Superwahljahr 2021

  • Klar, im links-grün-versifften NFL-Talk mit einer quasi nicht vorhandenen Diskussionskultur ist das Leben als FDP-Anhänger schon echt hart :hinterha: .

    Meine Aussage war allgemein gehalten. Auch im realen Leben halte ich mich aus solchem Kram raus, da man bei Stammtischparolen eh keine vernünftige Diskussion findet.


    War nicht auf die Diskussionskultur hier im Forum gemünzt. Die ist nämlich bedeutend angenehmer als in meiner Stammkneipe... ;)

    Let's go Big Blue!


    Live-Spiele gesehen: Chiefs vs. Lions (2015 Wembley), Dolphins vs. Patriots (2016 Miami), Jaguars vs. Colts (2016 Wembley), Browns vs. Vikings (2017 Twickenham), Raiders vs. Seahawks (2018 Wembley), Jaguars vs. Eagles (2018 Wembley), Panthers vs. Buccaneers (2019 Tottenham), Giants vs. Jets (2019 NYC), to be continued...

  • Und was hat das mit dem NFL Talk und der Diskussion hier zu tun ? :madfan:

    keine Ahnung warum du übers NFL Talk Forum redest.

    Es ging in den letzten Posts ums FDP outing und das einige generell dazu keine Erklärung mehr abgeben.

  • im links-grün-versifften NFL-Talk

    War nicht aufs Forum bezogen, sondern auf dass was Leuten in social media bei Äußerung ihrer "freien" Meinung angetan wird.


    Übrigens

    Als Linken Anhänger ein Kapital Franchise Unternehmen anzufeuern, wäre das nicht Heuchelei? :hinterha:

  • Übrigens

    Als Linken Anhänger ein Kapital Franchise Unternehmen anzufeuern, wäre das nicht Heuchelei? :hinterha:

    Nein

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Ja, ich. Hab für mich selbst allerdings schon seit Jahren die Entscheidung getroffen mich aus politischen Diskussionen in Onlinemedien rauszuhalten, von daher belasse ich es bei diesem kurzen Outing und werde das nicht Ausdiskutieren bzw. mich dafür rechtfertigen.


    keine Ahnung warum du übers NFL Talk Forum redest.

    Es ging in den letzten Posts ums FDP outing und das einige generell dazu keine Erklärung mehr abgeben.

    weil genau das Zitat von Cujo31 der Anlass für diese Diskussion war.

  • Die nachträglich "verzierten" Wahlplakate der FDP sprechen hier ne andere Sprache ... Henkerschlinge usw... :(

    Die gibt es aber auch in harmlos, mir gefällt der ganz gut:


    Weniger Zettel mehr Wirtschaft(skriminalität) - "Verzierung" in Klammern, alternativ aus Platzgründen auf dem Plakat (sbetrug) :mrgreen:;)

  • Die nachträglich "verzierten" Wahlplakate der FDP sprechen hier ne andere Sprache ... Henkerschlinge usw... :(

    Mit welchen Augen läufst du eigentlich durch deine Stadt?!


    Wenn ich hier die Augen aufmache, dann finde ich diese Verunstaltungen wahllos an jeder Ecke und an Plakaten jeder Partei.


    Mal ist es witzig. Mal voll daneben. Dass die FDP hier irgendeinen Sonderstatus hat kann ich aber bei weitem nicht erkennen.


    Von daher verstehe ich nicht so ganz wohin du mit deiner Aussage willst bzw worauf sie fußt.

  • Da hat man in Sachsen wohl ein eindeutigeres Feindbild.

  • Da hat man in Sachsen wohl ein eindeutigeres Feindbild.

    Willst du mir ernsthaft erzählen, dass in Sachsen nur bzw. in der deutlicheren Überzahl die FDP beschmiert wird?


    Falls dies wirklich so ist, hab ich einen Tipp für dich: Komm nach Köln. Hier wird jeder Mensch akzeptiert. Sogar FDPler ;)

  • Willst du mir ernsthaft erzählen, dass in Sachsen nur bzw. in der deutlicheren Überzahl die FDP beschmiert wird?


    Falls dies wirklich so ist, hab ich einen Tipp für dich: Komm nach Köln. Hier wird jeder Mensch akzeptiert. Sogar FDPler ;)

    Ostholländer z. B. nicht. :hinterha:, auch DüDos nicht.

  • Muss ich dann Kölsch trinken? <X:D

    Ich könnte jetzt irgendwelche Vergleiche über das "Bier" machen, dass so abgestanden schmeckt, wie Wahlprogramme mancher Parteien, aber:


    Nein. Mit echtem Bier lebt es sich hier besser :bier:

  • Willst du mir ernsthaft erzählen, dass in Sachsen nur bzw. in der deutlicheren Überzahl die FDP beschmiert wird?


