New England Patriots 2021

  • Bin heiß wie Frittenfett auf die neue season. Richtig gespannt bin ich auf Mac Jones und was er so trotz rookiestatus reißen kann, aber viel mehr auf die Defense. Mit Judon und einer stärkeren Line hab ich ein gutes Gefühl. Außerdem hoffe ich auf so geniale TE-Sets wie mit Gronk und AH zuihren besten Zeiten.

  • Jetzt kann es los gehen. Habe die Off Season und Camp noch nie so wenig verfolgt wie in diesem Jahr.

    Bin aber echt gespannt wie es aussieht.


    Go Pats!

  • Ich freue mich total auf die Saison. :bounce: Wir könnten zum ersten mal seit laaaaanger Zeit mal wieder Druck mit unserer Front 7 ausüben. Mit den neuen Judon, Uche, Barmore und den wiedergekehrten Hightower und van Noy könnte das richtig Spaß machen. Ohne Gilmore fehlt uns außen leider ein zweiter guter CB neben JC Jackson. Bei Mac Jones wird es viele Up and Downs geben. Aber in irgendeinem Jahr muss er ja lernen, deshalb ich froh, dass er jetzt schon startet. :thumbup:


    Ich denke mal unsere Saison wird bei irgendetwas zwischen 6-10 und 10-6 enden aber spannend zu gucken sein.


    Edit:

    oops, wir haben ja eine 17er Saison. Also sage ich zwischen 6-11 und 10-7 :wink2:

    NFL "Tour" 2017:
    19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

    Einmal editiert, zuletzt von Gronk ()

  • ich werde auch langsam nervös. Nicht vor Aufregung, sondern wer ist unser 2. QB? :madness Ich wüßte nicht, dass wir einen "Edelman 2.0" im Roster haben.

  • ich werde auch langsam nervös. Nicht vor Aufregung, sondern wer ist unser 2. QB? :madness Ich wüßte nicht, dass wir einen "Edelman 2.0" im Roster haben.

    Ich vermute es wird noch ein QB vom PS aktiviert (Hoyer oder Gilbert). Ich tippe auf Hoyer. Stidham ist ja auf PUP.

    Ich denke mal unsere Saison wird bei irgendetwas zwischen 6-10 und 10-6 enden aber spannend zu gucken sein.

    10-6 wäre aber wohl nicht das Saisonende sondern die Playoffs. Damit könnte ich echt gut leben :)

  • 10-6 oder 6-10 wäre noch nicht das Ende der regular season :tongue2:

    Das stimmt. :tongue2: Ich habe da noch die old style Zahlen im Kopf. Das dauert, bis ich mich ungewöhnt habe. :mrgreen:

    NFL "Tour" 2017:
    19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

  • 9-8 wär‘ schon sehr passabel… sollten wir Wins in zweistelliger Anzahl erreichen, wär‘ ich schon arg überrascht.

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Heute gehts los. Ohne Gilmore, aber vielleicht doch rechtzeitig mit Mills und Agholor. Perry ist derweilen auf IR gelandet, dafür wurdenn Folk und Hoyer vom PS ins Team geholt.


    Ich freue mich. Hoffe, dass wir viele s TE sets sehen und auf einen Stevenson, der hoffentlich auch über Starter rennt.

  • Unsere inactives


    • RB J.J. Taylor
    • LB Ronnie Perkins
    • TE Devin Asiasi
    • OT Yodny Cajuste
    • CB Shaun Wade
    • K Quinn Nordin

    NFL "Tour" 2017:
    19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

  • Flottes Fazit:


    - Den Gegner bei 17 Punkten zu halten, ist okay

    - Turnovers heute sehr bitter

    - TEs machen Laune

    - Harris mega - bis auf den TO am Ende

    - MAC! WE HAVE A QB!

    - Das Team hat ne Menge upside. Die Saison könnte noch Spaß machen, wenn an den richtigen Schrauben gedreht wird

  • Das Ergebnis ist natürlich nicht so toll. Aber ich bin begeistert von Mac Jones und dass wir nach letztem Jahr endlich wieder Receiver haben. Verloren haben wir das durch dumme Penalties und die Fumbles.

    NFL "Tour" 2017:
    19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

  • Ugh... was für eine unglückliche Niederlage. Harris mit dem Fumble, der das Spiel letztendlich verloren hat. Sah nach dem ersten Comeback-Win für den 'Mac' aus. Wenn man das Positive mitnimmt, dann die Art und Weise wie Jones in seinem ersten NFL-Spiel aufgetreten ist. Poised, akkurate Pässe. Das sieht wieder nach einem New England Passing Game aus, bei dem man nicht bei jedem Pass Play eine Münze werfen kann, ob er ankommt oder nicht.


    Bin gespannt, was das bei den Kickern geben soll. :madness

    Folk wurde von der Practice Squad aktiviert. Darf man zweimal machen, dann muss er aufs Roster genommen werden. Ich denke in Woche 3 wird es entweder soweit sein, oder man verpflichtet einen anderen Kicker. Aber heute war er nicht das Problem.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "Remember, remember - the 5th of November"

  • Cam Newton: Feiert jeden TD, als wäre es der SuperBowl

    Mac Jones:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "Remember, remember - the 5th of November"

  • Cam Newton: Feiert jeden TD, als wäre es der SuperBowl

    Mac Jones:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bei/von Newton wurde jeder First Down wie der SB gefeiert .


