Beiträge von Defsoul

    Komisch, dass das Thema noch nicht hochkocht. Aber in Frankreich werden AKWs mit Flusswassser gekühlt. Was passiert denn, wenn diese Flüsse so austrocknen wie die Loire?

    Die müssen nicht austrocknen. Es reicht aus, dass das Flusswasser zu warm wird. Siehe Deutschland 2019:


    Hitzewelle - AKW Grohnde geht vom Netz - Weser zu warm
    Die Betreiber von Atomkraftwerken nutzen Flusswasser, um ihre Anlagen zu kühlen. Das geht aber nur, solange die Flüsse nicht zu warm werden. Durch die…
    www.deutschlandfunk.de

    Momentan sieht man Wynn ja als Right Tackle vor. Die Alternativen (Onwenu oder Durant) sind in den Augen der Patriots vielleicht nicht so viel schlechter, so dass man darüber nachdenken kann, ihn für ein Pick zu traden. Würde ja auch Cap Space einsparen.

    2020 wird so langsam auch zu einer Draft-Klasse, die das Team nicht vorangebracht hat. Bislang hat man Dugger und Onwenu als Starter. Uche kann vielleicht mehr Spielzeit in der 3 Saison sehen. Asiasi, Jennings und Herron schaffen vielleicht den 53er- Kader. Das nimmt ähnliche Züge an wie 2018 und 2019.

    Klar wenn einem das Haus gehört , dann ist man selber verantwortlich für den Energieträger, aber wenn man so wie fast 60 % der Bürger Mieter ist, dann kann man ausser nicht heizen wenig machen.

    Der Mieter ist verpflichtet, die Mietsache schonend und pfleglich zu behandeln. Nicht heizen kann eine Verletzung dieser Pflicht bedeuten. Wird die Wohnung von Schimmel befallen, weil der Mieter nicht heizt oder nur unzureichend heizt, kann der Mieter für die Kosten der Mangelbeseitigung vom Vermieter zur Kasse gebeten werden. Die Beweislast trägt allerdings der Vermieter. Abmahnungswürdig wäre ein solches Verhalten auch.

    Was war da eigentlich bei der Schlägerei im Training los? Der Tweet mit dem Video wurde gelöscht und hab es auch nicht mehr gefunden.....

    Im Podcast von NESN wurde erwähnt, dass ein Coach der Panthers nach einem Drill angeblich Kristian Wilkerson an der Seitenlinie geschubst haben soll und es daraufhin zu dem großen Gerangel kam. Wilkerson, Bourne und Panthers Safety Kenny Robinson sind nach dem Gerangel aus dem Training geflogen.


    Gestern ging es dann weiter, nachdem Wilkerson bei einem Kick Off Drill durch einen harten Hit von Kenny Robinson K.O. zu Boden ging und Robinson sich dann mockierend über Wilkerson gestellt hatte. Zudem soll es nur ein "thud drill" gewesen sein, also Kontakt zum Gegenspieler machen, aber ohne den Gegner zu Boden zu bringen. Darüber haben sich der Special Teams Coach der Patriots und Matthew Slater aufgeregt und es kam zum ersten Gerangel des Tages. Robinson flog dann den zweiten Tag in Folge aus dem Training.


    Dem zweiten Gerangel ging dann ein 11-on-11 Drill voraus, bei dem Panthers RB McCaffrey von Deatrich Wise mit einem Hit mit der Schulter zu Boden gebracht wurde. Darauf gab es dann das große Gerangel. Wenn der Drill auch nur ein "thud drill" war, dann ist die Aufregung der Panthers verständlich. Allerdings es dann so ausarten zu lassen, dass dabei auch ein Fan am Fuß von einem Helm getroffen wurde...

    Starter wären momentan vermutlich Mills und Jonathan Jones außen. Dazu Rookie Marcus Jones im Slot. Zusätzlich zwei bis drei Back-ups aus der Gruppe Mitchell, Wade, Bryant und Rookie Jack Jones. Bryant sah als Punt Returner nicht so schlecht aus, allerdings war da Marcus Jones auch sehr gut im College. Mal abwarten, ob man da noch zuschlägt, wenn alle Teams ihre Kader verkleinern müssen.

    Ich fürchte, Williams ist kein großes Verlust. Butler hat im ersten Spiel der Vorbereitung auch gespielt, d.h. er war bislang nicht als Starter vorgesehen. Mal schauen, ob das Team noch aktiv wird oder ob man zufrieden ist mit den aktuellen Cornerbacks.

    Vielleicht eine blöde Frage, aber machen das auch noch jüngere? Oder hauptsächlich nahe Rente oder darüber?

    Gefühlt sind in meinem Umfeld Anreden wie "Herr/Frau Doktor", "Herr/Frau Anwalt", ect. kein Thema.

