Beschreib meinen Song - das Musikbanausen-Ratespiel

  • Es wird doch nicht zum dritten Mal

    sein?

    When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
    game, announced by the ESPN Sunday night crew,
    for all eternity. Paul Zimmerman

  • Ich glaub Silence is Golden ist von den Tremeloes wesentlich bekannter als von den Four Seasons, oder was meinst du?

  • Auch wenn ich prädestiniert für Delay of Game Strafen bin .. der Song ist schon seit gestern nachmittag raus :thumbsup:

  • Verzeihung, dauert noch etwas. Bin heute mit meinen Kleinen alleine, und die tun nur selten, was ich sage. Muss mir den Song, den ich sehr geil finde und ewig nicht gehört habe (direkt wieder in der Playlist) heute Abend nochmal in Ruhe reinziehen.

  • Verzeihung, dauert noch etwas. Bin heute mit meinen Kleinen alleine, und die tun nur selten, was ich sage. Muss mir den Song, den ich sehr geil finde und ewig nicht gehört habe (direkt wieder in der Playlist) heute Abend nochmal in Ruhe reinziehen.

    Ich frage mich gerade, ob das vielleicht doch schon der Hinweis war. Ist zwar nicht wirklich eine Beschreibung, aber vielleicht der Versuch, mal was Originelles zu machen, weil wir schon öfter mit Spaß-Tipps auf solche Ankündigungen eingestiegen sind. In diesem Sinne versuche ich es mit

    Русскій воєнний корабль, іді …!

  • Die Fährte auf der ihr seid ist gut, aber angekommen ist noch keiner. Der Song beginnt mit dem "Refrain", der auch den Songtitel enthält. Gesungen wird der Refrain allerdings nicht vom eigentlichen Sänger, sondern von einer deutlich jüngeren Stimme. Instrume te sind währenddessen auch nicht wirklich zu hören, bis auf ein bißchen Geklimper. Nach dem Refrain setzen direkt verzerrte Gitarrenriffs, Bass, Drums und der Sprechgesang des eigentlichen Sängers der Band ein. Mehr, wenn meine Kinder im Bett sind und mir nicht mehr die Maus Klauen.

  • Textlich geht es um autoritäre Erziehung und was der Zögling davon hält. Interessant ist die Herkunft der Band. Ich hätte sie jenseits des großen Teiches verortet, kommt aber tatsächlich aus ner Gegend, in der ich sie nicht vermutet hatte. Der gesuchte Song hat es nicht in die Charts geschafft, andere Titel der Band allerdings schon, wenn auch nicht sonderlich erfolgreich. Wenn ich an das Album denke, auf dem der Song ist, kommt mir komischerweise immer das Cover von King for a Day, fool for a lifetime in den Sinn. Granatenfalsch. Mag aber daran liegen, dass ich die beiden Albem zeitgleich gerne gehört habe.

  • Ich glaube, so bekannt sind die nicht (mehr). Die Band war eine der Ersten, die in einer bestimmten Richtung unterwegs war. Mit Abflauen des Trends ließ aber auch die Bekanntheit nach. Zeitlich gesehen ist aber Green Days Durchbruchalbum nah dran. Das stand bei mir direkt neben den beiden oben genannten.

  • Puh, ich hätte nicht gedacht, dass das so schwierig ist. Mit ein bißchen Hirn benutzen müsste man eigentlich drauf kommen können (No front ;) ). Vor allem, weil ich den Albumtitel schon mehr oder weniger gedroppt habe. Oh, den Songtitel auch.