Denver Broncos Season 2021

  • Bei unserer Wackel-O-Line aber kein Wunder, dass man hier auf einen schnelleren Release gesetzt hat, damit Teddy ja nicht noch mehr Hits einsteckt.

    Wobei das halt auch an der starken Browns Front 4 lag. Aber ich gebe Dir recht. Wenn es wirklich 50/50 knapp für Teddy war dann muss Lock in einem solchen Spiel ran. Period.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Ich werde jedenfalls schon mal die gegnerischen RBs in mein Fantasy Team holen...

    D'Ernest Johnson hat mir heute Nacht 22,8 Pts eingebracht :thumbsup: Den Namen hatte ich ehrlicherweise vor diesem Spieltag noch nie gehört..

  • Ich weiß nicht. Das mag zutreffen, wenn dein Starter Aaron Rodgers oder Patrick Mahomes heißt und auf der Backup-Position nur Gemüse sitzt, aber es wurde im Sommer noch auf jeder PK gesagt, dass es praktisch ein Coin Toss ist, wer Starter wird. Wenn dein Backup wirklich so stark (bzw. gleich schwach wie dein Starter) ist, gib ihm halt die Chance und lass ihn spielen, zumal man sich durch das ins Schaufensterstellen u.U. noch die Chance eröffnet, einen Midround-Pick von irgendeinem QB-needy Team abzustauben.

    Grade deswegen muss Fangio Teddy spielen lassen, ansonsten würde man zugeben einen Fehler gemacht zu haben.....vor allem wenn man so früh, nach 5 oder 6 Spielen, wechselt.


    Fangio muss Teddy spielen lassen, egal wie fit er auch sein mag


    Bringt er Lock gibt es, fast, keinen Weg mehr zurück.

    Next Stop: Florida am 30.04.2022 :snoop::thumbsup:

  • Denver hat in den letzten 4 Spielen (20!) Punkte in der ersten HZ gemacht. Damit gewinnt man einfach in der heutigen NFL keinen Blumentopf mehr.

    du Alter Angeber! :mrgreen:

    Die Bears haben in dieser Saison nur in einem Spiel überhaupt mal mehr als 20 Punkte aufs Board gepackt.


    #fellmyproblem ;)

  • du Alter Angeber! :mrgreen:

    Die Bears haben in dieser Saison nur in einem Spiel überhaupt mal mehr als 20 Punkte aufs Board gepackt.


    #fellmyproblem ;)

    Selbst in deinem Vergleich bleiben die durchschnittlich 5 Punkte pro Halbzeit in den vergangenen 4 Spielen Katastrophal.


    Ich behaupte mal, die Broncos sehen in der Gesamtstatistik nicht noch schlechter aus, weil sie unter anderem mit den Jets, Jaguars und Giants den Bodensatz der Liga hatten.

    Bears hingegen hatten abgesehen von den Lions nur Teams mit bisher Winning-Record.

    Einmal editiert, zuletzt von Daywalker ()

  • Meine größte Hoffnung/ Traum zur Zei ist allerdings ein anderer. Die 49ers verlieren weiter und deren FO tut am Jahresende etwas ganz dummes :mrgreen:

    haha das wäre der Traum. Wird aber so kommen, die Vikings trennen sich von Zimmer und Paton lässt seine Connections spielen damit ihn uns keiner weg schnappt und wir habe den nächsten Defense minded HC

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Grade deswegen muss Fangio Teddy spielen lassen, ansonsten würde man zugeben einen Fehler gemacht zu haben.....vor allem wenn man so früh, nach 5 oder 6 Spielen, wechselt.


    Fangio muss Teddy spielen lassen, egal wie fit er auch sein mag


    Bringt er Lock gibt es, fast, keinen Weg mehr zurück.

    Das was du sagt stimmt doch nur bei einem 100 % fitten Bridgewater. Da würde ein Bechning Probleme geben. Da man dann nicht mehr Zurückwechseln kann. Aber was soll Fangio- dessen Sitz heißer ist als ein Webergrill- den verlieren wenn er statt einem unfitten Teddy Lock bringt. Spielt Lock gut dann haben wir vielleicht ne QB Diskussion an der Backe.Aber für Fangios Job Garantie ist das nicht abträglich. Spielt er schlecht hätte Fangio im Zweifel ne Ausrede mehr.

