Beiträge von Sinus

    Dann fang ich mal an,


    und melde mich schon mal für die 2er wie voriges Jahr oder 1er Liga wenn möglich zurück.


    Ich wäre für A aus 2 Gründen

    # der 2QB birngt sehr viel Abwechslung in die Sache, vor allem beim Draft, wie man diesen angeht

    # und 17 oder 18 Mitspieler würden dann ja 2 oder 4 zusätzliche bedeuten, in der Hoffnung dass es 2 Ligen wäre das vielleicht ein Hinterniss dafür.

    Wow, das Level an Pessimismus muss man erst einmal erreichen. :D


    Es steht und fällt mit Newton. Wenn er das Passspiel einigermaßen in den Griff bekommt seh ich durchaus Playoff Chancen.


    Das einzige Problem ist wenn er es nicht in den Griff bekommt ?( Dann verharrt man im Mittelfeld und ist mehr oder weniger out-of-Range für einen QB via Draft.

    Das fehlte in meine Einschätzung, für mich ist die Free Agency perfert gelaufen, bis auf den den Punkt QB, aber alles geht nun mal nicht.

    Sehe ich auch so. WEnn man die Cowboys nicht schlagen kann, dann hat man die Playoffs wohl auch nicht verdient. DEnke BB wäre gerne für Lance gegangen im Draft. Aber der Uptrade der 49ers hat hier vieles durcheinandergewirbelt. Glaube nicht, dass da heuer noch ein QB im Draft für die Pats abfällt.

    Man sollte aber schon in Betracht ziehen, dass die Boys mit Dark heuer ganz anderes aufgestellt sein werden, die Defense hat noch zu überzeugen, aber ein fitter Dark mit den WR und RBs sollte für den Division Titel reichen.

    Die müssten im New England Patriots 2012 Thread zu finden sein. War bei dem Spiel in Wembley gegen die Rams.


    dort müssten sie auch zu finden sein.
    Member DU-TH glaub ich saß eine paar Plätze weiter entfernt.
    Arbeitskollege und ich.


    gibt noch mehr Bilder, aber leider verschwommen, weil s mich geriessen hat vor lauter Aufregung und ich Teile der Sicherheits Einrichtung des Flughafen s drauf gehabt habe, wo mich einfreunlicher Flughafen Mensch ersucht habe diese zu löschen oder ich muss mit kommen.

    ja, London war wirklich krass-mag mich noch sehr gut erinnern

    ich mich auch,
    denn wir durften mit den Patriots am Flughaften gemeinsam durch die Sicherheitskontrolle um 4:00 in der Früh, fast alleine und nachdem ich eine Pats Jacke anhatte, hielten uns das Securtieteam des Airport für Patriots Mitglieder.
    Super Fotos mit Brady, Gronk, Chandler Jones, Spikes, Woodhead gemacht.


    Das beste war, als Gronk mitten im Duty Free einen seiner Raptänze abgehalten hat, hatten durchgemacht und sie direkt von einem Club gekommen....

    Sorry. Ich kann mit diesen Begriffen nix anfangen.
    Und warum nur?
    Habe ich nciht mehrfach etwas positives über Brady geschrieben?willst du nur das lesen, was du lesen willst? Oder sind die Sätze wie Respekt vor intelligenz pre read Professionalität in geisterschrift geschrieben?

    Stimmt du schreibst doch einiges Positives über Brady, Gronk, etc um im nächsten Satz das negative drüber zu setzen.
    Sorry, keine Ahnung wie lange du schon football schaust, nachdem was du über Brady zu sagen hast wie er zu seinem Erfolg kam, dann doch schon 20 Jahre..., aber das fehlt da irgendwas.


    Gratulation an diese Defense, Brady spielte fehlerfrei, auch weil ihm die Defense nie dazu brachte eine Rückstand nachzulaufen.

    Im normal Fall wird in den Bergen mit Sohn geschaut. Alle paar Jahre dann auf nen kleinen Party wenn die Semester Ferien aus sind. Heuer zu Hause mit Pizza und Coke. Um 6:45 läutet der Wecker und an in die Arbeit wobei Urlaub kein Thema gewesen wäre, brauch ich nicht und außerdem gibts morgen wieder mal die Jungs seit „gefühlten Jahren“ abzuliefern.

