GFL Saison 2022

  • Morgen starten meine KBH bei den Lions.

    Ich gehöre seit dieser Saison offiziell zum Stats Staff der KBH und werde bei jedem Heimspiel die Statistiken jedes Spielzuges aufschreiben. Der AfVD ist da ziemlich genau :ja:. Aber ohne Ehrenamt funktioniert das alles eben nicht.

    Kann ich jedem nur zu raten sich im Ehrenamt zu engagieren, mir macht es jedenfalls sehr viel Spass.

    Auf eine spannende Saison.


    Falls jemand als Spieler oder Fan in Kiel aufschlägt ist hiermit herzlich auf ein Bier nach dem Spiel eingeladen, würde mich freuen :bier:.

  • Morgen starten meine KBH bei den Lions.

    Ich gehöre seit dieser Saison offiziell zum Stats Staff der KBH und werde bei jedem Heimspiel die Statistiken jedes Spielzuges aufschreiben. Der AfVD ist da ziemlich genau :ja: . Aber ohne Ehrenamt funktioniert das alles eben nicht.

    Kann ich jedem nur zu raten sich im Ehrenamt zu engagieren, mir macht es jedenfalls sehr viel Spass.

    Finde ich gut, dass du den Sport unterstützt.
    Man bekommt von dem Spiel als Statistiker weniger Emotionen mit, aber es macht schon Spaß und die Arbeit sehr wichtig.
    Wenn du dabei Fragen hast, empfehle ich dir Kontakt zu Friedmann Hees zu suchen.
    Er hilft dir bestimmt und gibt dir den ein oder anderen Rat.

    https://www.american-football.…tage-friedemann-hees-2451

  • Finde ich gut, dass du den Sport unterstützt.
    Man bekommt von dem Spiel als Statistiker weniger Emotionen mit, aber es macht schon Spaß und die Arbeit sehr wichtig.
    Wenn du dabei Fragen hast, empfehle ich dir Kontakt zu Friedmann Hees zu suchen.
    Er hilft dir bestimmt und gibt dir den ein oder anderen Rat.

    https://www.american-football.…tage-friedemann-hees-2451

    Danke. Wobei ich sagen muss das die sich echt gut kümmern und ich mich schon als Teil des Ganzem verstehe.

    Ja werde fast kein Spiel sehen aber jeden Spielzug :thumbsup:

  • leider erkennen die Spiele nicht, dass ich mein Adblocker bei crome deaktiviert habe, :maul:

  • :jeck: bei München gegen Marburg wird darüber diskutiert, ob man Kühe umwerfen kann. Damit hat die GFL einen neuen Fan.


    Gibts irgendwo einen Liveticker, wie’s bei den einzelnen Spielen gerade steht und wie lange die Spiele noch laufen? Hab auf die Schnelle nichts gefunden.

  • Gerade zurück aus Potsdam, Royals schlagen Meister Dresden 24-21. War ein sehr unterhaltsames, spannendes Spiel bei bestem Wetter 👍. Bin gespannt, wie es mit den Royals weitergeht.

  • Ich komme gerade aus Frankfurt zurück. War das schlecht, ganz ganz schlimm. Mit dieser Leistung wird die Universe wohl die Klasse nicht halten können :marge Da braucht es ein Wunder!

  • Ich komme gerade aus Frankfurt zurück. War das schlecht, ganz ganz schlimm. Mit dieser Leistung wird die Universe wohl die Klasse nicht halten können :marge Da braucht es ein Wunder!

    Oder wie letzte Saison Situationszufall.

    Allgäu war nicht angetreten und Marburg war das letzte Spiel der Saison nicht so wichtig.
    Ansonsten gab es nur auf die Mütze.

    In Frankfurt sind mMn auch keine Coaches vorhanden, die GFL coachen können.
    Leid tut es mir um R. Geyer. Absolutes Talent, das gefördert werden sollte.

  • Wir waren auch da - das war wirklich schlimm. Keine Ahnung, wie die Universe überhaupt den Touchdown schaffen konnte. Das reicht niemals für die GFL

  • Stimmt es eigentlich das die Liga den Sport 1 Deal verloren hat? In Frankfurt sagte man gestern alle Spiele nur noch im Netz und nix mehr auf Sport 1. Das wäre für die GFL natürlich ein Desaster wenn man die TV Übertragungen verloren hätte. Aber wahrscheinlich sind dann wieder die Anderen daran schuld wie man es seit Jahren kennt...