    Es ist m.E. so wie ETC-Ben sagt. Das Battle war wesentlich weniger knapp als man nach aussen verkaufen wollte. Man darf halt auch nicht vergessen. Die Bedingungen im TC bevorzugen ja eher Lock. Er hat zweifellos den besseren Arms, PR etc. gibts nicht.


    So sehr mich die Defense gestern aufgeregt hat* und wir uns über den Third String RB der uns zerlegt geärgert gemacht haben. . Man sollte bei allem nicht vergessen. Unsere 4 Starting LB waren gestern ab Mitte des 2 QRT nicht mehr dabei. Dazu waren auf ILB beide Backups der Starter raus. Es war eigentlich klar, dass wir hier selbst gegen den 3 RB der Browns (es ist bei den Browns übrigens das System was die RB macht;sollte uns bekannt vorkommen) massive Probleme bekommen werden. 17 Punkte sind halt noch im Rahmen. Enttäuschend war halt wieder mal die Offense. Das ist halt nix. 14 Punkte reichen nicht um in der NFL Spiele zu gewinnen. Von daher kann ich Fangios Nibelungen Treue zu Shumer nicht verstehen. Der muss weg. Ob es Shula besser macht. Keinen Plan. Aber er soll es wenigsten versuchen


    *insbesondere der erste Drive der Browns war ein schlechter Witz.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • 17 Punkte sind halt noch im Rahmen

    Es wären fast noch weitere 7 dazu gekommen. Auf der anderen Seite stand keine Top-Offense.
    Tja, meine Hoffnung und Schönfärberei ist auch vorbei.
    Die Spannung ist raus.
    Ich habe auch das Gefühl, dass Fangio nicht geeignet ist als HC.
    Was die Offense abliefert ist zum Wegschauen.
    Die Defense passt sich immer mehr an.
    Die Entscheidung für Fangio fand ich gut, aber nach fast 3 Jahren sollte besseres dabei gezeigt werden als so eine Leistung.
    Mit neuem HC weiß man nicht, ob es besser oder schlechter wird. So bleiben kann es aber auch nicht.
    Wir haben auch wieder eine QB-Diskussion.
    9 Spieltage und es ist bereit gefühlte Offseason.

  • Meine größte Hoffnung/ Traum zur Zei ist allerdings ein anderer. Die 49ers verlieren weiter und deren FO tut am Jahresende etwas ganz dummes :mrgreen:

    Dafür muss der Laden erstmal verkauft werden und Ellis weg sein.

    Angeblich wollte Elway Kyle aber Ellis gab sein Veto.

    Bei unserer Wackel-O-Line aber kein Wunder

    Kann ich so gänzlich nicht unterschreiben.

    Bolles hat, abgesehen von der 1x Holdingstrafe, doch einen sehr guten Job gegen Garret gemacht.

  • Dafür muss der Laden erstmal verkauft werden und Ellis weg sein.

    Angeblich wollte Elway Kyle aber Ellis gab sein Veto.

    Kann ich so gänzlich nicht unterschreiben.

    Bolles hat, abgesehen von der 1x Holdingstrafe, doch einen sehr guten Job gegen Garret gemacht.

    Er hätte eigentlich bei jedem Snap gegen Garrett eine Holdingstrafe bekommen müssen. Was gegen Garrett alles nicht bestraft wird, ist langsam nicht mehr anzuschauen. Hat aber nichts mit Bolles zu tun, der sicherlich ein guter OT ist.

  • Tja von Blow up the Team ist erstmal nichts zu spüren.

    Wir holen für einen 7 Rounder OLB/DE Stephan Wearly von den Vikings.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Weiter ist ILB kiser ebenfalls auf IR gelandet. M.Purcell hat sich am Daumen verletzt. Es könnte eine OP nötig sein. Bei Miller gibt es noch keinen wirklichen Zeitplan. Das man für einen Lob tratet ist eher ein Indikator das er länger fehlt.


    Jeudy sollte nächste Woche Woche wohl wieder dabei sein. ggf. auch Albert O.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Albert O wäre ziemlich wichtig für Shurmur seine Offense.


    Ich halte das übrigens für richtig jetzt nach 7 Spielen nicht irgendwelche Coaches zu feuern, das bringt eh nichts, das kann man von mir aus 2 Wochen vor dem Ende als Symbol machen und um dann schnelleren Zugriff auf die heißesten OC zu bekommen

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Gleichen Rekord wie die Chiefs nach 7 Spielen. Hätten wir doch alle unterschriebenen zu Saisonbeginn :tongue2:

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Ich halte das übrigens für richtig jetzt nach 7 Spielen nicht irgendwelche Coaches zu feuern, das bringt eh nichts, das kann man von mir aus 2 Wochen vor dem Ende als Symbol machen und um dann schnelleren Zugriff auf die heißesten OC zu bekommen

    Mit dem das bringt nichts kann ich nicht so ganz mitgehen. Wenn du mit bringt meinst die Spielzeit ist nicht mehr zu retten. Jo das ist so. Es wird wieder eine Loosing Season geben, aber es geht ja noch um einiges mehr.

    In der Offseason stellt sich wieder mal die QB Frage. Ich bin kein College Exerte, aber auf eigentlich allen Seiten liest man das die nächste QB Klasse eher bescheiden ist. Ergo werden wir uns das ganze nur über FA lösen können. Und um sich für die beiden "Dicken" Fische (der eine ist wegen seiner Off Field Probleme nur noch halbso dick) in Position zu bringen, wären ordentliche sportliche Leistungen schon nicht schlecht.

    Da helfen so Auftritte wie in den letzten 3 Wochen eher nicht.


    Das Playcalling etc. in der Offense ist eine Katstrophe. Da halte ich es für durchaus angebracht darüber nachzudenken, den OC zu tauschen. Shula hat schon Plays gecallt. Warum soll man ihm nicht eine Chance geben ? Natürlich geht es auch noch immer schlechter, aber es ist mehr Raum nach oben als nach unten.

    Und bzgl. des HC. Nun S.Harris sagte nachdem Spiel, dass die Spieler zur Zeit zu wenig Spaß haben. Mit Spaß meinte er Leichtigkeit die man auch in den Köpfen haben muss. Fangio ist- da bin ich mir sicher- Im LR durch. Den nimmt niemand für voll. Munchak als interim könnte nochmal feuer Feuer . Diese Mini Bye wäre der perfekte Zeitpunkt dafür gewesen. Aber offesichtlich sieht Patton das anders.


    Sonntag kommt dann das WFT. Die stehen vom Rekord her gesehen nicht gut da. Allerdings täuscht hier das Papier. Die haben mit Bills,Chargers,Packers und mit abstrichen Chiefs bereits 4 SB Contender auf dem Spielplan gehabt. Dazu ist der Starting QB verletzt. Gegen die Packers hat man zweimal in der Redzone Goal to Goal Situationen nicht verwandeln können, sonst wäre das Ergebnis knapper.

    Deren Defense ist richtig gut. C.oung wird Spaß haben am Sonntag. Unere Defense hält niemanden wirklich auf zur Zeit. Würde mich nicht wundern, so das wieder ugly wird.


    Immerhin ist der KO um 21:05. Wobei in NRW ist am Montag eh Feiertag. Von daher wäre es auch wurscht.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Deren Defense ist richtig gut.

    Nein, ist sie wirklich nicht. Laut Football Outsiders ist sie die 29st beste Defense (DVOA) vor dem Packers Spiel gewesen. Die Line ist gut (aber auch weit von der Vorjahresform entfernt), das Backfield ist eine mittlere Katastrophe.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "Remember, remember - the 5th of November"

  • Nein, ist sie wirklich nicht. Laut Football Outsiders ist sie die 29st beste Defense (DVOA) vor dem Packers Spiel gewesen. Die Line ist gut (aber auch weit von der Vorjahresform entfernt), das Backfield ist eine mittlere Katastrophe.

