Hannover 96

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klasse kämpferische Leistung. Gegen einen starken Gegner taktisch wirklich richtig gut eingestellt gewesen.
      Nach der Länderspielpause gegen RB wird es nicht einfacher. Für mich ist der Saisonstart bisher gelungen.

      Walace übrigens der beste Spieler in unseren Reihen. Weiter so. :thumbup:
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • So langsam kommen wir auch in den spielenden Bereich, der dauerhaft möglich ist.
      Den falschen Hasen, den wir in den ersten Spielen aufgetischt bekommen hatten konnte man auch einfach nicht trauen.
      Man ist das schwach. Beim Spielaufbau hapert es ja schon in der Viererkette..
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • So, heute kann es schon die Stunde der Wahrheit werden. Sollten wir verlieren wird das eine lange schwere Saison.

      Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es drei key facts:
      - die krassen Fehler in der Abwehr müssen endlich abgestellt werden
      - eine bessere Bindung zwischen Mittelfeld und Sturm
      - eine höhere Gefährlichkeit bei Standarts

      Auf gehts Hannover, kämpfen und siegen!!!
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • huesla schrieb:

      Ich bin mittlerweile auch vom Präsidenten genervt. Was er da nun wieder gemacht hat geht doch in die Hose.
      Einerseits wünsche ich es mir. Der Typ ist teilweise so dämlich. Seine Fresse müssen wir in den letzten Monaten in den Medien ein Glück nicht so häufig betrachten aber wird jetzt sicherlich wieder exponentiell ansteigen.

      Bei Lizentzug würde man wo anfangen? Regionalliga oder noch weiter runter? Wird sowieso nicht dazu kommen aber interessieren würde es mich schon.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • hawk210984 schrieb:

      huesla schrieb:

      Ich bin mittlerweile auch vom Präsidenten genervt. Was er da nun wieder gemacht hat geht doch in die Hose.
      Einerseits wünsche ich es mir. Der Typ ist teilweise so dämlich. Seine Fresse müssen wir in den letzten Monaten in den Medien ein Glück nicht so häufig betrachten aber wird jetzt sicherlich wieder exponentiell ansteigen.
      Bei Lizentzug würde man wo anfangen? Regionalliga oder noch weiter runter? Wird sowieso nicht dazu kommen aber interessieren würde es mich schon.
      Normal Regionalliga, aber das wird nicht kommen.
    • Banane schrieb:

      Bei Lizenzentzug wird geklagt. Und dann wird 50+1 noch mal intensiv geprüft. Das ist dann doch genau das, was Kind will..
      Für mich macht das keinen Sinn mit einer Klage bei Lizenzentzug, das sollte auch ohne möglich sein und 50+1 wird doch schon auf eigeninitiative der DFL intensiv geprüft :paelzer:
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Buffalo schrieb:

      Banane schrieb:

      Bei Lizenzentzug wird geklagt. Und dann wird 50+1 noch mal intensiv geprüft. Das ist dann doch genau das, was Kind will..
      Für mich macht das keinen Sinn mit einer Klage bei Lizenzentzug, das sollte auch ohne möglich sein und 50+1 wird doch schon auf eigeninitiative der DFL intensiv geprüft :paelzer:
      Warum Kind nicht einfach direkt klagt verstehe ich auch nicht(ok evtl. ist er in seiner Welt dann nicht der Buhmann, wenn er erst nach ärger mit der DFL handelt) aber die DFL weiß das 50+1 vor Gericht mit Sicherheit kassiert wird. Ergo wurschtelt man immer rum. Kind will das sicher beenden...
      Zvi Rex : „Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen
    • Mile High 81 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Banane schrieb:

      Bei Lizenzentzug wird geklagt. Und dann wird 50+1 noch mal intensiv geprüft. Das ist dann doch genau das, was Kind will..
      Für mich macht das keinen Sinn mit einer Klage bei Lizenzentzug, das sollte auch ohne möglich sein und 50+1 wird doch schon auf eigeninitiative der DFL intensiv geprüft :paelzer:
      Warum Kind nicht einfach direkt klagt verstehe ich auch nicht(ok evtl. ist er in seiner Welt dann nicht der Buhmann, wenn er erst nach ärger mit der DFL handelt) aber die DFL weiß das 50+1 vor Gericht mit Sicherheit kassiert wird. Ergo wurschtelt man immer rum. Kind will das sicher beenden...
      Es wird zwar aktuell nicht von Gerichten geprüft, ich meine aber die DFL hat sich Zwecks Prüfung zumindest mal an die Kartellbehörden gewandt, wohl bzgl. Wettbewerbsrecht.
      Ich kann die Mehrheitsverhältnisse unter den Mitglieden von H96 zwar nicht einschätzen, kann mir aber kaum vorstellen das die sich nach der heimlichen Satzungsänderung zu seinen Gunsten verschieben. Daher wäre 'auf Zeit spielen' mMn aktuell die bessere Variante für ihn gewesen, mir soll es aber recht sein :)
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Mile High 81 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Banane schrieb:

      Bei Lizenzentzug wird geklagt. Und dann wird 50+1 noch mal intensiv geprüft. Das ist dann doch genau das, was Kind will..
      Für mich macht das keinen Sinn mit einer Klage bei Lizenzentzug, das sollte auch ohne möglich sein und 50+1 wird doch schon auf eigeninitiative der DFL intensiv geprüft :paelzer:
      Warum Kind nicht einfach direkt klagt verstehe ich auch nicht(ok evtl. ist er in seiner Welt dann nicht der Buhmann, wenn er erst nach ärger mit der DFL handelt) aber die DFL weiß das 50+1 vor Gericht mit Sicherheit kassiert wird. Ergo wurschtelt man immer rum. Kind will das sicher beenden...
      vielleicht hat er Angst was dann so für "Leichen ausm Keller" ans Licht kommen oder ihm sagen seine Anwälte das es nicht sicher ist das die Gerichte zu seinen Gunsten entscheiden
    • Wenn er normal klagen würde, könnte so ne Prüfung sich aber Jahre hinziehen, bei Lizenzentzug und der Dringlichkeit könnte es eine sehr schnelle erste Entscheidung nach der Klage geben. Und das könnte sein, worauf er aus ist.
    • BeRseRkeR schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Buffalo schrieb:

      Banane schrieb:

      Bei Lizenzentzug wird geklagt. Und dann wird 50+1 noch mal intensiv geprüft. Das ist dann doch genau das, was Kind will..
      Für mich macht das keinen Sinn mit einer Klage bei Lizenzentzug, das sollte auch ohne möglich sein und 50+1 wird doch schon auf eigeninitiative der DFL intensiv geprüft :paelzer:
      Warum Kind nicht einfach direkt klagt verstehe ich auch nicht(ok evtl. ist er in seiner Welt dann nicht der Buhmann, wenn er erst nach ärger mit der DFL handelt) aber die DFL weiß das 50+1 vor Gericht mit Sicherheit kassiert wird. Ergo wurschtelt man immer rum. Kind will das sicher beenden...
      vielleicht hat er Angst was dann so für "Leichen ausm Keller" ans Licht kommen oder ihm sagen seine Anwälte das es nicht sicher ist das die Gerichte zu seinen Gunsten entscheiden
      An was für Leichen denkst du dabei?

      Gucky schrieb:

      Wenn er normal klagen würde, könnte so ne Prüfung sich aber Jahre hinziehen, bei Lizenzentzug und der Dringlichkeit könnte es eine sehr schnelle erste Entscheidung nach der Klage geben. Und das könnte sein, worauf er aus ist.
      Das ist ein Ritt auf Messers Schneide.
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • Das er darauf aus gewesen ist, würde mich auch nicht unbedingt wundern. Ich denke aber, dies ist einfach zu risikoreich.
      Es ist richtig, das die DFL die 50+1 Regelung von Kartellbehörden prüfen lässt. Ich bin gespannt, was dabei rauskommt.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher