Beiträge von Bullzeye

    Danke :mrgreen:


    Den schlechten Tag gestehe ich ihm gerne zu. Aber das sollte nicht so weit gehen, dass man rennt als wäre man Mitte 50 und nach 10 Spielminuten pumpt als hätte man 120 Minuten mit Skhiri-Laufpensum auf der Uhr :hinterha:

    Bezeichnend dazu die Szene bei der er kurz nach der Einwechselung den Ball verliert und dann nicht mehr hinterherkommt, um mit einem Foul den Konter zu unterbinden. So ein Auftritt muss man ihm aber auch mal zugestehen.


    Ansonsten ein sehr starker und abgeklärter Auftritt, hat mir gut gefallen. Schön, dass Hübers und Kilian auch direkt wieder die Form von letzter Saison erreichen und die Defensive stabilisieren.

    Mal abwarten wie stark das letztendlich auch umgesetzt wird. Wahrscheinlich wird darauf in den ersten Spielen etwas mehr der Fokus liegen und sich dann im weiteren Verlauf der Saison hoffentlich wieder normalisieren.

    Die Enttäuschung von Zalazar hat mich dann doch gefreut, nachdem er vorher meinte den dicken Max vor der Südkurve machen müssen.


    Ich hoffe übrigens inständig, dass keiner der aktuell wieder aufgewärmten Namen hier als Modeste Ersatz aufschlägt. Wenn man keinen besseren Ersatz bekommt, sollte das Geld lieber gespart werden.

    Hätte Schwäbe den ohne Yoshida gehalten? Nö. Tut aber nix zur Sache im Sinne der Regel.


    Und der stand halt nun mal trotzdem 2m direkt vor ihm im Abseits und war damit aktiv.

    Anders kann man eine Sichtbehinderung ja nicht bewerten… :madness

    Müsste man Schwäbe mal dazu befragen. Ich würde immer noch sagen, dass er freie Sicht auf den Ball hat und nicht irritiert wird. Aber ist nur mein Gefühl und ich bin zum Glück kein Schiedsrichter.

    Gerade auf vietnamesisch auch das Foul gesehen von drexler. Da kann man doch keine rote Karte geben. Auf dem Feld war doch gelbe Karte gegeben worden oder? Das doch keine Fehlentscheidung.


    Die anderen beiden Situationen waren aber korrekt für mich umgeändert worden

    Ne auf dem Feld gab es gar keine Karte, erst nach der Intervention vom VAR. Für mich kann man da auch durchaus rot für geben. Drexler kommt von hinten mit der offenen Sohle ohne Chance auf den Ball, war eine komplett unnötige und sinnlose Aktion von ihm.


    Das erste Tor von Schalke hätte ich hingegen gegeben. Sehe auch in zahlreichen Wiederholungen keine Sichtbehinderung von Schwäbe.

    Dietz kann ich noch einigermaßen nachvollziehen, weil er der Spieler im Kader ist, der dem Profil von Modeste am ähnlichsten ist. Was er auf dem Niveau leisten kann, bleibt abzuwarten.


    Für Schindler fällt mir allerdings auch keine Rechtfertigung ein.

    Jetzt mal ohne Flachs und auch wenn sich das dann noch mehr und endgültig nach 2017 anfühlen würde: besser als Cordoba wird ein evtl. Ersatz definitiv nicht und ich glaube, der könnte in unserem System tatsächlich ganz ok funktionieren… :madness

    Würde ich mich auch nicht gegen wehren, wobei ich ihn mir in unseren neuen Gehaltsstruktur nur schwer vorstellen kann.


    Ich befürchte allerdings auch, dass es keinen direkten Ersatz geben wird. Hoffentlich bekommt dann wenigstens ein Lemperle mal mehr Spielanteile, wobei ich Baumgart wie gesagt eher zutraue Andersson wieder aufzustellen.

    Als FC Sympathisant tut es mir für euch einfach leid. Hätte von mir aus nicht unbedingt Modeste sein müssen.

