2. Fußball Bundesliga 22/23

  • Ich finde es immer sehr problematisch, wenn ein Trainer während der laufenden Saison den Verein wechselt. Das ist für Osnabrück sicherlich alles andere als optimal, auch wenn sie sich das hoffentlich gut bezahlen lassen haben.

    Ich bin da auch kein Freund von. Bei medienwirksameren Vereinen würde man aber auch immer davon sprechen das ein Trainer mit auslaufendem Vertrag als 'Lame Duck' in die Saison geht und gut gestartet ist der VfL auch nicht, sodaß sie vielleicht sogar noch Geld für einen Trainer bekommen haben von dem sowieso nicht klar war wie lange er noch da ist. Ist aber auch nur Vereinsbrillen Theorie. Für Osnabrück wird es in erster Linie darum gegangen sein selbst eine akzeptable Nachfolgelösung zu haben. Besonders viel Geld wird Arminia nicht bezahlt haben, allein weil man finanziell nicht auf Rosen gebettet ist.


    Edit: Arminia geht da mMn schon wieder ein gewisses Risiko ein, Scherning mag zwar den sogenannten Stallgeruch haben, aber Erfahrung hat er noch weniger als Forte, könnte also nicht der letzte Trainer in der laufenden Saison sein.

    Einmal editiert, zuletzt von Buffalo ()

  • Edit: Arminia geht da mMn schon wieder ein gewisses Risiko ein, Scherning mag zwar den sogenannten Stallgeruch haben, aber Erfahrung hat er noch weniger als Forte, könnte also nicht der letzte Trainer in der laufenden Saison sein.

    In Heidenheim, gegen Braunschweig und in Darmstadt heissen die Aufgaben. Nicht einfach. Er hat den Kader nicht zusammen gestellt,

    trotzdem ist der Erwartungsdruck nicht gerade gering.

    Ich bin gespannt. Momentan herrscht in Bielefeld das Prinzip Hoffnung. Falls das Experiment in die Hose geht, wird auch Herr Arabi sich unangenehmen Fragen stellen müssen.

  • In Heidenheim, gegen Braunschweig und in Darmstadt heissen die Aufgaben. Nicht einfach. Er hat den Kader nicht zusammen gestellt,

    trotzdem ist der Erwartungsdruck nicht gerade gering.

    Ich bin gespannt. Momentan herrscht in Bielefeld das Prinzip Hoffnung. Falls das Experiment in die Hose geht, wird auch Herr Arabi sich unangenehmen Fragen stellen müssen.

    Bielefeld ist nicht Hamburg, hier geht es zum Glück etwas gemächlicher zu. Den Erwartungsdruck von dem du schreibst gibt es praktisch nicht, nach dem Saisonstart ist fast jeder froh wenn die Arminia nichts mit dem Abstieg zu tun bekommt und nächste Saison wird dann weiter geguckt. Jetzt sollte unabhängig von den Ergebnissen zumindest bis zur Winterpause Ruhe auf der Trainerposition herrschen.

  • Bielefeld ist nicht Hamburg, hier geht es zum Glück etwas gemächlicher zu. Den Erwartungsdruck von dem du schreibst gibt es praktisch nicht, nach dem Saisonstart ist fast jeder froh wenn die Arminia nichts mit dem Abstieg zu tun bekommt und nächste Saison wird dann weiter geguckt. Jetzt sollte unabhängig von den Ergebnissen zumindest bis zur Winterpause Ruhe auf der Trainerposition herrschen.

    Na ja, es muss schon geliefert werden. Sonnst hätte man den Trainer ja auch behalten können. Aber die Angst ,doch etwas mit dem Abstieg zu tun zu haben , hat wohl überwogen. Spricht nicht dafür, dass es praktisch keinen Druck gibt. Aber ist aucb nich wichtig.

  • Na ja, es muss schon geliefert werden. Sonnst hätte man den Trainer ja auch behalten können. Aber die Angst ,doch etwas mit dem Abstieg zu tun zu haben , hat wohl überwogen. Spricht nicht dafür, dass es praktisch keinen Druck gibt. Aber ist aucb nich wichtig.

    Dann noch mal anders, mir geht es um den Druck der von aussen hereingetragen wird und für Unruhe sorgt, der hat hier eine gänzlich andere Qualität als in Hamburg. Natürlich will hier keiner absteigen, aber es gibt eben auch keinen Platzierungsdruck. Wenn man oben mit mischt super, wenn man 8. wird ist das auch kein Problem und sollte man 12. werden wird davon gesprochen das es nächste Saison aber besser werden sollte und wenn man sich gerade so vor dem Abstieg rettet, muss sich nächste Saison aber was ändern. Alle diese Szenarien werden nicht täglich auf den Titelseiten der Boulevard Medien reißerisch aufbereitet. Das ändert nichts an dem eigenen Druck den man sich macht und auf deren Basis man Entscheidungen trifft.

    Einmal editiert, zuletzt von Buffalo ()

  • Endlich mal ein dreckiger Sieg. Egal Hauptsache 3 Punkte. 11 nach 6 Spielen ist ne gute Ausbeute bis hierhin.

  • Also das Wetter ist mal sowas von typisch Kiel :thumbsup: . Aufziehender Sturm mit Gewitter, denke das die, wenns so bleibt, eine Schlammschlacht zu bekommen :bounce: KIEL AHOI

  • Kommt Holstein zugute wenns nur über den Kampf geht. Denn spielerisch sehe ich den HSV deutlich stärker als Holstein.

    Mal sehen wer mit den Bedingungen besser zurecht kommt.

  • Kommt Holstein zugute wenns nur über den Kampf geht. Denn spielerisch sehe ich den HSV deutlich stärker als Holstein.

    Mal sehen wer mit den Bedingungen besser zurecht kommt.

    Hoffentlich Holstein. Ich drücke die Daumen :bier:

  • Keine Ahnung ob er es machen würde, aber Matarazzo würde ich gerne noch in dieser Saison in Bielefeld begrüßen, ich gehe nämlich nicht davon aus das Scherning der letzte Arminen Trainer diese Saison sein wird.

  • Keine Ahnung ob er es machen würde, aber Matarazzo würde ich gerne noch in dieser Saison in Bielefeld begrüßen, ich gehe nämlich nicht davon aus das Scherning der letzte Arminen Trainer diese Saison sein wird.

    Halte ich für völlig ausgeschlossen. Der kriegt a) gutes Geld vom VfB und kriet sich bessere Angebote als von einem Verein der an der Schwelle zu Liga 3 steht.

    Bring Von Home

  • Halte ich für völlig ausgeschlossen. Der kriegt a) gutes Geld vom VfB und kriet sich bessere Angebote als von einem Verein der an der Schwelle zu Liga 3 steht.

    Ja, realistisch ist es wohl nicht. Habe gerade gelesen das man jetzt den Abstiegskampf ausgerufen hat, das halte ich zumindest schon mal für eine vernünftige herangehensweise, aber mal sehen, rechnen tue ich erstmal mit nichts.

  • Ja, realistisch ist es wohl nicht. Habe gerade gelesen das man jetzt den Abstiegskampf ausgerufen hat, das halte ich zumindest schon mal für eine vernünftige herangehensweise, aber mal sehen, rechnen tue ich erstmal mit nichts.

    Das Arminia den Trainer nochmal austuscht würde ich als nicht unwahrscheinlich einstufen, aber Materazzo ist halt völlig jenseits von Arminia $$ Möglichkeiten+jetzigen Ambintionen.

    Bis zur Winterpause hat man 2 schicksalspiele gegen Fürth und Magdeburg. Da muss man dreifach Punkten. Und aus einem der anderen 4 evtl. nen 1-2 Pünktchn klauen. Dann könnte man mit 15-16 Punkten überwintern und wäre sicher noch in Schlagdistanz zum Rest.

    Bring Von Home

  • Zuletzt bei uns nicht Fisch und nicht Fleisch gewesen. Auslaufender Vertrag.

    Zum Schluss hat wohl auf beiden Seiten das Vertrauen für eine weitere Zusammenarbeit gefehlt.


    Ich habe ihn als soliden IV gesehen aber mit kaum Beteiligung am Spielaufbau. Unter Leitl wird dies von der Abwehrreihe aber gefordert. Neumann und Börner sind dabei dann doch andere Spielcharaktere, die hierzu besser gepasst haben. Ansonsten hat sich Franke nie etwas zu Schulden kommen lassen - Bodenständig, cooler Typ. Habe ihm alles Gute gewünscht und wenn man so etwas liest, dann macht es ihn auch nicht unsympathischer!

  • 1:1 am Böllenfalltor, kann ich mit Leben. 20 Punkte nach 13 Spielen hätte ich nicht erwartet. Noch 5 dazu und wir können nach der WM eventuell oben mit rein rutschen. Diese lange Pause ist fast Jeopardy wie die Teams aus den Löchern kommen.

    Achja, ich bin wieder da 😁💪💙

  • 4:1 beim KSC, nach 15 Spielen 23 Punkte und sollten wir aus den nächsten 2 noch 4 holen könnten wäre das ein schönes Geschenk unterm Baum.

    Mal sehen wie wir jetzt gegen Pauli auflaufen, spielerisch muss dass in jedem Fall besser werden und dann Hannover zuhause. Mit entsprechendem Matchglück und gutes Spiel werden sie im Winter die Köpfe zusammen stecken. Kiel Ahoi🔵⚪️🔴

  • 4:1 beim KSC, nach 15 Spielen 23 Punkte und sollten wir aus den nächsten 2 noch 4 holen könnten wäre das ein schönes Geschenk unterm Baum.

    Mal sehen wie wir jetzt gegen Pauli auflaufen, spielerisch muss dass in jedem Fall besser werden und dann Hannover zuhause. Mit entsprechendem Matchglück und gutes Spiel werden sie im Winter die Köpfe zusammen stecken. Kiel Ahoi🔵⚪️🔴

    Bei Pauli könnt Ihr was holen. Die sind in der Offensive ja sehr !limitiert.Momentan sind die 16. Für die ist der Saison Höhepunkt mit dem Spiel gegen uns ja schon vorbei. Momentan spielen die gegen den Abstieg.

  • Die Entlassung von Härtel verstehe ich nicht. Er ist der Aufstiegstrainer von 2021 und die Kogge liegt auf einem 12. Rang mit einem Punkt Rückstand auf Platz neun und das bei noch zwei zu spielenden Spielen bis zur WM-Pause.


    Kann hierzu jemand etwas mehr input geben warum es zur Entlassung Härtels kam?

  • Kann hierzu jemand etwas mehr input geben warum es zur Entlassung Härtels kam?

    Ich schätze es liegt vorallem an den spielerischen Auftritten. Das sieht manchmal bis zum 16er sehr gut aus, und manchmal stimmt da gar nichts. Auch personell hat sich die Saison keine wirkliche Stammelf entwickelt und auch das System wurde immer mal wild durchgetauscht.


    Persönlich verstehe ich es auch nicht und finde die Entlassung sehr schade. Man hatte nach all den schlechten Jahren endlich mal so etwas wie Kontinuität und einen sachlichen Trainer. Ob man jetzt mitten während der Saison, einen besseren Trainer findet bezweifle ich. Ich glaube das war jetzt einfach eine Panikreaktion, weil man den Klassenverbleib mit den Leistungen in Gefahr sieht. Man kann für den Verein nur hoffen, dass es trotzdem für den Klassenerhalt reichen wird. Denn der Absturz in Liga 3 verursacht wieder blankes Chaos, siehe Aue oder Dresden. Dann ist man erstmal wieder ein paar Jahre weg.


    Ich denke Härtel hat sicher auch seinen Teil zur aktuellen Situation beigetragen, fehlendes System und Grundstruktur. Man muss aber auch sagen, dass die Transfers vorallem der Königstransfer im MF Thill, überhaupt nicht gezündet haben.


    Ich muss sagen ich hätte mir hier mehr Geduld erhofft, schließlich ist ja noch nichts verloren.

    Es würde aber passen, wenn man jetzt tiefer unten rein rutscht und am Ende sich im Chaos in Liga 3 wieder findet.

  • Als eigenartig erachte ich besonders den Zeitpunkt. Es stehen noch 2 Spiele vor einer unglaublich langen Winterpause bevor. Unter normalen Umständen spielt man diese noch ruhig zu Ende, rekapituliert und trennt sich danach womöglich.

  • Gerne. Je mehr weinende Gesichter, desto besser. :hinterha::bier:

    Die Pause ist echt lang... :marge

    ... und blöderweise kein Fußball zwischendrin den man schauen könnte :mrgreen:


    Aber Football und Darts-WM doch immerhin :)

  • Ich bin erstmal mit den 25 Punkten und Platz 8 zufrieden. Das ist auch ungefähr genau die Gegend in der ich Holstein erwartet habe. Mit ner kleinen Serie ist man schnell oben dran oder unten drin :mrgreen: . Also erstmal 18 Punkte holen den ich traue jeder Truppe zu auf 40 zu kommen ab 9 Abwärts. Ist halt ne geile Liga und mit Lauterns Höhenflug. Wer weiss? 1998 again :bier: ?

    Schöne Winterpause