03.09 bis 12.09 USA nähe ATL

  • Hallo zusammen,

    da ich jetzt meine KK beantragt habe nun zum nächsten Punkt.

    Ich bin vom 03.09 bis 12.09 bei einem ehemaligen Schulfreund ca. 1 1/2 Stunden südlich von Atlanta zu Besuch. Könnt ihr rundherum irgendwas empfehlen? Irgendwelche Colleges, wo es sich lohnt ein Spiel zu sehen? Das NFL Game PIT@ATL kann ich leider nicht besuchen, da an diesem Tag eine Familienfeier stattfindet :heul

    Vorschläge für Kurztrips über 2 oder 3 Tage nehme ich auch gerne entgegen :)

    Für jeden Vorschlag wäre ich dankbar :)

    [center][/center]

  • K33L 10. Juli 2024 um 11:05

    Hat den Titel des Themas von „03.09 bis 12.09 USA“ zu „03.09 bis 12.09 USA nähe ATL“ geändert.
  • Ist ja nur ein Wochenende dabei, da gibt's nicht viel Auswahl bezüglich Football. Am 7.9. haben die Georgia Bulldogs ein Heimspiel in Athens, zwar gegen einen schwachen Gegner aber sicher dennoch ein Erlebnis.

  • Falls du auf "The Walking Dead" stehst, das wurde in und um Senoia, südlich von Atlanta gedreht...

    Allerdings weiß ich nicht, ob das meiste nicht mittlerweile abgebaut wurde. :madness

  • Falls du dich für Baseball erwärmen kannst: Die Braves haben vom 3. bis zum 8. September täglich ein Heimspiel, erst gegen die Rockies, dann gegen die Blue Jays. Nicht die attraktivsten Gegner, aber dafür sind wahrscheinlich Tickets kein Problem.

  • Falls du dich für Baseball erwärmen kannst: Die Braves haben vom 3. bis zum 8. September täglich ein Heimspiel, erst gegen die Rockies, dann gegen die Blue Jays. Nicht die attraktivsten Gegner, aber dafür sind wahrscheinlich Tickets kein Problem.

    Ich finde ein Baseballspiel sollte man auf jeden Fall mal mitnehmen in den USA wenn es sich ergibt, egal ob man den Sport mag :ja: . Gehört einfach zur Kultur dazu.

    Ich kann mich weiterhin nicht für den Sport begeistern, aber das erste Spiel im Dodgerstadium war schon ein Erlebnis und mal im Fenwaypark den 7th-Inning-Stretch miterleben war auch toll. Nachdem ich auch gerne in verschiedene Stadien gehe war ich auch noch bei Yankees, Mets, Marlins und jedesmal nicht enttäuscht. Und im Vergleich zu den anderen Top-4-Ligen immer sehr erschwinglich.

  • Atlanta ist fuer seine Groesse ein ziemlich nettes Staedtchen (ausser dem Flughafen). Leider passt der Sportkalender ausser den Braves so gar nicht. Weder die Georgia Tech Yellow Jackets noch Atrlanta United (im Mercedes Benz Stadium) haben in der Zeit ein Heimspiel. Falls es dich doch dort hinverschlagen sollte, die College Football Hall of Fame ist in Atlanta und der Olympic Centenniel Park ist auch ganz nett. Alles Fusslaeufig in Downtown. Einen Tipp fuer ein glutes deutsches Restaurant in Atlanta haette ich auch, aber da worst Du auf einen Kurztrip wohl nicht so scharf drauf sein wie ich nach 5 Jahren :hinterha::tongue2::tongue2:

    Alrernativ gibt es in 2-3 Stunden Fahrzeit eine Stadt, die hier von jedem, der schon mal dort war, in den hoechsten Toenen gelobt wird. Savannah!!!! muss echt ein Traum sein. Oder Du legst die Fahrzeit nochmal drauf un kommst mit mir in Wilmington ein Bier trinken :mrgreen:

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Falls du dich für Baseball erwärmen kannst: Die Braves haben vom 3. bis zum 8. September täglich ein Heimspiel, erst gegen die Rockies, dann gegen die Blue Jays. Nicht die attraktivsten Gegner, aber dafür sind wahrscheinlich Tickets kein Problem.

    Baseball war ich 2014 bei der Abschiedstour von Jeter in Tampa 😄. War ganz cool aber muss nicht nochmal sein.