    Es sind vorwiegend ältere Personen, soweit ich weiß. Die machen auch den Großteil der Patienten aus, mit denen meine Freundin zu tun hat. Deswegen ist es vielleicht auch ein häufiges Problem. Das könnte sich in einigen Jahren aber auch von selbst lösen. :evil:

    Also das würde ich mir ganz bestimmt nicht anmaßen. Das wäre auch ziemlich der Gipfel.

    Meine Freundin trägt im Krankenhaus zum Kittel immer ein Stethoskop, weil sie sonst häufig als "Schwester" angesprochen wird....

    Wir sehen also eine Aufteilung der Übertragungsrechte wie schon bei den Streaming-Diensten. Da ich die B1G nicht verfolge, stört mich das erst einmal nicht. Blöd wird es nur, wenn dann auch die Medienrechte für die (erweiterten) Playoffs auf mehrere Partner aufgeteilt werden. Und das scheint das Ziel von Kevin Warren und der B1G zu sein.

    Wahrscheinlich wurde das schonmal auf den vergangenen 26 Seiten thematisiert, aber ist es eigentlich nicht grundsätzlich «schwierig», dass die NFL überhaupt seine Spieler für solche Vergehen bestraft? Also, ich verurteile das, was da passiert ist, aufs Allerschärfste und von mir aus kann man ihn auch aus der Liga ausschliessen oder was auch immer, aber es geht hier doch um strafbare Handlungen, für die sich eine Person vor einem ordentlichen Strafgericht eines Landes verantworten muss und dann auch seine gesetzlich festgelegte Strafe erhält (oder auch nicht). Vielleicht habe ich es auch einfach nicht richtig verstanden... trotzdem, ich finde dieses ganze «Bestrafen» seitens eines Verbandes für «richtige» Verbrechen generell schwierig. Was anderes ist es natürlich, wenn gegen die eigenen (Football)-Regeln (beispiel Fins) verstossen wird... aber hier?

    Die Spieler sind verpflichtet, sich auch abseits des Feldes so zu verhalten, dass das Ansehen der Liga keinen Schaden nimmt. Das kann man aus meiner Sicht mit der Pflicht von Soldaten und Soldatinnen vergleichen, die durch ihr außerdienstliches Verhalten das Ansehen der Bundeswehr nicht ernsthaft beeinträchtigen dürfen.

    Im Vergleich zu den Strafen für Brady oder Ridley ist die Strafe für Watson schon lachhaft. Aber da ging es um die Integrität des Spiels. Wenn ich mich als NFL durch Sponsoring von Wettanbietern dumm und dämlich verdienen will, darf kein Zweifel entstehen, dass Spiele manipuliert werden. Man könnte massiv Einnahmen riskieren. Daher die drakonischen Strafen.


    Watson hat nur dem Ansehen der Liga durch sein Handeln geschadet und selbst das wird von Teilen der Fans (für mich nicht nachvollziehbar) angezweifelt.

    Wobei Levis möglicherweise gar nicht der beste College QB im Bundesstaat Kentucky ist. Malik Cunningham hatte 2021 ähnliche Zahlen als Passer, aber fast dreimal so viele Rushing Yards und mehr als doppelt so viele Rushing Touchdowns wie Will Levis.

    Jetzt hat es meine Freundin und mich auch erwischt in unserem Urlaub in Schweden. Ich habe nur leichte Symptome. Meine Freundin hat leider Schüttelfrost und Gliederschmerzen und kurzzeitig auch hohes Fieber. Sind beide dreifach geimpft.

    Meine beiden Neffen haben letztes Jahr auch alles an Kinderkrankheiten aus der Kita mitgebracht, was während des Lockdowns das Jahr zuvor ausgeblieben ist. Alles nachgeholt. Ich habe mir so auch einen Norovirus bei den Beiden eingefangen direkt vorm Urlaub...

    Das war es dann vermutlich für die Pac-12. Mit dem Weggang von USC und UCLA verliert die Liga massiv an Attraktivität für TV Sender und schafft eine schlechte Verhandlungsbasis für die anstehende Verhandlungen für die Medienrechte der Conference. Da wird die eine oder andere Uni auch versuchen anderweitig unterzukommen.

    Ich nehme gerne den ÖPNV in Anspruch warte aber bislang vergeblich auf die Einrichtung bzw. Ausbau desselben. Bis dahin kümmere ich mich weiterhin um die EDV eines der größten Agrarkonzerns in D und hoffe nicht dass die große Landflucht einsetzt und somit der Stadtbewohner weiterhin glauben kann das die Kühe lila sind und Mischbrote im Supermarkt wachsen. Obwohl, vielleicht sollte ich tatsächlich wieder in die Stadt ziehen und mich Vollzeit mit Gendern beschäftigen :hinterha:


    Sorry wenn das jetzt ein bißchen sehr zynisch ist aber die Diskussion ist auch tlw. nicht auszuhalten :madness

    Und du trägst zu einem nicht unerheblich Teil dazu bei mit deiner Polemik :thup: