Beiträge von GilbertBrown

    Ich suche einen kleinen Drucker mit Scanfunktion, W-LAN und kompatibel zu Chrome OS für unter 100€? Any Ideas?


    Ich habe seit kurzem einen HP ENVY 6052e, der erfuellt deine Voraussetzungen und bis jetzt funktioniert er ganz gut.

    Wenn es um Tablets geht, dann kann ich Samsung nicht empfehlen, aber die Mobiles sind wirklich gut. Der einzige Grund, warum ich mein $75 Samsung gegen ein Samsung S12 getauscht habe, war wegen dem ueblen Speicherplatz und der fehlenden Security mit Fingerprint. Wenn du bereit bist jederzeit Fotos zu loeschen und ein PIN reicht, kannst Du mit einem Low Budget Samsung nichts verkehrt machen.

    Das ist mir schon klar, dass die da nicht in der Gluthitze spielen wollten. Hätten die Amis allerdings das Finale erreicht, wäre das Finale ganz bestimmt nicht verschoben worden. Und das ist mein Problem. Siehe auch das Beach-Volleyball-Finale der Frauen, die da in der Gluthitze heute spielen mussten, damit die US-Sender (NBC) die Gold-Medaille von Alix/April live übertragen konnten. Da wird auf die Athleten überhaupt keine Rücksicht genommen.

    Gut für Kanada und Schweden, dass sie heute nicht gegen die USA im Finale stehen :hinterha:


    Da haette ich doch dann gerne einen Beleg, wann irgendwas wegen einer US Teilnahme im Zeitplan verschoben wurde. Jedes Spiel des USWNT startete irgendwann zwischen 3 und 6 am morgen Ostkueste. Ich habe jedenfalls nichts live gesehen. Haetten doch auch das Viertelfinale und Halbfinale in der Gluthitze spielen koennen, wenn es nur um NBC geht.


    Die Edith meint, dass Du dir vielleicht nochmal die Anstosszeiten der Halbfinals anschauen solltest. Die haetten anders rum wesentlich mehr Sinn gemacht und wurden nicht getauscht.

    Was ist deine persönliche Top 3 der olympischen Sportarten, auf die du gerne verzichten kannst?


    Skateboard ist definitiv meine #1. Oft genug erklaert hier in den Olympia Threads. #2 waere Gehen, aber da hat mich das IOC ja schon teilweise erhoert und die 50K naechstes Mal rausgeschmissen. Da hat kein Einziger der vorderen Athleten jemals 2 Fuesse auf dem Boden und trotzdem kann es dir passieren, dass dich ein Kampfrichter 100m vor dem Ziel einfach disqualifiziert und einen anderen nicht. Wenn ich Kampfrichter waere, wuerden da keine 3 Geher das Ziel erreichen. #3 wuerde ich nicht ganz rausschmeissen, aber die Disziplinen reduzieren. Wenn wie 2014 die Niederlande ALLEIN durch den ganzen Eisschnellaufsumms im Medaillenspiegel vor den etablierten Wintersportnationen wie D/AUT/CH landen, dann stimmt irgendwas nicht.


    ----


    Welche Sportart wuerdest Du ins olympische Programm aufnehmen?

    Jetzt haben sie doch glatt das Frauen Fußball-Finale auf den Abend verlegt, weil die Amis es nicht ins Finale geschafft haben :jeck: . Ansonsten wäre das Finale jetzt bereits angepfiffen worden. It's all about the f*** money...


    giphy.gif

    Das IOC mag eine der korruptesten Organisationen im Sport sein, aber die Verlegung auf die Abendstunden war ein Antrag beider teilnehmenden Teams, da sie nicht in der Gluthitze spielen wollen. Also musst Du in dem Fall Schweden und Kanada kritisieren.


    https://www.si.com/olympics/20…xbEjktQfZlHPnkmHG4zHDL9ak

    Lehnst du das Impfen deiner Kinder vollständig ab?