    Bei uns gibt es "Tracker" auf der Arbeit, die zum einen die Kontakte nachverfolgbar machen und zum anderen piepsen, wenn der Abstand nicht stimmt über einen gewissen Zeitraum.Externe Komtrollen gab es soweit ich weiß noch nicht. Was man aber mitbekommt, wird es auch schon ungemütlich genug, wenn man mehrfach intern auf falsches Verhalten hingewiesen wird.
    Ich denke, dass das auch Aufgabe vom Sicherheits zuständigen sein könnte zum Thema Arbeitsschutz? Zu mindestens haben die Corona Maßnahmen fast die Hälfte der letzten Sicherheitsschulung aus gemacht.

    darf ich fragen wo du arbeitest oder bzw in welcher Branche/Umfeld. Und wie hoch der Aufwand war dies zu installieren zu warten und zu betreiben ? Danke

    Nur durch die Mitte Mitte Mitte. Die Rams Defense is ja nicht irgendwer.
    Sorry, an so ein einseitiges Play calling ein ganzes Match lang könnt ich mich nicht erinnern. Outcoached outplayed.

    Nass, Wurf vom Backfoot aus, da Pressure. Kann man trotzdem anbringen, aber es sind halt diese kleinen Details und diese kleinen Dinge, die sich erst noch entwickeln müssen. Cam wurde späte in der Offseason verpflichtet, die Corona-Pause war alles andere als hilfreich und er adaptiert das System Stück für Stück.
    Der X-Faktor der Offense ist die OL, denn die hat unfassbar stark aufgespielt.

    Genau das ist der Schlüssel, Cam braucht eben ein paar Sekunden mehr als ein gewisser Herr Brady. Nein im Ernst, dass war gestern der richtige Schritt, ohne viel Risiko auf ein TO, die RB hielten die Bälle fest und somit kam mal aus dieser Ecke keine Gefahr.
    mit Meyers und Harris hat man 2 junge Talente auf welche man aufbauen kann.
    Auch der Druck der front 7 war tlw sehr stark, gemeinsam mit eine sauberen pass defense, welche gegen Ende 3. anfang 4. qutr kurzfristig zurück fiel. Sei es dem Regen geschuldet oder auch einfach kurz etwas müde wurde.
    Jackson wieder mit eine Int und der richtigen Antwort nach dem schweren Spiel für ihn gegen die Jets.


    Folk zeigt Nerven, aber bei der Witterung kann man es ihm nicht verdenken.


    War echt cool das game anzusehen, und um Fünf in der Früh in alter Montur mit zu fiebern.




    Millionen-Gehälter beziehen und dürfen dann nicht nass werden?


    Lieber Daywalker, ich glaube zwar zu verstehen wie du es gemeint hast, aber ich kann dann auch Einige verstehen, die sich das dann nicht so auffassen und dann fängt das Spiel mit "warum kommen solche Aussagen von dir hier " oder ähnliches zustande.
    ist jetzt nicht gröbste Ansage von dir gewesen, da gab es sicher schon "bessere", aber bitte versuch es zu lassen.


    Danke

    Ich hab das Spiel nicht gesehen, bin aber dennoch vom Ergebnis sehr enttäuscht. Rein vom Papier her, hätte ich gedacht, dass das Spiel an die Ravens gehen muss... Ich lese jetzt viel vom krassen Wetter, aber war das nicht ein Problem, was für beide Teams gilt? Irgendwie will ich diese "Erklärung" nicht gelten lassen.


    Ja, die Playoffs diese Saison sind vermutlich trotzdem drin (allein wegen der Vergrößerung des Teilnehmerfeldes), aber dennoch schrillen die Alarmglocken (zumindest ein wenig): Die Browns haben dieses Jahr viel Pech (bspw durch die Verletzung von Chubb, der dadurch eine Reihe von Spielen verpasst hatte) und die Bengals sind noch im Übergang, aber haben oft knappe Spiele verloren und Vieles sieht da schon recht gut aus. Was ich sagen will: Die Division wird nicht so bald einfacher werden.


    Na ja, wollte ich mal loswerden... Ist grade viel Schwarzmalerei dabei, aber das ist ja eventuell auch nur mein subjektiver Eindruck

    ich bin sogar der Meinung, dass eure Passspiel im 3. und 4. bei den Mengen an Regen was runter kam besser war als unseres, wenn man an den catches und drops vergleicht. Aber ja, am Wetter lag es nicht.

    21 Sekunden 3TO und man kniet ab. Auch wenn man weit in der eigene Hälfte ist.
    sorry aber das geht nicht, ist das falsche Zeichen an die Mannschaft, soll er so eine Int tief werfen aber man versucht es wenigsten, und bekommt vll eine PI oder was auch immer.