Beiträge von Conan Troutman

    Viele gute Gründe, Putin so weit zu schwächen, dass er aus dem Amt geputscht wird.

    Ich denke, das wird nicht mehr lange dauern. Die russische Armee ist de facto nicht mehr zu bedeutenden offensiv Aktionen in der Lage und scheint kurz vor dem Kollaps zu stehen. (War es Churchill, der gesagt hat, der Kollaps komme erst langsam und graduell, und dann plötzlich und ruckartig? Anyway, wir scheinen am Ende der graduellen Phase zu stehen. )


    Das Desaster in Kharkov hatte massive Auswirkungen auf die Moral. Die hohen Tiere ziehen fluchtartig ihre Familien aus der Krim zurück und verkaufen "ihre" Häuser. Neue Truppen werden derzeit nicht mehr in die Ukraine abkommandiert.


    In Kherson sind 10 000 - 20 000 Truppen effektiv von der Versorgung abgeschnitten. Die gesamte Landbrücke zur Krim droht abgeschnitten zu werden. Im Donbas drohen kritische Versorgungslinien in die Hände der Ukraine zu fallen bzw. sind es teilweise schon, so dass eine Versorgung der riesigen Truppen Ansammlung rund um melitopol bald nur noch von Osten erfolgen kann.


    It's game over, Russland kann diesen Krieg nicht mehr gewinnen. Die Frage ist eher, wie lange sich die Niederlage hinzieht und welche Folgen sie haben wird.

    Die Frightened Irish 2022:


    QB: Dak Prescott, Justin Fields, Trevor Lawrence

    RB: Christian McCaffrey, James Conner, AJ Dillion, JK Dobbins, D'Onta Foreman

    WR: Mike Evans, Diontae Johnson, Marquise Brown, Jakobi Myers

    TE: Mike Gesicki, Robert Tonyan, Taysom Hill

    K: Nick Folk

    D: Jeremiah Owusu-Koramoah, Kyle Dugger, Taylor Rapp, Xavier McKinney


    Lief eigentlich ziemlich gut, bis auf Chubb in Runde zwei ist eigentlich immer einer durchgefallen, wenn ich mit meinem Doppelpick an der Reihe war. Hatte an #3 eigentlich schon mit Kupp geplant, aber der ging dann an #2 und so wurde es halt run DMC, auch recht. Conner sollte einen Stammplatz auf der Flex haben, dazu mit Dillon und Dobbins zwei sehr gute Backups/Flex Kandidaten. Grade: A-


    WR ist mit vier zahlenmäßig etwas dünn, aber dafür gut besetzt und mehr als 1-2 muss ich hoffentlich selten aufstellen. Evans als klarer Starter, Johnson und Brown als Flex Optionen und Myers als Backup für alle Fälle, das sollte reichen. Grade: B


    Auf QB dürfte Prescott die meisten Spiele starten, hätte nicht damit gerechnet, dass er in Runde 8 noch zu mir fällt. Bei Fields und Lawrence muss man gucken, ob sich einer aufdrängt, aber das sollte insgesamt zumindest mal guter Durchschnitt sein mit Upside. Grade: B-


    TE natürlich eher schwach, aber auch nicht grottenschlecht. Gesicki ist ein low-end starter, Tonyan sobald er wieder bei 100% ist, ebenso. Hill eher ein reines Gamble, falls er mal ein paar Starts auf QB bekommt, aber vermutlich hab ich ihn bis dahin längst wieder gecuttet. Grade: C-

    Defense ist wie immer, die guten LB waren spät alle weg, daher überwiegend solide Safeties. Grade: C-


    Fazit: Bin ziemlich zufrieden, das hätte deutlich schlimmer laufen können. Mit den Schwächen auf TE und Defense kann ich leben, wenn dafür der Rest passt. Grade: B+

    Kannst du bitte auch noch mal schauen, ob die Draft Reihenfolge bei Yahoo noch stimmt?

    Just|Me

    Wow, wieder ein absolutes top Preview (nichts anderes kennt man von dir), vielen Dank! :fleh  :respekt Freue mich auch immer darauf, jetzt kann die Saison losgehen. :rockon:

    Nur eine Kleinigkeit stört mich etwas: Ein Loss zum Auftakt bei den Vikings? Das geht ja mal gar nicht :nono::abge

    Die Purple Popel Eater 2022:


    DE: Josh Allen, Montez Sweat, Josh Sweat, Jonathan Greenard, Randy Gregory

    DT: Jonathan Allen

    LB: Roquan Smith, Isaiah Simmons, Jerome Baker, T.J. Edwards, Jamin Davis, Germaine Pratt

    S: Adrian Amos, Quandre Diggs

    CB: Julian Love, Bobby McCain, Rasul Douglas

    K: Nick Folk


    Wie immer der übliche Plan: Am Anfang so viele gute LB und DE wie möglich einsammeln, bei Gelegenheit ein guter DT zwischendurch und hintenraus die Secondary. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden: Gut und tief besetzt auf den Schlüsselpositionen LB und DE, ein set-it-and-forget-it Tackle in Allen, zwei gute Starter auf S und ein paar zur Not schnell ausgetauschte Wundertüten auf CB. Ein Platz auf dem Treppchen könnte drin sein, mehr wird aber schwierig.