    Das reicht ja für uns. :mrgreen: Weiter kommen ja die Gegner noch mit dazu. Eine Wenn du gegen die Top 5 Teams spielst dann leiden halt auch deine Stats. Die Broncos sind die sclechteste Offense die das WFT bis jetzt spielen dute (Giants in Woche 2 waren auch noch da, aber da war TNG).


    Ich würde mich jedenfalls wundern, wenn das WFT nicht mit +2 Scores wieder in die Hauptstadt reist...

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Das reicht ja für uns. :mrgreen: Weiter kommen ja die Gegner noch mit dazu. Eine Wenn du gegen die Top 5 Teams spielst dann leiden halt auch deine Stats. Die Broncos sind die sclechteste Offense die das WFT bis jetzt spielen dute (Giants in Woche 2 waren auch noch da, aber da war TNG).


    Ich würde mich jedenfalls wundern, wenn das WFT nicht mit +2 Scores wieder in die Hauptstadt reist...

    Das würde mich sehr wundern. Das WFT-Team ist eher in dem Bereich eurer ersten drei Gegner denn der letzten 4 anzusiedeln. Ist ja bei euch auch nicht viel anders gewesen: Raiders, Browns, Ravens und auch Steelers sind jetzt nicht ganz so schlecht. Washington hat mit reinem Dusel gegen die Giants gewonnen und mit Ach und Krach die Falcons geschlagen. Das ist jetzt wirklich kein Gegner, von dem man groß Bammel haben müsste.

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "Remember, remember - the 5th of November"

  • NFL Network's Tom Pelissero reported Monday that the Broncos are acquiring linebacker Kenny Young from the Los Angeles Rams, per a source informed of the swap.

    The teams swapped future late-round picks, with L.A. getting a 2024 sixth-rounder and the Broncos netting a 2024 seventh-round selection along with Young.


    Quelle: nfl.com


    Ähm, war der nicht gestern noch Starter bei den Rams und hatte sogar einen Sack gegen Goff? :dogeyes:

    "Der Grundzustand eines Fans ist bittere Enttäuschung. Egal wie es steht."
    Nick Hornby

  • Ähm, war der nicht gestern noch Starter bei den Rams und hatte sogar einen Sack gegen Goff

    Die Rams wollen wohl ihren 3 Round Rookie aufs Feld bringen. Die Rams sind SB Contender darum wundert mich der Trade etwas..Da braucht man Depth.. Ein Instant Upgrade für uns. zudem er auch mit dem System zurecht kommen sollte. Evtl. kann ja ein Rams Fan Rupi#57 was zu dem Trade sagen.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • ich glaube die Rams sind übel knapp unter dem Salary Cap. Vieleicht hat das, plus der Wunsch den 3rd rounder playing time zu geben, den Ausschlag gegeben.


    Young ist nächstes Jahr RFA während unsere beiden Starter UFA sind und von Verletzungen zrückkommen.

    Ich mag den Trade, auch wenn ich uns eher als Seller als als Buyer sehen würde

  • Ich mag den Trade, auch wenn ich uns eher als Seller als als Buyer sehen würde

    Jo offensichtlich sieht das Patton nicht so. Denke Fuller wird noch irgendwie getradet und das war es.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Die Rams wollen wohl ihren 3 Round Rookie aufs Feld bringen. Die Rams sind SB Contender darum wundert mich der Trade etwas..Da braucht man Depth.. Ein Instant Upgrade für uns. zudem er auch mit dem System zurecht kommen sollte. Evtl. kann ja ein Rams Fan Rupi#57 was zu dem Trade sagen.

