Pittsburgh Steelers 2005

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kontakt_97 schrieb:

    Woodson hat bei mir durch seinen Weggang natürlich ein paar Punkte verloren, obwohl ja nicht so ganz eindeutig ist, wer jetzt genau für den Weggang verantwortlich war.


    Soweit ich weiss hat man Woodson nach seiner schweren Verletzung im Superbowljahr nur knappe ne Million für eine weitere Saison geboten und das war für Ihn dann Schlag ins Gesicht! Nachher hat man wohl noch ein wenig mehr geboten aber Er sagte damals, dass es Ihm nach dem ersten Angebot nicht mehr ums Geld ging sondern nur noch um die Ehre! Für mich einer der tragischen Irrtümer denn wenn man Ihn die folgenden Jahre gesehen hat hätte man Ihn sich so manches mal wieder zurück gewünscht! Schön allerdings für Ihn, dass Er dann mit den Ravens den SB gewonnen hat - falsches Team aber für Ihn hat es mich gefreut!

    kontakt_97 schrieb:

    Und Lake war natürlich ein ganz wichtiger Spieler am ANfang der Cowher-Ära, aber für den ganz großen Wurf hat es halt nicht gereicht, auch wenn es an ihm am Allerwenigsten lag.


    Nun, dennoch waren Perry und Lake seinerseit eines der besten Safetie Duo's in der NFL! Lake war immer solide und vor allem fand ich stark wie Er damals Woodson auf der Corner Position mir nichts dir nichts ersetzt hat! Das war schon sensationell!
  • Ich schau mir grad live die Steelers Pressekonferenzen auf nfl.com an........scheint so als hätte Porter allen Spielern grüne Jerome Bettis Notre Dame-Throwbacks besorgt die auch alle brav angezogen haben :daumenho:
    1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
  • Minnesota schrieb:

    kennen die Steelers Fans diesen Quarterback?
    Tipp hat mir gerade Steelersfreak geschickt!



    Keine Ahnung aber wenn er ein bisschen mehr auf den Rippen hätte
    könnte er es mal weit bringen (Superbowl oder so) :wink2:

    "If I could start my life all over again, I would be a professional football player,
    and you damn well better believe I would be a Pittsburgh Steeler."
    Jack Lambert, 1990 HoF Introduction
  • Moin

    So laaaangsam werd ich wuschig :) Ist schon irgendwie ein komisches Gefühl. Für mich bedeutet die Football-Saison in erster Linie mal die Regular Season, die Playoffs sind eigentlich nur Icing on the cake. Aber jetzt, im Superbowl ? Das hat was ... mal ne neue Erfahrung, bin mal gespannt auf Sonntag.

    Apropos Sonntag : FB Dan Kreider ist angeschlagen. Er sollte zwar spielen, ist aber noch questionable. Hoffen wir das beste, wäre schade, wenn er nich spielen würde.
    Formely known as "MaG". That´s all.
  • Wobei Cowher noch auf einen Upgrade von Kreider hofft. Sollte also hoffentlich spielen. Ist auch ein ganz wichtiger Mann für unsere Offense...

    So langsam steigert sich auch mein Nervösität. Am liebsten wäre mir wenn Kick-Off heute Abend wäre und nicht erst Sonntag. Vorallem geht mir der ganze Hype auf die Nerven. Man findet 1000 "Drumherum-Geschichten" aber kaum anständige Analysen zum Spiel selber. (Hallo MaG :xywave: )

    Die gute Nachricht des Tages ist wohl, dass Porter endlich wieder "normal" ist.
    [SIZE=5]Ein Leben lang, die selbe Unterhose an...[/SIZE]
  • J-Peezy wird anscheinend auch langsam wuschig :hinterha: :jeck:



    Angesprochen auf die Aussage von Jerramy Stevens, der einen Sieg der Seahawks garantiert hat und sagte, dass es ja wahnsinnig schade ist, dass Bettis' Karriere ohne SB-Ring enden wird, sagt Joey folgendes: ;)

    "Now I'm looking for him on game day, now I'm looking for Stevens. He has to line up in front of me, and that information you gave me just got me started so I'll be out there looking for him at the 50-yard line. That information will go a long way because Stevens can't hide from me. He has to line up in front of me and I'll remind him of [what he said] every time I put him on his back.