    [center][/center]

  • Atlanta ist fuer seine Groesse ein ziemlich nettes Staedtchen (ausser dem Flughafen). Leider passt der Sportkalender ausser den Braves so gar nicht. Weder die Georgia Tech Yellow Jackets noch Atrlanta United (im Mercedes Benz Stadium) haben in der Zeit ein Heimspiel. Falls es dich doch dort hinverschlagen sollte, die College Football Hall of Fame ist in Atlanta und der Olympic Centenniel Park ist auch ganz nett. Alles Fusslaeufig in Downtown. Einen Tipp fuer ein glutes deutsches Restaurant in Atlanta haette ich auch, aber da worst Du auf einen Kurztrip wohl nicht so scharf drauf sein wie ich nach 5 Jahren :hinterha::tongue2::tongue2:

    Alrernativ gibt es in 2-3 Stunden Fahrzeit eine Stadt, die hier von jedem, der schon mal dort war, in den hoechsten Toenen gelobt wird. Savannah!!!! muss echt ein Traum sein. Oder Du legst die Fahrzeit nochmal drauf un kommst mit mir in Wilmington ein Bier trinken :mrgreen:

    Savannah habe ich auch schon bei der Google Suche vorgeschlagen bekommen und eben gesehen das Forrest Gump dort auch gedreht wurde :).

    Das mit dem Bier würde ich gern annehmen, aber mich würde es eher Richtung Florida verschlagen :)

    [center][/center]

  • Ganz klar Collegefootball Auburn Tigers! Spielen am 07.09. mittags gegen Cal.

    Auburn eine absolute Collegetown und rd 1,5 h südwestlich von Atlanta. Könnte für Euch so noch näher sein.

    Stadion und drumherum ein echtes Erlebnis.

    https://youtu.be/KiQowa_ULTM?si=jWWFWVKPP_iCppN9

    Bei mir ist ein Besuch rd zehn Jahre und erinnere mich immer wieder sehr gerne dran.


    Natur/Wandern: Providence Canyon State Park bei Lumpkin. Lohnt sich für einen Tagesausflug. https://gastateparks.org/ProvidenceCanyon

    Columbus, Georgia auch eine kleine nette Stadt.

  • Das genannte Savannah ist wirklich sehr schön, haben da abends eine Haunted Pup Tour gemacht, sehr cool. Die Bank auf der Forrest zu Begin des Films saß steht übrigens mittlerweile im Visitor Center! ;)


    Nach Athens zu den Bulldogs dürfte ähnlich reizvoll sein wie Auburn.

  • Ja klar. Georgia auch klasse. Aber der Gegner Cal statt Tennessee Tech würde mir eine Entscheidung leicht machen. Zudem könnte Auburn um einiges näher sein, da der Besuch ja nach 1,5 h südlich von Atlanta geht.

    Dies hier: Nascar in Atlanta könnte auch noch eine Alternative sein. Waren wir damals auch einen Tag.

  • Ja klar. Georgia auch klasse. Aber der Gegner Cal statt Tennessee Tech würde mir eine Entscheidung leicht machen. Zudem könnte Auburn um einiges näher sein, da der Besuch ja nach 1,5 h südlich von Atlanta geht.

    Dies hier: Nascar in Atlanta könnte auch noch eine Alternative sein. Waren wir damals auch einen Tag.

    Ja, werden nach Auburn rüberfahren. Ist ne Stunde entfernt

    [center][/center]

  • Meine Empfehlungen:

    - Savannah kann ich auch empfehlen, da könnte man auch einen Doppelpack draus machen und ein Stück nach Norden nach Charleston fahren. Charleston ist genauso lohnenswert wie Savannah

    - Das Aquarium in Atlanta ist sehr beeindruckend, während man sich World of Coca Cola sparen kann

    - Stone Mountain Park im Osten von Atlanta. Da gibt es einen Felsen, der so ähnlich ist wie Mount Rushmore (dort mit regionalen Persönlichkeiten im Fels). Das ist sehr beeindruckend und von oben hat man eine schöne Aussicht

    - Für einen Tag Entspannung ist Jekyll Island geeignet. Das ist eine fast unbewohnte Insel mit schönen Naturstränden

    - Wenn es Richtung Florida gehen soll, dann empfehle ich St. Augustine, die älteste Stadt der USA