2. Bundesliga 21/22

  • Nein - Du bist oben auf die vermeintlichen Aufsteiger drauf eingegangen.

    Ich habe mich daher gefragt, was der Tabellen-16te damit direkt zu tun haben sollte.


    Vielleicht meinst du aber auch, das Dresden ein Antreiber für Sandhausen wäre. Gewinnt Dresden wieder ihre Spiele, dann ist Sandhausen automatisch gezwungen ebenfalls seine Spiele zu gewinnen und würden dann mehr Engagement gegenüber den Gegner Schalke, Nürnberg und Pauli erbringen. :madness

    Ich glaube, es war eher gemeint dass die ersten beiden Aufsteiger schon feststehen und der Rest nur noch um Platz 3 spielt, also den Relegationsplatz, der dann gegen den Bundesliga 16ten verliert

  • HSV mit 60 Punkten :eek: haben die noch 12 Nachholspiele :hinterha:

  • HSV mit 60 Punkten :eek: haben die noch 12 Nachholspiele :hinterha:

    Ich könnte mir zumindest vorstellen, dass man jetzt ein wenig befreiter auftritt. Qualität ist beim HSV jedenfalls nicht das größte Problem.

    #HereWeGo!

  • Eine Vorhersage ist doch quasi unmöglich. Siehe S04. Vor 4 Wochen nach dem 3-4 gegen Hansa bei 6 Punkten Rückstand noch abgeschrieben worden ist man nun Tabellenführer.

    CHIEFS KINGDOM

  • Ist doch nur ein bisschen Spielerei. Machen wir beim Football doch auch nicht anders und am Ende kommt es anders als man denkt. :tongue2:

    #HereWeGo!

  • Ich würde den HSV tatsächlich auch noch nicht abschreiben... Vorne werden immer wieder Punkte gelassen.

    Die Schalker sind in einen Lauf gekommen, die würde ich aktuell fix als Aufsteiger tippen.

    Pauli, Werder oder Darmstadt :madness


    Mein Glubb hat am Samstag glücklich gegen Darmstadt gewonnen, die Woche vorher hat man in Heidenheim verdient und relativ chancenlos verloren.

    Insgesamt ist man zu inkonstant und noch nicht aufstiegsreif.

    Typisch Glubb wären Siege gegen die Top 3 und dann 2 Niederlagen gegen Sandhausen und Kiel :mrgreen:

  • Na dann Schalke und Bremen hoch. HSV Relegation gegen Hertha ;).

    Bei so viel Einigkeit will ich mal dagegen halten. Bremen und einer aus Nürnberg/ St. Pauli geht direkt hoch, Schalke spielt Relegation.


    Mein Glubb hat am Samstag glücklich gegen Darmstadt gewonnen, die Woche vorher hat man in Heidenheim verdient und relativ chancenlos verloren.

    Insgesamt ist man zu inkonstant und noch nicht aufstiegsreif.

    Typisch Glubb wären Siege gegen die Top 3 und dann 2 Niederlagen gegen Sandhausen und Kiel :mrgreen:

    Na mal nicht übertreiben :nono:

    Gegen Heidenheim wäre auch ein Punkt verdient gewesen, Darmstadt war glücklich aber dafür hatte man ziemlich Pech gegen Dresden. 5 Punkte aus diesen 3 Spielen wären mMn leistungsgerecht gewesen, so waren’s halt nur 4.


    Denke uns könnte das Restprogramm in die Karten spielen, die „Großen“ (seien wir ehrlich, niemand ist größer als der Rekord-Rekordmeister) dürften unserem Spielstil entgegenkommen und für Kiel dürfte es dann auch um nichts mehr gehen.

  • Gegen Heidenheim wäre auch ein Punkt verdient gewesen

    Echt?! Das hab ich tatsächlich nicht so gesehen.


    Das uns Mannschaften die Spiele gewinnen wollen mehr liegen ist richtig, dummerweise gewinnen die halt auch gerne mal :mrgreen:

    Chancenlos sehe ich uns aber gegen die natürlich nicht. Die beiden Spiele gegen Sandhausen und Kiel werden bestimmt wieder Zweitligasternstunden mit Sieger durch Münzwurf :top:


    Schau mer erst mal was am Wochenende passiert. Mit Glubb beim SV Wahnsinn und Darmstadt gegen Schalke hat ja schon wieder 2 Topspiele.

  • Echt?! Das hab ich tatsächlich nicht so gesehen.

    Bis aufn den Abschluss war das mMn ein ganz gutes Spiel. Mischung aus zu verspielt und naiv, aber bis zum 2:0 war das ein gutes Spiel von uns.

    Die beiden Spiele gegen Sandhausen und Kiel werden bestimmt wieder Zweitligasternstunden mit Sieger durch Münzwurf :top:

    Kiel wird wohl ein typischer Sommerkick, bei dem wir etwas reißen könnten, aber Sandhausen wird bestimmt grausam. Da würde ich wetten, dass bei Sky der Satz fällt „man sieht nicht, wer um den Aufstieg und wer gegen den Abstieg spielt“

  • Typisch Glubb wären Siege gegen die Top 3 und dann 2 Niederlagen gegen Sandhausen und Kiel :mrgreen:

    Läuft, Sandhausen 4 Ecken, 4 Tore :bengal

    Der Glubb macht wieder mal nicht seine Chancen rein und dann lässt man auch noch gerade Valentini einen Elfer (ver)schiessen.