    I was focused on football until right now, when you told me what [Stevens] said. I don't blame him for thinking they came down here to win, but he said what he said and I'll be ready for him. I can never get an offensive player to say stuff like that no more, I'm always battling defensive guys. It is great that the tight end said it because I don't [ever] get to go against a tight end like that.

    He should know his role. He hasn't done anything that makes anybody fear him, while Jerome is a Hall of Famer and everybody knows about him. Meanwhile, this guy is almost a first-round bust who barely made some plays this year. He has the nerve to say what Jerome is not going to do when he isn't going to be the deciding factor whether that happens or not. I'm going to make sure he don't have anything to do with the outcome of the game.

    I would think someone would say something, but I wouldn't think it would be him -- he's too soft to say something like that. He'll have the opportunity to back up his words, but I'm going to have an opportunity to back up my words.

    You ever see the movie "Underworld"? I was sleeping all week, but I got my first taste of blood right here, and it is great when you haven't tasted it in a while. This week was boring until now. He definitely is one who hasn't earned the right to say what's on his mind. There is no way he can hide from me. I needed to hear that, I needed something to get me going."


    postgazette.com/pg/06032/647860.stm
    1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
  • Zumindest auf Steelers.com steht nichts über Polamalu. Wo hast Du das gelesen?
    Gute Nachricht ist aber auf jeden Fall, dass Harrison probable ist. Kreider scheinbar noch questionable, ich glaube, er wird wohl trotzdem spielen können.
  • DerBus schrieb:

    Zumindest auf Steelers.com steht nichts über Polamalu. Wo hast Du das gelesen?
    Gute Nachricht ist aber auf jeden Fall, dass Harrison probable ist. Kreider scheinbar noch questionable, ich glaube, er wird wohl trotzdem spielen können.




    wurde gestern bei totel acces auch kurz erwähnt scheint aber nichts ernstes zu sein hieß er kann spielen.
  • Troy hat sich Donnerstag im Training einen Knöchel gestaucht...hat sogar magnetische Resonanz bekommen...aber Ergebnisse 'Negativ'.

    So Pille Palle kann die Stauchung aber nicht sein wenn er sogar ein MRI bekommen hat :madness

    Mache mir schon seit gestern totale Sorgen.
    I BLEED BLACK&GOLD BABY!!!

    GO STEELERS!!!
  • bei totel acces haben die das mit troy halt nur so beiläufig erwähnt drum bin ich davon ausgegangen das es kein größeres problem ist sonst hätten die das nicht so nebenbei abgetan und gesagt er kann spielen.

    hoffe das er fitt ist!!! ist wirklich ein wichtiger faktor um die D unberrechba zu halten
  • Ich habs nun zwar schon ein paar mal angesehen, aber ich machs nochmal, weil Du es bist. :bier:
    Pittsburgh ohne Bettis? :wein2 :wein2 :wein2
    Da kann höchstens ein Ring etwas trösten.

    Edit:
    Weiss nun jemand, wie man das Video aufnehmen kann?
    Oh Gott, werde ich den Dicken vermissen. Er war wohl der Hauptgrund, warum ich Steelers-Fan wurde. Ich mochte Montana, auch Steve Youngs Abschied gefiel mir damals nicht, aber das tut nun wirklich richtig weh.
    Dank ihm habe ich die Pittsburgh Steelers in mein Herz geschlossen.
    Ich hoffe, dass uns wenigstens Cowher noch sehr lange erhalten bleibt.
  • Nun sagt doch bitte endlich mal jemand wie man diese Videos auf der
    Festplatte speichern kann, damit ich eine richtig schöne SB-DVD machen
    kann !!! :madness

    Ich mag noch gar nicht darüber nachdenken, das er nicht mehr bei "meinem"
    Team sein wird ! Was bin ich froh das ich so einem Kerl wie Bettis mal die
    Hand schütteln durfte ! :mrgreen:

    Langsam steigt der Puls jenseits 120 und es wird von Minute zu Minute
    schlimmer !

    Haut sie weg ! :3ddevil:

    GO STEELERS !!!
  • Der einzige echte Superstar dessen Karriere ich schon im College verfolgen konnte! (Mirer ist kein Superstar) Er wird mir fehlen.

    Aber vielleicht...er hat sich damit abgefunden, nicht mehr Starter zu sein, und sogar einen pay cut hingenommen...vielleicht macht er ja...ich mein ja nur...BITTE!
    Kängurus aller Länder, vereinigt euch!
  • wolfhound schrieb:

    Der einzige echte Superstar dessen Karriere ich schon im College verfolgen konnte! (Mirer ist kein Superstar) Er wird mir fehlen.