  • Stimmt es eigentlich das die Liga den Sport 1 Deal verloren hat? In Frankfurt sagte man gestern alle Spiele nur noch im Netz und nix mehr auf Sport 1. Das wäre für die GFL natürlich ein Desaster wenn man die TV Übertragungen verloren hätte. Aber wahrscheinlich sind dann wieder die Anderen daran schuld wie man es seit Jahren kennt...

    Wieso, mit hat mit Sportdeutschland. TV einen neuen Partner und alle Spiele sind "for free". Die meisten streamen doch so wieso.

  • Wieso, mit hat mit Sportdeutschland. TV einen neuen Partner und alle Spiele sind "for free". Die meisten streamen doch so wieso.

    Klar, die Fans streamen sowieso. Aber um ein neues Publikum zu erreichen ist lineares TV schon noch ganz gut.

  • Man findet nichts mehr dazu. Aber letzte Saison waren die Sport1-Übertragungen auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Hatte das Auftaktspiel der Unicorns geschaut und die Bildqualität war nicht toll. So sehr viele Pro7Maxx-Esume-und Co verteufeln - die Übertragungen der ELF sind deutlich besser.

  • Ein 14-14 in Braunschweig, beide ohne Vorbereitung, bei uns sind die Cougars aus Lübeck abgesprungen, sah das am Ende gut aus und man hatte sogar die Chance auf mehr. Gute Adjustments vom KBH HC Timo Zorn. Klammheimlich träumt man ja von den PO :thumbsup: .

  • Unter Huber waren immer andere Schuld, damals die NFLE und heute die ELF.

    Eigenes Versagen gab und gibt es nicht und wird es auch nie geben.


    Man hat beim AFVD über Jahrzehnte versäumt die Voraussetzungen zu nutzen und die GFL in die Zukunft zu führen, stattdessen lobt man sich selber über den grünen Klee und führt sich beim GB wie die Könige auf.


    Es fängt bei Kleinigkeiten, fehlende Uhren mit Spielzeit Downs to go und einer Play Clock, an und hört bei den wichtigsten Dingen, anständigen Stadien und anständige Auftritte im Netz und im TV, auf.


    Das größte Problem aber ist die Tatsache dass es niemanden gibt der in der Lage ist den Klüngel im Verband zu zerstören um neue Strukturen aufbauen zu können.


    So mag es zwar genug Kritiker geben, aber diese schaffen es nicht sich zu vereinen um gemeinsam etwas zu unternehmen und so wird es wohl noch lange so weiter gehen wie bisher und auch weiter viel gemeckert ohne das jemand wirklich etwas neues auf die Beine stellen wird.

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin, endlich mal wieder die Heimat gesehen :mrgreen:
    Budapest ist einfach eine geile Stadt, Stop 3 war überragend :bounce::bounce::bounce:

  • Was ist aus "Restart21" geworden?

    Seit sich Sperber und Krämer sich im August 2021 zurückgezogen hatten gab es keine Neuigkeiten auf der Webseite.


    Vom grossen Versprechen die Wahl beim AFVD zu gewinnen ist nichts übrig geblieben.

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin, endlich mal wieder die Heimat gesehen :mrgreen:
    Budapest ist einfach eine geile Stadt, Stop 3 war überragend :bounce::bounce::bounce:

  • Ja die beiden wollen nicht mehr antreten. Aber grundsätzlich ist RESTART 21 meines Wissens noch aktiv. Wann ist eigentlich die nächste Wahl für den AFVD Vorstand?

  • Die nächsten Wahlen wären 2024, Huber und Vorstand wurden 2020 für 4 weitere Jahre bestätigt.


    Das Versprechen von Restart 21 war ja das Absetzen des Vorstandes, eine außerordentliche Hauptversammlung und neue Wahlen.


    Was aus einem Antrag auf Einsatz eines AFVD Notvorstandes, aus dem Mai 2021, geworden ist weiss ich nicht.

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin, endlich mal wieder die Heimat gesehen :mrgreen:
    Budapest ist einfach eine geile Stadt, Stop 3 war überragend :bounce::bounce::bounce:

  • Bis 2024 ist leider noch eine ganze Weile und bis dahin wird sich nichts ändern und die GFL verschwindet weiter im Niemandsland. Man kann nur hoffen das der Spuk dann endlich ein Ende hat, aber leicht wird das nicht die Wahl zu gewinnen.

  • Seit sich Sperber und Krämer sich im August 2021 zurückgezogen hatten gab es keine Neuigkeiten auf der Webseite.


    Vom grossen Versprechen die Wahl beim AFVD zu gewinnen ist nichts übrig geblieben.

    Danke für die Info, schade.


