darius Leonard - es gibt zwar immer wieder nette "Vearbschiedungstweets" von ehemaligen Mitspielern , aber das da oben ist schon ein Stückweit besonders.
    Keine Gratulation zum big- payday oder der dergleichen.....sondern besser.


    Viel besser.
    :mrgreen:

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Amazing player man, he does everything the right way! It sucks that he’s leaving but Cleveland is gaining a Dawg! He’s a great leader and he’s going to lead your defense to be great! I will truly miss him! I give him a lot of credit for my success! I wouldn’t be me without him!


    Das kommt von Darius Leonard - es gibt zwar immer wieder nette "Vearbschiedungstweets" von ehemaligen Mitspielern , aber das da oben ist schon ein Stückweit besonders.
    Keine Gratulation zum big- payday oder der dergleichen.....sondern besser.


    Viel besser.
    :mrgreen:


    Wenn man sich Leonards Profil anschaut, dann ist er wirklich gerade ziemlich geschockt:


    If y’all actually understood the impact he has on a locker room!


    Man hat seit gestern auf Twitter auch viel von Coltsfans gelesen, was für ein super Typ Walker sei. Auch in der Community. Ich bin gespannt, welchen Impact er auf den Locker Room haben wird. Und man muss dabei bedenken: Walker ist erst 25!

  • Wenn man sich Leonards Profil anschaut, dann ist er wirklich gerade ziemlich geschockt:


    Man hat seit gestern auf Twitter auch viel von Coltsfans gelesen, was für ein super Typ Walker sei. Auch in der Community. Ich bin gespannt, welchen Impact er auf den Locker Room haben wird. Und man muss dabei bedenken: Walker ist erst 25!

    Ja, umso länger man darüber nachdenkt , umso mehr gefällt mir das signing.


    Ich bin ganz offen zu euch (und war in der Vergangenheit immer sehr vorsichtig/konservativ und durchaus kritisch vs FA´s ) :


    Berry & company könnten hier eine ganz tollen Start innerhalb der Offseason hingelegt haben. Ganz selten so ein gutes Gefühl gehabt....


    Einzig Ogunjobi lässt bei mir einen bitteren (Bei)Geschmack zurück , aber vielleicht überschätze ich Spieler und Position im Browns-scheme etwas ....gut möglich.


    Sei´s drum , ich bin schon mit einem viel schlechteren (need-driven) Gefühl in Richtung Draft gegangen .


    Result : Sieht mMn wirklich klasse aus , speziell im Preis vs value - Verhältnis.
    (Es wäre auch grob fahrlässig , wenn man die anstehenden Vertragsverhandlungen nicht auf dem Schirm hätte.)


    Man hat einen Plan und hält sich strikt daran - i like it .

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • Former #Eagles DL Malik Jackson Is signing with the #Browns, source said

    Berry holt einen alten Bekannten aus seiner Zeit bei den Eagles zu den Browns: Malik Jackson. Er erhält einen 1-Jahres-Vertrag. Eine offizielle Zahl ist noch nicht bekannt. Nate Ulrich schreibt etwas von angeblichen 4,5 Mio.


    Jackson verpasste 2019 aufgrund einer Fuß-Verletzung (sog. Lisfranc-Verletzung), die er sich direkt im 1. Spiel zuzog. 2020 erzielte Jackson 28 Tackles, 2½ Sacks, 13 QB-Hits, 6 TFL, 1 FR. PFF führt ihn auf 61 von 125 DT. Jackson dürfte für die Rotation geholt werden. Richardson und Billings als Starter, Elliot und Jackson als Rotation. Auf Billings und Elliot bin ich 2021 übrigens gespannt.


    Noch etwas zu Anthony Walker. Darius Leonard hat auf Twitter nun sogar ein Abschiedsvideo gepostet. Walker hatte scheinbar einen sehr, sehr großen Einfluss auf die Entwicklung von Leonard. Hoffen wir mal, das Walker auch diesen Einfluss auf unsere jungen (auch bezogen auf die Zeit in der NFL) Linebacker Phillips, Takitaki und Wilson hat.


    Hier gehts zum Video von Leonard:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wir haben wohl noch etwa 15M Cap, und es sind noch einige interessante Spieler zu haben, vor allem auf CB und DL. Akiem Hicks steht bei den Bears wohl kurz vor dem Cut, der würde passen, aber ob der Preis passt?! :madness

  • Notfalls muss man Leonard halt nächstes Jahr in der FA holen ;)

    Wenn ich das Vidoe sehe frage mich : Warum warten bis nächstes Jahr ?


    Ab in den Flieger , die Colts bekommen einen midround-pick und "wir haben fertig."


    Think BIG
    :mrgreen:

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

  • hier ein Interview mit Walker.
    Cooler Typ


    https://www.dawgsbynature.com/…e-cleveland-i-want-to-win

    Es ist schon Wahnsinn was in Cleveland passiert und wie man eine winning-culture aufbaut... hört man die Interviews von Johnson, Walker und Hill wird einem richtig klar wie Stefanski hier ein Swing bewirkt hat und auch Baker hat glaub ich mit seiner Art einen großen Einfluss darauf. Wir reden hier von einer Franchise die ewig nicht in den Playoffs war... was hier in kurzer Zeit entstanden ist ... Wahnsinn... schaut man sich das Roster an und die Spieler die dazukommen ...i‘m hyped....

