GFL Saison 2022

  • Canes verlieren bei den Monarchs verdient mit 15:6.

    In 3 Wochen dann mein erster Auftritt gegen Potsdam Royals.

  • Hurricanes verlieren zuhause gegen die Royals mit 33-57.

    Da das mein erster offizieller Einsatz als Stats Schreiber war kam mir dieses "ruhige" Spiel total entgegen :mrgreen::hinterha:.

    Zum Glück stand mir heute natürlich Hilfe zur Seite. Bin da ordentlich ins Schlittern geraten.

    Dafür war das Erlebnis nicht zu toppen! Mit all access war das fast eine andere Welt und GFL ist ja auch echt krass.

    Bin noch immer völlig fertig und muss erstmal Eindrücke verarbeiten, aber ich bin froh das machen zu dürfen!

    Go Canes :thumbsup:

  • Galaxy ausverkauft. Mal sehen wie lange die GFL da überhaupt gegen halten kann.

    Tja wo das Geld ist....

  • Galaxy ausverkauft. Mal sehen wie lange die GFL da überhaupt gegen halten kann.

    Tja wo das Geld ist....

    War nicht ausverkauft, oder viele sind daheim geblieben.

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin, endlich mal wieder die Heimat gesehen :mrgreen:
    Budapest ist einfach eine geile Stadt, Stop 3 war überragend :bounce::bounce::bounce:

  • Galaxy ausverkauft. Mal sehen wie lange die GFL da überhaupt gegen halten kann.

    Tja wo das Geld ist....

    Ich glaube nicht daran dass das ein Wettbewerb ist.

    You can`t do this without the Fans!

    " Jim Tomsula, April 22"

  • Am Ende wird die GFL auf der Strecke bleiben. Den die Sponsoren werden auch abwandern. Schöne Aussichten auf den Sport im Deutschen Raum. Natürlich nicht für EFL Fans! :hinterha:

  • Sieht man ja schon wie dieser Thread wahr genommen wird. Geld regiert die Welt! Und OK, die Türkei scherrt sich nicht um Menschenrechte hat aber ein EFL Team :thumbsup: , läuft! :abge

  • Am Ende wird die GFL auf der Strecke bleiben. Den die Sponsoren werden auch abwandern. Schöne Aussichten auf den Sport im Deutschen Raum. Natürlich nicht für EFL Fans! :hinterha:

    Da sind die Vereine aber auch selbst dran schuld. Seit Jahren herrscht Stillstand in der Liga, die Nationalmannschaft wurde abgemeldet und Huber wird trotzdem immer wieder gewählt. Man lässt sich alles gefallen und tut nichts dagegen. Das einzige was klappt ist die Schuld bei anderen suchen. Sorry ich habe da kein Mitleid! Jeder ist seines Glückes eigen Schmied.

  • Naja, man sollte schon den Namen des möglichen Gegners wissen :hinterha: Ansonsten wird es die GFL immer geben, die ELF ist allerdings privat finanziert und muß sich irgendwann rechnen. Ob und wann der Punkt erreicht wird ist nicht sicher denn außer der NFL verdient bisher niemand in Europa Kohle mit American Football. Dass die GFL so eher meh wahrgenommen wird ist sowohl hier als auch im realen leben zum großen Teil selbstverschuldet. Viel Bewegung und drängen auf Aufmerksamkeit kennt man abgesehen vom GB ja nun auch nicht und man will das wohl auch nicht wirklich. Von daher :madness

    You can`t do this without the Fans!

    " Jim Tomsula, April 22"

  • Naja, man sollte schon den Namen des möglichen Gegners wissen :hinterha: Ansonsten wird es die GFL immer geben, die ELF ist allerdings privat finanziert und muß sich irgendwann rechnen. Ob und wann der Punkt erreicht wird ist nicht sicher denn außer der NFL verdient bisher niemand in Europa Kohle mit American Football. Dass die GFL so eher meh wahrgenommen wird ist sowohl hier als auch im realen leben zum großen Teil selbstverschuldet. Viel Bewegung und drängen auf Aufmerksamkeit kennt man abgesehen vom GB ja nun auch nicht und man will das wohl auch nicht wirklich. Von daher :madness

    Es wurde hier schon 1001 diskutiert über den Niedergang der GFL. Nur, es wurde schon mal (viel) Geld mit der GFL verdient. Es gab Zeiten, da spielten Teams wie HBD, B.L vor 15.000 +, Kiel vor 6.000- 8000 Zuschauer usw. HBD hatte mal einen Etat von über 1 Mio DM. :eek: . Finanziert durch Fans und Sponsoren. Der Inhaber Herr Gerert hat daran ordentlich verdient. HBD ist ohne Umwege der unteren Ligen direkt in die GFL1 aufgenommen worden, auf Grund u.a. seine Zuschauer. O.K. das Kiel aus dem H.S. geflogen ist und der Neubau des Killa-Stadions nicht vorankommt ist natürlich Pech.

  • Stadion ist fertig :bier:

    Auf Grund von C. war ich zwei Jahre nicht in Kiel. Somit ist es an mir vorbei gelaufen. Gibt es endlich ein Tribüne mit Dach. Im Hochsommer ohne Dach auf der künstlichen Tribüne zu sitzen war alles andere als angenehm. :nono:

  • Es wurde hier schon 1001 diskutiert über den Niedergang der GFL. Nur, es wurde schon mal (viel) Geld mit der GFL verdient. Es gab Zeiten, da spielten Teams wie HBD, B.L vor 15.000 +, Kiel vor 6.000- 8000 Zuschauer usw. HBD hatte mal einen Etat von über 1 Mio DM. :eek: . Finanziert durch Fans und Sponsoren. Der Inhaber Herr Gerert hat daran ordentlich verdient. HBD ist ohne Umwege der unteren Ligen direkt in die GFL1 aufgenommen worden, auf Grund u.a. seine Zuschauer. O.K. das Kiel aus dem H.S. geflogen ist und der Neubau des Killa-Stadions nicht vorankommt ist natürlich Pech.

    Was denkst du denn warum Frankfurt Universe plötzlich das neue Lieblingsspielzeug von Herrn H. war??? Wenn ich die ganze Wahrheit hier schreiben würde bekäme ich eine Abmahnung von der Anwaltskanzlei aus Marburg :hinterha: Aber genauso so werden viele mundtot gemacht….


    PS: Ich hoffe wirklich das die Blue Devils wieder ganz schnell hochkommen! Meine beiden Daumen sind gedrückt. Ein ganz toller Verein!!!

  • Auf Grund von C. war ich zwei Jahre nicht in Kiel. Somit ist es an mir vorbei gelaufen. Gibt es endlich ein Tribüne mit Dach. Im Hochsommer ohne Dach auf der künstlichen Tribüne zu sitzen war alles andere als angenehm. :nono:

    Nein kein Dach. Die alte Haupt wurde nur noch für Presse und die alte Stahlrohrtribühne steht noch immer ohne Dach da. Dafür ist der Kunstrasen fertig.

    Möbel Höffner wollte so weit ich weiß da was machen ist dann aber abgesprungen.

    Und KBH kann das zusammen mit Kilia nicht stemmen!!! Deswegen neuer Platz.

    Und Holstein spielt auch nicht mit.

    Sorry hab ich anders verstanden.

  • Was denkst du denn warum Frankfurt Universe plötzlich das neue Lieblingsspielzeug von Herrn H. war??? Wenn ich die ganze Wahrheit hier schreiben würde bekäme ich eine Abmahnung von der Anwaltskanzlei aus Marburg :hinterha: Aber genauso so werden viele mundtot gemacht….


    PS: Ich hoffe wirklich das die Blue Devils wieder ganz schnell hochkommen! Meine beiden Daumen sind gedrückt. Ein ganz toller Verein!!!

    Was war da denn? Gerne PN. Diskretion ist selbstverständlich :thup:.

  • Wenn ich an die guten alten Zeiten denke werden meine Augen feucht :(


    Was in Aschaffenburg und Hanau los war kann man sich heute nicht mehr vorstellen.


    Hütte gut gefüllt und überragende Stimmung, bei den Derbys dann noch von allem ein bisschen mehr.


    Was man aus vielen Vereinen gemacht hat treibt aber genauso viele Tränen in die Augen, da hat man sooo vieles zerstört und manch Fan für immer verloren.

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin, endlich mal wieder die Heimat gesehen :mrgreen:
    Budapest ist einfach eine geile Stadt, Stop 3 war überragend :bounce::bounce::bounce:

  • Es wurde hier schon 1001 diskutiert über den Niedergang der GFL. Nur, es wurde schon mal (viel) Geld mit der GFL verdient. Es gab Zeiten, da spielten Teams wie HBD, B.L vor 15.000 +, Kiel vor 6.000- 8000 Zuschauer usw. HBD hatte mal einen Etat von über 1 Mio DM. :eek: . Finanziert durch Fans und Sponsoren. Der Inhaber Herr Gerert hat daran ordentlich verdient. HBD ist ohne Umwege der unteren Ligen direkt in die GFL1 aufgenommen worden, auf Grund u.a. seine Zuschauer. O.K. das Kiel aus dem H.S. geflogen ist und der Neubau des Killa-Stadions nicht vorankommt ist natürlich Pech.

    Was hätte ich darum gegeben das live mitzuerleben.

    Aber auch der Gameday gestern wahg eine einzige Freude. Und es stimmt, ohne Ehrenamt geht nix!

    Hätte gerne das Geld der EFL

  • Was man aus vielen Vereinen gemacht hat treibt aber genauso viele Tränen in die Augen, da hat man sooo vieles zerstört und manch Fan für immer verloren.

    Das hängt aber sehr viel mit der Vereinsführung zusammen.
    Es gibt Personen auf Posten, die glauben, sie sind wichtiger als der Verein und andere, die ihrer Beliebtheit wegen gewählt wurden, aber keine Führungsqualitäten besitzen.


    Wenn ich die ganze Wahrheit hier schreiben würde bekäme ich eine Abmahnung von der Anwaltskanzlei aus Marburg :hinterha: Aber genauso so werden viele mundtot gemacht….

    C.D. ist wohl überall kaum beliebt, wird aber immer wieder gewählt.

  • Tja das Dilemma ist das kein vernünftiger Gegenkandidat da ist, oder nicht will.

    Ist ja auch ein Anspruchsvoller Job den er so schlecht wie möglich macht.

    Ich befürchte bloss wenn solche Truppen wie die HBD in die GFL kommen würden täte es mich nicht wundern wenn die EFL mit dem Portemonnaie um die Ecke kommt.

    Die GFL hat jetzt wenigstens online ständig Präsenz ohne Kosten oder GP!

    Ich glaube an das Produkt GFL!

  • Ich befürchte bloss wenn solche Truppen wie die HBD in die GFL kommen würden täte es mich nicht wundern wenn die EFL mit dem Portemonnaie um die Ecke kommt.

    Häh? In der ELF spielen doch schon die Sea Devils :paelzer: .


    Und eine Bitte: Es ist die ELF (European League of Football)! Die EFL ist was anderes.

  • Ich glaube an das Produkt GFL!

    Ich supporte die Liga GFL und finde sie okay. Leider steckt das Produkt GFL seit vielen Jahren fest und das wird sich unter Huber auch nicht ändern. Leider.

  • Ich supporte die Liga GFL und finde sie okay. Leider steckt das Produkt GFL seit vielen Jahren fest und das wird sich unter Huber auch nicht ändern. Leider.

    Nach allem was ich gehört habe ja. Aber würde den einer parat stehen? Der auch die Mehrheit hinter sich bringt?

    Es ist doch offensichtlich was passieren kann wenn die GFL nicht zwingend was ändert!

    Die ELF holt am Ende die Fans ins Stadion und in der GFL ist der Schnitt dann q509? Da muss zwingend was passieren und auch ein Huber kann doch nicht nur doof sein.

  • Nach allem was ich gehört habe ja. Aber würde den einer parat stehen? Der auch die Mehrheit hinter sich bringt?

    Wenn du was verändern willst wende dich an die:

    Willkommen auf restart21.de -
    RESTART21: Erneuerung und Belebung des American Football in Deutschland. Bei Neuwahl des AFVD-Vorstands kandidieren wir als neues Führungsteam
    restart21.de

  • Das hängt aber sehr viel mit der Vereinsführung zusammen.
    Es gibt Personen auf Posten, die glauben, sie sind wichtiger als der Verein und andere, die ihrer Beliebtheit wegen gewählt wurden, aber keine Führungsqualitäten besitzen.

    Da stimme ich dir zu, habe ich ja in Aschaffenburg hautnah erleben dürfen.
    Aber zu den Clubs die in den Ruin geführt wurden kommt noch der Verband der seit Jahrzehnten nichts tut um den Sport wirklich nach vorne zu bringen und beides zusammen ergibt dann das Ergebnis was man in der GFL und den darunterliegenden Ligen Jahr für Jahr erleben muss.

    Warschau ist eine tolle Stadt, der Stop hat sich gelohnt :thumbsup:
    Kleiner Zwischenstopp in Berlin, endlich mal wieder die Heimat gesehen :mrgreen:
    Budapest ist einfach eine geile Stadt, Stop 3 war überragend :bounce::bounce::bounce: