Denver Broncos Season 2021

  • der tag wäre mir bei sutton viel zu teuer. Denke er geht in die free agaency und man nimmt den comp. Pick. Ersatz auf WR findet man im draft immer. Entscheidend wird sein wer nächstes jahr die pässe zu den WR wirft...

  • Wir haben genug cap Space. Der Sutton vor der Verletzung sah schon aus wie jemand der ein Elite WR sein kann. Von daher würde ich den Tag da durchaus als gute Option sehen. Für ihn selber auch. Da es nicht zwingend Teams gibt die ihn mit Geld zu werfen

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Unsere Beatwriter schreiben auch, dass die Broncos weiter an einem langfristigen Vertrag mit Sutton arbeiten. Dadurch, dass er die letzten Spiele von Teddy und unserem OC konsequent ignoriert wurde, sah es um seinen individuellen Marktwert mit Sicherheit auch schon mal besser aus, sodass er womöglich weder von uns noch von einem anderen Team den allerfettesten Vertrag in der kommenden Offseason erhalten wird.

    Ihm wird aber sicherlich auch bewusst sein, dass er eventuell mit einem One-Year-Prove-It-Deal als klarer Nr.1 WR bei einem anderen Team besser fährt. In unserem nominell starken WR- Corp wird er nie konsequent 8-10 Targets pro Spiel erhalten, um seinen Anspruch als Elite-WR zu untermauern. Man muss nochmal betonen: Bis 2024 stehen Patrick, Jeudy und Hamler nun unter Vertrag. Ein Need ist diese Position für uns die kommenden Jahre erstmal nicht.

    "Der Grundzustand eines Fans ist bittere Enttäuschung. Egal wie es steht."
    Nick Hornby

  • erstmal freue ich mich, dass Patrick verlängert wurde. Ich finde weiterhin, Patton macht einen ausgezeichneten Job


    zum Thema Sutton: viele Beobachter, die mehr als Boxscore Scouting betreiben, halten Sutton diese Saison immer noch für unseren besten WR. Viele Gegner haben gegen ihn ge-schemed.

    Er ist natürlich nicht das Match made in Heaven mit Teddy, aber ich hoffe, dass er den Vertrag bei den Broncos bekommt. Bei einem QB mit mehr Arm und nicht ganz so hoher Risikovermeidung wird er wieder ein Monster

  • Zitat von Ian Rapoport

    The #Broncos reached an agreement on a big-time extension for standout WR Courtland Sutton, his agency @milkhoneysport tells me and @TomPelissero. It’s a a 4-year $60.8M extension with $34.9M guaranteed. After a torn ACL in 2020, he’s back as a star and was rewarded like one.


    Wow. Das ging flott!

    Man kann jedenfalls nicht behaupten, dass wir unattraktiv für potentielle Franchise-QBs in der kommenden Free Agency sind.

    "Der Grundzustand eines Fans ist bittere Enttäuschung. Egal wie es steht."
    Nick Hornby

  • Wow. Das ging flott!

    Man kann jedenfalls nicht behaupten, dass wir unattraktiv für potentielle Franchise-QBs in der kommenden Free Agency sind.

    Das überrascht mich doch sehr, dass der long-term deal mit Sutton jetzt schon eingetütet wurde. Ob das letztlich ein guter deal ist, hängt natürlich davon ab, ob er wieder zu seiner Form vor der Verletzung zurückfindet.

    Zu den Top-WR fehlt da finanziell doch ein Stück, aber wenn er auf dem Niveau von dieser Saison verbleibt, ist es schon ein teurer Vertrag.


    Für den potenziellen franchise QB fehlt dann nur noch eine ordentliche O-Line. Wo dieser QB in der FA allerdings herkommen soll, kann ich noch nicht erkennen.

  • Die meisten Einschätzungen sind, dass sowohl Patrick als auch Sutton im Frühjahr auf dem freien Markt mehr Dollars gemacht hätten.


    Ich freue mich, beide bringen imo sowohl auf als auch neben dem Platz Qualität ins Team.

  • WR, RB und TE, mit dem Fragezeichen Fant, sind auf Jahre gut besetzt, jetzt muss man es endlich mal schaffen den passenden QB zu finden der diese Spieler einsetzen kann.
    Am meisten freue ich mich für T. Patrick, der könnte als "neuer" Rod Smith in die Geschichte der Broncos eingehen.

    Next Stop: Florida am 30.04.2022 :snoop::thumbsup:

  • Spiel gegen die Chiefs in Week 13 wurde auf Sunday-Night geflext

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Spiel gegen die Chiefs in Week 13 wurde auf Sunday-Night geflext

    Na toll.

    Oder auch nicht. De Chiefs sind rechtzeitig in Form. Da ist es evtl. gut, dass man sich das Elend nur komprimiert gibt.


