NFL-Talk - COVID-19-Impfquote und Diskussion

  • Und weil bei den ersten beiden Impfungen durch meine Ärztin zweiter Vorname und Dr-Titel mit aufgenommen wurden und beim Booster im Impfzentrum nur Vor- und Nachname funktioniert das bei mir nicht :cards .

    Bei mir wurde die Erst- und Zweitimpfung mit dem Zweitnamen (erfasst laut Personalausweis bei der Apotheke), die Booster-Impfung jedoch ohne diesen (erfasst laut Patientendaten bei der impfenden Kinderärztin), erfasst. Ich hatte die Hoffnung, dass sich diese Problem - so es mal nötig wird - durch ein neues Zertifikat der Apotheke beheben lässt :paelzer:


    Habe mich allerdings mangels Notwendigkeit bisher nicht um einer Berichtigung der Daten bemüht.

  • Bei mir wurde die Erst- und Zweitimpfung mit dem Zweitnamen (erfasst laut Personalausweis bei der Apotheke), die Booster-Impfung jedoch ohne diesen (erfasst laut Patientendaten bei der impfenden Kinderärztin), erfasst. Ich hatte die Hoffnung, dass sich diese Problem - so es mal nötig wird - durch ein neues Zertifikat der Apotheke beheben lässt :paelzer:


    Habe mich allerdings mangels Notwendigkeit bisher nicht um einer Berichtigung der Daten bemüht.

    War bei meiner Frau exakt das selbe. Hat die Apotheke in wenigen Minuten gefixt.

  • Und weil bei den ersten beiden Impfungen durch meine Ärztin zweiter Vorname und Dr-Titel mit aufgenommen wurden und beim Booster im Impfzentrum nur Vor- und Nachname funktioniert das bei mir nicht :cards .

    Einfach die Doktorarbeit überprüfen lassen :mrgreen:;)

  • Bei mir wurde die Erst- und Zweitimpfung mit dem Zweitnamen (erfasst laut Personalausweis bei der Apotheke), die Booster-Impfung jedoch ohne diesen (erfasst laut Patientendaten bei der impfenden Kinderärztin), erfasst. Ich hatte die Hoffnung, dass sich diese Problem - so es mal nötig wird - durch ein neues Zertifikat der Apotheke beheben lässt :paelzer:


    Habe mich allerdings mangels Notwendigkeit bisher nicht um einer Berichtigung der Daten bemüht.

    So ging es mir bisher auch. Werde ich mich also doch nochmal zur Apotheke begeben müssen...


    edit: Auch wenn es aktuell an einem technischen Fehler liegt, dass bei Boosterimpfungen noch nicht 2G+ angezeigt wird, sondern 2G. Ganz unabhängig davon, ob alle drei Impfungen mit dem gleichen Namen eingespeichert wurden oder nicht.

  • edit: Auch wenn es aktuell an einem technischen Fehler liegt, dass bei Boosterimpfungen noch nicht 2G+ angezeigt wird, sondern 2G. Ganz unabhängig davon, ob alle drei Impfungen mit dem gleichen Namen eingespeichert wurden oder nicht.

    d.h. ich warte erst mal ab. Hatte gerade bei mir gecheckt und es wird "nur" 2G angezeigt, obwohl ich geboostert bin und alle 3 Zertifikate die gleichen Daten enthalten

  • Und weil bei den ersten beiden Impfungen durch meine Ärztin zweiter Vorname und Dr-Titel mit aufgenommen wurden und beim Booster im Impfzentrum nur Vor- und Nachname funktioniert das bei mir nicht :cards .

    Mein Impfpass hat bisher bei jeder der drei Impfungen Rückfragen ausgelöst, weil mein alter Nachname noch drauf steht.

    In der Apotheke war es mit dem Personalausweis dann aber in Ordnung.

