Beiträge von fuerte

    Snooker ist eine Randsportart, alle anderen Sportarten sind für Eurosport wichtiger. Da wird auf E2 lieber die Aufzeichnung vom Frauenfußball der vergangenen Woche gezeigt als Snooker live.

    Deswegen gibt’s jetzt zur WM immer den Player. Nichtsdestotrotz…ohne Eurosport und Rolf Kalb würden wir vom Snooker gar nichts mitbekommen :bier:

    Morgen gehts wieder los mit der Snooker-WM. :)

    Ich überlege mir dafür endlich mal den Eurosport Player zu holen.

    Nutzt den von euch jemand und sollte man den dann besser direkt oder über Joyn+ buchen?

    Würde es aber primär auf dem TV und nicht am PC schauen wollen.

    Habe den Player für die WM abonniert. So kann ich mir in den ersten Runden das Spiel aussuchen, das mich mehr interessiert, außerdem gefiel mir der britische Kommentar bei der letzten WM. Die Zeiten, als Eurosport die parallel laufenden Spielen auf E1+E2 gezeigt hat, sind längst vorbei und einige Sessions werden gar nicht gezeigt. Von daher bringt meines Wissens DAZN auch nichts, da die ja nur das Programm von E1+E2 übertragen. Bei Joyn+ kannst du halt auch noch jede Menge andere Inhalte sehen, sollte da auch noch einen kostenlosen Probemonat geben. Mir gefiel die Übersichtlichkeit im Eurosportplayer besser.

    Hast Du evtl. Dünnschicht Module? Dann wäre das erwartbar.


    Ich habe kristalline Module und würde da mit den (wie gesagt sehr grob geschätzten) 15% voll im erwartbaren Korridor liegen.

    Ich habe ebenfalls kristalline Module.


    Geklaut von photovoltaik.org:

    Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Degradation bei kristallinen Photovoltaik Modulen im Mittel nur bei circa 0,1 % pro Jahr liegt. Hinzu kommt jedoch eine Degradation von ein bis zwei Prozent in den ersten Tagen nach Inbetriebnahme. Allerdings wird die Anfangsdegradation schon bei der Deklarierung des Wirkungsgrads berücksichtigt, sodass letztlich die Module anfangs über 100 % der angegebenen Leistung bringen.


    Da würde ich dann doch erwarten, und so wurde es mir auch gesagt, nach 20 Jahren noch locker 80-90% der Anfangsleistung zu bekommen

    Das kann ich so genau nicht sagen, weil keine entsprechenden Analysetools habe. Ausgehend von den Jahreserträgen würde ich pi mal Daumen so 15-20% schätzen.


    Ich lass das Ding so lange laufen bis ein Defekt sie zu einem wirtschaftlichen Totalschaden machen würde.

    Die Anlage hat nur noch 15-20% der ursprünglichen Leistung? Du meinst sicher sie hat 15-20% der Anfangsleistung verloren ? Meine Anlage ist zwar erst im 12. Jahr, aber ich habe mal eben auf die Tageshöchstwerte geschaut. Den höchsten Wert hatte ich bisher im 2. Jahr mit 56,7, im letzten Jahr waren es 53,5, davor 54,9...ist natürlich auch nur bedingt vergleichbar, da zusätzlich zur Bewölkung auch Temperatur und Wind den Ertrag beeinflussen. Aber dass meine Anlage spürbar abnimmt, kann ich bisher nicht erkennen.

    Wärmepumpe brauchst halt ne Fußbodenheizung um effizient zu sein. Wenn du das hast wäre das wirklich eine Option.

    Aber ja, eine Beratung ist sicherlich der richtige Weg.

    Habe auch schon gelesen, dass die Fußbodenheizung bei einer Wärmepumpe nicht zwingend nötig ist. Wir haben nur im Bad und einen Teil im WZ mit Fußbodenerwärmung ausgestattet. Meine laienhafte Idee wäre tatsächlich erst einmal eine neue Gasheizung, die ich dann (hoffentlich) Richtung Hybrid umrüsten kann. Ob nun mittels Solarthermie oder Luft/Wärmepumpe etc., was dann wirtschaftlicher ist. Aber ich bin erst am Anfang meiner Recherche. Verbraucherzentrale vergibt keine Termine mehr, 2 Energieberater, die ich heute erreicht habe, haben eine lange Warteliste... :marge

    Die Westseite wäre noch frei, nicht ideal aber vielleicht machbar. Da die Gasheizung aber nun schon recht alt ist, stellt sich schon die Frage diese auszutauschen....neue Gasheizung + Solarthermie geht dann preislich sicher schon langsam in die Richtung einer Wärmepumpe, Lieferzeiten bei Solar ist sicher auch nicht ohne. Hilft alles nix, eine vernünftige Beratung muss her.

    Das ist exakt das, was auch für uns anstehen wird. Selbe Situation, Gastherme läuft problemlos, ist aber 22 Jahre alt und es gibt kaum/gar keine Ersatzteile mehr. Wärmepumpe würde schwierig werden (keine Fußbodenheizung, ungeeignete Heizkörper, Umbau im Haus....), wahrscheinlich tausche ich einfach 1-1.

    Gleiche Situation ...Gastherme ist 22 Jahre alt und läuft noch tadellos. Dachte ich hätte noch Zeit mich damit zu befassen, aber hier in Schleswig-Holstein müssen bei Neuanschaffung bereits ab 1. Juli 2022 15 Prozent der Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energien kommen. Leider hatte ich das nicht auf dem Schirm. Mit stellt sich daher die Frage, ob ich mir schnell noch eine neue Gasheizung kaufe. Keine Ahnung, ob andere Möglichkeiten in Frage kommen, teurer werden sie sicher sein. Einen Termin beim Energieberater zu bekommen ist nahezu ausgeschlossen. Frage mich nur, ob man auf lange Sicht Freude an der Gasheizung hat. Das Gas wird kaum billiger werden, der CO2-Preis steigt weiter, Verbraucherzentrale schreibt von CO2-Abgaben von 200€/Tonne im Jahr 2030. Keine Ahnung was die richtige Entscheidung ist, werde mich aber im Falle einer neuen Gasheizung schnell entscheiden müssen.

    Beste Entscheidung war damals die Anschaffung einer PV-Anlage, wenigstens etwas richtig gemacht.

    dann bitte diese wieder einfügen :bier:

    Lou Trivino, Oak RP

    Cody Bellinger, LAD CF

    Kevin Gausman, Tor SP

    Garrett Whitlock, Bos RP

    Robbie Grossman, Det LF

    Giovanny Gallegos, StL RP

    Ke'Bryan Hayes, Pit 3B

    Kendall Graveman, ChW

    Ryan McMahon, Col 3B

    Noelvi Marte, Sea SS





    Wie du weißt, werde ich das ohnehin persönlich austesten :mrgreen:

    TR ist nicht zu haben :aetsch :thumbsup:

    Also...


    5. Was passiert denn, wenn jetzt einer deiner 10 sein Karriereende bekanntgibt? Fängst du dann doch an zu traden? Die 10 Keeper sind nämlich keine Maximalanzahl, sondern ein fester Wert.

    in dem Punkt gebe ich dir Recht, da hätte ich sicher ein Problem und müsste aktiv werden.


    Was das Traden angeht: über die Jahre gibt es hier einige, die kaum getradet haben, da sagst du nichts.

    Desweiteren gab es im letzten Jahr 2-3 Trades, die unter der Gürtellinie waren...einer ist mir da besonders im Gedächtnis geblieben, aber das war dann wohl im Interesse der Liga.

    Habe ich Angebote abgegeben, war die Antwortquote <50% aber wir sind ja alle aktiv! (wofür die immer aktuellen Lineups ja auch ein Beweis waren)

    Wenn ich sage, dass meine Keeper feststehen und ich nicht traden möchte, sind die vorigen Zeilen der Grund dafür. Du kannst mir, wie schon gesagt, gerne die Spieler wieder ins Roster packen. Wenn dann jemand einen der Spieler für Picks haben möchte, ok. Aber dass die Finalen 10 feststehen, ist nun mal so, warum soll ich mich dafür rechtfertigen?

    Und mir Inaktivität vorwerfen zu wollen, ist schon etwas "frech" :hinterha:

    Für mich ist das jetzt damit abgehakt.

    Mal abgesehen davon, dass es "blöd" ist, Spieler zu droppen, nur um eine Draftreihenfolge herzustellen und mich das etwas "verwirrt" hat, ist es halt so...ist für alle gleich. Ändert aber nichts daran, dass ich mein Roster so gestalten kann, wie es mir passt, zumal ich die besten Spieler behalten habe und nicht irgendeinen Unsinn gedroppt habe. Wenn dir das nicht gefällt, füge die Spieler wieder hinzu, dennoch werden exakt die gleichen wieder entlassen.

    Nur, weil du (wie alle anderen) dein Roster auf 22 Spieler reduzieren musst, entlässt du jetzt alle die du nicht keepen willst - unter denen aber einige klare Top-200-Spieler sind?

    Sorry aber was soll der Quatsch?

    Du hast es doch selbst beantwortet. Ich habe meine Keeper behalten, die stehen eh fest. Sicher sind unter den Drops klare Top-200-Spieler dabei, aber ich kann sie eben nicht behalten. Da ich nicht vor hatte zu traden, ist es doch völlig egal, wann ich sie rauswerfe.

    ...der Zeitraum für das Draft Order Trading war mit insgesamt 4 Tagen von Fr-Mo meiner Meinung nach relativ großzügig angesetzt. Jetzt haben wir schon Montag und es gibt noch keinen einzigen angenommen Trade. Ich muss sagen, das fuchst mich schon ein bißchen  X/

    So einfach geht das nicht. Draftpicks kann man nur traden, wenn vorher kein Spieler unerlaubt auf IL ist. Ich hatte am Ende der Saison 5 Spieler auf IL. Um diese jetzt dort zu entfernen, müsste ich 5 Spieler droppen... sicher ist der eine oder andere noch verletzt, nur gibt es bei ESPN vor Saisonbeginn keinen "IL-Status"...meine Meinung, nicht nur was dieses Thema angeht: ESPN ist Müll


    Konkrete Frage an LikeMike und fuerte

    Ich habe da noch folgenden offenen Pick-Trade drinstehen: M-Town Base Invaders 14th round pick 2022 (real: 4th round) to Beach Bandits
    Ich kann den allerdings keinem Trade-Vorgang mehr zuordnen. Wozu gehört der denn oder war das evtl. noch ein Überkipper aus einer Vorsaison?

    4. März 2021:


    zu den M-Town Base Invaders wechseln:

    Yordan Alvarez, Hou DH

    Alex Kirilloff, Min RF


    Beach Bandits erhalten

    T.Bauer + 4th pick 2022

    . Jedoch wenn ich jemand vorbei lassen muss, fahr ich nicht mittig.

    Doch, er wollte ja schließlich, dass Hamilton von der Ideallinie muss und sich die Reifen dreckig macht, damit Verstappen dann in der nächsten Kurve mit besserer Traktion und DRS wieder vorbei gehen kann.

    Egal aus welchem Grund Hamilton nicht überholt hat, Platz war jederzeit genügend vorhanden.

    Also mein Hausarzt sagt: Kein PCR Test, keine Quarantäne. Echt klasse dass die 116117 da so einen Murks erzählt....

    War bei mir genau anders herum...(saß eine Stunde lang neben einem Infizierten, wusste ich da natürlich noch nicht).

    Gesundheitsamt: nö, alles kein Problem, darf alles machen...einkaufen etc., evtl ein wenig isolieren...kein Test nötig...what?

    Hausarzt: sofort PCR-Test machen....PCR-Test war bei mir negativ

    Selby hat doch im Halbfinale den längsten Frame über 63 min oder so sogar verloren, das zeigt doch, dass andere Spieler das manchmal langsamere Spiel von Selby durchaus mitgehen können und ebenfalls beherrschen. Der Schiri hat aber Selby in dem Spiel auch einmal ermahnt, als dieser über 3min überlegt hatte.

    Selby ist halt der beste Taktiker, beherrscht alle Spielarten. Ich würde sogar behaupten, wenn alle ihr bestes Spiel bringen, ist Selby die Nr.1.

    Centuries am laufenden Band sind zwar auch nett anzusehen, aber gerade das Halbfinale Selby-Bingham war schon klasse.

    Ein Kollege hat in 2 Wochen zum Frühstück eingeladen. Werden so um die 20-30 Leute dabei sein, dienstliche Veranstaltung, angeblich erlaubt. Der Raum ist ziemlich groß...dennoch, so viele Leute die meiste Zeit ohne Maske... Auf meine Frage, ob wir nicht vorher zumindest alle einen Schnelltest machen sollten: "warum soll ich mich testen, ich habe keine Symptome" ohne Worte...wir haben zwar bundesweit die niedrigste Inzidenz, aber so holen wir ganz schnell wieder auf, wenn es dumm läuft.

    Hat jemand schonmal was gelesen wann die Finale Staffel von Bosch los geht? Google weiß irgendwie nix genaues. War normal immer so im April wenn eine neue Staffel angefangen hat

    Hatte irgendwo "Sommer" gelesen, genaues Datum findet man nirgends...aber es soll ein Spin-Off geben....

    Leute die in den letzten Tagen mit AstraZeneca geimpft wurden sind sicher auch hellauf begeistert.

    Kann ich bestätigen...meine Frau ist gestern geimpft worden, hatte auch früher schon eine Thrombose...sie jubelt jetzt im Quadrat