Beschreib meinen Song - das Musikbanausen-Ratespiel

  • OK, wir eröffnen mit einem sehr prägnantem Gitarrenriff und dann steigen drums und der druckvollen Bass dazu ein.


    Und dann geht der Gesang los. Nach jeder Zeile folgt wieder das Gitarrenriff und auch der Songtitel wird schon in der ersten Strophe das ein oder andere Mal wiederholt.

    Irgendwann kommt der Refrain und da wird das Tempo etwas erhöht und abermals der Songtitel ein paar Mal genannt.


    Die Band gehört zu den Koryphäen ihres Genres und es ist wohl der bekannteste oder zweitbekannteste Song von ihnen. Deswegen hier erstmal Schluss.

  • Wird leider eher spätabends werden mit dem neuen Song, da ich auf einer ganztägigen Veranstaltung bin und zwar zwischendurch Zeit zum Posten, aber kaum Gelegenheit zum Hören habe.

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Sorry, das es so lange gedauert hat. Andererseits habe ich gerade überlegt, ob ich sogar noch ein paar Minuten warten sollte. Mach ich aber nicht, dafür bin ich zu müde.


    Erste Reaktion: nie gehört, weder die Interpreten noch den Titel. Ich google also erstmal. Immerhin scheint die Band aus dem Zuständigkeitsbereich zu kommen, der mir in der Frühphase dieses Spiels mal zugerechnet wurde. Der Song, um den es geht, war in Deutschland - und nur dort - ein Top-10-Hit und damit hierzulande ihr größter Erfolg, während sie anderswo für andere Werke bekannter sind.


    Ich starte das Lied und bekomme erstmal hauptsächlich Schlagwerk zu hören. Zwei Trommelrhythmen begleiten durch den Song: ein einfacher, dumpfer Viervierteltakt und eine weitere, etwas lebhaftere Schlagfolge. Dazu gesellt sich alsbald eine Stimme, deren Tätigkeit ich eher als melodisches Erzählen denn als Gesang beschreiben würde. Erst der Refrain wird im engeren Sinne gesungen und erst jetzt merke ich auch, dass ich den Song durchaus schon gehört habe.


    Interessant finde ich, dass sich einiges in dem Song nach und nach aufbaut. Das gilt für den Gesang, der so eintönig beginnt, aber mit der Zeit von einem immer größer werdenden Chor getragen wird, und es gilt auch für die Instrumente, die wie beschrieben mit bloßer Percussion anfangen, zu der sich irgendwann ein bisschen Synthiewummern gesellt, dann kommen weitere Töne hinzu und plötzlich ist da eine E-Gitarre, die sich zunehmend in den Vordergrund spielt. Nachdem der Song und offenbar auch der Sänger ihren Höhepunkt überschritten haben, geht es noch einmal in den ohrwurmigen Refrain, mit dem das Lied dann auch ausfadet.


    Mal schauen, ob das reicht. Wenn nicht, gibt es morgen irgendwann einen Hinweis auf Familienverhältnisse.

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Zumindest geographisch warst du beim ersten Mal deutlich näher dran.

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Zumindest geographisch warst du beim ersten Mal deutlich näher dran.

    Der Rick ist auch in Sydney geboren. Aber so langsam habe ich alle Künstler von dort durch, von denen ich zumindest mal ansatzweise gehört habe. Das waren die einzigen beiden mit einem Song der nur in Deutschland in den Top 10 war (plus einem anderen bekannten Song in anderen Ländern).

  • Der erste Satz klingt ja nach irgendwas mit "After Midnight" oder "Tomorrow", aber da kam ich auch nicht weiter.

  • Mein Vater hat mir den vorgestern vorgespielt und es klang bei ihm so, dass das ein riesen Hit war. :mrgreen:

    Mir kam es zumindest bekannt vor.

  • Kann ja sein, beim Rick-Song war mir auch völlig entfallen dass ich den kenne. :D


    Die älteren Sachen die mir einfallen passen alle Chart-Technich und musikalisch nicht.


  • Der erste Satz klingt ja nach irgendwas mit "After Midnight" oder "Tomorrow", aber da kam ich auch nicht weiter.

    Nicht ganz richtig, aber doch sehr nah dran.


    Vielleicht muss ich doch was über Familienbande sagen. In einer sehr viel berühmteren Band von dort sind zwei enge Angehörige aktiv. Es gibt einen weiteren Angehörigen im selben Verwandtschaftsverhältnis und der spielt eine große Rolle in der gesuchten Band. Zusammen mit den anderen Hinweisen müsste man nun drauf kommen können.

    Русскій воєнний корабль, іді …!