    Muss dir nicht leid tun. Es zwingt uns ja keiner ihn zu verkaufen (außer die die selbstverschuldete wirtschaftliche Lage).

    Versteh hier das Verständnis nicht. Unsere anderen Sturmkandidaten sind doch gar nicht erprobt und Anderson stark reden, glaubt ihr hier alle noch an den Osterhasen? Eure Naivität kotzt mich übrigens auch an.

    […]

    Ich dachte eigentlich der Sarkasmus wäre deutlich herauszulesen.


    Natürlich ist das ein großes Risiko, ohne einen Stürmer, der dir 10+X Tore garantiert in die Saison zu gehen. Man kann nur hoffen, dass die Wundertüte Tigges funktioniert, wobei ich da auch meine Zweifel habe.

    Finde es in dem Zusammenhang auch interessant, dass der Transfer deutlich aufzeigt wie sehr wir wohl auf das Geld bzw. die Ersparnis angewiesen sind. Vlt. hätte man sich zuvor auf dem Transfermarkt etwas zurückhalten und kein Geld ausgeben sollen, dass man offensichtlich nicht hat.


    Ein Gutes hat das Ganze wohl, dieser unsägliche Anschlussvertrag dürfte damit wohl auch Geschichte sein.

    Scheint so, als wäre die Posse um Modeste endlich beendet. Sportlich sicherlich ein sehr großer Verlust, aber ich bin froh, dass ich mir sein unsägliches Gehabe nicht mehr geben muss. Das war in letzter Zeit nur schwer auszuhalten.


    Der nächste logische Schritt wird dann sein, Andersson wieder zu reaktivieren und stark zu reden…


    Wir können uns glaube ich schon einmal auf eine harte Saison einstellen, mit hoffentlich ein paar Highlights in Europa.

    Korrekt. Das dürfte man nur machen, wenn man annähernd gleichwertigen Ersatz holen könnte. Aber wer sollte das sein und wie sollte man den bezahlen? Vor allem bei der kolpotierten Witz-Ablöse von 3,5 Mio...

    Zu diesem Zeitpunkt, könnte ich mir nur noch ein Leihgeschäft vorstellen. Aber auch da bräuchte man erstmal einen geeigneten Kandidaten und dieser dann wieder Eingewöhnungszeit.


    Es ist für mich eh ein Unding, dass das Transferfenster noch so lange in der laufenden Saison offen ist.

    Habt ihr eure Abos wirklich durchgängig am Laufen? Und dann wirklich mehrere gleichzeitig? Ich habe bei den Diensten nach 1 bis spätestens 3 Monaten immer alles gesehen, was mich interessieren könnte, kündige dann und wechsel zum nächsten. Das dann immer reihum. Wäre mir auch zu teuer, mehrere Abos gleichzeitig zu bezahlen.

    Ich handhabe das auch so. Das einzige Abo, das wegen den Zusatzleistungen durchläuft ist Amazon Prime. Der Rest wird bei Bedarf dazugebucht.

    Ich will es mal nicht hoffen, aber das wäre schon grob fahrlässig. Tigges wäre dann der einzige verbliebene Stoßstürmer und der ist eine reine Wundertüte. Das einstudierte System wird man zum jetzigen Zeitpunkt auch nur noch schwer ändern können.

    Diese Preisunterschiede sieht man häufiger, weil Sony die UVP für die PS5 Spiele auf 80€ festgelegt hat und damit 10€ höher als noch bei den PS4 Spielen. Kaufe deswegen auch meistens die PS4 Version mit Upgrade.

    So wie ich das verstehe ist freevee ein zusätzliches Angebot, dass zum Teil Inhalte von Prime mit Werbung, aber zum Teil auch bei Prime nicht verfügbare Inhalte hat. An Prime Video selbst sollte sich durch freevee nichts ändern.

    Das ist halt die Frage. Es sollen wohl einige Titel, die zuletzt noch bei Prime Video verfügbar waren jetzt ausschließlich bei freevee sein. Da liegt der Verdacht schon nahe, dass diese extra dafür abgezogen wurden. Ich bin mal gespannt wie Amazon die Balance zwischen den zwei Diensten gestaltet.

    Sowas führt doch eigentlich unweigerlich dazu das man am Ende des Spiels feststellt das man im Hinspiel (nie) nicht alles klar machen kann :madness

    Ich habe vergessen, dass es die Auswärtstorregel ja nicht mehr gibt. Ansonsten hätte eine gutes Hinspielergebnis schon eine Art Vorentscheidung sein können, gerade mit der alten Auswärtstorregel. Wahrscheinlich scheiden wir aber eh wieder typisch im Elfmeterschießen aus :jeck: .

    Korrekt :D


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Modernste Trainingsmethoden, würde unserm Panther Horn vlt. auch mal gut tun.

    Es geht entweder nach Ungarn oder Moldawien.


    Fehérvár FC (HUN) – FC Petrocub-Hincesti (MDA)


    Am besten direkt im Heimspiel zu Hause alles klar machen und dann das Auswärtsspiel schön genießen.

    Irgendwie sehe ich bei dir das Twitter-Ding nicht... :madness


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Warum sind das denn nur so wenige? :paelzer:

    Der FC hatte den ursprünglichen Tweet wieder gelöscht und neu aufgesetzt.


    Die Gegner wurden nach irgendeinem Prozedere vorab in Gruppen aufgeteilt, frag mich aber nicht wie das genau abläuft.

    Die möglichen Gegner für die Qualifikationsrunde stehen fest:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Alles schlagbare Gegner und gerade das macht mir für unseren FC Angst. Über einen kurzen Abstecher nach Malta würde ich mich aber nicht beschweren :thumbsup:

    Wenn man schon Easy schießen lassen will, dann mit Sicherheit nicht als 5. Schützen, wo er seine Stärken als Nervenbündel voll ausspielen kann. Leider nicht der einzige taktische Fehler von Baumgart. Ich verstehe nicht, warum er immer wieder mit einem 4-1-3-2 starten muss, um dann zu sehen, dass es nicht funktioniert und auf ein 4-2-3-1 umzustellen. Gegen eine Mannschaft mit vielen langen Bällen hätte man drauf auch früher kommen können.


    Ansonsten hat mir gerade Maina mit seiner Dynamik gut gefallen, das hat uns auf jeden Fall gefehlt. Mit ihm und Thielmann auf dem Platz ist das ein anderes Spiel.

    Wir werden es nie mehr lernen. Easy im entscheidenen 11er, das roch doch nach Fehlschuss. Haben wir in der ersten Runde keinen Anderen? Sowas muss Baumgart doch sehen oder stimmt der Verdacht, Mannschaft für andere Aufgaben? :3ddevil: :maul:

    Was willst du machen, wenn die anderen wohl alle die Hose voll haben oder nicht mehr können. Ich hatte vorher sicher mit Uth, Skihri und Hector gerechnet, so war das zum Scheitern verurteilt.


    Abgesehen davon muss das Spiel in der 2. Halbzeit entschieden werden, am Ende selber schuld.

    Kann sein, dass ich da völlig falsch liege, aber ich glaube das sind alles nur Spielchen um hier nochmal einen etwas dickeren Vertrag zu bekommen. Nach dem, zumindest aus menschlicher Sicht, gescheitertem Abenteuer in China glaube ich nicht, dass er seiner Familie nochmal sowas in der Art antun wird. Und aufgrund seines Alters werden die Interessenten, die ihm ein großes Gehalt bieten wollen, auch nicht Schlange stehen.

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Er hat ja schon angekündigt, dass wenn es noch einmal zu einer ähnlichen Situation kommen sollte, er dieses mal seine Familie mitnehmen und nicht in Köln lassen würde. Letztendlich müsste er inzwischen auch deutlich zu verstehen bekommen haben, dass er hier niemals mehr einen vergleichbaren Vertrag bekommen wird, da sollte Pokern überflüssig sein. Aber vlt. sehen seine Berater das auch etwas anders.