  • Ich weiss nicht, ob ich dich bei deinem neuen Job beglueckwuenschen oder bemitleiden soll, auch alle Faelle erstmal ein Danke fuer's Ehrenamt.


    Ich war 4 Jahre lang ehrenamtlich im Stats Team der Munich Cowboys bevor ich in die USA ausgewandert bin. Und so gerne ich den Job gemacht habe, ein Zuckerschlecken war es nicht. Wir waren ueber weite Strecken nur 2 Personen, wenn einer ausfiel, haben wir Unterstuetzung von verletzten Spielern bekommen. Mein Partner hat immer mit Fernglas das Spielgeschehen verfolgt und mir diktiert, damit ich Notizen machen konnte. Ein Laufspielzug, wo man klar einen Tackler erkennen konnte, ein Traum. Ein Pass zu einem freien Receiver, der dann OOB geht, ebenfalls. Da belaufen sich die Notizen auf Down and Distance, #ball carrier (oder # of passer and # of receiver), distance, # of tackler (oder OOB) und new down and distance. Da konnte man noch einen Spielzug selbst sehen. Kritisch wird es dann bei ST und TO plays, da hat man dann das obige Profil an Notizen, plus wer den TO forciert hat, wer ihn recovered hat, wo er geforced worde, wo er recovered wurde, wer den Tackle beim Return gemacht hat und wo ..... Das muss der Beobachter alles sehen und der Notizen-Assistent alles niederschreiben. Und dazu noch bei jedem Time Out oder Turn Over die Uhr mitnotieren, so sie denn funktioniert.


    Viel Football habe ich in meiner Zeit als Assi nicht gesehen, aber ich habe den Job mit Freude gemacht. Und wegen dem Bier nach dem Spiel? Fuer uns ging es direkt nach dem Spiel in den Keller und wir haben die Statistiken mit der damals DOS basierten Software beim AFVD eingespeist, hat meist so 2h gedauert, weil es nicht unbedingt benutzerfreundlich war. Bei Ungereimtheiten haben wir dann am Montag die Videos angeschaut um alles korrekt zu haben. Hoffe sie haben da jetzt was Besseres.


    Ich wuerde den Job sofort wieder machen, wenn ich wieder in Deutschland lande, aber ein Traum ist es nicht, daher meinen vollen Respekt fuer jeden, der da angreift.


    Die Edith meint: Liebe GFL Teams bzw deren Ausruester ... weisse Nummern auf weissen Trikots, abgegrenzt mit ein wenig roten Faden sind nicht hilfreich. Wir brauchen klare Nummern fuer die Statistik. Comets und Scorpions waeren da zu nennen, wenn ich mich nicht taeusche.

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Das Nummern Problem gab es ja bei den Cents letztes Jahr auch meine ich. Ansonsten höchsten Respekt für ehrenamtliche Tätigkeiten, egal wo und als was.

    You can`t do this without the Fans!

    " Jim Tomsula, April 22"

  • Die Edith meint: Liebe GFL Teams bzw deren Ausruester ... weisse Nummern auf weissen Trikots, abgegrenzt mit ein wenig roten Faden sind nicht hilfreich. Wir brauchen klare Nummern fuer die Statistik. Comets und Scorpions waeren da zu nennen, wenn ich mich nicht taeusche.

    Regelwerk Saison 2022


    Regel 1
    Das Spiel, der Platz,
    der Ball, die Spieler,
    die Ausrüstung


    Abschnitt 4. Spieler und deren Ausrüstung


    Artikel 5. Design, Farbe und Nummer des Trikots

    a) Design.

    1. Das Trikot muss Ärmel haben, die die Schulterschützer vollständig

    verdecken. Das Trikot darf nicht verändert worden und muss

    reißfest sein. Es muss bis zum Hosenbund reichen. Wenn es über den

    Hosenbund hinaus reicht, muss es eingesteckt werden. Kein anderes

    Bekleidungsteil unter dem Trikot (z. B. T-Shirt) darf über die Taille

    reichen.

    - 26 -

    Regel 1-4 Das Spiel, der Platz, der Ball, die Spieler, die Ausrüstung

    2. Ein zweites Trikot, welches alle Voraussetzungen für ein Trikot

    nach Regel 1-4-5 erfüllt, darf zusätzlich unter dem ursprünglichen

    Trikot getragen werden. Westen, und/oder veränderte Trikots mit

    Reißverschlüssen, Klettverschlüssen oder anderen Verschlüssen sind

    nicht erlaubt.

    3. Außereuropäische Teammitglieder sind durch ein 12 cm großes,

    sich von der Trikotfarbe deutlich abhebendes und dauerhaft

    angebrachtes„A“ auf der Trikotrückseite zu kennzeichnen.

    4. Trikots dürfen weder mit Klebeband abgeklebt noch verknotet

    werden.

    b) Farbe.

    1. Spieler gegnerischer Teams müssen unterschiedlich farbige Trikots

    tragen. Spieler eines Teams müssen Trikots gleicher Farbe und

    gleichen Aussehens tragen.

    2. Das Gastteam muss für unterschiedliche Kleidung sorgen.

    a) In Bezug auf die Unterschiedlichkeit der Trikotfarben wird auf die

    Bestimmungen der BSO Deutschland verwiesen.

    b) Trägt das Gastteam beim Kickoff zu Beginn einer Halbzeit

    farbige Trikots entgegen den Bestimmungen der BSO bzw.

    den Absprachen der Teamleitungen, ist das ein Foul wegen

    unsportlichen Verhaltens. (A.R. 1-4-7-III). Strafe: Wird als Dead Ball Foul durchgeführt. 15 Meter vom

    Succeeding Spot nach dem Kickoff. Wird der Kickoff zu einem

    Touchdown zurückgetragen, wird die Strafe, je nach Wahl

    des Heimteams, entweder beim Try oder dem anschließenden

    Kickoff durchgeführt.

    c) Nummern.

    1. Auf Brust und Rücken des Trikots müssen deutlich sichtbare arabische

    Nummern dauerhaft angebracht und 20–25 cm hoch sein. Die

    Nummern müssen sich, unabhängig von deren Umrandung, farblich in

    deutlichem Kontrast zur Trikotfarbe abheben.

    2. Die Trikots aller Spieler eines Teams müssen mit Nummern gleicher

    Art und Farbe auf Brust und Rücken versehen sein. Nummern,

    die sich auf irgendeinem Kleidungsteil befinden, müssen mit den

    vorgeschriebenen Nummern auf Brust und Rücken übereinstimmen.

    Hierzu auch noch fachlich ein paar Infos -


    "Klugscheißermodus an"


    Von Google -

    Der Hellbezugswert ist der Reflektionsgrad eines bestimmten Farbtons zwischen dem Schwarzpunkt = 0 und dem Weisspunkt = 100. Dieser Wert gibt an, wie weit der betreffende Farbton vom Schwarz- oder Weisspunkt entfernt ist.


    Darum ist es wichtig, dass der Hellbezugswert der beiden Farben so weit wie möglich auseinander liegt um die Nummern besser zu erkennen.

    Ich war am Sonntag bei den Rodgau Pioneers und hatte mir das Spiel gegen die Wetterau Bulls angeschaut.
    Die Nummern waren kaum zu erkennen.

    Zitat

    Das Flimmern des Flimmerkontrastes ist eine Reaktion unserer Sehorgane auf die Farben und deren Strahlungsintensität. Besonders stark tritt das Flimmern bei Rot-Grün-Kontrasten gleicher Helligkeit auf. Verstärkt wird es noch durch feine Strukturen wie dünnen Linien, eng bei einander liegenden Flächen etc.

    pasted-from-clipboard.png


    pasted-from-clipboard.jpg


    Die armen Refs!

  • GilbertBrown , ich verstehe genau was du meinst. Hatte meine Feuertaufe bei der U19 KBH gegen Hannover Grizzlies.

    Hatte Anfangs echt Probleme diese blöde Klatte zu halten und dann das aufschreiben der Spielzüge, wer hat den tackle gesetzt usw. nur als Beispiel. Ja das war schon schwierig, zumal das Spiel Moorteichwiese war und ohne hashmarks :mrgreen: , hab da auch ein paar Dreher gehabt.

    Bei der GFL Truppe habe ich zum Glück freien Blick und muss nicht die Sideline rauf und runter. Mit meinem Ansager Berti habe ich allerdings einen sehr guten Experten der gut ansagt so das ich nicht oft selber hoch gucken musste.

    Aber ich dir Recht, das ist mit die wichtigste Sache für die GFL und ich bin ready.

    Tja, alles startete irgendwie hier! Darüber bin ich echt froh, den für die AfVD Stats zuständig zu sein ist echt wichtig und ich freue mich!

    Wie gesagt, mein Angebot steht auf ein Bier.

    Unser Programm ist inzwischen fix genug und ich hoffe mehr als nur 5 Heimspiele zu schreiben! GO CANES! :thumbsup:

  • Danke dir :jump2: Da kommt Freude auf :thumbsup: