"Natural Born Grillers"

  • Hab ich nicht probiert. Anleitung sagte über 175 Grad zum einbrennen und ich hab auf 205 gestellt. Die hat er sehr zügig erreicht. Glaub es gibt noch zwei höhere Stufen. Danke für den Tipp mit den Pellets

  • marduk667

    Erstmal alles gute (nachträglich) zum 40. :bier:


    Der Pelletsmoker sieht ja erste Sahne aus. Ist das der PB850? Ich hadere ja mit mir. Was sind denn die prädestinierten Einsatzmöglichkeiten für einen (Pellet-)Smoker? Ich habe ja einen FatFred von Burnhard Gasgrill mit 6 Brennern. Davon 2 Keramikbrenner (Sizzle). Kann damit ja eigentlich alles machen :madness

    Find son Smoker aber halt auch sexy :jeck:

  • Genau das ist der PB850. Mir war halt wichtig dass ich auch direkt grillen kann.

    Mit dem smoken habe ich keine Erfahrung bisher aber nach meinem Verständnis sollte da alles möglich sein. Das schöne ist halt dass man den über Stunden laufen lassen kann ohne ständig hinschauen zu müssen.

    Erstmal alles gute (nachträglich) zum 40.

    Danke :bounce::thumbsup:

  • Das schöne ist halt dass man den über Stunden laufen lassen kann ohne ständig hinschauen zu müssen.

    Genau so ist das. Insbesondere bei Long Jobs ist der Pellet Smoker natürlich ideal. Beef Brisket, Pulled Pork, Ribs, etc.

    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 0-0-0
    FF World Champion 2016

  • So ich habe heute mittag das Teil mal eingeweiht und zwar direkt der Versuch mit dem Direktgrillen. Und. Ich. Bin. BEGEISTERT!

    Super schnell auf Hitze, Grillen mega entspannt, der Spargel wurde sagenhaft da auf dem oberen Rost. Ich vermute, dass ich diese Woche mal noch einen "kurzen" Smoke machen werde, gibt es Empfehlung? Was zwischen 2 und 4 Stunden vielleicht. Denke über Lachs oder Schweinefilet nach.


    pasted-from-clipboard.png

  • Hab am Wochenende mal wieder Armadillo Eggs gemacht, sind perfekt geworden.

    Die drei rechts sind mit Hack (gemischt, gewürzt mit Montreal Rub) und mit Bullseye geglazed. Bei den beiden links hab ich mal was anderes ausprobiert, die sind statt mit Hack mit Salsiccia und dann nicht geglazed (weil ich nicht soviele Geschmackskomponenten mixen wollte) - absolute Empfehlung!


    PXL_20220507_173921401.jpg


    Leider das Bild von den aufgeschnittenen Eggs hab ich leider vergessen.

  • Was zwischen 2 und 4 Stunden vielleicht. Denke über Lachs oder Schweinefilet nach.

    Mein erster Gedanke bei der Zeitangabe wäre ein schöner Rinderbraten mit Rotweinsauce.

    Alternativ könnte ich noch ein Jamaican Jerk Pork empfehlen. Habe ich letztens gemacht und ist echt super lecker und würde auch noch in den vier Stunden gehen.

    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 0-0-0
    FF World Champion 2016

  • Ne schöne Schaschlikpfanne kann man auch in den 4 Stunden machen

    Ich würde gerne ein Stück Fleisch/Fisch machen. Das Jerk Pork klingt schonmal klasse. Dürfte aber für 2 Erwachsene und 2 Kinder zu viel sein. Ich denke mal morgen drüber nach.

    Gerne weitere Vorschläge für den Einstieg!

  • Wiegen? Dafür müsstest du sie aber voll gewogen haben.

    Das habe ich leider nicht, aber die sind doch bestimmt normiert oder? Ich meine voll werden die doch alle in etwa das gleiche wiegen oder irre ich mich?