  • Schau mer mal wie sich das entwickelt. Keine Ahnung wieviel er noch im Tank hat und was er fordert und wie Berea ihn nach seinem letzten Jahr beurteilt:


    The Cleveland Browns hosted edge rusher Jadeveon Clowney on a visit Wednesday, NFL Network Insider Ian Rapoport, citing the league's transaction wire


    https://www.nfl.com/news/fa-pa…n-clowney-visiting-browns

    Cleveland rocks

    Einmal editiert, zuletzt von Brownsfan ()

  • Clowney wäre für den richtigen Preis der Hammer. Bei ihm kann man sogar etwas höher gehen, wenn man die incentives an die Spielzeit anhängt. Denn wenn er auf dem Platz steht ist er immernoch ein ziemliches Tier finde ich.


    Ich bin aber auch ansonsten zufrieden mit der Free Agency. Wie erwartet hatte man einen Plan und man blieb dabei. Gerade die zwei Rams Verpflichtungen sollten sich positiv auswirken auf die Secondary und auch von den anderen hört man ja Gutes. Higgins, Njoku und Smith zu behalten finde ich auch gut und vertraue dem FO auch in Sachen Draft. Da freue ich mich dann als nächstes drauf, auch wenn vielleicht mit etwas weniger Ungeduld als zu unsere Spitzenjahren ;).


    Trotz all des Hypes und dem Glück das wir zu haben scheinen mit Berry und Stefanski, man darf nicht vergessen, dass die AFC North kein Zuckerschlecken sein wird. Die Steelers und vor allem Ravens werden das Niveau halten und auch die Bengals werden auch nicht einfach durchgereicht mit Burrows als QB und wenn der hohe Draftpick auch noch einschlägt. (Pitts oder einer der Top WR werden ja in den Mocks öfters genannt)


    Ich freue mich einfach daran, dass wir ziemlich sicher ein kompletteres Browns Team sehen werden als 2020. Wenn das auch noch harmoniert sind wir wieder gut aufgestellt um um die AFC North und die Playoffs zu kämpfen.

    Einmal editiert, zuletzt von walteriolo ()

  • Auf der offiziellen Website der Browns hat sich Andrew Berry zu den FA-Signings geäußert: Hier nachlesen


    Man kann aus den Aussagen einiges herauslesen:

    • Wir werden, wie hier auch schon angesprochen, die Browns-Defense 2021 häufig mit 5 oder sogar 6 DBs auf dem Feld sehen. Das bestätigt mMn die Aussage von Berry zum Signing von Johnson:
      Berry: "He can play free safety, strong safety and he can play in the box in the nickel or dime. His breadth of skills that he brings to the table, that he can play man coverage, he can play center field, he can support the run and really do everything at a pretty high level. It's perfect for what we want to be as a defense."



    • Der Fokus bei der Line liegt auf Speed bzw. Schnelligkeit. Im Interview hebt Berry diese Eigenschaften bei McKinley und Jackson hervor. Das bestätigt auch das Interesse an Clowney. Außerdem könnte man bezogen auf die Draft schon mal ein Auge auf speedy EDGE-Rusher legen ;) Des Weiteren spricht er auch bezogen auf LB die Schnelligkeit von Walker an:
      Berry: "The name of Anthony's game is really speed and instincts.He is one of the fastest linebackers in the league. He's a very quick processor and is very smart."



    • Meine Vermutung ist, dass die Browns auf CB noch einmal nachlegen werden. Das wird wohl eher in der Draft passieren und ich könnte mir schon vorstellen, dass die Browns mit mind. 2 CBs die Draft beenden. Bei der tiefen Klasse wäre es vermutlich auch fatal da nicht zu zuschlagen. Hier noch Berrys Aussage, warum ich davon ausgehe, dass wir auf CB noch nachlegen werden:
      Berry: "We all viewed him as a really big part of the defensive success in Los Angeles this past year, and for us, the ability to have a corner that can play at a high level on both the outside and inside gives us a lot of flexibility with who we currently have on the roster and who we may add moving forward."
  • Die Browns haben nun ein Angebot für Clowney abgegeben

    Sollte Clowney kommen hat man perfekte Voraussetzungen für den Draft und kann ohne bedenken BPA picken, wäre eine sehr komfortable Situation.... könnte mir auch vorstellen das man den ein oder anderen Pick tradet um in Runde eins etwas weiter nach vorne zu rutschen wenn man jemanden unbedingt haben will. Findet Clowney wirklich dann nach seiner Verletzung zu einer ordentlichen Form kann das gut funktionieren, denn die Doubleteams wird Garrett erstmal bekommen und das könnte mit dem Speed den Clowney mal hatte wirklich erfolgreich sein

  • Game 17: Browns mit einem weiteren Heimspiel gegen Cardinals und damit gegen JJ Watt.


    Go Browns

    Cleveland rocks

  • Vollständig :


    The Browns' 2021 regular-season opponents are listed below.
    Home: Cardinals, Baltimore Ravens, Cincinnati Bengals, Pittsburgh Steelers, Chicago Bears, Denver Broncos, Detroit Lions, Houston Texans and Las Vegas Raiders.
    Away: Ravens, Bengals, Steelers, Green Bay Packers, Kansas City Chiefs, Los Angeles Chargers, Minnesota Vikings and New England Patriots.

    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)


    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".


    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.