  • *JAAAAA!!!* Das wars! Klassenerhalt nach 3:2 Auswärtssieg in Bremen gelungen! Durch diese für O.Werner und seine gerade super spielende Truppe nicht erwartete Niederlage hat die Ex Freundin, O-Ton Werner in der KN das er uns sieht wie eine Ex der man nur das Beste wünscht!

    Hey Ole, in Kiel kommt der Wind von vorne und ich freue mich wenn ganz Fussballdeutschland merkt was du für einer bist!

    Habe uns als Tasmania der 2ten Liga denunziert und wir mussten ja auch lange zittern! Jetzt 2 mal schön und ohne jeden Druck spielen.

    Dem HSV wurde heute ja quasi auf 3 Plätzen ein Gefallen getan.

    34 Spieltag Endtabelle:

    1 Schalke/Bremen

    2 Bremen/Schalke/Darmstadt

    3 Hamburger SV/Darmstadt/St.Pauli/Nürnberg *


    Nürnberg bei uns und dann zuhause gegen Schalke. Nur krasser Aussenseiter.

    Das sind die Möglichkeiten.


    Meine endgültige bold prediction:


    1 Schalke 04

    2 SV Werder Bremen

    3 Hamburger Sportverein


    Denke am Ende wird es so kommen. Jetzt werde ich erstmal hart den Klassenerhalt feiern! Auf ein 5tes Jahr Liga 2! Was für ein Erfolg bei unseren Mitteln und Nachteil Stadion!

  • 4:0, ihr cheint rechtzeitig zurück in die Spur gefunden zu haben. ich denke ihr holt 6 Punkte und mal sehen wofür das dann reicht. Darmstadt hoffe ich rutscht noch auf 4 ab.

  • 4:0, ihr cheint rechtzeitig zurück in die Spur gefunden zu haben. ich denke ihr holt 6 Punkte und mal sehen wofür das dann reicht. Darmstadt hoffe ich rutscht noch auf 4 ab.

    Für D98 entscheidet sich das wohl nächste Woche in D'dorf. Das Spiel gestern gegen Aue ist eben so wenig aussagekräftig wie HSV in Ingolstadt.

    Dafür waren die Gegner zu schlecht.

    Alles eine Frage der Nerven.

  • Dazu müssten bei St. Pauli aber noch 11 weitere Fälle dazu kommen damit das Spiel verschoben werden kann. Gehe daher mal stark davon aus das S04-St.Pauli wie geplant stattfinden wird. Ist meine neutrale Meinung und nicht aus S04 Fan Sicht.

    CHIEFS KINGDOM

  • Dazu müssten bei St. Pauli aber noch 11 weitere Fälle dazu kommen damit das Spiel verschoben werden kann. Gehe daher mal stark davon aus das S04-St.Pauli wie geplant stattfinden wird. Ist meine neutrale Meinung und nicht aus S04 Fan Sicht.

    Ich hatte mich da auch nur auf eine Meldung in den Medien bezogen. Ist aber trotzdem schade, weil es ja für beide um viel geht.

  • Der HSV hat noch jedesmal versagt, wenn die Konkurenz ihm eine Chance auf den Aufstieg serviert hat, und wird es wohl auch diesmal tun

  • Pleiteklub?

    Zweitligalizenz nur mit Auflagen bekommen. Ein Verein, wie viele andere, die ziemlich lange Misswirtschaft betrieben haben.

    Jetzt steht man oben und keiner spricht mehr drüber. Egal, ich bin nur der Meinung (aber generell), das die Verbände viel strenger durchgreifen müssten und natürlich nicht nur in Deutschland.

  • Zweitligalizenz nur mit Auflagen bekommen. Ein Verein, wie viele andere, die ziemlich lange Misswirtschaft betrieben haben.

    Jetzt steht man oben und keiner spricht mehr drüber. Egal, ich bin nur der Meinung (aber generell), das die Verbände viel strenger durchgreifen müssten und natürlich nicht nur in Deutschland.

    Puhh.. Das ist mir ein deutlich zu hartes Urteil. Man hat sich einen Kader geleistet der für die Top 10 der 1. Liga gemacht war (vor drei Jahren). Und hat dabei selten Verlust gemacht. Dann hat man seine guten Spieler nicht verkauft als sie für viel viel Geld hätten weg gehen können, sondern versucht mit diesen etwas aufzubauen (Rashica, Eggestein,..).

    Dann sind einige Sachen passiert, die für eine finanzielle Schieflage gesorgt haben.

    1. Die oben erwähnten Leistungsträger waren in einem Leistungsloch

    2. Corona!!

    3. Abstieg

    Für Punkt 2 kann man gar nichts. Punkt 1 und 3 sorgen nunmal dafür, dass man den Gürtel enger schnallen muss. Das geht aber nicht von jetzt auf gleich, sondern braucht etwas. Alte Verträge aus anderen Zeiten laufen ja trotzdem weiter.

    Und das hat man ganz offensichtlich geschafft. In diesem Jahr bekommt man die Lizenz nämlich schon wieder ohne Auflagen.

    Man hat sicher Fehlentscheidungen und Fehleinschätzungen auf sportlicher Ebene gehabt. Aber für Beschreibungen wie "Pleiteklub" und "ziemlich lange Misswirtschaft" fehlt mir ehrlich gesagt noch einiges.

  • Es hiess doch mal Ihr habt Verbindlichkeiten von 70 Millionen. Ist das so ungefähr richtig ?

  • Werder steht jedes Jahr auf dem Prüfstand und das seit Jahren. Google-Suche nutzen und dann weiß man Bescheid.


    Kann man sich auch schönreden.

    #HereWeGo!