  • d.h. ich warte erst mal ab. Hatte gerade bei mir gecheckt und es wird "nur" 2G angezeigt, obwohl ich geboostert bin und alle 3 Zertifikate die gleichen Daten enthalten

    Bin zweifach geimpft und genesen. Bei mir steht auch nur 2g. Angeblich sollen die Probleme mit dem nächsten Update behoben werden.

  • Bin zweifach geimpft und genesen. Bei mir steht auch nur 2g. Angeblich sollen die Probleme mit dem nächsten Update behoben werden.

    Aber stimmt dann nicht 2G? 2G+ wäre ja nur mit zusätzlichem Test oder hat sich das schon wieder geändert?

  • Das ist wieder grandios vom Bund. Ist es denn so schwer, mir so eine Info über meine Corona-Warn-App auszugeben? Immerhin habe ich in meinen Zertifikaten meine Wirkstoffe angegeben, da hätte man ja am Freitag oder spätestens Montag eine Benachrichtigung ausspielen können, damit die Leute vorgewarnt sind. Sowas wird wieder Vertrauen kosten, weil es jetzt wieder eine Rolle rückwärts zu letztem Jahr ist, als es doch eben hieß, mit Johnson&Johnson braucht man nur diese eine Doppel-Impfung. Natürlich ist die Rückstufung nun nicht willkürlich, aber wieso soll ich darauf vertrauen, dass es in zwei Monaten nicht das gleiche für Biontech heißt?

    Jetzt kriege ich, der sich an jede Maßnahme hält, wieder einen Nachteil ab, weil ich mich ja wahrscheinlich frühestens in einem Monat boostern kann (mRNA im November). Bis dahin muss ich jetzt wieder ständig zum Test rennen, wenn ich Sport machen oder mal ins Museum will. Das kanns einfach nicht sein.

    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.


    Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3

  • ...

    Jetzt kriege ich, der sich an jede Maßnahme hält, wieder einen Nachteil ab, weil ich mich ja wahrscheinlich frühestens in einem Monat boostern kann (mRNA im November). Bis dahin muss ich jetzt wieder ständig zum Test rennen, wenn ich Sport machen oder mal ins Museum will. Das kanns einfach nicht sein.

    naja, ich denke mal, damit stehst du bis zum Herbst nicht alleine da. sobald die Welle der Boosterimpfungen deutlich abflacht, wird man auch den "geboostert" Status zeitlich begrenzen und versuchen, die Leute dann von der 4. Spritze zu überzeugen etc.

    “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians

  • Ich hatte mich nach der 3. Impfung schon geärgert, dass ich nicht direkt mein Zertifkat bekommen habe. Im Nachhinein hätte ich das aber wohl eh bei der Apotheke machen lassen müssen. Denn in der Impfbescheinigung meiner 3. Impfung steht nur mein 1. Vorname, in den anderen Zertifikaten aber auch mein 2. Vorname. Und so hat die Apotheke dass dann auch beim 3. Mal natürlich so gemacht.


    Aber wo seht ihr denn in der App so etwas wie 3G, 2G, 2G+ o.ä.? Bei mir steht immer nur Impfung 3 von 3.

  • Tja unsere Regierung halt. Hier wird ja auch der Genesenen Status gekappt und in anderen Länder liegt er bei 12 Monaten. Aber ich vergesse ja immer, an der Grenze passt sich das Virus ja immer dem jeweiligen Land an. Ich versteh diese Regierung nicht. Da brauch man sich nicht wundern, wenn es immer mehr Spaziergänger gibt.

    [center][/center]

  • Das gilt natürlich nur für Tests, die in Teststellen absolviert worden sind, die mit der CWA „verbunden“ sind, also auch als solche in der App aufgeführt sind. Das sind aktuell nur ca. 100 Teststellen - bundesweit, was natürlich LÄCHERLICH ist.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

    Einmal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

  • Tja unsere Regierung halt. Hier wird ja auch der Genesenen Status gekappt und in anderen Länder liegt er bei 12 Monaten. Aber ich vergesse ja immer, an der Grenze passt sich das Virus ja immer dem jeweiligen Land an. Ich versteh diese Regierung nicht. Da brauch man sich nicht wundern, wenn es immer mehr Spaziergänger gibt.