    Aber vielleicht...er hat sich damit abgefunden, nicht mehr Starter zu sein, und sogar einen pay cut hingenommen...vielleicht macht er ja...ich mein ja nur...BITTE!


    Falls er seinen Ring bekommt, wird er wohl mit Sicherheit aufhören. Sollte es nicht klappen (woran ich nicht mal denken möchte), könnte ich mir noch eine 10% Chance vorstellen, dass er nochmal zurückkommt, glaube es aber auch dann nicht.
  • It's
    SUPER SUUUUUNDAAAAYYY!!!!!


    Und ich bin wuschig wie Sau :mrgreen:

    Für Analysen fehlen mir die Nerven

    Noch ungefähr 14 Stunden :bounce: :bounce: :bounce:

    Go Steelers

    P.S.: Ich bin optimistisch eingestellt und rechne mit einem Steelers Sieg. Hoffentlich kein schlechtes Omen.
    "I'm not singing anything"; Jack Lambert, training camp 1974

    Tradition ist etwas Wichtiges, aber es ist nicht der Hauptzweck des Lebens, Helmut Schmidt

    I'm old, but not obsolete, Paps
  • kontakt_97 schrieb:


    P.S.: Ich bin optimistisch eingestellt und rechne mit einem Steelers Sieg. Hoffentlich kein schlechtes Omen.


    Ich rechne auch damit. Das Bettis-Märchen wird ein märchengerechtes Ende finden, ich habe ihn im Traum schon mit der Vince Lombardi Trophy gesehen und zuvor Huckepack den nassen Cowher auf dem Rücken tragend. :mrgreen:
  • Donatello schrieb:

    Ich rechne auch damit. Das Bettis-Märchen wird ein märchengerechtes Ende finden, ich habe ihn im Traum schon mit der Vince Lombardi Trophy gesehen und zuvor Huckepack den nassen Cowher auf dem Rücken tragend. :mrgreen:

    Wenn das passiert kriegst Du von mir beim nächsten Wiedersehen ein ganz dickes Bussi :ladysman:
    "I'm not singing anything"; Jack Lambert, training camp 1974

    Tradition ist etwas Wichtiges, aber es ist nicht der Hauptzweck des Lebens, Helmut Schmidt

    I'm old, but not obsolete, Paps
  • Donatello schrieb:

    Ich rechne auch damit. Das Bettis-Märchen wird ein märchengerechtes Ende finden, ich habe ihn im Traum schon mit der Vince Lombardi Trophy gesehen und zuvor Huckepack den nassen Cowher auf dem Rücken tragend. :mrgreen:

    Dann hoffen wir mal auf deine hellseherischen Fähigkeiten :D
    Aber für den Fall müsste ich dann glaub ich schonmal ne Packung Taschentüscher bereitlegen - hab da nämlich sehr nahe am Wasser gebaut ;)

    Achso......bevor ichs vergesse.....


    WHO RIDE???
    1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
  • Weiss eigentlich jemand, ob heute Abend die Spieler einzeln vorgestellt werden.

    Auch wenn ich das damals von den Patriots toll in jeder Beziehung fand. Heute wäre ich wirklich für die einzelne Vorstellung,....
    mit dem Bus als letztem der Steelers, ich glaube, da hätte jeder Verständnis dafür. das wäre absolutes Gänsehautfeeling.

    Noch 6 1/2 Stunden.
    "I'm not singing anything"; Jack Lambert, training camp 1974

    Tradition ist etwas Wichtiges, aber es ist nicht der Hauptzweck des Lebens, Helmut Schmidt

    I'm old, but not obsolete, Paps
  • kontakt_97 schrieb:

    Weiss eigentlich jemand, ob heute Abend die Spieler einzeln vorgestellt werden.

    Auch wenn ich das damals von den Patriots toll in jeder Beziehung fand. Heute wäre ich wirklich für die einzelne Vorstellung,....
    mit dem Bus als letztem der Steelers, ich glaube, da hätte jeder Verständnis dafür. das wäre absolutes Gänsehautfeeling.

    Noch 6 1/2 Stunden.


    Ja werden alle einzeln vorgestellt!

    So war es in den letzten Jahren immer.