European League of Football - Season 2021

  • Schade, dass es schon wieder für Barcelona nicht so gut aussieht. Hatte nach den Vorberichten (vor der Saison) irgendwie mehr erhofft. Das Team hatte sich recht schnell gefunden und viele Spiele waren eingespielt bzw hatten keine 1,5 jährige Football-Pause... Und dann sowas... Aber vielleicht berappeln die sich ja auch noch. Im Laufe der Saison. Heute bestimmt nicht, dafür ist die Galaxy zu stark

  • Aber es klingt wirklich nach ordentlich Stimmung in Frankfurt.


    Weiß jemand, wie viele Zuschauer erlaubt sind? Bzw wie viele da sind?

  • Habs auf dem Smartphone verfolgt, wir haben bei freunden gegrillt. Insgesamt schon sehr enttäuschend bei der langen Vorbereitungszeit der Dragons. Schöne Stimmung in Fra, wieviel Zuschauer waren es denn?

  • Wir waren vorhin im Stadion, leider wurde keine offizielle Zuschauerzahl durchgegeben. Im Vorfeld wurde jeder zweite Sitzplatz im Ticketshop freigegeben, das sind dann so gut 2.000 - aber auf der Gegengerade war noch einiges frei, also waren es weniger als 2.000. Die Stimmung war wirklich top, das Spiel auch, die Galaxy hat wirklich ein paar richtig gute Jungs, allen voran Sullivan, obwohl er heute viele Pässe deutlich zu weit geschleudert hat, das kennt man nicht von ihm.

  • Läuft das Spiel im free TV?

    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs,LA Chargers, LA Rams, Las Vegas Raiders, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Pittsburgh Steelers, San Francisco 49ers

  • Unterirdisch was da abgeliefert wird, hat mit hochwertigem Football nichts zu tun.
    Berlin nur noch im Spiel weil die Panthers sich mit dummen Fouls überbieten.

    Next Stop: Dänemark am 31.10.21 :snoop::thumbsup:

  • Unterirdisch was da abgeliefert wird, hat mit hochwertigem Football nichts zu tun.
    Berlin nur noch im Spiel weil die Panthers sich mit dummen Fouls überbieten.

    Woher soll die Qualität auch kommen. Bis auf die Polen, die mit einem zusammengewachsenem Team und vernünftiger Vorbereitungszeit aufwarten können sind alle anderen Teams aus den oberen 3 deutschen Ligen und dem europäischen Rest gecastet worden. Sieht man ja vor allem bei den Snaps und den ST was da an Abstimmung fehlt. Die Qualität wird, sofern sich die Liga etabliert, in den nächsten Jahren aufbauen.

  • Es fehlt bei vielen Spielern an den Basics, dies es nichts mit der Zeit zu tun die man gehabt hat.


    Fangen und Tacklen ist teilweise unterirdisch und viele Fouls haben auch nix damit zu tun ob man eingespielt ist oder nicht.


    Und ein P/K sollte auch wissen wie man ein Ei richtig trifft, lernt man ja auch nicht erst in der Vorbereitung.


    Im übrigen, warum soll man warten bis sich die Liga etabliert hat, das tolle Niveau wurde doch von Anfang an versprochen :madness:paelzer:


    Man hätte unbedingt noch ein Jahr warten und alles richtig vorbereiten müssen, vor allem die Sache mit den spät zusammengestellten Teams macht von Woche zu Woche mehr Probleme da das Niveau, bei diesen Teams, eher fällt als steigt.

    Next Stop: Dänemark am 31.10.21 :snoop::thumbsup:

  • Man hätte unbedingt noch ein Jahr warten und alles richtig vorbereiten müssen, vor allem die Sache mit den spät zusammengestellten Teams macht von Woche zu Woche mehr Probleme da das Niveau, bei diesen Teams, eher fällt als steigt.

    Wenn man sich nur die schlechte Spiele heraus sucht, kann man so urteilen,
    Zum Glück gibt es viel bessere Spiele.

    Letztendlich läuft alles auf das vorhergesagte Endspiel hinaus.

