Beiträge von Dante LeRoi

    Jetzt mal im Ernst - dürfen die das? Ich meine…ich hab das als auto renewal seit über 10 Jahren abonniert, da können die doch nicht auf einmal die Postseason rausnehmen :dogeyes:

    Tja…komplett unnötige Niederlage gegen eine der destruktivsten und ekligsten Mannschaften die ich seit langem „bewundern“ durfte. Fühlt sich an wie früher beim Tischtennis wenn ich gegen irgendeinen Nixkönner verloren hab nur weil er Noppen hatte :hinterha: :jeck:

    Man kann CoD ja viel vorwerfen aber (Kampagnen-)Trailer können sie :mrgreen:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hat Shannon Sharpe gestern auch erzählt, dass im James Harrisson - der AB lange unter seinen Fittichen hatte - im Interview 2017 bereits sagte, dass AB Hilfe braucht. Die Steelers haben es halt lange geschafft, sein Verhalten unter den Tisch zu kehren. Die Möglichkeiten seinen inneren Klassenclown auszuleben sind mit dem ganzen Social Media Gedöns immens gestiegen. Die verhaltensbezogenen Symptome von denen CTE Betroffene berichten, gehen eher Richtung unkontrollierte Aggressivität und Depression. AB hat für mich eher manische bzw. narzisstische Züge

    Korrekt. Es kam ja immer mehr raus, dass sich AB nicht „plötzlich“ nach dem Burfict-Cheapshot geändert hat, sondern er eigentlich schon immer abgedrehter wurde, nachdem er seinen ersten dicken Vertrag nach dem Rookie-Deal unterschrieben hat.

    Man hat das halt nur sehr lange inhouse gehalten und ihn machen lassen bis es irgendwann nicht mehr möglich war.

    Gegründet um seine Stadt wirtschaftlich attraktiver zu gestalten. So wie es auch im Artikel steht, der 1.fc köln kommt aus der Retorte. Aber man glaubt natürlich immer nur das was einem in sein Narrativ passt nä?

    Alles andere sind für euch Fakenews.

    Wahrscheinlich kommst du jetzt noch mit "linksgrün-versifte Lügenpresse" :cards

    Kommt da noch mehr?

    Du bist echt unterhaltsam :top:

    Geht der letzte Spieltag bis zum MLB Saisonende? Sieht mir so aus, dass die Stats noch zählen.

    Ähm….nein, eigentlich nicht :eek:


    Ein Playoff-Matchup dauert bei uns 2 Wochen, auch das Finale.

    Sonst hätte ich mich ja auch nicht am Montag Morgen über den Sieg gefreut und schon mein Roster für die Offseason „aufgeräumt“ - wodurch ich jetzt bspw. einen gesunden Hitter (Pujols) weniger habe als ich eigrntlich aufstellen könnte…


    Aber hast Recht, in ESPN steht, dass das Matchup bis inkl. Mittwoch geht und die Stats von heute haben noch gezählt :dogeyes:

    Nach dem Sonntag stand es ja nicht 10-2, sondern 8-4.


    Na toll…also ehrlich gesagt hatte ich das null auf dem Schirm - alle „Gratulanten“ ja wohl auch nicht - und das war auch in den vergabgenen 10 Jahren meines Wissens noch nie so. Und wenn es dafür eine Einstellungsmöglichkeit gegeben hätte, hätte ich das vor der Saison - entsprechend „unserer“ Regeln - auf ein Ende nach dem Sonntag eingestellt.


    Auch mein komplettes tägliches lineup management hatte ich auf ein Ende am Sonntag ausgerichtet. So hab ich mir ja bspw. für den eigentlich letzten Tag (So.) die ganzen RP geholt um zu versuchen, meine WHIP noch zu drücken. Und ich hätte wie gesagt am Montag keine Spieler einfach so entlassen, die ich noch gebraucht hätte…

    Wenn die Spieler auch mit dieser Attitude aufs Spiel zurückblicken wird das noch eine ganz lange Saison für euch.

    Die Saison wird ohnehin sehr lange. Gehe bei unserem Programm fest von 1-7 aus in 4 Wochen.


    Zum Rest: wollte damit keinem auf den Schlips treten, aber - bei allem Respekt - ihr seid halt nicht die Bills oder Chiefs :madness


    Und wenn man die „bestbezahlte“ Defense ist und im Selbstverständnis der Spieler eine der besten Defenses der NFL sein will, dann darf man - auch ohne Watt - das Spiel so nicht verlieren.
    Klar waren da auch gute Plays dabei und Wilson hat definitiv Eier. Aber man hatte ihn bis dahin eigentlich ganz gut im Griff und lässt ihn dann in 2 Drives 11/15 mit ner 100% conversion rate bei 3rd/4th down gehen und kriegt dazu auch den Lauf nicht mehr gestoppt.


    Egal wie positiv man eure Offense sehen will - das darf nicht passieren. Oder man ist halt als Defense nicht so gut wie man sein will und zu 100% abhängig von T.J.Watt - btw: ohne ihn im lineup sind die Steelers 0-7 all-time… :hinterha:


    PS: der Ball auf Davis im letzten Drive war klar auf dem Boden - würde wirklich gerne mal wissen, warum es da kein Review gab :tongue2:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Joa, WR im Stich lassen einerseits.

    ABER…wir geben zu Hause eine 20-10 Führung gegen die Jets ab…mit zwei langen Drives…einer darf passieren, zwei nicht…die Niederlage heute geht am Ende auf die Defense.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wenn eine Offense in mittlerweile 14 quartern genau 4 TDs schafft, gibt es von mir aus mehrere Probleme als nur den QB - er ist aber auf jeden Fall großer Teil davon.


    Bestes Beispiel der vorletzte Pass zu Muth. Wenn er den fängt ist Halbzeit, weil wir unter keinen Umständen den Spike schaffen.

    Warum wirft er da hin? Das ist - sorry - einfach dumm.


    Diese Offense braucht einen Spark und da man ja leider nicht zur Halbzeit den OC wechseln kann (oder??? :hinterha: ) —> KENNY!!!

    Aha, was sind denn Minusmenschen?

    Es ist ein Synonym für einen Menschen, der sich gegenüber der restlichen Gesellschaft falsch verhält oder daneben benimmt.

    Besondere Merkmale eines „Minusmenschen“ sind demnach zum Beispiel miese Charaktereigenschaften, ein fragwürdiger Status, falsches Verhalten, Erzählen von Lügen, Verrat oder dergleichen.

    Aber zukünftig bitte Duda vor sich selber schützen. Das war heute schon wieder eher rot als gelb und er bekommt das einfach nicht in den Griff.

    Nicht nur „eher“ - das war rot. War mir auch sicher, dass der VAR ihn (berechtigterweise) runterschickt. Da hatten wir echt Glück, sonst hätte es diese tolle zweite Halbzeit gar nicht gegeben.

    Fand es daher auch einigermaßen unfassbar, dass er nicht spätestens zur Halbzeit raus musste… :madness