    Da ich keine Kinder habe, kann ich das nicht regelkonform beantworten. Aber ich bin froh dass mich meine Eltern damals fuer alles wichtige geimpft haben. Habe fuer meine Greencard einen Impfnachweis gebraucht und der letzte Eintrag im Impfbuch war von 1992, im zarten Alter von 14 :jeck: Nun habe ich Covid (die Impfung, nicht den Virus) und alles, was die USCIS fuer eine Greencard braucht. Ich bin fuer Impfungen, aber auch ein spezieller Kandidat, der nur zum Arzt geht, wenn er WIRKLICH krank ist und kaum noch aus dem Bett kommt. Impfungen geraten da schnell in Vergessenheit, unfreiwillig. Generell: Pro Impfung, egal ob Kind oder Erwachsener.


    -------------------


    Wenn Du auf eine Urlaubsreise im Flugzeug gehst, ist das Haustier dabei oder wird es bei Freunden/Angehoerigen (nicht die Autobahnraststaette) geparkt? Als neuer Katzenbesitzer will ich dass es ihr gut geht, aber auch nicht unnoetig Stress verursachen. Aber bei mehr geplanten Reisen will ich auch nicht mehr Hilfe annehmen als noetig.

    Ein kalifornischer Restaurantbetriber verbietet seinen Angestellten und Kunden Masken zu tragen. Als Kroenung muessen Besucher jetzt auch noch "Proof of being un-vaccinated" erbringen. Mal abgesehen, dass dieser Beleg unmoeglich zu erbringen ist, erklaert er es damit dass er fuer die Freiheit der Amerikaner kaempft. Mit Verboten und voellig dummen Restriktionen fuer Freiheit zu kaempfen ist so unlogisch und daemlich dass es pfeifft. Hoffentlich geht er pleite.


    https://www.nbcnews.com/news/u…r64z8UAxWYgRMWGDRc2KKoiO4

    Den Drill und die Aussortierung gäbe es ja auch, wenn es ein Mindesalter gäbe. Dadurch erreichst da ja nichts hinsichtliches Kindeswohl. Oder geht es dir hier um etwas anderes?


    Ich bin nicht fuer ein komplettes Mindestalter fuer Olympia, denn das waere einfach nicht fair fuer manche Athleten. Olympia ist nur alle 4 Jahre, wenn du also 16 als Minimum an gibst, kriegt ein Athlet seine ersten Spiele kurz nach seinem 16. Geburtstag und ein anderer wenn er fast 20 ist. Aber wenn die 3 Medaillengewinner in einem Event (Skateboard F) kombiniert juenger sind als ich, und ich allein juenger bin als eine Turnerin (die normal eher zu den juengeren Athleten zaehlen), die teilnimmt, dann kann da was nicht richtig sein. Und ja, da geht es mir ums Kindeswohl.

    Na, jetzt könnte sie sich ja doch freuen :ja: . Aber was ist das denn bitte für ein Floh. Die hat doch keine 40 kg


    In der Pubertaet ist sie jedenfalls noch nicht. Grossartige Leistung, aber fuer mich gehoeren Kinder nicht zu Olympia. Nicht beim Turmspringen, und auch nicht beim Skateboarden. Die sollen ihre Kindheit geniessen, Olympia gibt es spaeter auch noch.

    Die deutsche 4x100 der Frauen sieht richtig gut aus. Klar war es das leichtere Halbfinale, aber das muss man auch erstmal gewinnen. Vielleicht ist Bronze drin, selbst mit GB, USA und JAM. Die Schweizerinnen waren aber auch im Vorlauf und im Halbfinale quasi auf Augenhoehe.

    Warholm hat ja vor einem Monat beim Diamond League Meeting den WR von 46.78 auf 46.7s gesetzt. Und nun läuft er in 45.94s. Krass. Und sicherlich gut nachprüfbar. Aber echt eine Mega-Geschichte.