  • 45:26 Final für Breslau die das dann auch entsprechend nach Hause geschaukelt haben ohne den ganz großen Leerlauf einzulegen. BT leider mit zu einseitigem Spielplan und einem QB der leistungstechnisch dann doch etwas abfällt. Die ST sind außer in Hamburg nicht wirklich präsent. Da fehlt es doch reichlich an Niveau. Fangen und tackeln liegen im Niveau von Liga 1 bis 3 in Deutschland was eben leider auch reichlich Spielraum nach unten läßt, davon kann ja auch die GFL ein Lied singen. Ich weiß nicht wo die Verantwortlichen der Liga ein entsprechend hohes Niveau versprochen haben aber realistisch betrachtet kann ich wohl kaum mehr verlangen als das gezeigte. Das entsprechende Niveau zur Präsentation der Liga im TV und in den Livestreams hat man bewiesen, das ist für eine Feld- Wald- und Wiesenliga absolut top. Warum das Niveau bei den Teams eher fallen als steigen sollte ließe sich ja letztlich nur durch Verletzungen erklären, meine Erfahrunegn zufolge sollte das in allen bereichen besser laufen solange nicht Leistungsträger ausfallen. Man kann über den Zeitraum des Starts der Liga sicherlich diskutieren aber der Zug ist eigentlich abgefahren, interessanter wird jetzt das Durchhaltevermögen sein nachdem ja niemand, mich eingeschlossen, mit einem einzigen gespielten Ball der ELF gerechnet hat. Nun ist sie da, hat fast die Hälfte der regulären Saison hinter sich gebracht und plant nach dem Finale noch ein zusätzliches All Star Game. Insgesamt als Fazit nach Spieltag 5 scheint die Liga die entsprechenden Erwartungen zu erfüllen, die Übertragungen liegen im Ligaschnitt, die Zuschauerzahlen werden erst in der Coronafreien Zeit ein Berwertungsmaßstab werden. Ich gebe der Liga seht gerne noch viel mehr Zeit sich zu entwickeln, andere mögen das aber auch gerne anders sehen.

  • Wenn man sich nur die schlechte Spiele heraus sucht, kann man so urteilen,
    Zum Glück gibt es viel bessere Spiele.

    Letztendlich läuft alles auf das vorhergesagte Endspiel hinaus.

    Sehe ich auch so, Habe das Glück, dass ich in der Stadt wohne, von dem wohl ein Endspielteilnehmer kommt. Lass die Liga 2-3 Jahre spielen, dann kann man urteilen, ob man über dem Niveau der GFL der Jahr 1995-2005 ist. Außerdem geht nichts über Training, Training, Training, wenn dies nicht 1 1/2 Jahre stattfindet, dann rostet man halt ein.

  • Wenn man sich nur die schlechte Spiele heraus sucht, kann man so urteilen,
    Zum Glück gibt es viel bessere Spiele.

    Letztendlich läuft alles auf das vorhergesagte Endspiel hinaus.

    Kritik ist nicht gerne gesehen wenn es um die ELF geht, habe ich schon kapiert und gilt nicht nur hier.

    Damit bin ich dann auch endgültig raus bei diesem Thema!

    Auf weiter Antworten gehe ich auch nicht mehr ein und werde auch den ELF Thread nicht mehr lesen.

    Next Stop: Dänemark am 31.10.21 :snoop::thumbsup:

  • Kritik ist nicht gerne gesehen wenn es um die ELF geht, habe ich schon kapiert und gilt nicht nur hier

    Wie kommst du darauf dass das nicht gerne gesehen ist? Ich finde das wird wie so viele Themen hier ganz normal diskutiert und nur weil andere User eine andere Meinung haben kannst du doch trotzdem weiterhin deine Kritik äußern?

  • Kritik ist nicht gerne gesehen wenn es um die ELF geht, habe ich schon kapiert und gilt nicht nur hier.

    Damit bin ich dann auch endgültig raus bei diesem Thema!

    Auf weiter Antworten gehe ich auch nicht mehr ein und werde auch den ELF Thread nicht mehr lesen.

    Was ist los mit dir, warum so dünnhäutig. :paelzer::madness Wir wissen doch, dass du gegen das Projekt ELF und hier insbesondere der Galaxy bist. Was auch dein gutes Recht ist. Auch hier in Hamburg kehren nicht in Scharen den Huskies, HBD und so weiter den Rücken, nur weil es plötzlich ein gutes Catering vor Ort gibt und der Platz ordentlich gekreidet ist. Weiterhin wird hier niemand behaupten, dass das Spielniveau erstklassig ist. Bestenfalls GFL II. O.k. die Coaches, auch auf Grund der Anzahl und die Importe sind vielleicht etwas besser als in der GFL. Ich behaupte mal, die Halls würden heute jeden Gegner der EFL locker und leicht schlagen.

  • Kritik ist nicht gerne gesehen wenn es um die ELF geht, habe ich schon kapiert und gilt nicht nur hier.

    Damit bin ich dann auch endgültig raus bei diesem Thema!

    Auf weiter Antworten gehe ich auch nicht mehr ein und werde auch den ELF Thread nicht mehr lesen.

    Kritik ist für jeden berechtigt, aber man sollte auch bereit sein Gegenargumente zu lesen.
    Es gibt auch genug Kritik von Befürwortern der ELF. Schau dir z.B. den letzten Beitrag von Grinch an.

    In anderen Themen bin ich manchmal auch nur negativ eingestellt, weil mir danach ist. Z.B. Trump.
    Hier im Thread ist meine Sichtweise nicht als Zuschauer, sondern aus Sicht der Spieler und Coaches.
    Ich sehe die große Lücke aus College/NFL und dem Feierabend-Football (GFL) durch die ELF ein wenig kleiner, wenn die ELF sich etabliert und ihre Ziele erreicht.
    Ein Local Hero ist wahrscheinlicher als ein Roster Spot in der NFL.
    Wir haben einige Talente die jetzt und hoffentlich in Zukunft noch mehr gefördert werden.
    Das Ungleichgewicht von diesjährigen Start wird sich hoffentlich mit der Zeit kompensieren.

  • Kritik ist nicht gerne gesehen wenn es um die ELF geht, habe ich schon kapiert und gilt nicht nur hier.

    Damit bin ich dann auch endgültig raus bei diesem Thema!

    Auf weiter Antworten gehe ich auch nicht mehr ein und werde auch den ELF Thread nicht mehr lesen.

    Vielleicht ist das Problem nicht Kritik, sondern deine Unfähigkeit, mit anderen Meinungen umzugehen?

  • Kritik ist nicht gerne gesehen wenn es um die ELF geht, habe ich schon kapiert und gilt nicht nur hier.

    Gerade hier wurde die ELF von Anfang an sehr kontrovers diskutiert, lies dir das nochmals durch :wink2: .


    Auch ich war ja sehr skeptisch (und bin es immer noch), aber eben dann positiv überrascht was sie auf die Beine stellen - und ich habe auch sehr viele Jahre GFL-Team und Verbandsarbeit hinter mir und damit durchaus nen Einblick was das diesbezüglich bedeuten kann (inkl. Kontakten auf beiden Seiten). Trotz auch negativen Einflüssen darf man aber eben das Ergebnis aus meiner Sicht durchaus anerkennen - verbunden mit der Hoffnung dass es noch besser wird, auch in der Zusammenarbeit mit den regionalen Vereinen.

  • Nochmal, ich bin raus aus der Sache und reagiere nicht mehr auf Antworten.


    Ich bin auch nicht dünnhäutig sondern es nur noch leid mich mit Fans der ELF auseinanderzusetzen, denn was man da in diversen Gruppen und Foren vorgesetzt bekommt ist schon faszinierend und erinnert mich ein wenig an kreischende Teenies bei einem Boygroup Konzert.


    Habe auch kein Problem mit anderen Meinungen, nur wird da ja kaum was geboten ausser dem ewigen Hinweis man solle doch abwarten.


    Und ob die ELF ein Erfolg wird oder nicht ist mir völlig egal, ich habe nur weiterhin ein Problem damit sich mit fremden Federn zu schmücken weil man selber keine Ideen hat etwas zum laufen zu bringen.


    Bei einem bleibe ich aber ganz sicher, der Kritik die Liga dieses Jahr auf den Weg gebracht zu haben denn dies war, wird die Ergebnisse zeigen, ein Fehler.


    Wenn man die GFL dafür kritisiert mit Teams an den Start gegangen zu sein die nicht konkurrenzfähig sind darf man bei der ELF nicht die Augen davor verschließen dass es hier nicht wirklich besser aussieht.


    Man hat auch hier eine Zweiklassengesellschaft die niemanden Spass machen kann.


    Damit ist dann alles gesagt, ich habe Flache leer.

    Next Stop: Dänemark am 31.10.21 :snoop::thumbsup:

  • Nochmal, ich bin raus aus der Sache und reagiere nicht mehr auf Antworten.


    Ich bin auch nicht dünnhäutig sondern es nur noch leid mich mit Fans der ELF auseinanderzusetzen, denn was man da in diversen Gruppen und Foren vorgesetzt bekommt ist schon faszinierend und erinnert mich ein wenig an kreischende Teenies bei einem Boygroup Konzert.

    Nochmal: Hier ist es ja gerade viel breiter gestreut und aus meiner Sicht keineswegs einseitig. Es wird Kritik geübt und auch die negativen Punkte aufgezeigt. Daneben aber auch neutral anerkannt was geleistet wird. Wenn du wirklich über das Thema diskutieren willst bist du hier finde ich genau richtig. Wir sind nicht wie die anderen (mit denen du uns in einen Topf schmeißt) :madness .


    Momentan bist du leider eher der beleidigte Teenie der Backstreet Boys doof findet weil ja Take That viel früher viel besser waren :hinterha: .

  • Samstag 24.07.21 15:00 Uhr Panthers vs. Sea Devils live auf https://morethansports.tv/


    Samstag 24.07.21 19:00 Uhr Dragons vs. Thunder live auf https://www.ran.de/


    Sonntag 25.07.21 15:00 Uhr Surge vs. Centurions live auf ProSiebenMaxx oder im Stream auf https://www.ran.de/


    Auf ran.de ist evtl. eine Registrierung erforderlich.


    Quelle: Dies neue Internetdingens, also wie immer ohne Gewehr :D (und vor allem wird in der ELF ja gerne mal in letzter Minute umgeplant :hinterha: )