    Ich bin 3 mal geimpft und hab jetzt keine großen Nachteile trotzdem stört mich diese Art extrem. Sonst hat doch der gute Karl auch kein Problem sich in jede Talkshow Land auf und ab zu setzen um alles zu erklären. Auch sein hoch frequentierter Twitter Kanal, hat dazu geschwiegen.


    So eine gravierende Änderung wird einfach mal auf die Schnelle durchgewunken und am Ende mehr oder weniger nur über die Homepage des RKI kommuniziert.


    Die CDU auch mal wieder komplett peinlich. Die behaupten jetzt ernsthaft von Lauterbach überrumpelt worden zu sein und nicht wussten was passiert.


    Von allen Beteiligten wiederholt schlecht gelöst. Hätte auch ein „Spahn-Move“ sein können.

  • Das gilt natürlich nur für Tests, die in Teststellen absolviert worden sind, die mit der CWA „verbunden“ sind, also auch als solche in der App aufgeführt sind. Das sind aktuell nur ca. 100 Teststellen - bundesweit, was natürlich LÄCHERLICH ist.

    Woher hast du die Info? Bei mir im Umkreis von 5km gibt's 7 Stück und wenn ich im Suchformular Mal Nürnberg anschaue sind das gefühlt schon 100 :paelzer: .

  • Aber wo seht ihr denn in der App so etwas wie 3G, 2G, 2G+ o.ä.? Bei mir steht immer nur Impfung 3 von 3.

    Das Update ist (für Android jedenfalls) ganz neu, iPhones haben es schon seit ein, zwei Tagen. Ich musste es gerade manuell im Playstore anstoßen, sonst wäre es wahrscheinlich auch erst heute Nacht runtergeladen worden. Funktioniert aber noch nicht vollständig: Ich habe drei Impfungen, alle drei QR-Codes mit denselben Daten, und werde trotzdem nur als 2G angezeigt. Laut den FAQ der App ist das normal, "das Projektteam arbeitet daran". :sauer

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Woher hast du die Info? Bei mir im Umkreis von 5km gibt's 7 Stück und wenn ich im Suchformular Mal Nürnberg anschaue sind das gefühlt schon 100 :paelzer: .

    Und die sind alle mit der CWA verbunden, lassen also die Testergebnisse per CWA abrufen und somit mit dem hier diskutierten Feature verknüpfen?

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Und die sind alle mit der CWA verbunden, lassen also die Testergebnisse per CWA abrufen und somit mit dem hier diskutierten Feature verknüpfen?

    Sind alle in der App angezeigt:

    CWA - Schnellteststellensuche


    Ich selber hab bisher nur eine genutzt, da konnte ich das Ergebnis direkt in die App importieren und zumindest 2 andere im Kreis sind vom selben Anbieter (Covisa).

  • Okay, sind wohl deutlich mehr als hundert. In der App steht halt mehr als hundert, weshalb ich von ca. 100 ausging.

    Unser Testzentrum z.B. kann das nicht und das vorm Baumarkt eben auch nicht und ist z.B. auf der Karte, die Du ja auch gepostet hast, garnicht aufgeführt.

    Wenn ich jetzt also per App anrufen möchte, wird der Kreis möglicher Teststellen, zumindest für mich in meinem Ort, schon deutlich kleiner.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Ist bundesweit.

    Gerade mit jemanden gesprochen, der es von Berufs wegen zumindest für Hamburg eigentlich wissen müsste und er meinte, es wird die nächsten Tage kommen, aber stand Heute für Hamburg und Schleswig Holstein nicht korrekt. Lt. der Aussage wäre J&J zzgl. einer mRNA Impfung innerhalb der letzten 3 Monate = geboostert und für 2G+ freigegeben.


