DFB-Pokal 2021/22

  • Ich habe mir (krankheitsbedingt) die Übertragung der Landespokale angesehen. Wenn ich es richtig aufgenommen habe, müßte der Spieler Pytlik vom Wuppertaler SV für das Foul, für das er rot bekommen hat + anschließende Tätlichkeit --> Kopfnuss für ein 1/2-Jahr gesperrt werden müssen. :eek: So was ist ein NO GO. :nono:

  • Rasenball, der Verein heisst Rasenball


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich dachte, dass diese Woche den Feldmann niemand unterbieten könnte, aber siehe da, es geht.


    Die Knaben von 11 Freude feiern das bestimmt jetzt schon ohne ende.

  • Waren das auch Menschen außerhalb des Kosmos RB? Ich habe nur Minzlaff vernommen.

    Wurde hier im forum zumindest diskutiert

    Spätestens nach der Merchandise-Aktion klar pro RB Leipzig :rockon: .


    Wart mal, "die wir wollen keinen Protest einlegen, aber weil wir doch wenn es geht die Punkte haben wollen, legen wir Protest ein und tun so als ob wir die Punkte nicht wollen" Freiburger?


    Ne dann doch lieber RBL :mrgreen:


    Ich verstehe jetzt auch nicht zwingend warum die Aktion jetzt von Freiburg gemacht wird... soll das eine Aktion gegen Kommerzvereine sein.

    Leipzig hat sich sportlich fair den Platz im finale erspielt. Ich mag Freiburg wirklich gerne, aber ich finde man kann dann auch mal die Entwicklung, Leistung von Leipzig anerkennen und da finde ich die Aktion nicht gut von Freiburg.

  • Ich habe mir (krankheitsbedingt) die Übertragung der Landespokale angesehen. Wenn ich es richtig aufgenommen habe, müßte der Spieler Pytlik vom Wuppertaler SV für das Foul, für das er rot bekommen hat + anschließende Tätlichkeit --> Kopfnuss für ein 1/2-Jahr gesperrt werden müssen. :eek: So was ist ein NO GO. :nono:

    So etwas gehört mit lebenslanger Sperre besraft!

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin vom 24-27.07.2022 :mrgreen:
    Stop III: Budapest am 30.08.2022 :xywave:

  • Genau Schweini, alles kein Zufall und toll rausgespielt beim 1:0 :madfan::jeck:

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin vom 24-27.07.2022 :mrgreen:
    Stop III: Budapest am 30.08.2022 :xywave:

  • Mir doch völlig egal was die Regel hergibt. Allein das man beim Kommentieren immer das Wort "Handspiel" benutzt sagt doch alles aus.


    Und was mich obendrein nervt: wäre Leipzig mit so ner Aktion in Führung gegangen ... Na dann wär hier aber was los

  • Mir doch völlig egal was die Regel hergibt. Allein das man beim Kommentieren immer das Wort "Handspiel" benutzt sagt doch alles aus.


    Und was mich obendrein nervt: wäre Leipzig mit so ner Aktion in Führung gegangen ... Na dann wär hier aber was los

    Ehrlich gesagt haben im Gameday Thread doch die meisten ihr Unverständnis darüber zum Ausdruck gebracht . Der Hinweis das das regelgerecht war zeigt doch nur, dass es eine Diskrepanz zwischen Regelwerk u d der Fan Wahrnehmung gibt? :madness

    Bring Von Home

  • Rasenball, der Verein heisst Rasenball


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Der Verein heisst RasenBallsport (Klugscheissermodus aus)

  • Glückwunsch Leipzig. Auch wenn ich mit den Freiburger sympathisiert habe (oder symbadisiert? :paelzer: ), muss man einfach klar attestieren, dass der RB das verdient gewonnen hat. Freiburg hat in Überzahl einfach zu wenig nach vorne gemacht und dann auch noch den Ausgleich kassiert. Und dazu waren alle umstrittenen Entscheidungen pro Freiburg ausgefallen und dennoch hat es nicht gelangt. Dann ist das halt doch zu wenig.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)

  • Glückwunsch Leipzig. Es freut mich sehr, daß ihr heute gewonnen habt.

    ... am Anfang war es nur ein Gedanke...

  • Glückwunsch Leipzig. Auch wenn ich mit den Freiburger sympathisiert habe (oder symbadisiert? :paelzer: ), muss man einfach klar attestieren, dass der RB das verdient gewonnen hat. Freiburg hat in Überzahl einfach zu wenig nach vorne gemacht und dann auch noch den Ausgleich kassiert. Und dazu waren alle umstrittenen Entscheidungen pro Freiburg ausgefallen und dennoch hat es nicht gelangt. Dann ist das halt doch zu wenig.

    Ja die Nehmer Qualität von Leipzig muss mdn einfach anerkennen heute

    Bring Von Home

  • Und dann denkt man sich: ärgerlich, dass ausgerechnet dieses Konstrukt den DFB Pokal gewonnen hat, gönnt es aber dann doch den Spielern und Fans, die ja irgendwie auch nix dafür können und dann kommt das


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und dieses Gefühl von totaler Verachtung ist sofort wieder da

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Und dann denkt man sich: ärgerlich, dass ausgerechnet dieses Konstrukt den DFB Pokal gewonnen hat, gönnt es aber dann doch den Spielern und Fans, die ja irgendwie auch nix dafür können und dann kommt das


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und dieses Gefühl von totaler Verachtung ist sofort wieder da

    Und was kann RB Leipzig dafür, das solch ein Depp Fan von ihnen ist? Können die doch nichts dafür. Was würdest Du machen, wenn Gauland Fan von Gladbach wäre?

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Und was kann RB Leipzig dafür, das solch ein Depp Fan von ihnen ist? Können die doch nichts dafür. Was würdest Du machen, wenn Gauland Fan von Gladbach wäre?

    zum BVB wechseln, auch ne, dort ist ja die "Borussen Front" :hinterha:

  • Glückwunsch Leipzig. Auch wenn ich mit den Freiburger sympathisiert habe (oder symbadisiert? :paelzer: ), muss man einfach klar attestieren, dass der RB das verdient gewonnen hat. Freiburg hat in Überzahl einfach zu wenig nach vorne gemacht und dann auch noch den Ausgleich kassiert. Und dazu waren alle umstrittenen Entscheidungen pro Freiburg ausgefallen und dennoch hat es nicht gelangt. Dann ist das halt doch zu wenig.

    Joa naja. Wieviele Alu Treffer hatte Freiburg noch im weiteren Verlauf?

    Die Leipziger Spieler haben nach dem Platzverweis großartig gefightet, aber ich fand, dass Freiburg auch genug Chancen hatte, um einen Sieg zu verdienen.

  • Joa naja. Wieviele Alu Treffer hatte Freiburg noch im weiteren Verlauf?

    Die Leipziger Spieler haben nach dem Platzverweis großartig gefightet, aber ich fand, dass Freiburg auch genug Chancen hatte, um einen Sieg zu verdienen.

    Leipzig hätte das Ding dafür schon in der regulären Spielzeit klar machen können. Freiburg sicherlich in der Verlängerung überlegen, aber das sollte man auch mit einem Mann mehr erwarten, wenn der Gegner über eine Stunde in Unterzahl spielen muss. Letztendlich, und das hat schon der VfB letztes Wochenende lernen müssen, wer die Chancen nicht macht, muss halt bis zum Schluss zittern. Und da gibt's halt nicht immer ein Happy End.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We’re not alligators who get paralyzed after we eat"

    Micah Parsons, Dallas Cowboys (Defensive Player Of The Year Candidate 2021)

  • Und was kann RB Leipzig dafür, das solch ein Depp Fan von ihnen ist? Können die doch nichts dafür. Was würdest Du machen, wenn Gauland Fan von Gladbach wäre?