    Kommt auch für die Rams-Fans überraschend.
    ILBs haben im akutellen FO aber auch keine große Priorität, Young ist bestenfalls Ligadurchschnitt, hinter AD99 sehen LB oft besser aus als sie sind. Aber er ist ein solider Allround LB, der verlässlich seinen Job macht und den Broncos sicher helfen wird.
    Die Rams sind mit 2nd year Troy Reeder und Rookie Ernest Jones noch solide besetzt, aber Erfahrung fehlt hier jetzt. Jones war teilweise diese Saison schon Signal-Caller in der D. Ich schätze man sieht in beiden mehr Upside und dass der Vertrag von Young kaum verlängert worden wäre. Ausserdem wurde der Vertrag von OL Harvenstein diese Woche noch restrukturiert, einige vermuten hier noch einen Trade.

  • Wie fest seht ihr den Elway noch im Sattel? Wann übernimmt endlich P. Manning?

    Elway ist doch schon aus der Verantwortung. GM ist G.Patton. Elway hat zwar offz. noch einen Titel aber das sagen hat GM Patton. Elwas Vertrag läuft Ende des Jahres aus und wird nicht verlängert. Generell wird davon ausgeangen, dass in der kommenden Off- Season der Verkauf der Broncos eingeleitet wird.

    Angeblich soll J.Bezzos kein interesse haben.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Bezzos würde euch für mich als Raiders Fan noch unsympathischer machen als eigentlich. Ich hoffe nicht.

    "He makes Darth Vader look like a punk."


    Author Hunter S. Thompson on Oakland Raiders owner Al Davis.

  • Teddy B. war laut eigener Angabe bei 60-70 % gegen die Browns. Mehr muss man über das QB Battle was angeblich 50/50 war nicht wissen

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Mit dem das bringt nichts kann ich nicht so ganz mitgehen. Wenn du mit bringt meinst die Spielzeit ist nicht mehr zu retten. Jo das ist so. Es wird wieder eine Loosing Season geben, aber es geht ja noch um einiges mehr.

    In der Offseason stellt sich wieder mal die QB Frage. Ich bin kein College Exerte, aber auf eigentlich allen Seiten liest man das die nächste QB Klasse eher bescheiden ist. Ergo werden wir uns das ganze nur über FA lösen können. Und um sich für die beiden "Dicken" Fische (der eine ist wegen seiner Off Field Probleme nur noch halbso dick) in Position zu bringen, wären ordentliche sportliche Leistungen schon nicht schlecht.

    Da helfen so Auftritte wie in den letzten 3 Wochen eher nicht.


    Das Playcalling etc. in der Offense ist eine Katstrophe. Da halte ich es für durchaus angebracht darüber nachzudenken, den OC zu tauschen. Shula hat schon Plays gecallt. Warum soll man ihm nicht eine Chance geben ? Natürlich geht es auch noch immer schlechter, aber es ist mehr Raum nach oben als nach unten.

    Und bzgl. des HC. Nun S.Harris sagte nachdem Spiel, dass die Spieler zur Zeit zu wenig Spaß haben. Mit Spaß meinte er Leichtigkeit die man auch in den Köpfen haben muss. Fangio ist- da bin ich mir sicher- Im LR durch. Den nimmt niemand für voll. Munchak als interim könnte nochmal feuer Feuer . Diese Mini Bye wäre der perfekte Zeitpunkt dafür gewesen. Aber offesichtlich sieht Patton das anders.

    Seit Siemian in Kombination mit Kubiak hatten wir doch keine gescheite Offense mehr.

    Weder McCoy, Musgrave noch Scangarello konnten was reißen.


    Wenn du jetzt selbst schreibst Teddy war bei 60/70% und der O-Line kann ich nicht glauben das es mit Shula viel besser wird.


    Gruß isten

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Ich mag den Trade, auch wenn ich uns eher als Seller als als Buyer sehen würde

    ich find es gut das man damit als Zeichen setzt nicht aufzugeben.

    Dran glauben nach den drei letzten 4 Spielen kann ich zwar auch nicht mehr wirklich, aber finde das gut den Move.


    Gruß isten

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Von Miller heute inactive nachdem er die ganze Woche nicht trainiert hat. Ihn heute nicht starten zu lassen, macht sicher Sinn, aber ich befürchte ein weiteres übles Spiel. Da ist wenig, was aktuell Hoffnung macht.

  • Perfekt zusammengefasst

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!