    Guckt man auf die Corona Seiten der offiziellen Seiten für Hamburg und Schleswig Holstein, findet man eher uneindeutige, bzw. teilweise sogar sich selbst widersprechende Aussagen. Ich bin ein absoluter Verfechter des Föderalismus. Aber irgendwie sollte auf den Bundesland Seiten schon etwas mehr Klartext stehen. Eine Erstimpfung mit J&J ist nicht die Mehrheit, aber sicherlich weit entfernt von "Nische".

  • Gerade mit jemanden gesprochen, der es von Berufs wegen zumindest für Hamburg eigentlich wissen müsste und er meinte, es wird die nächsten Tage kommen, aber stand Heute für Hamburg und Schleswig Holstein nicht korrekt. Lt. der Aussage wäre J&J zzgl. einer mRNA Impfung innerhalb der letzten 3 Monate = geboostert und für 2G+ freigegeben.


    Guckt man auf die Corona Seiten der offiziellen Seiten für Hamburg und Schleswig Holstein, findet man eher uneindeutige, bzw. teilweise sogar sich selbst widersprechende Aussagen. Ich bin ein absoluter Verfechter des Föderalismus. Aber irgendwie sollte auf den Bundesland Seiten schon etwas mehr Klartext stehen. Eine Erstimpfung mit J&J ist nicht die Mehrheit, aber sicherlich weit entfernt von "Nische".

    Rund 3 Millionen Menschen haben in Deutschland J&J bekommen

  • Tja unsere Regierung halt. Hier wird ja auch der Genesenen Status gekappt und in anderen Länder liegt er bei 12 Monaten. Aber ich vergesse ja immer, an der Grenze passt sich das Virus ja immer dem jeweiligen Land an. Ich versteh diese Regierung nicht. Da brauch man sich nicht wundern, wenn es immer mehr Spaziergänger gibt.

    Was interessieren uns denn andere Regierungen?

    Das Virus macht an der Grenze nicht halt, aber wenn jemand nach Deutschland möchte, muss er sich dann halt an die hier geltenden Gesetze halten. Wäre in Australien auch so, wie Herr D aus S gerade erfahren hat. Was der in Serbien machen darf, spielt dabei keine Rolle. Dass der Genesenenstatus keine 12 Monate vorhält ohne zusätzliche Impfung, dürfte inzwischen als erwiesen gelten..

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Dass der Genesenenstatus keine 12 Monate vorhält ohne zusätzliche Impfung, dürfte inzwischen als erwiesen gelten..

    inwiefern ist das erwiesen?


    Coronavirus: Bundesrat vereinfacht Zugang zum Covid-Zertifikat für Genesene


    Aktuelle wissenschaftliche Daten zeigen nun, dass Menschen nach einer Covid-Infektion ausreichend vor schwerer Erkrankung und Hospitalisation geschützt sind. Die Gültigkeitsdauer der Zertifikate für Genesene kann deshalb auf 12 Monate verlängert werden.


    Weiter Chaos unter Karl: Beim Genesenen-Status leistet sich das RKI den nächsten Blackout
    Das RKI verkürzt mal eben den Genesenen-Status von sechs auf drei Monate. Wieder einmal ist das Chaos in der Pandemie perfekt.
    www.focus.de


    Reine Willkür was der Lauterbach hier veranstaltet....Mir als Geboosterter kanns grundsätzlich egal sein, zielführend ist das alles jedoch nicht und wiedermal ein gefundenes Fressen für die Querdenker&co...

  • Und weil bei den ersten beiden Impfungen durch meine Ärztin zweiter Vorname und Dr-Titel mit aufgenommen wurden und beim Booster im Impfzentrum nur Vor- und Nachname funktioniert das bei mir nicht :cards .

    Exakt bei mir das gleiche erste beiden mit Dr und Booster ohne verwirrt die Software....