E-Liga 2021

  • Letztes Jahr gab mir Yahoo ein A+ und sagte mir einen 17-0-Durchmarsch voraus.

    Well, am Ende war ich mit 8-9 die Definition von Mittelmaß.

    Diesmal ist es ein B- und 10-8. Schaun mer mal...

    Zum ersten Mal, seit ich irgendwie, irgendwo FF spiele, habe ich keinen Packer in meinem Team - hat sich schlichtweg nicht ergeben...

  • Ich bin eigentlich relativ zufrieden mit meiner Truppe. Auch wenn natürlich nicht jede Runde nach den eigenen Vorstellungen verläuft.


    QB: K. Murray (3), J. Fields (15)


    Eigentlich wollte ich nicht so früh einen QB picken. Allerdings sind Robinson und Montgomery kurz vorher weggegangen und Murray fand ich vom Value an der Position am attraktivsten und einen kleinen Drop-off habe ich nach Murray gesehen. Fields musste dann einfach her. Wohl ein kleiner Reach, aber Murray muss einfach fit bleiben und hat seine Bye erst in Woche 12. Bis dahin sollte Fields starten.


    RB: S. Barkley (1), M. Sanders (4), T. Coleman (9), T. Pollard (12), D. Booker (19)


    Barkley… für die einen ein Steal an 12 für die anderen eher ein Reach aufgrund seiner Verletzung. Ich hatte mich eigentlich auf Ekeler eingeschossen an 12, aber als Barkley noch da war konnte ich nicht widerstehen. Sanders naja… er war von den übrigen RB‘s in Runde 4 der Beste. Nicht mein Wunschpick aber ich war aufgrund des Risikos bei Barkley etwas in Zugzwang. Coleman, Pollard sind Wundertüten. Booker die Absicherung falls Barkley doch länger ausfällt. Bleibt Barkley fit ist er das absolute Zugpferd. Fällt er aus wird es düster.


    WR: S. Diggs (2), O. Beckham (5), T. Boyd (8), W. Fuller (10), M. Thomas (13), P. Campbell (16)


    Die 6 haben durchaus Potenzial, allerdings gibt es auch hier einige Fragezeichen. Wie fit kommt Beckham zurück? Wie lange bleibt Fuller fit? Wann spielt Thomas eine Rolle. Wenn der Plan auf geht, habe ich ab Mitte der Saison ein richtig gutes und breites Corp.


    TE: R. Tonyan (6), H. Henry (14)

    Ein Packer als Hoffnungsträger tut etwas weh, aber er war letztes Jahr gut und man hörte aus dem Camp immer viel gutes. Henry könnte ein guter Pick werden, wenn er (mal wieder) fit bleibt.


    K: C. Boswell (20)

    Ein Kicker halt


    Defense: R. Smith (7), J. Adams (11), J. Bosa (17), J. Simmons (18)

    Smith musste als Bears Spieler einfach her, nachdem ich Robinson oder Monty nicht bekommen habe. Danach prominente Namen. Ich bin beim FF eigentlich eher Fan von Linebackern, aber da waren die guten Spieler bis Runde 10 weg.



    Insgesamt sehr riskante Picks. Bleibt die Truppe halbwegs fit glaube ich an eine gute Saison. Es kann aber auch schrecklich nach hinten los gehen.

    "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)

  • Na dann mal eine kurze Erläuterung, zu dem Mist, den ich verzapft habe :P


    Ich durfte an Nr. 2 Draften. Die Nummer 2 ist scheinbar laut Yahoo-Statistik, einer der schlechtesten Draft-Positionen... Zumindest wurde es im Video vor der Draft gesagt. Von daher erwarte ich nichts anderes als den Sieg :hinterha:

    Yahoo gibt mir ein C - wie Champion - und prognostiziert 8 Siege und 10 Niederlagen. Nunja.


    QB: Matthew Stafford (Rd. 7 - #86), Trey Lance (Rd. 14 - #195)

    Der QB-Run ging recht früh los. In Runde 2 und 3 gingen insgesamt 4 QB's vom Board (Mahomes, Allen, Murray, Wilson). In Runde 4 gingen dann auch Prescott und Jackson. So konnte ich recht lange auf RB und WR gehen bis ich dann in Runde 7 Stafford ausgewählt habe. Viel länger wäre er wohl nicht auf dem Board gewesen. Mit Stafford habe ich einen QB der in Rams-Offense m.E. sehr starke Zahlen auflegen wird. Ich bin also in der Tat mehr als zufrieden, ihn so spät bekommen zu haben. Als Ersatz-QB habe ich dann in Runde 14 Trey Lance ausgewählt. Viele Experten gehen ja nun davon aus, dass er auf kurz oder lang den Starter-Job übernehmen wird. Und bei Lance gehe ich ebenfalls davon aus, dass er in der Shanahan-Offense nicht nur erfolgreich spielen wird, sondern auch im Fantasy viele Punkte sammeln wird. Mit den beiden QB's bin ich sehr zufrieden!


    RB: Dalvin Cook (Rd. 1 - #2), Raheem Mostert (Rd. 4 - #55), Melvin Gordan (Rd. 8 - #111), James White (Rd. 15 - #198), Rashaad Penny (Rd. 20 - #279)

    Cook an 2 war natürlich ein no-brainer. In der Offense der Vikings - mit guter O-Line - und Capt. Kirk auf QB ist er der go-to-guy. Mostert habe ich sicherlich ein wenig zu früh geholt - jedoch gingen in den 5 Picks vorher alles RB's vom Board die ich gerne bei mir gesehen hätte.. Bei den 49ers weiß man leider nie so genau, welcher RB im kommenden Spiel brillieren darf, da der andere verletzt ist. Wenn Mostert gesund und fit aber ein sehr guter Pick. Nach Mostert habe ich dann andere Positionen bevorzugt, da die brauchbaren Runningbacks vom Board waren. Mit Melvin Gordan und James White habe ich dann BPA gepickt. Mit Penny dann einen Spieler geholt, der bei weh-weh'chen von Carson gute Spiele zeigen sollte.

