New York Jets 2021

  • Ich hoffe ihr schlägt uns heute, weil einen weiteren win würde ich nicht wollen. Nur das Problem ist kamara sollten wir wirklich gewinnen :krank:

    Ich glaube kaum, dass die Saints verlieren werden. Die Refs fangen ja gerade schon wieder die Jets nach Strich und Faden zu verarschen. Falls die Saints Offense also schlecht spielen sollten, kannst du sicher sein, dass die Refs die Drives für sie übernehmen werden.


    So langsam ist die NFL wirklich nicht mehr guckbar....

  • Eieiei Wilson ist so eine Schrotflinte. Da gibts keine Ausreden. Genauigkeit ist eine elemetare Voraussetzung beim QB Spiel. Da hat er jede Menge dran zu arbeiten in der Offseason, wenn das überhaupt korrigierbar ist.

    Da haben wir beide aber auch wirklich die Volltreffer gelandet in der iMT :hinterha:

  • Eieiei Wilson ist so eine Schrotflinte. Da gibts keine Ausreden. Genauigkeit ist eine elemetare Voraussetzung beim QB Spiel. Da hat er jede Menge dran zu arbeiten in der Offseason, wenn das überhaupt korrigierbar ist.

    Wobei man sagen muss, dass er diese Probleme erst während der Saison entwickelt hat, in der Preseason war er on Point mit genau den Bällen, mit denen er jetzt Probleme hat, und auch zu Beginn der Saison war das lange nicht so schlimm wie aktuell. Am Anfang der Saison hat dafür aber praktisch alles andere nicht gepasst, Protection war furchtbar, Rungame nicht vorhanden, das Playcalling schlecht, die Receiver sind die Routen nicht sauber gelaufen und haben Bälle gedropt. Wilson wollte dann Heroball spielen, und hat dabei langsam aber sicher sein Selbstvertrauen verloren. Als dann während seiner Verletzung die anderen QBs bessere Leistungen gebracht haben, lag das vor allem auch am besseren Playcalling, und besserem Spiel der OL und WR. Jetzt ist Wilson wieder da, versucht auch klar erkennbar mehr innerhalb der Struktur der Offense zu arbeiten, und hat dafür aber riesige Probleme mit der Accuracy. Und jetzt fehlen sein LT, die beiden besten WR, und die beiden besten RB. Es wird also wohl dieses Jahr nicht mehr viel besser werden.


    Unterm Strich bleibe ich aber weiter Positiv, die Accuracy Probleme sollte er in der Offseason wieder geregelt bekommen, und er scheint inzwischen auch zu verstehen, was in der Offense von ihm erwartet wird.

  • Edith, Tweet einbinden hab ich nicht drauf, also nochmal mit Copy/Paste


    Zitat

    Ralph Vacchiano

    @RVacchianoSNY

    15 Jets out with COVID-19:

    Coach Robert Saleh RB Michael Carter WR Elijah Moore G A.Vera-Tucker DL Foley Fatukasi DE J.Franklin-Myers ST Justin Hardee LB H.Nasirildeen S S.Neasman WR Jeff Smith LB Blake Cashman LB Noah Dawkins CB Lamar Jackson DL Tanzel Smart WR Vyncint Smith

  • mEaNiNgLeSs gAmE ... I don't think so. Gestern hat Jets schauen endlich mal wieder Spaß gemacht.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    We had a teenage girl break the Eric Decker signing and now we got a fucker in the shrubs at Florham Park stalking the Saleh interview arrival. Imagine thinking this fanbase isn't superior to the others? -@DrewfromJersey

  • Keiner was zu dem doch recht ordentlichen Spiel zu sagen? Das man am Ende nur nah dran war, und es nicht über die Zeit gebracht hat den amtierenden Champions zu schlagen ist zwar ärgerlich, aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zu Frieden.


    Wilson quasi ohne WR und TE, trotzdem solide. Defense abgesehen vom letzten Drive der bucs auch ganz gut! Lässt sich drauf aufbauen! Können wir den Bills nächsten Sonntag noch irgendwas versauen?

  • Wilson quasi ohne WR und TE, trotzdem solide. Defense abgesehen vom letzten Drive der bucs auch ganz gut! Lässt sich drauf aufbauen! Können wir den Bills nächsten Sonntag noch irgendwas versauen?

    Jo den Divisions-Titel. Der würde dann an die Patriots gehen, sofern sie gewinnen... ;)

    "Solche Kommentare diskreditieren sich selbst durch ihre eigene Bananigkeit"
    Mai Ti Nguyen-Kim (Wissenschaftsjournalistin)


    "We are nobodies underdog!"

    Mike McCarthy (Headcoach Dallas Cowboys)

  • Hab mal nach nem Video zu allen Würfen von Wilson gesucht. Finde er hat sich deutlich verbessert, insbesondere was die Pocketpräsenz angeht. Erstaunlich mit welcher Leichtigkeit er gute Passrusher aussteigen lässt. Hat schon was von Rodgers. Dumme Würfe hab ich schon eine Weile nicht mehr gesehen von ihm. Einige Pässe in die Flat sind immer noch deutlch verzogen aber der TD auf Barrios war klasse. Wenn er dann noch die Receiver zurückbekommt die nicht andauernd droppen, dann fehlt eigentlich nur noch eine kompetente Defense.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Was mich als Jets Fans aufregen würde ... Mit nem Fieldgoal hätte man 7 Punkte Vorsprung gehabt bei 2 Minuten zu gehen ohne dass TB eine Auszeit hätte. Die Leute lachen über die Analytics der Chargers aber hier war die Entscheidung auszuspielen und erst recht der Playcall dämlich. Und dass hier keiner mit der Begründung Tanken kommt.

  • Was mich als Jets Fans aufregen würde ... Mit nem Fieldgoal hätte man 7 Punkte Vorsprung gehabt bei 2 Minuten zu gehen ohne dass TB eine Auszeit hätte. Die Leute lachen über die Analytics der Chargers aber hier war die Entscheidung auszuspielen und erst recht der Playcall dämlich. Und dass hier keiner mit der Begründung Tanken kommt.

    Wenn du dir das ganze Spiel ansiehst, und die Emotionen von den Spielern und Trainern, dann wird dir schnell klar, dass die das nicht absichtlich verloren haben.


    Das Play beim 4th war ein Play, dass speziell für 3rd/4th and 1 designed ist, entsprechend steht im Playbook auch, dass der QB den Sneak spielen soll, wenn eines der A-Gaps frei ist. Wenn nicht ist das ein inside Fake mit Endaround zum WR. Die Jets haben am Sonntag beschlossen das Play bei 4th and 2 zu spielen. Das A-Gap war offen, und Zach spielt, wie im Playbook den Sneak. Es hätte Zach einer sagen müssen, dass der Sneak bei 4th and 2 keine Option ist, und er den Endaround spielen soll, egal wie die D steht. Hat aber keiner gemacht, und er ist selbst offensichtlich noch zu grün, um die Entscheidung selbst zu treffen. Insgesamt ist die ganze Geschichte wohl zu vergleichen mit dem 4th Down Punt 'Fake', den die Colts vor ein paar Jahren gegen die Pats gespielt haben, falls du dich daran noch erinnern kannst.

  • Wenn du dir das ganze Spiel ansiehst, und die Emotionen von den Spielern und Trainern, dann wird dir schnell klar, dass die das nicht absichtlich verloren haben.


    Das Play beim 4th war ein Play, dass speziell für 3rd/4th and 1 designed ist, entsprechend steht im Playbook auch, dass der QB den Sneak spielen soll, wenn eines der A-Gaps frei ist. Wenn nicht ist das ein inside Fake mit Endaround zum WR. Die Jets haben am Sonntag beschlossen das Play bei 4th and 2 zu spielen. Das A-Gap war offen, und Zach spielt, wie im Playbook den Sneak. Es hätte Zach einer sagen müssen, dass der Sneak bei 4th and 2 keine Option ist, und er den Endaround spielen soll, egal wie die D steht. Hat aber keiner gemacht, und er ist selbst offensichtlich noch zu grün, um die Entscheidung selbst zu treffen. Insgesamt ist die ganze Geschichte wohl zu vergleichen mit dem 4th Down Punt 'Fake', den die Colts vor ein paar Jahren gegen die Pats gespielt haben, falls du dich daran noch erinnern kannst.

    Eure Expertise ist immer wieder erfrischend!!

  • Hier ist das auch noch mal hervorragend erklärt, warum das absolut sinnvoll gewesen ist.

    Mag Saleh eh. Scheint ein guter Typ zu sein


    It's Obvious Why Robert Saleh's 4th-Down Call Was The Right Move
    It's obvious why Robert Saleh's decision to go for it on fourth down late in the fourth quarter against the Buccaneers was the right move.
    jetsxfactor.com

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Naja, den vierten auszuspielen war von 2 Punkten aus gesehen sinnvoll:


    1: ist er erfolgreich gewinnst du das Spiel!!!

    2: scheitert er, starten die bucs ohne timeouts bei noch 2min von der eigenen 8y line!!!


    Leider ist Brady zu gut und unsere secondary zu jung und unerfahren!

  • Charger

    Hat das Thema geschlossen.