    Falls dies wirklich so ist, hab ich einen Tipp für dich: Komm nach Köln. Hier wird jeder Mensch akzeptiert. Sogar FDPler ;)

    Ich kann dir versichern, dass auch in Sachsen Wahlplakate aller Parteien beschädigt oder "verziert" werden.

  • War nicht aufs Forum bezogen, sondern auf dass was Leuten in social media bei Äußerung ihrer "freien" Meinung angetan wird.


    Übrigens

    Als Linken Anhänger ein Kapital Franchise Unternehmen anzufeuern, wäre das nicht Heuchelei? :hinterha:

    Wer fordert hier denn jetzt eigentlich wen auf, sich aufgrund seiner Parteienpräferenz rechtfertigen zu müssen? :paelzer:

  • Was das Thema 'Wahlplakate abreißen und beschmieren' angeht, war Berlin auch schon mal fleißiger. Vor ein paar Jahren haben FDP und CDU Plakate die ersten 2 Nächte nicht überlebt. Jetzt hängen die immernoch. (die CDU-Plakate sind aber so Milchtoast, da haben scheinbar sogar die 'Superdemokraten' Mitleid)


    Dafür ist mir an anderer Stelle (in durchgentrifizierten Ecken) aufgefallen, dass die Plakate der Grünen beliebtes Vandalismusopfer sind, gerade da wo viel Volt beworben wird.

    -----------------
    Feminismus statt Querdenken!
    Covid knows no borders. be like Covid!
    Menschenrechte statt rechte Menschen!

  • Was das Thema 'Wahlplakate abreißen und beschmieren' angeht, war Berlin auch schon mal fleißiger. Vor ein paar Jahren haben FDP und CDU Plakate die ersten 2 Nächte nicht überlebt. Jetzt hängen die immernoch. (die CDU-Plakate sind aber so Milchtoast, da haben scheinbar sogar die 'Superdemokraten' Mitleid)

    Du hast anscheinend noch nicht durchschaut, dass es sich lediglich um einen genialen Strategiewechsel handelt. :tongue2:

  • Du hast anscheinend noch nicht durchschaut, dass es sich lediglich um einen genialen Strategiewechsel handelt. :tongue2:

    von Laschet hab Ich in Berlin noch kein Plakat gesehen.

    -----------------
    Feminismus statt Querdenken!
    Covid knows no borders. be like Covid!
    Menschenrechte statt rechte Menschen!

  • Gibt es hier überzeugte FDP-Wähler ( wie ich z.B.) , welche sich als solche outen ?

    Überzeugt ist was anderes. Aber ich habe mehr als 1x mein Kreuz bei der FDP gemacht. Von den Parteien mit Chance auf den Einzug in den Bundestag ist es für mich ohnehin die einzige Alternative. Aber wirklich glücklich wäre ich auch mit der Wahl nicht.

  • Das ist ja das Geniale - die setzen darauf, dass einige Wähler vergessen könnten, welchem Leichtmatrosen sie in Kanzleramt wählen würden.

    Schon geil, wenn man versucht sein Wählerklientel für so doof zu halten.

  • Schon geil, wenn man versucht sein Wählerklientel für so doof zu halten.

    "Geil"? "Smart" denke ich. Das ist Politik bzw. Wahlkampf (genauso wie der "Scholz-Hype", etc) :madness .

  • "Geil"? "Smart" denke ich. Das ist Politik bzw. Wahlkampf (genauso wie der "Scholz-Hype", etc) :madness .

    Die die "smart" sind und keine Wahlplakete von Laschet aufhängen lassen, waren das auch die Leute die Laschet zu ihrem CDU-Chef und Kanzlerkandidaten wählten? :hinterha:


    Ich hab gerade Pispers im Ohr, der vor einigen Jahren (wann auch sonst) feststellte, dass das Volk die Regierung mit der Bundeskanzlerin gar nicht in Verbindung bringe.

  • Ich hab gerade Pispers im Ohr, der vor einigen Jahren (wann auch sonst) feststellte, dass das Volk die Regierung mit der Bundeskanzlerin gar nicht in Verbindung bringe.

    Hat nichts von seiner Aktualität verloren

  • Es gibt wohl doch Ausnahmen.

    Ich hätte schon gedacht, dass Herr Laschet ein bisschen mondäner wohnt. aber gut, das zeigt halt Volksnähe...

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!