  • Das habe ich leider nicht, aber die sind doch bestimmt normiert oder? Ich meine voll werden die doch alle in etwa das gleiche wiegen oder irre ich mich?

    Würde ich mal behaupten.

  • Wie misst man den Füllstand der Gasflasche?

    kipp heißes Wasser über die Flasche und geh dann mit dem Finger von oben nach unten über die Außenhülle. ab dem Punkt, an dem die Hülle kalt wird, hast du auch einen Füllstand :thumbsup:



    ...Dürfte aber für 2 Erwachsene und 2 Kinder zu viel sein....

    und zumindest für die Kinder wahrscheinlich auch zu scharf. mach doch eine Bacon Bomb (ok, ist kein Stück Fleisch, sollte aber für dein Experimentierfieber schon gut ausreichen)

    “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians

  • Ich tendiere hierzu:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich bin auf der Suche nach einem neuen Fleischthermometer. Gibt’s hier Empfehlungen? Mir sind die „Meater“ vor kurzem ins Auge gesprungen. Vlt hat hier jemand Erfahrungen mit dem Modell oder andere präferierten Thermometer…

  • Das habe ich leider nicht, aber die sind doch bestimmt normiert oder? Ich meine voll werden die doch alle in etwa das gleiche wiegen oder irre ich mich?

    Sorry, mein Fehler mit dem bereits zu Anfang wiegen.

    Ich habe mal meine angeschaut und sie hat eine "Tara" Gewichtsangabe. Wenn deine das auch hat, weißt du was sie leer wiegt.

  • Ich bin auf der Suche nach einem neuen Fleischthermometer. Gibt’s hier Empfehlungen? Mir sind die „Meater“ vor kurzem ins Auge gesprungen. Vlt hat hier jemand Erfahrungen mit dem Modell oder andere präferierten Thermometer…

    Jip. Meater kann ich uneingeschränkt empfehlen. Bestes Thermometer, das ich bisher genutzt habe. App ist auch voll in Ordnung. Würde ich jederzeit wieder kaufen.


    :top:

  • Ich bin auf der Suche nach einem neuen Fleischthermometer. Gibt’s hier Empfehlungen? Mir sind die „Meater“ vor kurzem ins Auge gesprungen. Vlt hat hier jemand Erfahrungen mit dem Modell oder andere präferierten Thermometer…

    Ich habe mir vor ein paar Wochen dieses zugelegt: Burnhard-Thermometer

    4 Thermometer + mobile Anzeige für 30 € ist echt ein Schnäppchen

    Ist leider gerade ausverkauft

  • Ich würde gerne ein Stück Fleisch/Fisch machen. Das Jerk Pork klingt schonmal klasse. Dürfte aber für 2 Erwachsene und 2 Kinder zu viel sein. Ich denke mal morgen drüber nach.

    Gerne weitere Vorschläge für den Einstieg!

    Bacon Bomb wäre meine Idee oder gefülltes Schweinefilet im Bacon-Mantel.

    #everythinggoeswithbacon :)

  • Bei den beiden links hab ich mal was anderes ausprobiert, die sind statt mit Hack mit Salsiccia

    Wie hast Du das denn gemacht? Das würde ich auch mal ausprobieren wollen.

  • Wie hast Du das denn gemacht? Das würde ich auch mal ausprobieren wollen.

    Einfach das Brät aus der Haut gepellt und dann bei Zimmertemperatur etwas durchgeknetet. Danach kannst du es quasi wie Hack um die Jalapeno kneten und dann Speck drum.

  • Ich bin auf der Suche nach einem neuen Fleischthermometer. Gibt’s hier Empfehlungen? Mir sind die „Meater“ vor kurzem ins Auge gesprungen.

    Freund von mir hat nen Meater und ist sehr zufrieden.


    Mir war der zu teuer, ich hab ein preiswertes mit 2 Fühlern ohne Schnickschnack (super ist aber der Magnet auf der Rückseite zur Befestigung am Grill/Backofen):


    ThermoPro TP17 Digitales Grill-Thermometer Bratenthermometer Fleischthermometer Ofenthermometer mit Timer, Zwei Edelstahlsonden, Blaue Hinterbeleuchtung, Temperaturbereich bis 300°C
    ThermoPro Bratenthermometer Garen und Braten auf den Punkt! Genießen Sie die Leichtigkeit und Unabhängigkeit des Garens oder Bratens mit dem ThermoPro TP-17…
    www.amazon.de

  • Sehe ich auch so für 300 € bekommt man nichts vernünftiges. Ich habe mir vor 4 Jahren einen Outdoorchef auf den deutschen Grillmeisterschaften zugelegt, weil es dort 50 % Rabatt gab (noch 250 €) und ich dachte der ist besser als die billigen und nicht so teuer wie die großen Marken -> lass die Finger von der Marke. Ist inzwischen durchgerostet und ich spare jetzt für einen neuen. Mein Pelletsmoker von Burnhard ist klasse, aber zum schnellen grillen - vor allem mit Planche - ist ein Gasgrill doch ideal. Mal schauen, was es bei mir wird, Burnhard oder Napoleon sind meine Favoriten neben Weber.


    Wie schon geschrieben sollten es mind 3 Brenner sein.

    Wie sieht es mit der Rauchentwicklung beim smoken aus? Kann ich den auf einem Mietwohnbalkon betreiben, ohne dass die Nachbarn mit geräuchert werden?


    Mein Regierung will hier keine Konflikte mit den werten Nachbarn verursachen. :cards

    Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'

  • Sagen wir mal so, bei uns ist gerade sowas etwas eskaliert, zumla der Patient mit seinem Smoker jeden Tag Gas gegeben hat ... was die umstehenden Wohnungen und Balkone total toll fanden, weil je nach WIndrichtung man überhaupt nicht mehr das Fenster öffnen konnte ... als der Vermieter dann Wind davon bekam, hat er dem Mieter gesagt, was er von Gasflaschen auf Balkonen hält (nämlcih nix) und das Thema hat sich seitdem erledigt ...


    Kleine Story short ... einem Freund ist letztens mal so ne Gasflasche um die Ohren geflogen, obowhl von Fachmann angebracht etc ... Haus unbewohnbar, Kumpel hat jetzt ne Hand weniger ... "aber es war doch nur ein Gasgrill"


    PS (rein subjekte Meinung): Ich hab das Gefühl, das man bei Grills jeder Art seltener n Problem hat, findet das ganze in nem Garten statt ... meistens hört/erlebt man den Stress, wenns dann auf die Balkone geht)

    In memoriam Henry Eugène

    Einmal editiert, zuletzt von Doug () aus folgendem Grund: PS eingefügt

  • Kleine Story short ... einem Freund ist letztens mal so ne Gasflasche um die Ohren geflogen, obowhl von Fachmann angebracht etc ... Haus unbewohnbar, Kumpel hat jetzt ne Hand weniger ... "aber es war doch nur ein Gasgrill"

    Da würde ich gerne noch mal nachhaken: Was hat der Freund denn mit der Gasflasche veranstaltet, dass die explodiert ist? :eek:

  • Die wurde von einem Fachmann (wie immer) angebracht ... die is dann aber hochgegangen bei Inbetriebnahme, war nach Gutachten n Fehler der Flasche ... Problem: Flasche ging in der Küche hoch, Haus im Arsch ... noch pikanter, dass das ganze in Ahrweiler stattfand, 6 Monate vor Hochwasser ... die hatten also gerade das Haus im Kern wieder aufgebaut und fast den letzten Renovierungsanstrich gemacht, er war kurz vorher aus der Uni Köln nach den ganzen OPs und Hauttransplationen (nicht nur die Hand war Matsche, auch gut VErbrennungen überall) entlassen worden ...


    Is zwar n harter Einzelfall und Schicksal, aber seitdem reagier ich auch etwas über, wenn ich nur so ne Gasflasche irgendwo sehe

    In memoriam Henry Eugène