    DIe Übersicht aller Picks:


    Noch mal etwas übersichtlicher:

    So dann mal noch ein paar Worte zu meinem Team:


    QB: Dak Prescott, Trevor Lawrence, Ryan Tannehill

    RB: Ezekiel Elliott, Javonte Williams, Eli Mitchell, J.K. Dobbins

    WR: Justin Jefferson, Davante Adams, Tee Higgins, Diontae Johnson, Brandon Aiyuk, Michael Thomas

    TE: Zach Ertz, Dawson Knox

    K: Dustin Hopkins, Robbie Gould

    DL: Sam Hubbard, Josh Allen

    LB: Isaiah Simmons, Kyzir White, Bobby Okereke

    DB: Adrian Amos, Kyle Dugger


    QB sollte ganz solide sein, hier gibt's sicherlich bessere Teams, aber allzu große Bauchschmerzen habe ich auch nicht. RB ist mit nur vier ein bißchen dünn und dann haben noch drei davon die gleiche bye. Hier muss ich hoffen dass nix anbrennt, evtl. muss per Trade nachgebessert werden.

    WR ist sicherlich das Prunkstück, mit Jefferson und Adams das wohl beste Starter Duo und dahin vier gute Flex Kandidaten/Backups. Ertz sollte ein solider Starter sein, dazu ne hoffentlich durchschnittliche Defense.


    Fazit: Wenn auf RB alles glatt geht sollten die Playoffs in Reichweite sein. In den top zwei sehe ich mein Team aber nicht, dazu bin ich außer auf WR doch eher durchschnittlich besetzt.

    Das hatte ich doch schon vor Wochen gemacht. :paelzer::madness

    Aber das Problem hatten wir schon mal, dass Yahoo was an der Engine herum doktort und die Reihenfolge weg ist. Da sollten die anderen Ligen auch noch mal gucken ob alles noch stimmt.


    Ich passe es gleich noch mal an, danke für den Hinweis.

    Has Hell frozen over? Can someone check please?

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ist das von der Nachrichten Abteilung? Die ist nämlich vergleichsweise moderat. Wenn Fox&Friends (v. a. das Gesockse um Carlson und Hannity) da einstimmt, wäre es tatsächlich bemerkenswert.


    Wobei man schon den Trend bei Fox von Trump weg zu DeSantis erkennen kann.

    Möglicherweise Energiesparprobleme. Geh mal unter Systemsteuerung -> Energieoptionen -> Energiesparplan bearbeiten -> Erweiterte Optionen -> Wireless adapter settings -> Power saving mode und stell auf "maximum performance" um.

    Ach so. Da sollte Windows aber im Normalfall keine Extra Partitionen anlegen.


    Was es macht ist das c:/windows Verzeichnis in Windows. old umbenennt. Das sind die 20-30 GB an Daten die ich meinte, falls was schief geht und man wieder zur alten Version zurück will. Wenn alles klappt danach via Datenträger Bereinigung entfernen lassen.

    Legt der dann nicht auch ein komplettes virtuelles Abbild in einer Partition ab? Ich kann mich daran erinnern, dass ich dann alles mal doppelt und dreifach hatte. Da muss man gucken, ob der Festplattenplatz reicht

    Womit machst du denn das Backup?

    Prinzipiell ist es aber immer eine Einstellungssache, was gesichert wird und wie oft.

    Ja, sorry. Ich bin definitiv raus. Bin da nicht zuverlässig genug :-).

    Wäre schade, aber du kannst dich gerne auch kurzfristig noch mal melden wie es dann aussieht.


    Ansonsten könnten wir ja jederzeit auch wieder runter auf 10 wenn es mal eine Saison nicht mit 12 geht. Wie sieht es denn bei Falk aus?

    Man muss leider konzedieren, dass der Plan der konservativen Strippenzieher aufzugehen scheint.

    Zumindest kurzfristig. Mittel- und langfristig sind das imo eher Pyrrhus-Siege, die potentielle Wähler der Zukunft vergrätzen können und wohl eh früher oder später wieder zurückgenommen werden. Aber das interessiert die alten Säcke in Washington im Moment recht wenig.

    Die Auction Draft Liga meldet sich zurück für eine weitere Spielzeit. Wie immer wird hier ohne Draftreihenfolge gespielt - jeder bekommt 200$ Budget und darf die dann in einer Auktion so ausgeben, wie er denkt.


    Starting Lineup: QB, WR, RB, TE, Flex1 (WR/TE), Flex2 (WR/TE/RB), Superflex (WR/TE/RB/QB), Kicker, 4x beliebiger IDP.


    Die Scoring Regeln (gespielt wird ohne PPR):



    Folgende Teams waren letztes Jahr dabei:


    Auctionators - Charger

    Berga Lizards - isten

    Blueshirt Jets - pmraku

    BrudersBienenstecher - Bruder Frings

    C.R.E.A.M. Team - kingcoffee

    Eltviller Wildsäue - Playmaker#88

    Hannover Patriots - Patsfanatic

    The Purple Horde - Star du Nord

    Conans Entenklemmer - Conan Troutman

    Fliegende Mettwürstchen - d1sturbeD

    Mile High 81's Primo Team - Mile High 81

    Wörrstadt Grapevines - Falk


    Neuanmeldung/Warteliste:

    Valeson_13



    Rück-, Ab- und Neuanmeldung bitte ab sofort bis zum 30.06. hier im Thread. Der genaue Draftzeitpunkt wird noch bekannt gegeben.

    Heute abend Misstrauensvotum gegen BoJo.


    Wenns gut läuft, ist er noch heute weg.

    Glaube kaum, dass er heute die Mehrheit verpasst. Interessant dürfte aber auch so die Frage nach dem Abstand werden. Eine dünne Mehrheit dürfte seine Position weiter schwächen und bald stehen ja auch Wahlen an...