    Mit Cook bin ich natürlich extrem zufrieden. Er ist - wenn fit - eine sichere Bank. Mostert sowas wie ein Wunsch-Pick, da ich viel von ihm erwarte in der kommenden Saison. Der Rest eher geht so...


    WR: Keenan Allen (Rd. 2 - #27), DJ Moore (Rd. 5 - #58), Ja'Marr Chase (Rd. 6 - #83), Marquise Hollywood Brown (Rd. 9 - #114), Nelson Aghelor (Rd. 12 - #167)

    Mit WR bin ich zufrieden. Allen wird sicherlich davon profitieren, dass Herbert eine noch bessere O-Line hat. Moore und Chase für mich beides Kandidaten die über 1000y haben sollten. Brown an #114 ein totaler no-brainer... hoffentlich wird er in der kommenden Saison endlich den Erwartungen gerecht. Der hochbezahlte Aghelor an 167 wird davon profitieren, dass Mac Jones der die neue QB-Hoffnung ist. Vielen Dank an cowboy09 der mir Mooney an #113 weggeschnappt hat. Hätte ich den doch lieber bereits an #111 genommen und auf Gordan verzichtet ;)


    TE: George Kittle (Rd. 3 - #30), Dawson Knox (Rd. 19 - #254)

    Ich hätte nicht damit gerechnet, Kittle noch an #30 zu bekommen. Ich wollte auf jeden Fall mit einem der Top 5 TE in die Saison gehen, nachdem ich TE in den letzten FF-Jahren eher immer etwas vernachlässigt habe. Das Waller vor Kittle geht hat mich doch eher überrascht. Umso schöner für mich. Kittle war die letzten Jahre immer eine Bank. Egal ob Jimmy G. oder Trey Lance. Kittle sollte bei beiden der wichtigste Ballempfänger sein. Mit Knox habe ich den Starting-Bills TE. Viel versprechen tue ich mir aber von ihm nicht. Wenn Kittle ausfallen sollte, hätte ich sicherlich ein Problem.


    K: Matt Gay (Rd. 18 - #251)

    Nunja - ein Kicker halt. Gay ist aber sicherlich kein schlechter; davon daher mit #251 zufrieden.


    DEF: Chase Young (Rd. 10 - #139), Lavonte David (Rd. 11 - #142), Deion Jones (Rd. 13 - #170), Jeremiah Owusu-Koramoah (Rd. 16 - #223), Danielle Hunter (Rd. 17 - #226)

    Defense-Spieler sind für mich jährlich ein Problem. Ich bin in der Regel immer zu spät dran, da ich die Position doch immer sehr vernachlässige. Dementsprechend habe ich den Run in Runde 7 und 8 ein wenig verschlafen und bin erst, nachdem die T1 Spieler weg waren, ab Runde 10 eingestiegen. Davor wollte ich dann doch lieber WR und RB stärken. Mit Young und David zwei Top Spieler bekommen, die für viel Wirbel sorgen sollten. Ich glaube, dass ich David letztes Jahr schon in einem FF-Team hatte. Es gibt sicherlich einige FF-Teams die diese Positionen besser abgedeckt haben als ich.

  • Puhhh… was ein Match gegen AlsterBayPacker


    Ich hatte mich nach dem Spiel von Lamb schon mit der Niederlage abgefunden. Vor dem SNG habe ich ehrlich gesagt kaum noch damit gerechnet den Vorsprung aufholen zu können. Nach dem SNG mit 2 Punkten zurück… und heute Mittag mit 1,8 Punkten vorne. Verrückt!


    Die fliegenden Mettwürsten von d1sturbeD zeigen mit 150 Punkten eindrucksvoll was möglich ist

  • Guter Start. Ein sterblicher Murray bei meinem Gegner oder ein Allen in Normalform hätten mir schon den Sieg gebracht.

    Über die Gibson und Aiyuk Totalausfälle will ich mich mal nicht beschweren. Die hatte mein Gegner bei sich wohl auch (Barkley, Tonyan).

  • BMS Goats gellinho


    Du könntest Deine Defensivspieler mal "updaten". Schade ein neues halbes Dead-Team zu haben in der Liga.

    Nur eine zufällige Beobachtung, keine "Kritik".


    Edit: Sorry, ausser die Aufstellung war eine bewusst Entscheidung. Dann ziehe ich alles zurück :D

    Laviska Shenault Fanclub

  • Moin.


    Mein Gegner war das letzte Mal am 8.8. online. Ich glaub, der weiß gar nicht, dass die Saison losging und auch sein Team in der FF E-Liga spielt.


    Dann wundert mich die Defense bei ihm gar nicht. Wäre aber echt blöd schon am ersten Spieltag ein dead-Team beklagen zu müssen.


    Vielleicht kann der Commish ihn mal über Mail ankabeln - fände ich für alle player gut.


    Kommentar zum Spiel - Morgen

    "Kritik ohne Mitgefühl ist Gewalt" (nakagawa roshi)
    -.-.-.-
    "Die Würde des Menschen ist kein Konjunktiv"
    -.-.-.-
    Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
    stets kannst du im Heute von neuem beginnen.