    Dass Warholm den Weltrekord in Oslo gebrochen hat, war mir schon bewusst, deshalb schrieb ich von der Verbesserung seines eigenen Weltrekords. Aber eine Verbesserung von weniger als einem Zehntel zu fast 8 Zehntel ist halt einen andere Hausnummer. Gerade weil ihn vor Warholm in fast 20 Jahren keiner gebrochen hat.

    W T F


    Da ist doch die Uhr kaputt und später losgegangen :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:


    Das ist echt schraeg. Rai Benjamin war auch mehr als eine halbe Sekunde schneller als der alte WR, der nur die Winzigkeit von fast 20 Jahren gehalten hat, bis Warholm kam. Und wir reden hier nicht von Triathlon, sondern von einer Disziplin, wo normal Hundertstel oder Zehntel den Unterschied machen.

    Wo sind die Pferdeexperten? Warum wird ein Pferd wegen einer Baenderverletzung eingeschlaefert? Es wird nicht mehr um eine Goldmedaille kaempfen, aber es sollte immer noch leben .RIP Jet Set!!!

    Die Uebertragungen hier in den USA finde ich sehr gut gemacht. Bis zu 4 Sender aus dem NBC Network uebertragen gleichzeitig verschiedenste Sportarten und wann immer ein US Athlet auf einem anderen Sender in eine Entscheidung eingreift, gibt es 5 Sekunden Splitscreen und jeder kann sehen was fuer eine Sportart es ist und wohin man umschalten muss. Die Kommentatoren sind ganz gut, aber natuerlich hat hier keiner Carsten Sostmeier Niveau :D

    Bedröppelte US-Schwimmer nach der 200m Freistil Staffel - das ist so ziemlich das symbolische Bild bei diesen Spielen. Von der Dominanz von 2016 ist nicht viel übrig geblieben. Auch wenn Ledecky jetzt im dritten Rennen ihr erstes Gold holte. Aber ansonsten wieder nur eine Silber bei 4 Wettbewerben, das haben sich die Amis auch anders vorgestellt.


    Zumindest in den USA erwartet das keiner. Die Briten holten Gold und Silber ueber die Einzelstrecke, wenn Du denkst, dass du die in der Staffel einfach schlaegst, ist naiv. Schwimmen war immer eine Paradedisziplin der USA und ich glaube sie sind ziemlich on Track was die Medaillen angeht. Wir waren mal auf aehnlichem Level, heute sind wir froh, wenn wir genauso viel Endlaufteilnahmen haben, wie die so furchtbaren USA Goldmedaillen.

    Nur dass das Mr. Biden überhaupt nicht interessiert. Was interessiert ist die Wahl nächstes Jahr und da wird er soweit möglich jedes Risiko bezüglich Covid vermeiden.

    Die Zahl der Covid Fälle steigt, CDC hat heute wieder einige Maßnahmen verschärft, da wird POTUS den Teufel tun und die Grenze für Touristen öffnen.


    Das ist genau das Problem. Die Grenze ist ja fuer Touristen offen, kommt nur darauf an von wo Du einreist. Zypern hat in den letzten 7 Tagen 534 neue Faelle auf 100K und eine Vaccination rate von 40%, Malta hat in der selben Zeit 263 Faelle auf 100K und eine Vaccination rate von ueber 80%. Den Zyprioten lassen die USA rein, den Malteser nicht, nur weil Malta im Schengener Abkommen ist. Da kann ich keinem verdenken, der den USA in diesem Fall Willkuehr vorwirft, denn wenn es rein wegen der Gefahr neuer Covid Faelle ist, dann ist der Zypriot sicher gefaehrlicher als der Malteser.

    die USA (Lydia Jacoby, 17, setzte sich über die favorisierte Lilly King über 100m Brust durch. Sie ist die erste Goldmedaillen-Schwimmerin aus dem US-Staat Alaska).

    Auf NBC haben sie ein Video von der Watch Party an ihrer High School gezeigt. Das ist mal ein gepflegtes Ausrasten :mrgreen:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Morgen sind Ludwig/Kozuch wieder an der Reihe.