    Sorry.. Missverständlich. Das Gefühl was für Leipzig weg war, ist dann gewandert :maul:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Und da haben sich doch ernsthaft Leute darüber echauffiert, dass der SC Freiburg keinen gemeinsamen Schal wollte

    Eklat beim Pokalfinale 2023. Der neue Pokalsieger lehnt den Pokal ab, um nicht eine Trophäe gen Himmel recken zu müssen, in die "RB Leipzig" eingraviert ist.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Und was kann RB Leipzig dafür, das solch ein Depp Fan von ihnen ist? Können die doch nichts dafür. Was würdest Du machen, wenn Gauland Fan von Gladbach wäre?

    Ist schon seltsam, dass ausgerechnet die Werbemaßnahme eines Rechtspopulisten, der mit seinem TV-Sender Covidioten und menschenfeindlichem Ressentiment eine Plattform gibt, von der AfD gefeiert wird. Achne, doch nicht.

  • Ist schon seltsam, dass ausgerechnet die Werbemaßnahme eines Rechtspopulisten, der mit seinem TV-Sender Covidioten und menschenfeindlichem Ressentiment eine Plattform gibt, von der AfD gefeiert wird. Achne, doch nicht.

    Laß Dir doch nicht von Tino in Dein aus Aufgeklärtheit, Differenzierung und Gemeinliebe gebautes Zelt pinkeln!

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

    Einmal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

  • 1. Glückwunsch an RB. Ich hätte es dem SCF gegönnt aber wer ein Finale mit 11 gegen 10 vergeigt und nur "beinahe" die Tore schießt hat es auch nicht verdient.

    2. JEDEN AfD-Beitrag aus JEDEM Netzwerk zu teilen und zur Diskussion zu stellen ist schon eine Handlung zu viel, bzw. in die falsche Richtung. Einfach ignorieren, den Rotz.

    3. dieses "uhuhuuuuu-RB Leipzig ist gar kein richtiger Fußballverein so wie wir Super-Clubs"-Gejammer ist sagenhaft kindisch-dumm-peinlich. Aber: immerhin kann ich da jedes mal herrlich drüber lachen.

    4. Christian Streich ist und bleibt für mich der Größte!

    Ich hätte gerne die Gelassenheit eines Stuhls!
    Der kommt auch mit jedem Arsch klar ...


    http://WWW.WOUNDEDDUCKS.DE ... the hottest Cover Rock'n Roll in Germany !!!

  • 3. dieses "uhuhuuuuu-RB Leipzig ist gar kein richtiger Fußballverein so wie wir Super-Clubs"-Gejammer ist sagenhaft kindisch-dumm-peinlich.

    Find ich nicht. Es ist halt mal alles andere als ein richtiger Fußballverein. Es vereint so ziemlich alles, was ich im modernen Fußball verachte.
    Ich finde es kindisch-dumm-peinlich sich dieses Ding schön zu reden.

    Aber diese Diskussion führt zu nichts, da leben wir in unterschiedlichen Galaxien. Danke an die Eintracht und die Rangers für ein kleines Aufzucken meines Fußballs.

  • "Richtige" Vereine hält es aber auch nicht ab sich kritikwürdige Sponsoren, wie eine Molkerei, als Hauptsponsor oder jetzt Exklusivpartner an Land zu ziehen. Oder windige Vermögensberatungen.

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • oder einen Fleischproduzenten mit sehr fragwürdigen Ansichten und Geschäftspraktiken ...

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Aber diese Diskussion führt zu nichts, da leben wir in unterschiedlichen Galaxien. Danke an die Eintracht und die Rangers für ein kleines Aufzucken meines Fußballs.

    Hm die Rangers die seit 18hundertdickmilch bereits Eigentümer haben?