    Gutes Debüt des Rookies. Aber das das wird wohl ne relativ "normale" Saison.

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!


  • Perfekte Zusammenfassung! Die TO waren leider sehr bitter und haben uns den Sieg gekostet... Dennoch eine Leistung auf die sich aufbauen lässt :)

  • Hatte Stevenson nach seinem Fumble eigentlich noch touches oder hat BB ihn in sein Doghouse gesperrt? Ich habe ihn nicht mehr gesehen und sogar Bolden hatte carries. Fänd ich ein bisschen hart, weil Stevenson den Ball ja zumindest mit beiden Armen protected, also eigentlich alles richtig gemacht hat.

    NFL "Tour" 2017:
    19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

  • Könnte man noch ergännzen, dass Meyers für Jones Gold wert ist. Hatte das Gefühl, dass er vor allem bei Druck immer anspielbar war.

  • War insgesamt eigentlich ganz ordentlich.



    Die ganzen Personal Fouls und Turnover muss man halt noch abstellen und an der einen oder anderen Stelle ist denke ich noch Luft nach oben.

    Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'


    (Khalil Gibrani)

  • Hatte Stevenson nach seinem Fumble eigentlich noch touches oder hat BB ihn in sein Doghouse gesperrt? Ich habe ihn nicht mehr gesehen und sogar Bolden hatte carries. Fänd ich ein bisschen hart, weil Stevenson den Ball ja zumindest mit beiden Armen protected, also eigentlich alles richtig gemacht hat.

    Doghouse


    Gab/gibt auch ne Debatte darüber, ob damit BB nicht indirekt Schuld an der Niederlage trägt. Harris sah unmittelbar vor dem Snap der zum entscheidenden TO führte ziemlich "fertig" aus.


    Ich nenn es einfach mal Limittesting.


    Starke Zahlen aber für Mac, Completion Ratio war ziemlich nuts, 74% hat noch kein Rookie-QB hingelegt.

    Crazy 3rd down conversion rate von knapp 70% bedeutet normalerweise Siegindikator.

    Mehr yards per play, mehr total yards....


    RZ efficiency hat den Unterschied gemacht... MIA 2/2...NE 1/4.

  • Hätte nicht gedacht das Jones so gut funktioniert.


    Insgesamt sah das doch recht gut aus. Mit etwas weniger Fehler und mehr Effizienz hätte man das Ding gewonnen. Die RZ Effektivität hatte ich schon letztes Jahr als eher Mau in Erinnerung.


    Immerhin hatte man mal sowas wie ein Passing-Game. Hoffe der positive Trend setzt sich dahingehend fort.


    Hoffe es war der übliche „Kaltstart“ der Patriots und die nächsten Wochen gibts noch einen Aufwärtstrend.

  • gestern Abend habe ich mir das Spiel zeitversetzt gegeben (und danach noch nichts dazu gelesen). Ein paar Erkenntnisse


    1) Unser Rookie QB hat so gut gespielt, dass wir das Spiel eigentlich gewinnen müssen. Mehr kann man an der Stelle nicht erwarten. In Anbetracht des Drucks und des konservativen Gameplans war ich hochzufrieden mit Mac. Wenn ich ihn mit dem Dolphins QB vergleiche, dann bin ich mit unserer Selection für die Zukunft glücklich.

    2) Gefühlt sehr viel Druck an der Line. Brown war früh draußen. Dafür, dass die Line so top sein soll, war mir da zu viel Unruhe im Backfield.

    3) Über die Fumbles müssen wir nicht reden, vor allem der von Harris war bitter, aber das kommt vor.

    4) Die Defense war insgesamt ok. Bei der Art der Dolphins Offense war klar, dass es wenig Pass Rush geben wird. Gilmores Fehlen war spürbar, mit den Slants hatten die Dolphins einigen Erfolg.


    Insgesamt eine unnötige Niederlage gegen einen gleich starken Gegner, aber wir haben mehr Fehler gemacht. Ich bin froh, dass Mac und und nicht Cam spielt, so freue ich mich auf die weitere Entwicklung.

  • Anstrengende erste Hälfte. Trotz 3 Interceptions nur eine dünne Führung. Run D sieht nicht gut aus, die Offense hat keinen echten Flow. Aber Führung! Let's go Pats!

    NFL "Tour" 2017:
    19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

  • Völlig egal, wie’s ausgeht… Football ohne Newton ist einfach viel unbeschwerter! :bier:

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • In der Redzone geht halt wenig. Mit FG‘s gewinnt man nicht viele Spiele. Heute war so eins, aber nur weil die Jets sich selbst ins Bein geschossen haben.


    Jones sitzt auf der Bank als hätte er 4 INT geworfen.

  • Yes :bounce:


    Ich kann das Spiel immer noch nicht einordnen. Haben wir es gewonnen? Hat NYC (oder deren QB) es verloren? Ich war mir selten so unsicher nach einem Spiel. Am Ende ist es egal und das wichtigste ist: unser Kicker ist eine kick von einem NFL Record away. :eek::thumbsup:

    NFL "Tour" 2017:
    19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o