    Sonntag gegen die Chargers erwarte ich auch nix gutes. Aber mal gucken, ob wir deren schlechte Run Defense ausnützen können und uns in der Bye was in der Redzone einfallen haben lassen. Mit Sutton,Fand und Albert O sollte esgenung Targets geben...

    Die meisten Einschätzungen sind, dass sowohl Patrick als auch Sutton im Frühjahr auf dem freien Markt mehr Dollars gemacht hätten.


    Ich freue mich, beide bringen imo sowohl auf als auch neben dem Platz Qualität ins Team.

    Das ist ja eigentlich fast immer so. Bei Sutton hab ich da trotzdem Zweifel, dass ihm jemand da deutlich mehr auf dem freien Markt gezahlt hätte

    Paton bleibt aber damit dem Treu was er zum Amtsantritt gesagt hat. Eigene gute Spieler sollen mit Veträgen belohnt werden, so sie Leistung bringen. Das hat er auch konsequent umgesetzt. Bei Sutton finde ich es trotzdem überraschend. Aber man kann natürlich durchaus sehen, dass seine Stats sowohl damit zusammenhängen das der Gegner gegen ihn schemt, risikoaffiner QB+ schema von Shumur. Problem. Bis auf das Schema des OC wird sich nächstes Jahr nix ändern?

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Was ich gar nicht gesehen habe. Die Chiefs kommen ja gegen uns aus der Bye... Juhu. Andy Reid hat 2 Wochen Zeit um sich auf unseren Haufen vorzubereiten?

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Starkes Spiel. Relevanter Football in Dezember. Mehr als wir alle vor 4 Wochen erwartet hatten. Starke Team Leistung.

    Guter Job von Staff.


    Ach ja. Lock kann man eigentlich cutten…

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!

  • Ach ja. Lock kann man eigentlich cutten…

    ich wollte es nicht schreiben, aber ich habe auch gedacht , ob es nicht bessere Backups gibt

    SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams

  • Sehr starkes und überraschendes Spiel. Hatte mit nichts gerechnet vor dem Spiel und wurde mehr als positiv überrascht. Die Defense war ganz stark und besonders wenn man überlegt wer in der Front 7 alles fehlte. Unser Backfield macht immer wieder Freude und Surtain ist inzwischen unser #1 CB aus meiner Sicht.


    In der Offense gilt der größte Respekt unserer Patchwork Oline, die besonders im Run Game sehr stark geblockt hat. Meinerz und Muti haben mir auf Guard sehr gut gefallen. Auf OT sind wir jetzt beim 3. Backup gelandet und daher ist es nicht verwunderlich, dass es im Passing Game zum Teil sehr viel Druck gab. Aber Teddy ist da sehr smart um noch das beste daraus zu machen. Bei Lock funktioniert das dann gar nicht mehr. Ich halte ihm zu gute, dass er ja keine wirkliche Spielvorbereitung durchläuft als Backup und eigentlich nur Scout Team trainiert, aber in der kurzen Einsatzzeit hat er alle seine Probleme der letzten Jahre gezeigt. Eigentlich ist er nur erfolgreich, wenn sein first read frei ist und danach wird es harakiri (Fumble, Pick). Er ist einfach zu langsam im Kopf beim Entscheidungen treffen und das ist das was wohl am schwersten zu korrigieren ist. Eine Vertragsverlängerung wird man wohl nur zum minimum bei ihm machen und ich gehe davon aus, dass man den Vertrag einfach die letzten anderthalb Jahre noch auslaufen lässt. Hoffen wir mal, dass die Hip Injury bei Teddy nicht allzu schlimm ist.

  • ich wollte es nicht schreiben, aber ich habe auch gedacht , ob es nicht bessere Backups gibt

    Selbst wenn man in ihm keinen Starter mehr sieht(was ich tue) so denke ich das er trotzdem besser ist , als das was wir zuletzt gesehen haben.

    Die Situation ist halt maximal unglücklich. Als er reinkam wurde gerade die ganze O-Line getauscht. Die INT darf er natürlich niemals werfen, aber er will es halt auch erzwingen wenn er drinn ist. Denke es wäre besser so Rypien seinen Spot einnimmt. Der hat halt diesen Druck des sich bewißen müssens nicht.

    Defensiv war das das beste Spiel seit ewigen Zeiten. Der Passrush war brutal.


    Sonntag dann also in KC. Muss man gar nicht drumrumden, dass Spiel ist unser SB. Wir könnten uns auf Platz 1 in der Division schieben und (was m.E. noch viel wichtiger ist) den Streak gegen KC beenden.

    Aber viel erwarten tue ich mir nicht. Reids Rekord nach der Bye ist off the charts, dazu Dezember Arrowhead. Aber freuen tue ich mich trotzdem aufs Spiel...


    Ach ja unsere Draftclass sieht von Tag zu Tag besser aus....

    Fire Paton! Fire Elway! Fire Ellis!