    Noe, die haben morgen spielfrei ;)

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :jeck::jeck::jeck:


    Aber mir ist irgendwie auch nicht klar was das überhaupt sein soll, was das mit "Sport" zu tun hat und was der Kommentator versucht zu sagen :madness .

    Was fuer ein blasphemischer Akt, sich hier ueber Carsten Sostmeier, den Godfather der Reitsportkommentatoren lustig zu machen. Du hast deinen Benutzertitel voellig zurecht :hinterha::tongue2:

    Ich dürfte da nicht stehen. Ich würde wahrscheinlich auf die o.g. Frage mit "Besch*****!" antworten. Nur um die Dummheit der Frage zu entlarven. Das würde mich allerdings für alle Zeit für alle Sponsormöglichkeiten disqualifizieren. :wink2:


    CougarsFan, der Guenter Neukirchner des NFL-Talks :hinterha::tongue2:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    In welchen Trikots fahren denn die Deutschen? Ich schaue das Rennen seit 6 Uhr und kann nicht sagen, dass ich einen der drei Mann je gesehen hätte im Peloton.

    Schwarze Hosen mit weissem GER Schriftzug, Trikot ziemlich weiss mit schwarz-rot-gold Applikationen. Aber ich habe sie auch nur SEHR selten gesehen und ich schaue seit dem Start :D

    Die 5 kommen auf alle Faelle nicht durch. Pogacar raeume ich keine Chancen ein, der hat sofort van Aert auf dem Buckel un der ist der bessere Sprinter. Die Slowenen und Belgier haben die Nachfuehrarbeit geleistet, vielleicht kann Schachmann da angreifen und hoffen, dass jeder auf den anderen schaut.

    Browns W an 5: Ich hoere die "Reach" Schreie. Ich haette die Packers im Leben nicht nicht gepicked, aber die Situation ist mir einfach zu unsicher. 14 Ws oder nur 5? Da nehme ich die sicheren 11. Dass es dumm war die Texans Ls liegen zulassen, das steht auf einem anderen Blatt. Ist halt die Win first Mentalitaet.


    Seahawks W an 12: Ich mag sie nicht, aber sie finden immer einen Weg in die Playoffs. Daher waren sie ein No-brainer an dieser Stelle, selbst mit der schweren Division


    Vikings W an 21: Ich mag sie nicht, aber sie finden immer einen Weg in die Playoffs. Daher waren sie ein No-brainer an dieser Stelle mit der vermutlich nicht so schweren schweren Division


    Panthers L an 28: Run CMC kommt zurueck, aber Darnold ueberzeugt mich halt ueberhaupt nicht. Hatte mit dem 3. Pick Panthers, Falcons und Jaguars als Ls, konnte mich nicht entscheiden und bin daher mit den Vikings gefahren. Falcons haben viele Spiele weggeschmissen und die Jaguars sind einfach eine Wundertuete. Luck hat die Colts damals im ersten Jahr von 2-14 zu 11-5 gehievt, und sowas wollte ich mir mit Trevor Lawrence nicht einfangen.


    Wie vorher erwaehnt, die Jaguars sind schwer einzuschaetzen. In Liga 2 als #7 ovr fuer Ls gedrafted und in Liga 1 entgehen sie dem Schicksal an #32 nur, weil #31 eine andere Draftstrategie hatte.


    Wird spannend.

    Hat "Future Considerations" in der NHL einen speziellen Stellenwert, verglichen mit einem Conditional Pick in der NFL? Also reden wir da von 1st round picks? Ich verfolge Hockey praktisch nicht, daher war ich verwundert, als ich gesehen habe dass die Flyers einen Spieler und 2 picks zu den Coyotes traden und keine Ahnung haben, was sie dafuer bekommen. Auch der Red Wings und Hurricanes Trade schaut fuer mich .... aeh .... suspekt aus.


    Die Edith sagt, dass Gostisbehere der Brock Osweiler der NHL ist, das macht aus Cap Sicht dann wohl Sinn.